E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Teamwork: Madeleine (9) und Sara (12) erklimmen den Kletterturm vor der Alten Oper.
KinderprogrammFerienspiele: Auf dem Opernplatz wird geklettert

Jedes Jahr aufs Neue laden in den letzten zwei Wochen der Sommerferien die Opernspiele Kinder ein, Spaß zu haben. Gestern wurde die Spielwiese an der Taunusanlage eröffnet. Der bisherige Favorit der kleinen Besucher ist eine Rollenrutschbahn. mehr

Geschichte Der Eiserne Steg, das Monument der Frankfurter

Als Wahrzeichen Frankfurts hat der Eiserne Steg unter den 22 Mainbrücken eine Sonderstellung inne. Besonders der Blick auf die Skyline begeistert jeden Besucher.

Innenstadt. Der Eiserne Steg gehört zu Frankfurt wie der Kaiserdom, der Römer und die Paulskirche. Die 173 Meter lange, fünfeinhalb Meter breite und 500 Tonnen schwere Fußgängerbrücke über den Main ist eine bequeme Verbindung zwischen Hibbdebach und Dribbdebach und bei Einheimischen wie ... mehr

clearing

Grillfleisch Preiskampf: Metzger können mit Supermärkten nicht mithalten

07.06.2018, Sachsen, Leipzig: Grillen an einem Sommerabend im Clara-Zetkin-Park. (zur dpa Wochenend-Umfrage Grillen vom 09.06.2018) Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit

Frankfurt. Für 3,23 Euro pro Kilo hat Kaufland in der Vorwoche die Bratwurst angeboten – genau richtig zur Grillsaison. Andere Discounter, andere Angebote – die Preise purzeln, wer will, wird für ein paar Euro satt. So günstig kann der handwerkliche Metzger die Grillwaren ... mehr

clearing

Sozialer Treffpunkt in Niederursel Naim Yildirim soll den kleinen Biergarten vor seinem Kiosk schließen

Die Stammgäste des Kiosks an der Niederurseler Landstraße wollen den Entscheid der Bauaufsicht nicht hinnehmen. Über 120 Personen unterschrieben die Unterstützerliste in nur drei Tagen.

Niederursel. Mit einer Ausnahmeregelung konnte Naim Yildirim vor seiner Trinkhalle einen Mini-Biergarten einrichten. Der entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Treffpunkt in der Nachbarschaft. Wegen Beschwerden macht die Bauaufsicht nun keine Ausnahme mehr. Die Gemeinschaft will das ... mehr

clearing

Bildergalerien

CSD Queere Vereine und Institutionen setzen sich für die Rechte der Community ein

Die	Geflüchteten	Antonette	und	Tracy	beim	Rainbow-Refugees-Stammtisch.

Frankfurt. Heute zieht die Parade des Christopher Street Days durch Frankfurt, um für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- sowie Intersexuellen zu demonstrieren. „Meine Identität ist nicht verhandelbar“ ist das Motto des diesjährigen CSD. mehr

clearing

Feuer Turnhalle des Gymnasiums Nord in Praunheim brennt

Frankfurt. Ein Feuer hat am Freitagabend in der Turnhalle des Gymnasiums Nord in Praunheim einen sechsstelligen Schaden angerichtet. mehr

clearing

Geschwindigkeitskontrollen Achtung, Autofahrer, hier wird in Frankfurt geblitzt!

Blitzer, Blitzgerät, Geschwindigkeitskontrolle in Liederbach

m Frankfurter Stadtgebiet werden wieder Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Hier erfahren Sie, wo die Messgeräte stehen. mehr

clearing

Top 5 Diese Geschichten haben unsere Leser in dieser Woche besonders interessiert

Eine brutale Schlägerei im Main-Taunus-Zentrum, eine Satelliten-Lenkerin und die schrägsten Sportarten in und um Frankfurt haben unsere Leser in dieser Woche besonders interessiert. mehr

clearing
ANZEIGE
Der Mainova IRONMAN voller Energie! Heiß, heißer, Ironman – bis zu 28 Grad und strahlend blauer, wolkenloser Himmel begleiteten den Mainova IRONMAN 2018. Nicht das ganz ideale Wetter, denn Ausdauersportler haben es ja eigentlich lieber etwas kühler. Umso perfekter war das Erlebnis für zehntausende begeisterte Zuschauer und Supporter am Streckenrand. Und auch die Mainova-Teams trotzten erfolgreich der Hitze. mehr

CSD Alles, was Sie zum Christopher Street Day 2018 wissen müssen

Foto: dpa

Frankfurt. Es ist wieder soweit: Vom 20. bis 22. Juli findet der Christopher Street Day in Frankfurt statt. Wir haben alle Infos zu Show-Programm, Demo, Verkehrsanbindungen und Übernachtungsmöglichkeiten. mehr

clearing

Pünkltich zum CSD Schwul-lesbisches Ampelpärchen jetzt ständig in Frankfurt

Die Bildkombo zeigt zwei Ampeln an der Konstabler Wache mit Streuscheiben in Form homosexueller Ampelpärchen.

Frankfurt. Pünktlich zum Frankfurter Christopher Street Day (CSD) ist am Freitag ein schwul-lesbische Ampelpärchen an der Konstablerwache installiert worden. mehr

clearing
ANZEIGE
Auch die Letzten haben Support verdient! Der Mainova IRONMAN Frankfurt hat wieder die gesamte Region elektrisiert. „Der längste Tag des Jahres!“ - so lautete auch in diesem Jahr der Slogan. Dies galt nicht nur für die rund 3.000 Athleten, sondern auch für etwa 4.200 Volunteers, die das Rückgrat dieser Veranstaltung bilden. mehr

Street Art in Frankfurt Wir haben mit dem Mann hinter den "DJ Bobo Ultras" gesprochen

Mine mit einem seiner "DJ Bobo Ultras"-Sticker. Foto: Markus Künzel

Frankfurt. An gefühlt jeder zweiten Straßenlaterne in Frankfurt klebt ein Sticker der „DJ Bobo Ultras“. Was hat es damit auf sich? Wir haben den Mann hinter der Aktion getroffen. mehr

clearing

Studie Viele Alleinerziehenden haben kein Geld für den Urlaub

ARCHIV - 02.07.2015, Mecklenburg-Vorpommern, Timmendorf (Poel): Eine Familie zieht an den Strand von Timmendorf auf der Insel Poel. (zu dpa «Rund jeder sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten» vom 19.07.2018) Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit

Frankfurt. Die Deutsche Wirtschaft wächst, trotzdem können sich vor allem Alleinerziehende keine Urlaubsreise leisten. Dafür gibt es viele Gründe, sagt Gülden Gülaydin. Die alleinerziehende Mutter verdient gut. Ihr Kind hat trotzdem noch nie das Meer gesehen. mehr

clearing

Nach Entscheidung Aus für Erweiterung des Hessen-Centers sorgt für gemischte Reaktionen

Atmosphäre vom Hessencenter. Borsigallee 40, Bergen, Enkheim, Frankfurt/M. Aufgenommen am 19.04.2017.

Bergen-Enkheim. Dass das Hessen-Center nicht erweitert wird (wir berichteten), führt zu gemischten Reaktionen: Während die Bergen-Enkheimer entsetzt sind, hält der Sprecher des Frankfurter Einzelhandels die Entscheidung für klug. Die Stadt hatte zwar städtebauliche Hoffnungen, kann mit der ... mehr

clearing

Medizin Schulterschluss gegen den Krebs - drei Forscher wollen Großes in Frankfurt schaffen

Frankfurt 13.7.2018, Schulterschluss im Kampf gegen Krebs: Drei Frankfurter Wissenschaftler wollen in die erste Liga der Krebsforschung vorstoßen: V.li.: Auf Initiative von Prof. Hubert Serve, Prof. Florian Greten und Prof. Ivan Dikic entsteht in der Mainmetropole das Frankfurt Cancer Institute. Damit sichern sich Universität und Uniklinik über Jahre, vermutlich Jahrzehnte Millionen an Forschungsmitteln.

Frankfurt. Was wäre, wenn sich drei exzellente Wissenschaftler zusammentäten, um Krebs zu bekämpfen? Wenn sie all ihr Wissen bündelten zum Wohle der Patienten? Sie könnten etwas Großes schaffen. Sie tun es. In Frankfurt. mehr

clearing

Kreuzung wird umgebaut Vom Frühjahr an geht es hier in Sossenheim rund

Zwölf Jahre alt ist dieses Bild, das unser Fotograf vom Hochhaus aus gemacht hat. An der Kreuzung hat sich seitdem nichts Grundlegendes verändert. Nun soll im Frühjahr 2019 umgebaut werden.

Sossenheim. Im Frühjahr 2019 soll die Umgestaltung der vielbefahrenen Kreuzung Kurmainzer Straße, Sossenheimer Weg und Dunantring zu einem Kreisverkehr beginnen. Rund 2,2 Millionen Euro sind dafür vorgesehen. Profitieren sollen nicht nur die Autofahrer, sondern auch die Radfahrer. mehr

clearing

Prozess Schwangere Ehefrau erstickt: Familienvater bestreitet die Vorwürfe

Eine Statue der Justizia.

Frankfurt. Gestern hat der Prozess gegen einen 37-Jährigen begonnen, der seine schwangere Gattin ermordet haben soll. Der Angeklagte bestritt aber weinend die schweren Vorwürfe. mehr

clearing

Vorschlag aus Bad Vilbel Politik lehnt neue Schnellstraße nicht generell ab

Derzeit heißt es „Stop“ an der B 521 bei Bergen. Der Bad Vilbeler Stadtrat Sebastian Wysocki (CDU) schlägt vor, dass man künftig geradeaus auf einer Schnellstraße in Richtung A 661 fahren kann.

Frankfurt. Auf ein geteiltes Echo stößt in Frankfurt der Vorschlag einer Umgehungsstraße zwischen Bergen und dem Preungesheimer Dreieck. CDU und FPD zeigen sich aufgeschlossen, für die Grünen ist er hingegen ein Konzept aus längst vergangenen Zeiten. mehr

clearing

Sommerferien In allen 170 Frankfurter Schulen wird derzeit gewerkelt

Dort, wo jetzt noch der Bagger steht, soll bald ein Neubau für die Franckeschüler realisiert werden.

Frankfurt. In Frankfurts Schulen muss viel repariert werden. Derzeit wird in allen Einrichtungen gearbeitet. Aber nicht alle werden so aufwendig saniert und erweitert wie die Mühlbergschule und die Franckeschule. Ein Besuch. mehr

clearing

Bahnhofsviertel Verein möchte den Wiesenhüttenplatz mit Leben füllen

Sie wollen den Wiesenhüttenplatz wieder schöner machen (von links): Kioskbetreiber Radu Rosetti, Stadtrat Markus Frank und Vereinsvorsitzender Wolfgang Selinger.

Bahnhofsviertel. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wurde der Wiesenhüttenplatz im Bahnhofsviertel neu gestaltet, und seit einigen Jahren verkommt er immer mehr. Nächtliche Besucher hinterlassen Müll und Fäkalien, Drogendealer nutzen ihn für ihre Geschäfte. Der Verein „Wiesenhüttenplatz e. mehr

clearing

Gastro-Kolumne Marokkanisches kombiniert

Inhaber Rachid Belhabib (rechts), hier mit Senad Pajko, zaubert im Rashcook Table in einer offenen Küche.

Ein Tisch für alle Gäste? Klingt nach einem lässigen Konzept. Und nach einem kommunikativen. Damit passt es perfekt zu Rachid Belhabib, der im mehr

clearing

Trauer Wolfgang Kaus: Ein unvergesslicher Botschafter Frankfurts

Auch den roten Faden dieser Zeitung hielt Wolfgang Kaus selbstverständlich. Er ist am späten Mittwochabend gestorben.

Frankfurt. Seine Sprache war die Frankfurter Mundart, kein Klassiker war vor ihm sicher: Im Alter von 82 Jahren ist der Regisseur und Schauspieler Wolfgang Kaus am Mittwoch gestorben. Mehr als 30 Jahre lang war er Künstlerischer Leiter des Frankfurter Volkstheaters gewesen. mehr

clearing

Nach langem Hin und Her Wohngeno beginnt mit dem Bau in der Triftstraße

Der erste Bagger steht, in zwei Jahren soll das Bauprojekt fertig sein.

Niederrad. Seit 2014 steht die Brache an der Triftstraße der Wohngeno zur Verfügung. Der Bau der 56 genossenschaftlichen Wohnungen verzögerte sich aber immer wieder und gefährdete gar das ganze Projekt. Gestern kam es nun doch zum ersten Spatenstich. mehr

clearing

Genialer Architekt Stadt plant einheitliche Gedenktafeln, die an Ernst May erinnern sollen

Frankfurt 18.7.2017, Siedlung Bruchfeldstraße Zickzackhausen, Innenbereich

Frankfurt. In sieben Jahren steht das Neue Frankfurt ganz im Mittelpunkt. Dann ist es 100 Jahre her, dass sein Schöpfer Ernst May das Amt als Stadtbaurat antrat. Eine Ära begann. In 25 Siedlungen entstanden 15 000 Häuser und Wohnungen, Schulen, Kirchen, öffentliche Bauten und die ... mehr

clearing

Projekt „Anti-Anti“ So geht erfolgreiche Extremismus-Prävention

Der Pädagoge Manfred Levy hält einen Antisemitismus-Workshop.

Frankfurt. Das Projekt „Anti-Anti“ des jüdischen Museums gegen Antisemitismus und Extremismus setzt an der richtigen Stelle an. Davon ist zumindest ein bekannter Erziehungswissenschaftler überzeugt. mehr

clearing

Frankfurter Persönlichkeit Frankfurter Theaterlegende Wolfgang Kaus ist gestorben

Wolfgang Kaus blättert im Familienalbum.	Foto/Repros: Nietner

Schauspieler und Theaterregisseur Wolfgang Kaus ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er leitete 33 Jahre lang das Frankfurter Volkstheater als Regisseur und künstlerischer Leiter. mehr

clearing

ESA Die Satelliten-Lenkerin

Rund 1700 Satelliten kreisen um die Erde. Einige davon werden von Darmstadt aus gelenkt. Aybike Demirsan ist eine der Ingenieurinnen, die für die ESA die Flugbahnen überwacht. Dabei muss sie vor allem den Sonnenstürmen trotzen. mehr

clearing

Hilfe statt Repression Erklärvideo: Der Frankfurter Weg in der Drogenpolitik

Konsumräume gehören zu dem Konzept des Frankfurter Wegs

Ende der 1980er/Anfang der 1990er Jahre spitzt sich das Drogenproblem in Frankfurt immer weiter zu. Politik, Hilfsinstitutionen und Polizei entwickeln den "Frankfurter Weg in der Drogenpolitik". Wir erklären die wichtigsten Eckpunkte in unserem Video. mehr

clearing

Einmal durchfegen, bitte! FNP-Redakteur probiert sich als Straßenfeger im Bahnhofsviertel

Reporter Thomas J. Schmidt kehrt In der Tanusstraße.

Ein Tag ohne sie und Frankfurt erstickt im Müll: Die Männer der Straßenreinigung. Redakteur Thomas J. Schmidt hat sich daher mit ihnen in aller Herrgottsfrühe ins Bahnhofsviertel gewagt und es einmal ausprobiert. mehr

clearing

Vertrag nicht kündbar Klausel rettet das Frankfurter Autonomen-Zentrum Klapperfeld

„Wir werden ein Ort kritischer linksradikaler Auseinandersetzung bleiben“: Die ehemaligen Hausbesetzer haben das Klapperfeld quasi für immer bekommen.

Frankfurt. In der Frankfurter CDU wird diskutiert, ob der Nutzungsvertrag für das linksautonome Kulturzentrum Klapperfeld beendet werden soll. Doch das wird schwierig, denn auf eine Kündigungsklausel hat die Stadt verzichtet. Die Klapperfeld-Initiative droht derweil: Ihr Rausschmiss ... mehr

clearing

Verkehrspolitik Neue Südtangente im Frankfurter Nordosten soll Staus vermeiden

Die aus Maintal kommende B 521 (links) macht derzeit bei Bergen einen scharfen Knick in Richtung Bad Vilbel. Sollte sie direkt an die A 661 angebunden werden, müsste sie in Richtung Westen durch verschiedene Landschaftsschutzgebiete (rechts) weitergeführt werden.

Frankfurt/Bad Vilbel. Eine neue Idee zum Lösen der Verkehrsprobleme im Frankfurter Nordosten bringt die Nachbarstadt Bad Vilbel ins Spiel: Eine Tangente solle das Preungesheimer Dreieck mit der Bergener Umgehung verbinden. Damit würde vor allem Bad Vilbel entlastet. Frankfurts Verkehrsdezernent ... mehr

clearing

Prozessauftakt Börsianer aus London wurden Opfer von sechs Heranwachsenden

Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen.

Frankfurt. Mit Schlägen und Tritten wurden vier Männer aus London im Juni 2017 auf der Zeil malträtiert. Nun sind sechs junge Männer angeklagt. Nur weiß niemand, wer von diesen was gemacht hat. mehr

clearing

Blaulicht Der Tote aus dem Main ist 16-jähriger Offenbacher

Bei dem Toten, der gestern im Main entdeckt wurde, handelt es sich um einen 16-Jährigen. Die Todesumstände sind noch unklar. Die Polizei ermittelt. mehr

clearing

Sport im Sommer Trotz Hitze, Sonne und Ozon richtig und gesund Sport treiben

Die Parkbank kann im Sommer manches Gerät im Fitness-Studio ersetzen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa +++(c) dpa -

Die Sonne lacht, die Lust auf Bewegung im Freien steigt. Wir sagen, was ihr beachten müsst, damit der Sport im Sommer nur zum Vergnügen und nicht zur Gefahr für die Gesundheit wird. mehr

clearing

Immobilienmarkt So explodieren die Wohnungspreise in Frankfurt

Blick Richtung Europaviertel

Frankfurt. Wer in Frankfurt eine Wohnung kaufen will, muss heute im Schnitt rund doppelt so viel bezahlen wie vor zehn Jahren. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Analyse hervor. Die Teuerungsraten fallen in den Stadtteilen aber ganz unterschiedlich aus. mehr

clearing

Trauer Ortslandwirt und Ortsbeiratsmitglied Georg Diehl ist mit 63 Jahren gestorben

Georg Diehl

Große Bestürzung in Nied: Der Ortslandwirt, Ausrichter des Poloturniers, langjährige Ortsbeirat und ehemalige Stadtverordnete Georg Diehl ist tot. Er wurde nur 63 Jahre alt. mehr

clearing

Quiz Wie gut kennst Du die hessische Küche?

Foto: dpa

Frankfurt. Bist Du Hessisch by Nature - oder Hessisch by Nurture? Finde es heraus - mit unserem Küchen-Quiz! mehr

clearing

Interview Matthias Maas: Airlines sind schuld an Flugverspätungen, nicht die Fluglotsen

Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS).

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde viel über verspätete Starts und Landungen sowie Flugausfälle diskutiert. Als Gründe dafür werden immer wieder das Wetter und Fluglotsenstreiks angeführt. Gegen diese Vorwürfe wehrt sich jetzt des Bundesvorsitzende der Gewerkschaft ... mehr

clearing

CSD Die Diven des Schwejk: Ab Freitag wird’s noch bunter

Dietmar Bokelmann führt seit 31 Jahren die Kult gewordene Schwulen-Kneipe „Zum Schwejk“.

Innenstadt. Seit 31 Jahren gibt es die Kult-Schwulenkneipe „Zum Schwejk“ in der Innenstadt. Längst hat sich die Szene gewandelt und feiert auch mit Heteros. Etwa wenn vom kommenden Freitag an drei Tage lang in Frankfurt der Christopher Street Day gefeiert wird. mehr

clearing

Nahverkehr Bahn investiert derzeit 700 Millionen Euro in Verbesserungen des Schienennetzes

Jetzt schnell, der Beton wird hart! Arbeiter gießen die Sohle des Bahntunnels im Stadtteil Gateway Gardens am Flughafen.

Frankfurt. Schneller und pünktlicher soll der Schienenverkehr in Frankfurt werden. An derzeit drei Stellen gräbt und buddelt die Bahn, verdichtet die Erde, verlegt Gleise. Unter anderem in Gateway Gardens, wo ein zwei Kilometer langer Eisenbahntunnel mit dem Fahrplanwechsel am 15. mehr

clearing

Leerstand Ein neuer Supermarkt auf der Offenbacher Landstraße soll es richten

Hermann Schöninger, Vorsitzender des Gewerbevereins, vor dem ehemaligen „Café Cuore“: Der Leerstand auf der „Oberräder Zeil“ hat sich durch die einjährige Baustelle verschlimmert.

Oberrad. Die Offenbacher Landstraße ist wieder offen, die Baustelle endlich weg. Die Geschäfte klagen trotzdem über mangelnde Kundschaft. Was könnte helfen, um die Oberräder wieder vom Einkaufen im Stadtteil zu überzeugen? mehr

clearing

Sonderausstellung Wie Exponate in den 1920er bis 1960er Jahren ins Archäologische Museum kamen

Dagmar Stutzinger, frühere Kustodin der Antikensammlung, und Wolfgang David, Direktor des Archäologischen Museums in Frankfurt, schauen sich Exponate an, über deren mögliche Herkunft eine Sonderausstellung gezeigt wird.

Frankfurt. Auch einige Exponate des Archäologischen Museums sind mit dem Nationalsozialismus und dem damals geplanten „Museum für antike Kleinkunst“ verknüpft. Eine Sonderausstellung geht diesem Kapitel und illegalen Grabungen in der Römerstadt Nida nach. mehr

clearing

Blaulicht Männliche Person tot aus dem Main geborgen

Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

In den Nachmittagsstunden wurde der Feuerwehr gegen 16.15 Uhr eine im Main treibende leblose Person gemeldet. Ein Passant hatte diese vom Eisernen Steg aus im Wasser entdeckt und die Polizei informiert. mehr

clearing

EasyPass Flughafen Frankfurt: Automatische Kontrollen für Jugendliche

Automatisierte Grenzkontrolle EasyPASS

Frankfurt. Die automatisierten Grenzkontrollen auf dem Frankfurter Flughafen werden nun bei Jugendlichen getestet. Der Kontrollprozess mit einem sogenannten „EasyPass” ist bisher grundsätzlich nur für Erwachsene möglich. mehr

clearing

Frankfurt Main-Neckar-Brücke zwischen Gutleut und Niederrad ist gesperrt

Foto: dpa

Frankfurt. Die Main-Neckar-Brücke zwischen dem Gutleutviertel und Niederrad ist für Fußgänger und Fahrradfahrer bis auf weiteres gesperrt. mehr

clearing
Video

Sport Das sind die schrägsten Sportarten in und um Frankfurt

Jugger-Spieler in Aktion. Foto: dpa

Frankfurt. Die Einen prügeln im Park mit Schaumstoffwaffen aufeinander ein, die Anderen treffen sich zum Lachen: Wir nennen Ihnen die schrägsten Sportarten, die in und um Frankfurt ausgeübt werden. mehr

clearing

Tour de France So gratuliert Jürgen Klopp dem Frankfurter Rad-Profi John Degenkolb

Frankfurt. Nach dem Etappensieg des Frankfurter John Degenkolb bei der Tour de France meldet sich ein ganz besonderer Fan via Instagram zu Wort. mehr

clearing

Studie Frankfurter Zeil meistbesuchte Einkaufsstraße in Deutschland

Mit zahlreichen Einkaufstüten in den Händen gehen Passanten über die Einkaufsmeile Zeil in Frankfurt.

Frankfurt. Die Zeil. Die einen lieben sie. Die anderen hassen sie. Und 14 390 Menschen pro Stunde besuchen sie. mehr

clearing

Festival Zehn Gründe, warum wir Stoffel so lieben

Sommerzeit ist Stoffelzeit. Am Donnerstag, 19. Juli, geht's wieder los. Seit nun schon 15 Jahren treffen sich die Frankfurter leidenschaftlich gerne im Park. 100.000 sind es pro Jahr. Und wir wissen warum. mehr

clearing

Straßenbahnen 11 und 21 Wasserrohrbruch beeinträchtigt am Dienstag Tram-Verkehr

Der Straßenbahnverkehr auf der Mainzer Landstraße kam durch das Unfallereignis für geraume Zeit zum Erliegen. Ein Straßenbahnzug der Linie 11 wurde durch den die Schienen blockierenden Sicherheitstransporter am weiterfahren gehindert und ließ seine Fahrgäste aussteigen.
Die VGF reagierte jedoch erfreulich schnell und unbürokratisch, indem sie Taxifahrzeuge (mit türkisgrünen Fahnen) als Ersatzverkehr einsetzte. Es folgen weitere Bilder von der Unfallstelle.

Frankfurt. Ein Wasserrohrbruch legt zurzeit die Straßenbahn-Haltestelle Schwalbacher Straße lahm. Die Störung wird noch einige Stunden andauern. mehr

clearing

Versorgung Frankfurt hat zu wenig Wasser

Maximilian Walther, Juniorchef Erlenhof, legt einen dicken Schlauch für den Feldsprenger zurecht. Der Familienbetrieb Erlenhof in Nieder-Erlenbach bewirtschaftet rund 120 Hektar, von denen auf Grund der Trockenheit seit mehreren Wochen rund um die Uhr 60 Hektar künstlich bewässert werden müssen.

Frankfurt. Trinkwasser soll künftig vorrangig aus ortsnahen Quellen kommen. Das sieht ein neues Leitbild zur Wasserversorgung vor. Frankfurt ist aber weiterhin auf die Quellen in der Region angewiesen. Das wird zum Problem – vor allem in Zeiten anhaltender Trockenheit. mehr

clearing

RMV S-Bahn-Tunnel-Sperrung führt zu Ansturm auf Trams

Durch die S-Bahn-Tunnel-Sperrung sind die Straßenbahnen, wie hier am Willy-Brandt-Platz, völlig überlaufen. Foto: Patrick Kehm

Frankfurt. Wegen der Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels weichen in der Innenstadt deutlich mehr Menschen auf die Straßenbahnen aus als ursprünglich angenommen. mehr

clearing

Eheschließung Deutlich weniger Schnapszahl-Hochzeiten

Knallrot sind herzförmige Luftballons mit Grußkarten, die Teilnehmer einer standesamtlichen Hochzeit vor dem Römer steigen lassen.

Frankfurt. Es hat Tradition, dass an Schnapsdaten besonders viele Hupkonzerte in der Stadt zu hören ist. Denn Schnapszahlen als Hochzeitsdatum sind seit eh und je begehrt. Im August stehen gleich drei solcher Daten an. mehr

clearing

Prozess „Freibier“-Banknoten gegen 120 000 Euro – Prozess vertagt

Kein Spielgeld, sondern echte Schweizer Franken.

Frankfurt. 140 000 Schweizer Franken wollte der 49-Jährige seinem Geschäftspartner gegen 120 000 Euro geben. Ein Tausch, der stutzig machen sollte – nun ist der Fall vor Gericht gelandet. mehr

clearing

Ferienkarte Weil er das Panoramabad für ein normales Freibad hielt, bekam ein 13-Jähriger Probleme

Im Panoramabad lässt es sich gut planschen, doch auch mit Ferienkarte kostet es Eintritt.

Bornheim. Die Ferienkarte gewährt Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien freien Eintritt in viele Museen und Bäder. Aber nicht in alle. Das brachte einen 13-Jährigen in eine unangenehme Situation. mehr

clearing

Freibad Stadionbad hat jetzt wieder ein Becken für die ganz kleinen Besucher

Lukas hat seinen Spaß in dem flachen Becken, das gestern auch offiziell eröffnet wurde.

Sachsenhausen. Fast ein Jahr lang konnten die ganz Kleinen im Stadionbad nicht im Wasser spielen, weil das Becken erneuert wurde. Jetzt haben sie eine nagelneue Planschgelegenheit für 500 000 Euro, die keine Wünsche offen lässt. mehr

clearing

Modellprojekt Was wird aus Areal am Apfel-Carrée

Wohnen am Apfel-Carrée am Gravensteiner Platz soll erschwinglich bleiben.

Das Quartier trägt den klangvollen Namen „Apfel-Carrée“ und gilt als Modellprojekt, von Stadt und Nassauischer Heimstätte für modernen Wohnungsbau, der ein Zuhause für Menschen unterschiedlichster Schichten bietet. Weil in der Nachbarschaft zuletzt vor allem ... mehr

clearing

Spielplatz Ein Paradies für Kinder, die sich aber noch gedulden müssen

Spielen auf dem Bauernhof: Traktor, Häuschen und Mühle stehen schon. Jetzt fehlt nur noch das Gras.

Riedberg. Fünf Jahre nach den ersten Plänen ist der Bauernhof-Spielplatz im Osten des Quartiers Altkönigblick fast fertig. Nur noch der Rasen fehlt, doch der kann erst im Herbst gesät werden. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen