Frankfurt

Rund 20 Millionen Jahre alt sind Fischskelette, die ein Forscher im archäologischen Museum in Frankfurt präsentiert. Foto: dpa

Frankfurt. In Frankfurt wird viel gebaut. Je höher die Gebäude, desto tiefer muss man graben. Und wenn man tief genug gräbt, liegt Hessen am Meer. mehr

Frankfurt. Singen wollte er nicht – aber reden ging trotz Erkältung ganz gut: Vor hunderten Zuhörern hat Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) gestern Abend die Bahnhofsviertelnacht eröffnet. MEHR

clearing
Frankfurts Taxis – schlechter als Ihr Ruf?	Foto: dpa

Frankfurt. Umwege, unvollständige Quittungen und manchmal sogar mit Vollgas über rote Ampeln – Taxifahren kann ein Abenteuer sein. Vor allem in Frankfurt, wo der ADAC in seinem aktuellen Test das wahre Grauen erlebte. MEHR

clearing
Das moderne Doppelhaus, in dem Ulrich Trabert wohnt, passt einigen Praunheimern nicht ins Bild des alten Ortskerns. Das neue Gemeindehaus dagegen wurde verklinkert.	Foto: Hamerski

Praunheim. Sein modernes Haus spalte den alten Ortskern von Praunheim. Diese immer wieder aufkommende Kritik von Kirchengemeinde und Bürgerverein lässt Eigentümer Ulrich Trabert nicht auf sich sitzen. Er fordert stattdessen mehr Gespräche und ein respektvolleres Miteinander im alten ... MEHR

clearing
Getreide gehört zum Angebot von Karla Schott vom Biohof Schott, dessen Stand auch auf der „Konsti“ steht.

Frankfurt. Der "Bauernmarkt Konsti" feiert sein erstes Vierteljahrhundert - er versorgte die Frankfurter schon mit Produkten aus der Region lange bevor das Ernährungsbewusstsein en vogue wurde. MEHR

clearing
Schauspieler und Gastronom Antonio Putignano findet das Fußball-Managerspiel unserer Zeitung toll. 
Foto: Kammerer

Anfang März, da war die Welt bei den Eintracht-Fans noch in Ordnung. Ihr „Fußballgott“ Alex Meier hat verkündet, in Frankfurt zu bleiben, hat seinen MEHR

clearing
Bettina Irmscher wurde 2010 zur Klinikmanagerin des Jahres gewählt. Seit dem vergangenen Sommer kümmert sich  die 56-Jährige um die Finanzen des Universitätsklinikums.	Foto: Rüffer

2010 wurde sie zur Klinikmanagerin des Jahres gewählt. Seit vergangenem Sommer kümmert sich Bettina Irmscher (56) um die Finanzen des Universitätsklinikums, das sie aus den roten Zahlen führen will. Mit FNP-Redakteurin Stefanie Liedtke spricht sie darüber, wie dies gelingen soll. MEHR

clearing
Canis lupus.

Frankfurt. Wölfe legen weite Wege zurück. Um ihre Wanderungen nachvollziehen zu können, braucht man ihren genetischen Fingerabdruck. Senckenberg-Forscher haben nun eine exakte Methode entwickelt. MEHR

clearing
Hier beginnt das 320-Millionen-Projekt Riederwaldtunnel: Östlich der A 661 wächst die Baugrube für das Autobahndreieck Erlenbruch. 	Foto: Rüffer

Riederwald. Nicht Neues, keine klare Zusagen zum Lärmschutz beim Bau des Riederwaldtunnels – so lautet das Fazit vieler Riederwälder nach dem Besuch von Verkehrsminister Tarek Al-Wazir im Stadtteil. Der verspricht aber, das begonnene Gespräch mit den Bürger fortzusetzen. MEHR

clearing
Seit November ist Jan Schneider hauptamtliches Magistratsmitglied und als Dezernent für Reformprojekte zuständig. Anfang August bekam er zusätzlich die Verantwortung für den Bürgerservice. 	Foto: Salome Roessler

Frankfurt. Neun Monate nach Amtsantritt hat Reformdezernent Jan Schneider (CDU) ein konkretes Einsparvorhaben präsentiert: Durch einen zentralen Einkauf von Computern, Druckern und Handys sollen bei der Stadtverwaltung mindestens 1,3 Millionen Euro jährlich gespart werden. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Ruhe vor dem Bagger-Ansturm: Hier an der Bessy-Coleman-Straße entsteht bis 2019 der S-Bahnhof Gateway Gardens.	Foto: Wygoda

Frankfurt. Der neuen S-Bahn zum Flughafen-Stadtteil Gateway Gardens soll bald nichts mehr im Wege stehen. In einem „Umlaufverfahren“ werden in den nächsten Tagen alle am Bau der Trasse Beteiligten die nötigen Verträge unterschreiben. MEHR

clearing
Anton

Wüstefeld

Frankfurt. Das Terminal 3 am Flughafen darf gebaut werden. Darüber freut sich auch Anton Wüstefeld, Direktor des Intercity-Hotels am Airport. Denn wenn das neue Abfertigungsgebäude in Betrieb geht, will auch Wüstefeld ganz in der Nähe einen Neubau mit 400 weiteren Zimmern eröffnen. MEHR

clearing
Guy (l.) und Dominique Mosbach vor ihrem Restaurant.	Foto: Christes

Bei Feinschmeckern in Frankfurt und Umgebung haben sich die Brüder Mosbach einen guten Ruf erworben – und zwar nicht erst während der letzten Jahre. MEHR

clearing
Felix Fischl, Louise Burkart und Gary Vanisian (v. l.) sind die Macher des Filmkollektivs Frankfurt. Heute und morgen präsentieren sie Klassiker des sogenannten Blaxploitation-Genres.	Foto: Ben Kilb

Bockenheim. Das Filmkollektiv Frankfurt holt mit Melvin van Peebles den Vater des schwarzen Kinos an den Main. Im Studierendenhaus in der Mertonstraße spricht der Regisseur darüber, was ihn antrieb, in seinen Filmen ein anderes Bild der schwarzen Bevölkerung zu zeichnen. MEHR

clearing
Auch die musikalische Begleitung ihres Episodenstückes erarbeiten sich die Teilnehmer des Workshops im Wald der Praunheimer Werkstätten selbst. 
Foto: Christes

Kalbach. 26 der 45 Mitarbeiter von Mersen sollen entlassen werden, weil das Kalbacher Unternehmen seine Produktion nach Frankreich verlagern will. MEHR

clearing
Auch die musikalische Begleitung ihres Episodenstückes erarbeiten sich die Teilnehmer des Workshops im Wald der Praunheimer Werkstätten selbst. 
Foto: Christes

Sachsenhausen. „Dort, wo die Sonne scheint“, ist der Titel des vierten Sommerworkshops, den die Praunheimer Werkstätten im Stadtwald organisiert haben. Und zum Glück machte die Sonne den Künstlern und Schauspielern keinen Strich durch die Rechnung. Für viele der Teilnehmer ... MEHR

clearing
Die Auffahrt (rechts) wird heute komplett gesperrt.

Sossenheim. Heute Abend wird die Anschlussstelle Sossenheim / Rödelheim der A 648 zur Westerbachstraße gesperrt. Bis Montag Vormittag wird der Fahrbahnbelag der Ausfahrt im Bereich an der Westerbachstraße sowie ein Teilstück der Westerbachstraße erneuert. Ortskundige sollten diesen ... MEHR

clearing
42 mal 188 Meter misst die neue Halle, in der ab Frühjahr eine automatische Verteilstation für Ordnung sorgt.

Frankfurt. Während die neue Zustellbasis der Deutschen Post in Rödelheim von außen schon fast fertig wirkt, steht innen noch eine Menge Arbeit an. Erst im kommenden Frühjahr wird die Halle mit der automatisierten Verteilanlage ausgestattet. Dennoch können die Frankfurter Zusteller die ... MEHR

clearing
Guy (l.) und Dominique Mosbach vor ihrem Restaurant.	Foto: Christes

Bei Feinschmeckern in Frankfurt und Umgebung haben sich die Brüder Mosbach einen guten Ruf erworben – und zwar nicht erst während der letzten Jahre. MEHR

clearing
Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in der Offenbacher Landstraße soll nur eine Übergangslösung sein. Genau genommen liegt es auch außerhalb des Stadtteils.
Foto: Göckes

Oberrad. Die Suche nach einem dauerhaften Unterschlupf für die Freiwillige Feuerwehr Oberrad geht weiter. Eine Lösung ist bislang nicht in Sicht, es fehlen die Alternativen. MEHR

clearing
Helmut Schmidt und Herrmann-Lothar Trautmann haben sich schon passend zur Halloween-Aktion verkleidet. Angela Freiberg freut’s.	Foto: Kilb

Preungesheim. Seit etwas mehr als einem Jahr ist Angela Freiberg Quartiersmanagerin in der Karl-Kirchner-Siedlung. Sie ist seitdem eine Anlaufstelle für fast alle Anliegen und bringt die Bürger mit gemeinsamen Aktivitäten zusammen. Nun plant sie Außergewöhnliches zu Halloween. MEHR

clearing
Musik satt gibt es beim Straßenfest in der Koblenzer Straße.	Foto: Weis

Gallus. Zum mittlerweile zehnten Mal spielt beim Straßenfest in der Koblenzer Straße die Musik. 2005 wurde das Fest zum ersten Mal veranstaltet. MEHR

clearing
Die Rutsche ist marode, jetzt wurde sie gesperrt.	Foto: Stadt

Ginnheim. Rund sechs Wochen müssen Kinder auf die Röhrenrutsche auf dem Spielplatz Am Ginnheimer Wäldchen im Niddapark verzichten. Sie ist marode, weshalb sie das Grünflächenamt gesperrt hat. MEHR

clearing

Frankfurt. Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) will die Einhausung der Autobahn 661 unterstützen. Aber: Landesmittel werde es für das ehrgeizige Projekt nicht geben, stellte er gestern klar. MEHR

clearing

Frankfurt. Deutlich weniger Parkplätze gibt es vorübergehend bei der Arbeitsagentur und der Familienkasse Frankfurt. Grund ist die Sanierung des Parkdecks. MEHR

clearing

Frankfurt. Gedächtnis-Preis für Fußball-Fans Fußball-Fans, die sich dem Kampf gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus verschrieben haben, können MEHR

clearing

Frankfurt. Auf den Spuren von Ernst May Führungen bietet die May-Gesellschaft im Musterhaus des Neuen Frankfurt, Im Burgfeld 136, an. Am Samstag, 23. MEHR

clearing

Frankfurt. Kran blockiert die Bleichstraße Die Bleichstraße ist am kommenden Sonntag, 24. MEHR

clearing

Frankfurt. Kinder machen Survival-Urlaub Verloren in der Wildnis: Was sich abenteuerlich anhört, dürfte Kindern viel Freude MEHR

clearing

Frankfurt. Hilarion feiert mit Ukrainern Nicht nur angesichts des militärischen Konflikts um das Donezkbecken dürfte dieser MEHR

clearing

Wenn man so will, ist Bettina Irmscher ein „Frankforder Mädche“. Zwar wurde sie in Hamburg geboren, aber aufgewachsen ist sie in Frankfurt, hat an der Goethe-Universität Betriebswirtschaftslehre studiert. MEHR

clearing

Frankfurt. 1200 Wohnungen im Gallus geplant Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) hat ein Rahmenkonzept für das MEHR

clearing

Niederrad. Das Universitätsklinikum Frankfurt ist das Klinikum der vor 100 Jahren gegründeten Johann Wolfgang Goethe-Universität. Es ging aus dem Städtischen Krankenhaus hervor, das 1884 eröffnet wurde. MEHR

clearing

Innenstadt/Sachsenhausen. Wegen der guten Resonanz wird die Ausstellung „Sachsenhausen näher betrachtet – Das Sachsenhäuser Westend“ von Jens-Holger Jensen, die im Stadtplanungsamt in der Kurt-Schumacher-Straße 10 MEHR

clearing

Sachsenhausen. Das Sommerprogramm des Atelier Goldstein, Schweizer Straße 84 neigt sich seinem Ende entgegen. Am heutigen Freitag gibt es von 12 bis 18 Uhr Kuchen. MEHR

clearing

Sachsenhausen. Die Legobaustelle im Auditorium des Deutschen Architekturmuseums, Schaumainkai 43, steht jede Woche unter einem anderen Motto. Ab Samstag, 23. MEHR

clearing

Bergen-Enkheim. Landfrauen bereiten Fest vor Der Berger Markt startet in einer Woche am 29. August. MEHR

clearing

Eckenheim. Kasperle und Hüpfburgen Spaß für Kinder: Das Hüpfburgenland mit Aquapark in der Gebrüder-Hommel-Anlage an der Ecke MEHR

clearing

Seckbach. Heftige Kritik gibt es in Seckbach an der lange geplanten Umgestaltung des Atzelbergplatzes. Stein des Anstoßes ist die einen Meter hohe Betonmauer, die den Platz zum tiefer gelegenen Grundstück MEHR

clearing

Hausen. Die Reihe „Café & Kultur“ des Caritas-Altenzentrums Santa Teresa, Große Nelkenstraße 12-16, wird am Sonntag, 31. August, fortgesetzt. MEHR

clearing

Nordend. Bewegung, Sprache, Musik/Tanzen und kreatives Experimentieren wechseln sich in der Elbeo-Krabbelgruppen im Haus der Volksarbeit ab. MEHR

clearing

Bockenheim. Der Weltfriedenstag oder Antikriegstag ist ein Gedenktag. In Deutschland gibt es drei verschiedene Termine dafür: 1. September, 1. Januar und 21. September. MEHR

clearing

Westend. Wolfgang Grimm spielt zur Mittagspausenzeit am Dienstag, 2. September, von 13 bis 13.30 Uhr in der Evangelisch-reformierten Gemeinde in der Freiherr-vom-Stein-Straße 8 Orgel. MEHR

clearing

Gallus. Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr beleuchtet die Veranstaltungsreihe „Spuren des Sports in Frankfurt“ in den kommenden Monaten wieder die Historie der Frankfurter Sportkultur. MEHR

clearing

Innenstadt. Arien und Duette von Gluck, Mozart, Massenet, Lehar, Stolz, Dostal und anderen erklingen am Freitag, 29. August, um 20 Uhr in der Alten Nikolaikirche am Römerberg. MEHR

clearing

Bockenheim. Moonlight Tango – Musik für eine Sommernacht lautet das Motto des Blockflötenensembles „Ad Libitum Frankfurt“, das in der Reihe der sommerlichen Freitags-Abendkirche heute um 20 Uhr in MEHR

clearing

Ostend/Hamburg. Das Zentrum für Frauen der Diakonie Frankfurt spielt am Sonntag in der ARD eine Hauptrolle bei der Bekanntgabe der Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie. MEHR

clearing
Nur noch bis 31. August steht Christine Wilhelmi in der Filiale von „Bitter & Zart“ an der Katharinenpforte 6.	Foto: Rüffer

Innenstadt. Nach über vier Jahren schließt zum 31. August die Filiale von „Bitter & Zart“ an der Katharinenpforte 6. Interessenten können bis dahin nicht nur Süßes kaufen, sondern gleich die ganze Einrichtung. MEHR

clearing

Seckbach. Ilona Klemens, Pfarrerin für Interreligiösen Dialog, wird am Sonntag, 24. August, gemeinsam mit der jüdischen Vorsitzenden der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit MEHR

clearing
Seit November ist Jan Schneider hauptamtliches Magistratsmitglied und als Dezernent für Reformprojekte zuständig. Anfang August bekam er zusätzlich die Verantwortung für den Bürgerservice. 	Foto: Salome Roessler

Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hielt das Dezernat von Jan Schneider (CDU) ursprünglich für überflüssig, er selbst wollte sich lieber um Ordnung und Sicherheit als um Reformprojekte kümmern. Mittlerweile hält der 32-Jährige sein Dezernat als „Vorteil für die ... MEHR

clearing
Im Jahr 2013 wurden in Frankfurt enorm viele Baugenehmigungen erteilt, da wie hier im Europaviertel eine ganze Reihe von neuen Wohnungen entstehen. Im ersten Halbjahr 2014 wurden weniger Neubauten genehmigt, da nur noch wenig Bauland zur Verfügung steht.	Foto: Chris Christes

Frankfurt. Trotz der großen Nachfrage nach Wohnraum sind im ersten Halbjahr 2014 in Frankfurt deutlich weniger Neubauwohnungen genehmigt worden als im Jahr zuvor. Grund dafür sind vor allem fehlende Grundstücke. Investoren konzentrieren sich deshalb auf Altbauten und die Umwandlung von ... MEHR

clearing
Romina Antonelli (rechts) und Claudia Dietrichs bereiten in der Notaufnahme des Klinikums Höchst alles für den nächsten Patienten vor.	Fotos: Reuß

Höchst. Einen Notfallpatienten dürfen Krankenhäuser in Deutschland nicht abweisen. Auch dann nicht, wenn er für die Behandlung nicht zahlen kann. MEHR

clearing
Blick über die belebte Kaiserstraße in Richtung Innenstadt in der Bahnhofsviertelnacht.

Frankfurt. Es ist schon Tradition: Einen Tag nach der Bahnhofsviertelnacht steigt das Kaiserstraßenfest – gefeiert wird es in diesem Jahr am 22. und 23. August jeweils von 11 bis 23 Uhr. MEHR

clearing
Schutzwände um die Rammen wurden getestet und werden jetzt wieder abgebaut.

Riederwald. Beim Besuch im Riederwald betont Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne), das Land werde beim Bau des Riederwaldtunnels alles für möglichst guten Lärmschutz tun. Doch glauben wollen ihm viele Anwohner das auch am Ende seiner Stippvisite nicht. MEHR

clearing
Frank Winkler (l.) und Johannes Döringer hoffen, den Geschmack der Gäste zu treffen. Sie sind die neuen Pächter des Lohrsbacher Thals.	Foto: Menzel

Sachsenhausen. „Daheim im Lorsbacher Thal“ soll man sich fühlen – das drückt sich im neuen Namen und in der Einrichtung aus, aber auch in heimischen und internationalen Apfelweinen sowie traditionell-kreativer Küche. MEHR

clearing
Joachim Netz (links) und Cornelia Grebe von der Kulturgesellschaft zeichnen für das Programm verantwortlich.	Foto: Hamerski

Bergen-Enkheim. Fünf Tage lang steht Bergen-Enkheim Kopf, wenn vom 29. August bis 2. September mit dem Berger Markt das größte Fest im Stadtteil gefeiert wird. MEHR

clearing
Dicht gedrängt rollen Dienstag für Dienstag 1000 Skater beim »Tuesday Night Skating« durch die Frankfurter Innenstadt.	Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. Jeden Dienstag düsen Skater durch die Stadt. Beim nächsten Mal ist die FNP mit dabei. Denn dann ziehen die Skater den roten Faden, unser Markenzeichen, hinter sich her. Seid ein Teil davon! MEHR

clearing
Schöner Wanderweg: Blick vom Lohrberg auf die Skyline.	Foto: Cop

Frankfurt. Berlin geschlagen, Köln und Stuttgart in den Schatten gestellt: Die Metropole mit dem schönsten Wanderweg ist Frankfurt. Der 65 Kilometer lange Grüngürtel-Rundweg begeisterte die Jury eines Fachmagazins. MEHR

clearing
Seltener Blick von der Pfleger-Position auf den Brillenbär: Zoo-Chef Manfred Niekisch informiert die CDU über die neue Anlage. 	Foto: Hamerski

Frankfurt. Eine moderne Bärenanlage und einen neuen Eingang hat der Zoo gerade erst bekommen. Doch der Sanierungsbedarf ist noch viel größer. Zoo-Direktor Manfred Niekisch meldet zusätzlichen Finanzbedarf an. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE