Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Wer den Lucas-Award erhält, weiß Arthur Grieben zwar noch nicht. Doch das Urteil des Zehnjährigen hat maßgeblichen Anteil an der Entscheidung über den Preisträger des Lucas-Filmfestivals.
Beil Lucas-FilmfestivalJunge Filmfans haben die Wahl

Sachsenhausen. Beim 38. internationalen Kinderfilmfestival im Deutschen Filmmuseum mischen neben Experten auch Kinder und Jugendliche mit. Gezeigt werden knapp 60 Filme aus 24 Ländern. mehr

Verkehrssicherheit in Hessen Eine Mahnung an alle Raser
War einst eine stolze Maschine, heute ist das Motorrad Schrott wert - gleichzeitig ist das »Unfall Denk mal« eine Mahnung an alle, die sich im Straßenverkehr selbst überschätzen. Denn mit diesem Krad verunglückte ein 29-Jähriger tödlich.

Frankfurt. Ein weißes Kreuz und ein zerstörtes Motorrad: Ein Mahnmal vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt sorgt für Aufsehen. Was soll damit bezweckt werden? mehr

clearing
Museumsuferfest 2015 Ab heute wird in Frankfurt gefeiert
Der krönende Abschluss eines jedes Museumsuferfests ist das Feuerwerk am Sonntagabend.

Frankfurt. Heute wird das Museumsuferfest eröffnet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr Indonesien, das ein Musik- und Kulturprogramm bietet und damit auf den Auftritt als Gastland der Buchmesse vorbereitet. Doch manches am Fluss ist anders als in den Vorjahren. mehr

clearing
Kultur-Experiment Wenn das Büdchen zur Bühne wird
Sie lieben die kultige Kiosk-Kultur (v. li.): Martin Piekar, Andrea Baron, Jannis Plastargias und Patrick Neuntausend.

Sachsenhausen. Das Wasserhäuschen in der Holbeinstraße war Literaturstätte für einen Abend. Das Kultur-Experiment fand großen Anklang – knapp 100 Gäste kamen zum „Büdchen“. mehr

clearing

Bildergalerien

Baustelle an der Schwanheimer Bahnstraße Die Mauer wird erneuert
Rechts ist schon die neue Mauer an der Straßenbahn-Kehre zu erkennen. Links dagegen steht noch die Absicherung.

Schwanheim. Eine Mauer an der Straßenbahn in Schwanheim, die wahrscheinlich aus den Waldbahn-Jahren stammt, wird endlich erneuert. Probleme gab es aber, weil zwei Bäume gefällt werden müssen. Schöner als ursprünglich wird die Mauer allerdings nicht. mehr

clearing
Fahndung in Frankfurt Polizei sucht nach diesem Messerstecher
Diese Aufnahme zeigt den flüchtigen Mann.

Frankfurt. Wer kennt diesen Mann? Die Frankfurter Polizei fahndet fieberhaft nach ihm. Er soll für eine brutale Tat verantwortlich sein. mehr

clearing
Neue Antennen in Tunneln Schnelles Netz in der U-Bahn
Von wegen flott: Smartphones werden mit der Zeit immer langsamer. Den Ärger darüber können sich Nutzer ersparen. Foto: Henning Kaiser

Frankfurt. Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) lässt aufrüsten, damit die 300.000 Fahrgäste täglich künftig mit dem Smartphone große Datenmengen senden und empfangen können. mehr

clearing
Zauberhafter Abend an der Weseler Werft Ein Sommernachtstraum
Welch ein Andrang beim Open-Air-Konzert des hr-Sinfonieorchesters an der Weseler Werft: Schon zwei Stunden bevor die Musiker die Bühne betraten, gab es keinen Platz mehr. Große Leinwände ermöglichten aber eine gute Sicht - egal, wo man stand oder saß.

Frankfurt. Bei herrlichem Sommerwetter gab das hr-Sinfonieorchester am Mittwochabend ein kostenloses Freiluftkonzert an der Weseler Werft im Ostend. Der Andrang war groß: Rund 15.000 Menschen lauschten den klassischen Klängen mit Blick auf die beleuchtete Skyline. mehr

Fotos
clearing
ANZEIGE
The_Twelve_Apostles_112.jpg

Der Ansatz ist simpel, das Ergebnis für Kunden ein Glanzstück. Keine Reise von der Stange, keine Pauschalangebote, sondern individuell ausgewählte Reiserouten, die jedem Interessenten ein für ihn unvergessliches Erlebnis garantieren. weiterlesen

Fehlbelegungsabgabe für Sozialwohnungen Protest gegen Miet-Aufschlag
Zwischen 5000 und 6000 Menschen wohnen in den Hochhäusern am Ben-Gurion-Ring. Immer wieder hat es Probleme gegeben.

Frankfurt. Gegen die von der Landesregierung geplante Wiedereinführung der Fehlbelegungsabgabe für Sozialwohnungen regt sich Widerstand. Große Siedlungen könnten in eine Schieflage geraten, wenn Mieter mit höherem Einkommen wegziehen, lautet die Befürchtung. mehr

clearing
Partnerstadt an der Moldau Prag träumt von Messe-Erfolgen
Das offizielle Delegationsfoto im Altstädter Rathaus: Bürgermeisterin Adriana Krnácová mit goldener Amtskette.

Frankfurt/Prag. Tag 3 der Delegationsreise von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) nach Prag: Es ging um die Förderung und den Austausch gegenseitiger Wirtschaftsbeziehungen. Heute fliegt die 15-köpfige Delegation wieder zurück an den Main. mehr

clearing
Gastro-Kolumne Wo sich Burger-Liebhaber daheim fühlen
In der Burger-Schmiede wird mit regionalen Produkten gekocht: Küchenchef Alessio Dogana und Inhaber Benjamin Dornauer.

Frankfurt. Seine Mittagspause verbringt Unternehmensberater Benjamin Dornauer auf ganz besondere Weise: Er stärkt sich im eigenen Lokal für seine Arbeit, denn vor rund einem Monat hat er die mehr

clearing
Schalthaus bekommt moderne Technik Umbau unter Hochspannung
Stadtrat Nils Kraft (rechts) lässt sich von Matthias Schweitzer, Bereichsleiter Technik und Netze bei den Stadtwerken Rüsselsheim, die neue 20000-Volt-Schaltanlage erklären.

Rüsselsheim. Unscheinbar aber alles andere als unwichtig: Die Stadtwerke Rüsselsheim stecken rund 300 000 Euro in die Erneuerung ihres Schalthauses an der Ochsengasse. Von dort aus fließt der Strom zu etwa 300 Haushalten und auch in das Rathaus. mehr

clearing
Gläubige pilgern auf dem Main zum Dom Eine Schifffahrt als innerer Aufbruch
Auf Pilgerfahrt zum Dom.

Frankfurter Westen. Die Schiffswallfahrt zum Namenstag des Heiligen Bartholomäus und das damit verbundene Stadtkirchenfest rund um den Frankfurter Dom feiern ihr zehnjähriges Bestehen. Die Idee zu einem Begegnungsfest für die Frankfurter Katholiken geht auf das Dekanat Höchst und den Pfarrer ... mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Umbauarbeiten im Schwimmbad Wichtiges Lehrbecken läuft leer
Bei Schwimmtrainerin Karin Oehler lernen Kinder in privater Atmosphäre das Schwimmen. Das Bad in Rödelheim eignet sich dafür ideal - muss aber renoviert werden.

Rödelheim. Um die 50 Schwimmkurse für Kinder und Kleinkinder bietet der Schwimmpädagogische Verein derzeit im Bewegungsbecken im Seniorenheim in der Alexanderstraße an. Doch das Bad ist sanierungsbedürftig und der Umbau wird teuer. mehr

clearing
Verjüngter Vorstand Neue Gesichter bei der Bernemer Käwwern
Egon Granditzki und Martina Schöneberger glauben fest an eine Zukunft bei der Bernemer Käwwern.

Bornheim. Dass den Vereinen der Nachwuchs fehlt, ist nichts Neues. Auch der Karnevalsverein Bernemer Käwwern hat damit zu kämpfen. Der neue Vorstand will mit neuen Ideen diesen Trend umkehren. mehr

clearing
Neuer Standort nicht mal halb so groß Carolus eröffnet neu
Noch verkaufen Geschäftsführerin Ariane Roth und ihre Kollegen in der »Carolus Buchhandlung an der Liebfrauenstraße Bücher. Am 24. Dezember aber schließt der Laden. Unter dem neuem Namen »Carolus Bücher« wird er am 30. Oktober an der Vilbeler Straße neu eröffnet.

Innenstadt. Buchhandlungen haben es schwer in der Innenstadt. Die „Carolus Buchhandlung“ an der Liebfrauenstraße eröffnet im Januar 2016 neu und deutlich kleiner an der Vilbeler Straße unter dem Namen „Carolus Bücher“. Übergangsweise werden ab Ende Oktober beide ... mehr

clearing
Rudolf Ridinger gestorben Verband der Wohnungswirtschaft trauert um Rudolf Ridinger
Rudolf Ridinger

Frankfurt. Völlig überraschend ist am vergangenen Wochenende Rudolf Ridinger gestorben. Der langjährige Direktor des Verbands der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VdW Südwest) wurde 56 Jahre alt. mehr

clearing
Ruth Schweikert Unsere neue Stadtschreiberin
Autorin an Skulptur: Die neue Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim, Ruth Schweikert, steht auf der Terrasse des Hotels »Schöne Aussicht«.

Bergen-Enkheim. Mit der Schweizerin Ruth Schweikert (51) übernimmt in diesem Jahr eine Schriftstellerin und Literatin das Amt des Bergen-Enkheimer Stadtschreibers, die ein Gespür für das tägliche Leben und einen Sinn für Politisches mitbringt. mehr

clearing
Wie man sich vor Straftaten schützen kann

Frankfurt. „Hessen ist ein sicheres Bundesland. Auch in 2015 sind die Straftaten unter der Grenze von 400 000 geblieben und die Aufklärungsquote hat sich auf hohen 59,3 Prozent stabilisiert. mehr

clearing
Hessische Arbeitnehmer sind selten krank

Frankfurt. Mit nur 13,1 krankheitsbedingten Fehltagen im Jahr 2014 waren die Frankfurter Arbeitnehmer mit Abstand die gesündesten in Hessen. mehr

clearing
Benzindiebe auf frischer Tat ertappt

Frankfurt. Den Tank eines Baggers auf einer Baustelle in der Lyoner Straße wollten zwei Männer am Mittwoch um 22.20 Uhr anzapfen. Mit Schlauch und Fässern ausgerüstet gingen sie ans Werk. mehr

clearing
Verteilerkasten steht in Flammen

Frankfurt. Im Keller eines drei geschossigen Wohnhauses in der Schönwetterstraße (Dornbusch) geriet gegen 21.50 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Elektroverteilerkasten in Brand. mehr

clearing
Tankstelle überfallen

Frankfurt. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Donnerstag eine Tankstelle in Kalbach überfallen und 1000 Euro erbeutet. Laut Polizei betrat der maskierte Räuber kurz vor 2 Uhr die mehr

clearing
Baustopp für Fernwasserleitung gefordert

Frankfurt. Der Protest gegen die geplanten Wasserlieferungen aus Mittelhessen nach Frankfurt hält an. Umweltschützer fordern die Stadt auf, stattdessen die eigenen Wasserwerke zu erhalten. mehr

clearing
Das Leiden des eingebildeten Kranken
Argan (Mitte) wird von Diaforius Junior (links) und Dr. Diaforius behandelt.

Höchst. Das Leiden ist Argan bestens anzusehen. Der von Michael Quast gespielte wohlhabende Bürger ist ein wahnhafter Egoist und Hypochonder – und noch bis einschließlich Sonntag bei Barock am Main mehr

clearing
Eintracht-Museum mischt beim Museumsuferfest mit

Sachsenhausen. Beim Museumsuferfest an diesem Wochenende wird auch das Eintracht-Museum kräftig mitmischen. Fußballfans finden den Stand des Museums direkt am Mainufer auf der City-Seite zwischen Eisernem Steg und Untermainbrücke. mehr

clearing
Vorhang auf für Franz Fischer

Sachsenhausen. Im April ging es los, inzwischen existiert das Theater Alte Brücke in der Kleinen Brückenstraße 5 nun schon seit drei Monaten. Die bisher durchweg positive Resonanz dürfte demnächst noch deutlich steigern. mehr

clearing
Kinder basteln eigene Drachen

Sachsenhausen. Kurzentschlossene aufgemerkt: Heute können Kinder ab fünf Jahren von 11 bis 13.30 Uhr die Ausstellung „El Hadji Sy: Painting, Performance, Politics“ erkunden, eigene Drachen entwerfen und mehr

clearing
Karikaturisten tagten in Sachsenhausen
Karikaturist Joachim Rick verewigt mit flinken Strichen Martin van Gelder, einen anderen Teilnehmer des internationalen Karikaturistentreffens.

Sachsenhausen. Tuschepinsel, Bleistifte, Aquarellfarben, Modelliermasse und digitale Zeichenbretter – das sind die Zutaten für ein gelungenes Künstlertreffen im Herzen der Mainmetropole. mehr

clearing
Kreative Schüler entdecken ihre Talente

Sachsenhausen. Liebieghaus, Städel und Schirn bieten kreativen Schülern im Alter von 14 bis 19 Jahren die Möglichkeit, sich bei einem abwechslungsreichen Trainingsprogramm auf das Berufsleben mehr

clearing
Awo lädt zum Pizza-Nachmittag

Oberrad. Mit einem Montagsclub der etwas anderen Art meldet sich die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Oberrad aus der Sommerpause zurück: Am Montag, 7. mehr

clearing
Susanne Esch liest in Niederrad

Niederrad. Vier Fantasy-Bücher hat Susanne Esch bereits geschrieben. Ihr neuestes heißt „Solus – Reise in die Vergangenheit“. Am Mittwoch, 9. mehr

clearing
Museum in Seckbach öffnet

Seckbach. Das Museum des Kultur- und Geschichtsvereins Seckbach im Pedellhäuschen der Zentgrafenschule, Wilhelmshöherstraße 124, ist am Sonntag, 6. mehr

clearing
Entspannen mit Atemübungen

Frankfurter Berg. Der Frauentreff am Frankfurter Berg bietet einen nicht ganz alltäglichen Kurs an: In der Natur abwechselnd achtsam gehen und bei Pausen mit einfachen Atemübungen so richtig entspannen. mehr

clearing
Bei der TSG Fechenheim beginnt die Tanzsaison

Fechenheim. Nach der großen Hitze werden die Line-Dancer wieder aktiv und bieten Einsteigern die Gelegenheit, ihren Tanz an zwei Abenden kennenzulernen. Am 8. mehr

clearing
Australien-Fans treffen sich

Ginnheim. Wer mehr über den „Ayers Rock“ oder das „Great Barrier Reef“ erfahren möchte, ist beim Australien-Stammtisch genau richtig. Hier treffen sich regelmäßig Fans des riesigen Kontinents, um mehr

clearing
Chorwerkstatt widmet sich Hildegard von Bingen

Innenstadt. „Und dir zum Lobpreis klingt die Welt!“ ist die zweitägige „Chorwerkstatt Hildegard von Bingen“ im Evangelischen Frauenbegegnungszentrum überschrieben. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. mehr

clearing
Vortrag über Vögel und Insekten

Westend. Zum Thema „Vögel und Insekten – Nützlinge und Helfer in unseren Gärten“ referiert Tina Bleifuß am Donnerstag, 3. September, um 17 Uhr im Palmengarten, Eingang Siesmayerstraße 63. mehr

clearing
Literarische Ferien an der See

Nordend. Passend zur Jahreszeit befasst sich Jasmin Behrouzi-Rühl in ihrem nächsten literarischen Vortrag im Musischen Zentrum der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte mit dem mehr

clearing
Wandern mit dem Taunusklub

Nordend. Eine besonders für Senioren geeignete Wanderung unternimmt der Taunusklub Stammklub am Mittwoch, 2. September. Die sechs Kilometer lange Tour führt von Schwalbach durch Wiesen mit mehr

clearing
Verreisen als blinder Passagier

Ostend. Noch bis zum 13. September können Besucher im Dialogmuseum unter dem Titel „Blinder Passagier“ durch ein unsichtbares Land laufen, welches sie erraten müssen. mehr

clearing
Fotos zeigen Alltag nach dem Mauerfall

Gallus. In diesem Herbst stehen die zentralen Feiern zum 25. Jahrestag der deutschen Einheit in Frankfurt an. Das Gallus Theater zeigt aus diesem Anlass im Kunstfoyer in der Kleyerstraße 15 eine Ausstellung mehr

clearing
Vorschlag zur Verkehrsberuhigung Keine Haltebucht für Elterntaxis
Eng wird es im alten Ortskern von Nieder-Erlenbach, wenn Eltern ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht bringen.

Nieder-Erlenbach. Die Verkehrsbelatung im alten Ortskern von Nieder-Erlenbach ist seit Jahren eine Belastung. Auch der jüngste Vorschlag zur Verkehrsberuhigung lässt sich aber nicht realisieren. mehr

clearing
Bombenfund in Frankfurt Fliegerbombe bei Bauarbeiten gefunden
Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt. Bei Bauarbeiten im Europaviertel wurde am Mittwoch eine 50 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und entschärft. Eine Gefährdung habe nicht bestanden, so ein Polizeisprecher. mehr

clearing
Mobilkommunikation Schnelles Surfen in der Frankfurter U-Bahn
Mit immer günstigeren Mobilfunktarifen werben Discounter um Kunden. Doch auch super schnelle Netze sind gefragt. Foto: Peter Kneffel

Frankfurt. In den Frankfurter U-Bahnen kann bald schnell im Internet gesurft werden. Die drei Netzbetreiber Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland erneuern gemeinsam das Mobilfunknetz. mehr

clearing
Restaurierungsarbeiten im alten Höchster Rathaus Der wiederentdeckte Saal
Ute Gutschalk, Architektin der Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft (KEG), zeigt ihrer Kollegin, der Bauforschungs-Spezialistin Anne-Kristin Geller, den Saal. Die Fenster rechts liegen zum Allmeygang und zum Gasthaus »Zum Schwanen«.

Höchst. Den vielleicht schönsten Saal hat bislang kaum jemand gesehen. Zumindest kein Lebender: Bei Restaurierungsarbeiten im alten Höchster Rathaus kommen Schätze der Vergangenheit zutage. mehr

clearing
Urteil in Frankfurt Feuerteufel kommt mit Bewährung davon

Frankfurt. Ein betrunkener Mann hat einen Großeinsatz der Feuerwehr am Hauptbahnhof ausgelöst. Vor Gericht kam er nun mit einer milden Strafe davon. mehr

clearing
hr-Sinfonieorchester 20.000 genossen Konzert am Main
Auf dem Programm standen Werke russischer Komponisten. Vor dem Auftritt des Sinfonieorchesters spielte die hr-Bigband unter Leitung von Jim McNeely auf. <br><br> Es folgen weitere Bilder vom Konzertabend.

Das hr-Sinfonieorchester hat gestern bei herrlichem Sommerwetter ein Open-Air-Konzert an der Weseler Werft gegeben – unterstützt von dieser Zeitung. mehr

Fotos
clearing
S-Bahn-Tunnel nicht mehr gesperrt Das Nadelöhr ist wieder frei
Fahrgäste laufen am 26.08.2015 am Bahnsteig 103 des Hauptbahnhofs in Frankfurt am Main (Hessen) an einer gerade eingefahrenen S-Bahn vorbei. Nach einem Monat Sperrung wegen Bauarbeiten, wurde der Frankfurter S-Bahn-Tunnel am frühen Morgen wieder geöffnet und die S-Bahnen fahren wieder planmäßig. Foto: Christoph Schmidt/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Seit gestern rollen wieder Züge durch den S-Bahn-Tunnel. Die Bahn und der RMV zogen eine positive Bilanz des Ersatzverkehrs. Dass die Wege zur Arbeit, wie Fahrgast-Vertreter Winfried Staub sagt, bis zu 45 Minuten länger gedauert haben, war nicht zu vermeiden, denn der Tunnel ... mehr

clearing
Brigitte Henzel führt rund 1600 Mitarbeiter Chefin des größten Amtes der Stadt
Voller Gottvertrauen: Brigitte Henzel in ihrem Büro.

Frankfurt. Sie leitet das größte Amt der Stadt: Seit 1. August ist Brigitte Henzel Leiterin des Sozialamtes. Damit ist sie verantwortlich für rund 1600 Mitarbeiter. mehr

clearing
Deutsche Bank So schmilzt das Geld dahin
Foto: Die Deutsche AWM, (DWS) lässt auf dem Frankfurter Roßmarkt 7,5 Tonnen Eis schmelzen, Die schwindende Eis-Skulptur aus rund 13 rund 2Metern hohen Ziffern symbolisiert die Folgen des Niedrigzinses für das Geldvermögen der Deutschen.

Frankfurt. Rund 7,5 Tonnen Eis lässt die Vermögensverwaltung Deutsche Asset & Wealth Management (AWM) der Deutschen Bank seit gestern auf dem Frankfurter Roßmarkt schmelzen. mehr

clearing
25. Jahre deutsche Einheit Mit Jahresringen zur Einheitsfeier
Es hat den Sprung in den Westen geschafft: Das niedliche Ampelmännchen aus dem Osten gibt’s jetzt auch als Skulptur.

Frankfurt. Die ersten drei von 26 "Jahresringen" zum 25. Geburtstag der deutschen Einheit eröffneten gestern Stadtrat Markus Frank (CDU), Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sowie Mainova-Vorstand Constantin Alsheimer und Ex-Eintrachtspieler Norbert Nachtweih. mehr

clearing
Beziehungen zur Partnerstadt Prag Eine eingeschlafene Liebe
Oberbürgermeister Peter Feldmann (stehend) bei dem Austausch mit Repräsentanten der Stadt und der Universitäten Prags in der Residenz.

Frankfurt/Prag. Drei Tage führt Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) eine 15-köpfige Delegation nach Prag. Bevor es morgen wieder zurück Richtung Frankfurt geht, sollen der etwas eingeschlafenen Städtepartnerschaft neue Impulse verliehen werden. mehr

clearing
Nordend-CDU besucht Grabelandgärtner aus dem Nordend „Zerstört nicht unsere Idylle“
Hannsjörg Brecht fürchtet, dass er seinen geliebten Freizeitgarten verlassen muss.

Nordend. Wo idyllische Grabelandgärten liegen, soll im Nordend eine Wohnsiedlung entstehen. Weil die CDU-Fraktion im Stadtteil noch unschlüssig ist, ob sie sich für oder gegen das Projekt positionieren soll, statteten die Mitglieder den Gärtnern einen Besuch ab. mehr

clearing
Niederurseler Kerb Dörfliches Flair mit „Ursella-Müllerin“
Nicht nur wegen des guten Apfelweins lohnt ein Besuch bei der Kerb in Niederursel. Kerstin Weber, die »Müllerin von Ursella«, und Bürgervereinsvorsitzender Uwe Stein freuen sich jedenfalls auf viele Besucher am kommenden Wochenende.

Niederursel. Woi, Worscht und eine ganze Menge Rosen gibt es wieder bei der Kerb in Niederursel. Sie soll am Wochenende mit typischem Dorfcharakter Besucher in den Stadtteil locken. mehr

clearing
Stadtwaldhaus feiert 20-jähriges Bestehen Wo Kinder zu Entdeckern werden
Erlebnispädagogik stand im Stadtwaldhaus schon immer an oberster Stelle: Unter fachlicher Aufsicht schlüpfen Kinder hier regelmäßig in die Rolle von Waldarbeitern.

Sachsenhausen. Seit 20 Jahren kommen Menschen im Stadtwaldhaus dem heimischen Wald und seinen Bewohnern näher. Vor dem Jubiläum Ende September spricht Leiter Rainer Berg über die Gründe des Erfolgs und was sich künftig noch tun soll im und rund um das Wald-Informationszentrum. mehr

clearing
Teestube Jona Seit 30 Jahren ein Ort der Solidarität
Henning Funk (stehend) leitet die Teestube Jona seit vier Jahren. Hier bekommen Menschen in Notlagen Hilfe und Unterstützung.

Bahnhofsviertel. In der Teestube Jona erfahren Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben, Solidarität und Respekt – und das schon seit 30 Jahren. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse