Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Die Kapazitätsgrenzen des Holzhausenparks sind an sonnigen tagen erreicht. Auch Interessenskonflikte der Nutzergruppen bleiben da nicht aus. Deshalb will die CDU jetzt Kindern ab zwölf Jahren alternative Spielflächen in der Umgebung anbieten.
Trainings- und SpielfächenEntlastung für den Holzhausenpark

Nordend. Um die Belastung für stark frequentierte Grünflächen zu senken, will die CDU im Nordend Alternativen anbieten. Im Fokus stehen dabei vor allem Angebote für Kinder über zwölf Jahren. mehr

Projekt fördert Verwilderung mit Bundesmitteln Lasst es in Frankfurt wild werden!
Wild mutet Frankfurt schon jetzt in Teilen an: Blick auf die Skyline über den Stadtwald.

Frankfurt. In Frankfurt am Main, Hannover und Dessau-Roßlau soll die Natur mitentscheiden. Auf ausgewählten Flächen dürfen sich Pflanzen, Tiere und Lebensräume künftig frei entwickeln. mehr

clearing
Neues Sommerfestival wird erneut diskutiert Kulturbühne auf dem Main?
Ein spektakuläres Programm brachte Frankfurt 2011 zur Fußball-WM der Frauen auf den Main. Seitdem gab es keine schwimmende Bühne mehr.

Frankfurt. Während des Museumsuferfestes stehen an diesem Wochenende wieder zahlreiche Bühnen am Mainufer. Wenn es nach Bürgermeister Uwe Becker (CDU) geht, wird es künftig eine dauerhafte Bühne auf dem Wasser geben – für ein mehrwöchiges Sommerfestival. Finanziert werden soll das ... mehr

clearing
Verkehrsknotenpunkt im Umbruch Großbaustelle Hauptbahnhof
Für S-Bahnen war bis Donnerstag der Hauptbahnhof Endstation. Seit gestern fahren sie wieder durch den Tunnel.

Die S-Bahnen rollen wieder im Frankfurter Tunnel – auf einer der meistbefahrenen Bahnstrecken Deutschlands. Rund um den Verkehrsknotenpunkt Hauptbahnhof gibt es aber noch so manch andere Baustelle – mindestens bis 2020. mehr

clearing

Bildergalerien

Bildungspaten unterstützen beim Deutschlernen Sie geben Kindern Starthilfe
Engagieren sich für Kinder, die noch Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben: Die Bildungspaten aus Fechenheim. Weil der Bedarf riesig ist, suchen sie noch Mitstreiter.

Fechenheim. Seit vier Jahren gibt es die Bildungspaten Fechenheim. Die Zahl der Patenschaften wächst stetig. Deshalb sucht die Gruppe neue Mitglieder, die Spaß daran haben, Kindern dabei zu helfen, die deutsche Sprache zu lernen. mehr

clearing
Laura J. Padgett Die Seherin
Ganz entspannt im Hier und Jetzt: Laura J. Padgett vor zwei Fotografien, die sie zum Diptychon angeordnet hat. Im linken Bild, entstanden auf Zypern, macht der Lichteinfall aus gerahmten Bildern ein Spiegelkabinett, im rechten entpuppt sich das Meer hinter dem griechischen Haus als Wald.

Auf der Straße im Allerheiligenviertel stehen Menschen, die offensichtlich einige Probleme in ihrem Leben haben. Sie warten, dass eine Sozialeinrichtung öffnet. mehr

clearing
Zarakalis Varieté feiert heute Premiere Die Zirkuswelt lässt nicht los
Valentin Biehl, Ameli Brecht, Philipp Windecker, Alice Löffler, Rosa Brocar, Marvin Kern und Marie Arndt (von links und oben nach unten) trainieren fleißig für ihre Show am Wochenende.

Ginnheim. Mit der Volljährigkeit geht für die Jugendlichen vom Zarakali ihre Zeit beim Zirkus zu Ende. Jetzt haben sich ehemalige Nachwuchs-Artisten zusammengetan und ein Varieté gegründet: Eine Gruppe für alle, die auch als junge Erwachsene nicht genug vom Zirkus bekommen können. mehr

clearing
Repair-Café Wenn alte Radios wieder dudeln
<span></span>

Sachsenhausen. Alte Radios, Plattenspieler, Fahrräder, zerissene Pullover, Musikinstrumente: Dominik Peper hat als Stadtteilbotschafter die Veranstaltungsreihe des Repair-Cafés eingeführt, in der sich Tüftler um all diese Geräte kümmern. Jetzt nimmt er Abschied von dem Projekt – hat ... mehr

clearing
OB Feldmann: "Dafür kämpfen, dass es leiser wird" Stabsstelle Fluglärm hilft Bürgern

Frankfurt. Von Oktober an gibt es in Frankfurt eine zentrale Anlaufstelle für alle Bürger, die Probleme mit Fluglärm haben. Dann nimmt die neue Stabsstelle Fluglärm ihre Arbeit auf. Sie ist im Dezernat von Oberbürgermeister Peter Feldmann angesiedelt. Die politische Verantwortung jedoch ... mehr

clearing
Rettungsaktion in Ginnheim Taube in 25 Metern Höhe gerettet
Taubenrettung im Niddapark am 26. August 2016, in Frankfurt.

Ginnheim. In eine Angelschnur verwickelt hing eine Taube in Ginnheim in einem Baumwipfel fest. Die Feuerwehr organisierte eine große Rettungsaktion. mehr

clearing
Fotos
Henninger Turm Fassade fast fertig, Wohnungen fast verkauft
Der Neubau des Henninger Turms ragt in Frankfurt am Main in die Höhe. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Der neue Henninger Turm geht mit großen Schritten seiner Vollendung entgegen. „Die Fassade ist fast fertig, der Innenausbau läuft auf Hochtouren”, sagte Michael Noll von der Actris Henninger Turm GmbH. mehr

clearing
Darmstädter Landgericht Prozess um Schwarzarbeit am Flughafen
Eine Statue der Justitia. Foto: David Ebener/Archiv

Frankfurt. Der Frankfurter Flughafen ist ein gigantischer Umschlagplatz für Luftfracht. Das lockt auch Unternehmer an, die es mit Recht und Gesetz nicht so genau nehmen. Vor dem Darmstädter Landgericht hat gestern der Prozess gegen eine Bande begonnen, die in großem Stil Steuern ... mehr

clearing
Fotos
Neue Altstadt Frankfurt In der Altstadt stehen fast alle Gebäude
<span></span>

Frankfurt. Die meisten Gebäude stehen, die ersten Fassaden werden verputzt, Gassen und Plätze sind schon zu erahnen: Knapp acht Wochen vor dem Richtfest lässt sich bereits erahnen, wie die künftige Altstadt zwischen Dom und Römerberg aussehen wird. Die Arbeiten liegen im Zeit- und ... mehr

clearing
Cargo City Süd Prozess um Schwarzarbeit am Flughafen

Frankfurt. Vor dem Darmstädter Landgericht hat gestern der Prozess gegen eine Bande begonnen, die am Frankfurter Flughafen in großem Stil Steuern hinterzogen und Beiträge zur Sozialversicherung vorenthalten haben soll. Der Schaden wird auf etwa 25 Millionen Euro geschätzt. mehr

clearing
Sperrung des S-Bahn-Tunnels S-Bahnen fahren wieder normal: Straßenbahnen aber nicht
Ein Arbeiter am 24.08.2016 in Frankfurt am Main in der S-Bahnstation Hauptbahnhof. Foto: Arne Dedert

Frankfurt. Die sechswöchige Sperrung des S-Bahn-Tunnels ist beendet – doch so richtig aufatmen können die Frankfurter Verkehrsteilnehmer nicht. mehr

clearing
Rechtsanwalt eingeschaltet "Höchster Hof" wehrt sich: Säufer vertreiben Hotelgäste
Blick aus der Hobby: Der Mann rechts trägt Handschellen.

Höchst. Seit der Eröffnung des Cafés an der Mainmühle trifft sich die einschlägige Trinkerszene ein paar Meter weiter auf der Grünfläche der Pumpstation am Mainberg. Für das Hotel „Höchster Hof“ hat das verheerende Konsequenzen: Gäste beschweren sich über die Exzesse vor ... mehr

clearing
Abenteuerspielplatz am Günthersburg Neue Wasserspiele für Abenteuerspielplatz
Rainer Falk vom Abenteuerspielplatz Günthersburg weiß schon, was mit dem Preisgeld geschehen soll.

Nordend. Der Abenteuerspielplatz am Günthersburgpark ist in einer Internet-Umfrage ausgezeichnet worden und erhält dafür ein Preisgeld. Es soll sofort in die Anlage investiert werden, obwohl der Standort bedroht ist. mehr

clearing
Ausstellung im Weltkulturenmuseum Syrische Tränen und volle Boote
Dieter Mammel vor dem Bild des zehnjährigen Abdullah. Es zeigt die Umrisse Syriens, darin zwei weinende Augen.

Frankfurt. Sie erlebten Bombenangriffe und fürchteten in überfüllten Booten um ihr Leben: Flüchtlingskinder aus Syrien und Afghanistan haben sich den Schrecken von der Seele gemalt. Das Frankfurter Weltkulturenmuseum zeigt ihre Bilder. mehr

clearing
Viele Firmen suchen Azubis Ausbildung: „Es ist noch nicht zu spät“
„Die Firmen buhlen um die Frankfurter Schüler“, sagt IHK-Ausbildungsexpertin Dr. Brigitte Scheuerle.

Am 1. September beginnt das Ausbildungsjahr. Noch sind viele Stellen offen und viele Bewerber unversorgt. Darüber hat Thomas J. Schmidt mit Dr. Brigitte Scheuerle gesprochen. Sie leitet die Abteilung Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt. mehr

clearing
Gastro-Kolumne Die Drei von der „Prager Botschaft“
Ein Trio gibt tschechisch Gas: Kamil Hartmann, Martin Razim und Linda Guziurova von der „Prager Botschaft“.

„Liebe Landsleute“, begann Hans-Dietrich Genscher am 30. September 1989 auf dem Balkon der Prager Botschaft. „Wir sind zu Ihnen gekommen“, so der damalige Bundesaußenminister weiter, „um Ihnen mitzuteilen, mehr

clearing
Sossenheimer Anlage Das Wehr fällt frühestens 2020
Die Walze des Sossenheimer Wehrs ist für Fische unüberwindbar. Wie zuvor das Höchster, soll nun auch das Sossenheimer Wehr zurückgebaut werden, um die Nidda ein weiteres Stück zu renaturieren.

Sossenheim/Nied. Es ist noch ein langer Weg bis das Sossenheimer Wehr abgerissen werden kann. Über die nächsten Schritte informierte Stefanie Toth von der Stadtentwässerung Frankfurt gestern. Dabei kann nicht jeder Bürgerwunsch berücksichtigt werden. mehr

clearing
Autor leistet Hilfe zur Selbsthilfe Der Traum vom eigenen Buch
Eine ungewöhnliche neue Schreibmaschine präsentiert Krimiautor Meddi Müller.

Nieder-Erlenbach. Autoren haben es schwer. Viele Fragen müssen bis zur Verwirklichung eines Buchprojekts geklärt werden. Meddi Müller und sein Internetportal „Die neue Schreibmaschine“ wollen Anfängern helfen mehr

clearing
Elisabethen- und Dahlmannschule Baudezernent muss sich in Geduld üben
20 Meter misst das Schwimmbecken der Dahlmannschule.

Nordend/Ostend. Schulneubau oder Sanierung des Altbestandes – beim Bauen kann es immer Überraschungen geben. Deshalb informierte sich der neue Baudezernent Jan Schneider (CDU) auf den Baustellen Elisabethen- und Dahlmannschule. mehr

clearing
Künstlerin Jagoda Szmytka Wenn das Wohnen zur Bühne wird
Medienkünstlerin und Komponistin Jagoda Szmytka sitzt auf den Stufen zum Eingang ihres temporären Zuhauses auf dem Roßmarkt. Die Künstlerin lebt und arbeitet zwei Wochen in der Wohnbox. Die Aktion ist Teil des interdisziplinären Projektes „Poesie des Wohnens“.

Innenstadt. Zwei Wochen lang steht die experimentelle Wohnbox auf dem Roßmarkt. Künstlerin Jagoda Szmytka lebt und arbeitet darin. Die Aktion ist Teil des interdisziplinären Projekts „Poesie des Wohnens“, das sich mit Fragen rund um das heutige Wohnen auseinandersetzt. mehr

clearing
Museumsuferfest Uni übernimmt ihr Museum
Prof. Werner Müller-Esterl (links) und Dr. Manfred Großkinsky berichten über die Zusammenarbeit von Museum Giersch und Universität.	F: Christes

Frankfurt. Als die Goethe-Universität in ihrem Jubiläumsjahr ein Museum geschenkt bekam, war noch nicht ganz klar, wie die Zusammenarbeit sich entwickeln würde. Inzwischen haben Museum und Hochschule zusammengefunden. Die erste Ausstellung der Universität ist noch bis zum Ende des ... mehr

clearing
Ausgrabungen Zentrum des antiken Nida gefunden
Rolf Skrypzak, archäologischer Grabungstechniker, präsentiert eine Adlerfigur mit Blitzbündel aus Bronze.

Römerstadt. Was Archäologen schon lange annahmen, gilt durch die Grabungen für den Erweiterungsbau der Römerstadtschule nun als erwiesen: Am Übergang der heutigen Stadtteile „Römerstadt“ und „Nordweststadt“ befand sich das Zentrum des antiken Nida mit einem ... mehr

clearing
Baustelle in Rödelheim Baugrube nervt Anwohner und behindert Schüler
Die Baugrube in der Assenheimer Straße 19. Vor drei Jahren wurde das Haus abgerissen.

Rödelheim. Die Anwohner sind verärgert, die Ämter ratlos: Nachdem im Juli die Baugenehmigung für ein neues Wohnhaus in der Assenheimer Straße 19 abgelaufen ist, ist nach wie vor unklar, wie es mit der Baustelle weitergeht. Die Eigentümerin will immer noch bauen. mehr

clearing
KGV Buchhang Krawall wird Kleingärtnern zu viel
dann sind wir schon an der Eissporthalle im Osten der Stadt.

Bornheim. Die Kleingärtner am Bornheimer Hang sind Lärm gewohnt: Auf dem Festplatz steigt zwei Mal im Jahr die Dippemess’, regelmäßig gastieren dort Zirkusse, und Zuschauer strömen zu Spielen der Löwen, des FSV oder der Universe. Das reicht aber dann auch, finden sie. mehr

clearing
Informationsveranstaltungen So treffen Eltern die richtige Schulwahl für ihre Kinder
Sylvia

Frankfurt. Gemeinsam mit dem Stadtschulamt und dem Staatlichen Schulamt will der Verein „Eltern für Schule“ im Westen und Süden der Stadt Informationsveranstaltungen anbieten, die eine Orientierungshilfe beim Übergang von der vierten in die fünfte Klasse sein sollen. mehr

clearing
Straßenbahnlinie 11 Hanauer ist zum Teil wieder befahrbar
Die Bauarbeiten an der Hanauer gehen voran. . .

Frankfurt. Da dürften viele Pendler aufatmen: Ab morgen wird die Straßenbahnlinie 11 wieder auf der Hanauer Landstraße auf ihrer normalen Route fahren können. Eine gute Nachricht ist dies auch für Autofahrer. mehr

clearing
Fotos
Frischzellenkur im Untergrund S-Bahn-Stationen mit neuen Böden und farbenfrohen Wänden
Erinnert an die Sixtinische Kapelle und Michelangelos Fingerspiel: Übergroße Hand in der Station Ostendstraße.

Frankfurt. Wer ab Freitag mit der S-Bahn durch den wiedereröffneten Tunnel fährt, wird sich vielleicht wundern: Auch die meisten S-Bahn-Stationen wurden erneuert oder zumindest verschönert. mehr

clearing
Feuerwehr im Einsatz Fuchs fällt in Baugrube
Diesen Fuchs rettete die Feuerwehr aus einer Baugrube.

Frankfurt. Tierische Rettungsaktion der Frankfurter Feuerwehr: Ein Fuchs war in eine vier Meter tiefe Baugrube gefallen... mehr

clearing
Fotos
Wohnungsbrand in Rödelheim Steckdosendefekt führt zu Wohnungsbrand
Feuerwehrleute bringen den Hund, der sich unter dem Bett versteckt hatte, aus dem Brandhaus.

Frankfurt. Ein Wohnungsbrand in Rödelheim am späten Dienstagabend ist nach Einschätzung der Brandermittler des Frankfurter Polizeipräsidiums auf einen technischen Defekt an einer Mehrfachsteckdose zurückzuführen. mehr

clearing
Fotos
Museumsuferfest in Frankfurt Frankfurt feiert am Main: Museumsuferfest 2016
museumsuferfest muf 2015

Frankfurt. An diesem Freitag beginnt das Museumsuferfest in Frankfurt. Rund zwei Millionen Besucher werden erwartet. Wir haben alle wichtigsten Infos rund um das Spektakel am Mainufer für Sie zusammengetragen. Der Schwerpunkt des Festes ist das 40-jährige Batschkapp-Jubiläum. mehr

clearing
Fotos
235 Meter lang Fernwärme-Tunnel unter dem Gleisvorfeld ist fertig
Der Bohrer ist raus – und der Tunnel fertig.

Frankfurt. Unter dem Gleisvorfeld des Frankfurter Hauptbahnhofs sollen in Zukunft Fernwärmeleitungen verlaufen. Der Energieversorger Mainova stellte gestern den etwa 230 Meter langen Tunnel vor. mehr

clearing
Frankfurt hat seinen Fluss entdeckt Neue Impulse für das Mainufer
Archivfoto

Frankfurt. Frankfurt feiert von morgen an drei Tage lang sein Museumsufer. Planer, die an der Entwicklung des „Stadtraums Main“ beteiligt waren, erinnern an die Aufwertung der Flussufer, erklären, was Frankfurt daraus lernen kann – und bringen erneut die Aufgabe des ... mehr

clearing
Ärztin, die für Kranke betet Daniela Marschall-Kehrel führt Frankfurts Katholiken
Nur mit kleinen und realistischen Schritten könne die katholische Kirche offener werden, sagt Daniela Marschall-Kehrel.

Frankfurt. Im Dom hat Daniela Marschall-Kehrel ein zweites Zuhause gefunden – neben der Kirche der Allerheiligen Dreifaltigkeit am Frankfurter Berg. Als neue Vorsitzende der Stadtversammlung der Frankfurter Katholiken hofft sie von hier aus auf entscheidende Impulse für die ... mehr

clearing
Zu Besuch beim Eintracht-Training Ein Selfie mit Alex Meier
Nach dem Training haben die Spieler um Alex Meier nochmal viel zu tun. Den Stift für Autogramme hat er gezückt, das Selfie entsteht.

Sachsenhausen. Ein letztes Mal hat Eintracht Frankfurt gestern öffentlich trainiert, bevor am Samstag gegen Schalke 04 die Saison startet. Zumindest einen souveränen Klassenerhalt erwarten die Fans. Heiße Diskussionen gab es aber um ein ganz anderes Thema. mehr

clearing
Farbe für den Bauzaun Gezeichnete Geschichte erzählt über Gestaltung des Jüdischen Museums
Comiczeichner Volker Reiche hat den 50 Meter langen Bauzaun am Jüdischen Museum gestaltet.

Bahnhofsviertel. Seit gestern wird der Bauzaun vor dem Rothschild-Palais, in dem das Jüdische Museum untergebracht ist, als Fläche für einen Comic genutzt. Es ist eine Fortsetzungsgeschichte mit 52 Folgen, die von Comiczeichner Volker Reiche entwickelt wird. mehr

clearing
Wettbewerb "Rose of Tralee" Wenn eine Rose plötzlich rappt
Präsentierte sich gut: die ?Germany Rose? Kari Foss aus Frankfurt.

Höchst / Tralee. Beim Wettbewerb „Rose of Tralee“ in Irland hat sich die im Juli in Höchst im Rahmen des Schlossfests gewählte „Germany Rose“ Kari Foss gut geschlagen. Zum Sieg hat es allerdings nicht geeicht. mehr

clearing
Es wird heiß Alle Freibäder wieder geöffnet
Platz zum Schwimmen gibt es im Augenblick in den Freibädern in Hülle und Fülle. Wegen der unbeständigen Witterung scheuen die Frankfurter den Sprung ins kühle Nass. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Besucherzahl im Brentanobad (hier im Bild) um fast 60 Prozent.

Frankfurt. Temperaturen von über 30 Grad Celsius und überwiegend sonnig melden sämtliche Wetterstationen für die nächsten Tage in Frankfurt. „Diese Meldung hat aber auch lange auf sich warten lassen“, mehr

clearing
Fotos
Am 30. August starten die neuen Erstklässler Countdown für Abc-Schützen
An der Schule angekommen, kann dann das Lernen losgehen. Tafeln werden geputzt, Kreide zurecht gelegt, Tische und Stühle im Klassenzimmer aufgestellt. Wer wird wohl der erste Sitznachbar?

Frankfurt. Nur noch wenige Tage, dann sind die Sommerferien vorüber. Für viele heißt das, dass nun auch der große Tag der Einschulung bevor steht. Nichts vergessen? Lesen Sie hier nochmal nach. mehr

clearing
Stefan Majer sieht Verantwortung bei der Geschäftsführung Klinikum: Dezernent hält sich raus
Stefan Majer

Frankfurt. Wegen der jüngsten Debatte über das Pflegepersonal hat das Klinikum Höchst nach Ansicht der Linken im Römer einen enormen Imageschaden erlitten. Der seit kurzem fürs Klinikum zuständige Grünen-Stadtrat Stefan Majer will dennoch nicht politisch Einfluss auf Entscheidungen der ... mehr

clearing
Schulweg zum Gymnasium Nied Bildungsdezernat will Busse beschaffen
Sylvia Weber (SPD) übernimmt mit dem Bildungs- und Integrationsdezernat eines der schwierigsten Ressorts im Magistrat. Als bildungspolitische Sprecherin ihrer Fraktion hat die heute 53-Jährige jahrelang aus der Opposition heraus den Zustand an den Frankfurter Schulen kritisiert. Jetzt muss sie beweisen, dass Neubau und Sanierung schneller und zuverlässiger gelingen als unter ihrer Vorgängerin Sarah Sorge (Grüne), die am Donnerstag endgültig abgewählt wurde. Außerdem muss sich in das heikle Thema Integration einarbeiten. Für das war bisher Nargess Eskandari-Grünberg (Grüne) zuständig, die als ehrenamtliche Stadträtin ohne Geschäftsbereich im Magistrat bleibt.

Sachsenhausen. Die Sommerferien sind noch nicht einmal ganz vorbei und schon gab es die erste Hiobsbotschaft: Die versprochene Schulbuslinie Süd wird nicht rechtzeitig zum Schulstart den Betrieb aufnehmen. Während sich Eltern ärgern, verspricht das Bildungsdezernat schon Abhilfe mehr

clearing
Gesamtschule wird 2017 eröffnet IGS Riedberg nimmt Gestalt an

Riedberg. In einem Jahr soll die neue IGS Riedberg an den Start gehen. Die Gesamtschule wird sich auf Sprache und stark inklusiv ausrichten. Ein Konzept, das es bisher noch an keiner weiterführenden Schule gibt. mehr

clearing
Fotos
Rauschendes Fest auf dem Römerberg Frankfurt feiert Helden von Rio
So schön jubelt es sich auf dem Römerberg: Anastasia Grigorenkeo (22) ist hin und weg von der Atmosphäre auf dem Rathausvorplatz. „Mir gefällt einfach alles hier“, schwärmt die Touristin aus Usbekistan, die gerne hier studieren würde. „Frankfurt ist eine wunderschöne Stadt.“

Frankfurt. Rund 3000 Fans haben gestern den deutschen Olympiateilnehmern auf dem Römerberg zugejubelt. Frankfurt präsentierte sich dabei von seiner besten Seite: Mit blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und gut gelauntem Publikum. Und darf sich schon jetzt auf eine Neuauflage in 2018 ... mehr

clearing
Tempolimit in Frankfurt Lärmbelästigung gesunken: Amt bewertet Tempo 30 positiv
Die jüngsten Messungen zeigen: Auch zehn Monate nach der Anordnung von Tempo 30 wird in den vier Versuchsstraßen langsamer gefahren als vorher.

Frankfurt. Durch ein nächtliches Tempolimit von 30 km/h sinkt die Lärmbelastung an Hauptverkehrsstraßen spürbar. Zu diesem Schluss kommt das Straßenverkehrsamt in einem Bericht zum Modellversuch auf vier ausgewählten Abschnitten. Die Grünen fordern bereits, die Geschwindigkeit auf ... mehr

clearing
„S & K“-Prozess: Angeklagter schloss lange Einlassung ab
Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/Archiv

Frankfurt. Es kommt Bewegung in den langwierigen Prozess um die millionenschweren Betrügereien der Frankfurter Kapitalanlagefirma „S & K“. Gut fünf Monate, nachdem er zum ersten Mal das Wort ergriffen mehr

clearing
Monikahaus vermittelt Großeltern Leihen Sie sich doch mal ’nen Opa
Wolfgang Schwermer ist mit Herz und Seele Leihopa – „man kann gegenseitig eine ganze Menge voneinander lernen“, sagt der Rentner.

Frankfurt. Wer keine leiblichen Großeltern in der Nähe hat, kann sich über Vermittlungsstellen einen Leihopa oder eine Leihoma besorgen. Solche Wahlverwandtschaften sind beliebt, haben aber ihre Tücken. mehr

clearing
Ausgesetzte Tiere Frankfurts Tierheime sind voll
Neugierig erkunden die Babykätzchen ihre Umgebung: Die Kleinen wurden vor wenigen Wochen mit ihrer Mama im Katzenheim Oberrad abgegeben.

Frankfurt. In den Frankfurter Tierheimen gibt es in der Ferienzeit viel zu tun. Immer wieder setzen Herrchen und Frauchen, ihre Vierbeiner einfach aus, wenn sie nicht wissen, wohin mit ihnen während des Urlaubs. Selbst Katzen mit Jungtieren werden mittlerweile oft abgegeben. mehr

clearing
Illegaler Abfall an der Hadrianstraße Ein Müllsünder, der nur schwer zu fassen ist
Im April brach auf dem Gelände ein Feuer aus.

Heddernheim. Ein Heddernheimer Umweltsünder ist für das Gericht nur schwer zu greifen. Immer wieder entzieht sich der 73-Jährige einem Prozess durch einen Wohnortwechsel. Er ist nämlich Eigentümer mehrerer Wohnungen im Stadtteil mehr

clearing
Jörg See betreibt die „Performance-Studios Hier gibt die Musik den Ton an
Das Ambiente ist gewollt: Wohnzimmeratmosphäre herrscht bei den Aufnahmen von Leyla Trebbien (Bildmitte) und ihrer Band in den „Performance Studios“.

Frankfurter Berg. Gute Musik darf Ecken und Kanten haben, findet Jörg See. Bands, die in seinen „Performance-Studios“ zur Aufnahme sind, rät er, einfach loszulegen. Platz gibt es genug: Statt kleiner Ein-Mann-Aufnahmekabinen gibt es einen großen Aufnahmeraum, in den sogar ein ... mehr

clearing
Zeitzeugen fordern Gedenkstätte Die Adlerwerke machten mobil
LotharReininger

Galllus. Mehr als 100 Jahre standen die Adlerwerke für prosperierende Wirtschaft und technischen Fortschritt, aber auch für die gnadenlose Ausbeutung und sogar Ermordung von Menschen. Zeitzeugen erinnerten an verschiedene Kapitel und forderten eine Gedenkstätte für das ... mehr

clearing
Christof Jauernig stieg aus dem Job aus Reise ins Glück: Aussteiger zeigt beeindruckende Bilder aus Asien
Ein Fischer auf dem Fluss Nam Ou kehrt bei Muang Ngoi Neua im Norden von Laos bei Sonnenuntergang in den Hafen zurück.

Bonames. Weil sein Job zur Qual wurde, kündigte Christof Jauernig. Die beste Entscheidung seines Lebens, sagt der frühe Banken-Analyst heute. Auf einer Reise nach Südostasien fand er seine innere Ruhe wieder – und zeigt nun im Tower-Café, was er erlebt hat. mehr

clearing
Zukunft von Asylbewerbern Transitzone: Zwischen Hoffen und Bangen
Flüchtlinge sitzen in einem Aufenthaltsraum der Erstaufnahmeeinrichtung  auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens und schauen Fernsehen.

Frankfurt. Das zweistöckige Gebäude im Gewerbegebiet des Frankfurter Flughafens liegt zwar mitten in Deutschland – einreisen dürfen die Flüchtlinge aber nicht. In der abgeriegelten Transitzone hoffen sie auf Asyl. Ein umstrittenes Verfahren. mehr

clearing
Warum ist da eigentlich noch das Logo drauf?
<span></span>

Frankfurt. mehr

clearing
In Frankfurt gelandet Liveticker zum Nachlesen: Olympioniken kommen am Römer an
Olympiamannschaft kommt auf den Römerberg, Fans jubeln

42 Medaillen, Platz 5 im Medaillenspiegel, erfolgreiche Olympische Spiele: Heute hat Frankfurt die deutschen Athleten im Römer gefeiert. In unserem Ticker erleben Sie die Stimmung noch einmal mit und erfahren, was im Römer passiert ist. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse