E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Ein Diesel-Fahrverbot scheint für Rüsselsheim vorerst nicht zur Diskussion zu stehen.
VerwaltungsgerichtDieselurteil macht Parken teurer

Das Fahrverbotsurteil aus Wiesbaden betrifft nicht nur Fahrer älterer Benziner und Dieselautos. Die Verwaltungsrichter wollen auch, dass Parkplätze in Frankfurt deutlich teurer werden. Kostenlos sollen nur noch Anwohner und Schwerbehinderte parken dürfen. Und wer als Falschparker erwischt wird, ... mehr

Verkehrsgesellschaft Journalisten verursachen am Fahrsimulator der Straßenbahn einige Unfälle

Frankfurt wird überaus realistisch wiedergeben: Die Simulatoren für Tram-Fahrer hat die VGF seit 2017 in Betrieb.

Frankfurt. Im Betriebshof an der Mannheimer Straße schult die Verkehrsgesellschaft Frankfurt ihre Straßenbahnfahrer. Journalisten durften gestern mal Platz nehmen im Führerstand einer Tram. mehr

clearing

Mobile Albania Mit der etwas anderen Buslinie sich selbst und die Mainmetropole ganz neu erleben

Stewardess Julia Blawert zeichnet mit geschlossenen Augen ein Foto von der Europäischen Zentralbank.

Mobile Albania ist eine alternative Buslinie, die zwei Wochen lang in das Netz des öffentlichen Nahverkehrs implantiert wird. Einsteigen, schauen, sammeln, denken, sprechen. Austausch. Das Netz der Straße als Fahrbahn der Gedanken nutzen. Wir sind in Frankfurt mit eingestiegen. mehr

clearing

Probleme der Anwohner Gallus: Der Müll, die Falschparker und die Raser

Ein stadtweites Problem: Liegt erst einmal Sperrmüll herum, wird der Berg schnell größer.

Sperrmüll auf der Straße, zugeparkte Einfahrten, ein Restaurant neben dem nächsten und heruntergekommene leere Ladenflächen – die Anwohner der Schwalbacher Straße haben die Schnauze voll. Doch die Beschwerden beim Magistrat blieben bisher unbeachtet. mehr

clearing

Bildergalerien

Wohnbauprojekt Nachbarn befürchten, dass das Bauprojekt der ABG nur Nachteile für sie bringt

Volker Meisinger Persch (Mitte) von der ABG Holding beantwortete die Fragen von Nachbarn. Die CDU Nied hatte zu einem Ortstermin eingeladen.

Nied. Das Quartier um das „Nieder Loch“ verändert sich durch das Wohnbauprojekt der ABG Frankfurt Holding merklich. Viele Nachbarn haben Bedenken. mehr

clearing

Zum Nachbasteln Die neue Altstadt im Miniaturformat

Aus sieben Bastelbögen entstehen die Bauwerke entlang des Krönungsweges – und natürlich darf der Stoltze-Brunnen nicht fehlen. Kinderbuchautorin Susanne Scheffels (links) und Stadtführerin Silke Wustmann mit der Miniatur-Altstadt.

Die neue Altstadt ist fast fertig und die große Eröffnungsfeier steht kurz bevor. Pünktlich zu diesem Ereignis bringen Susanne Scheffels und Silke Wustmann ihren eigenen Altstadt-Nachbau heraus: Aus Papier, zum Nachbasteln für zu Hause. mehr

clearing

Causa Kauder Wie Frankfurts CDU-Politiker Berliner Fraktionswahl sehen

Volker Kauder. Foto: dpa

Frankfurt. Der CDU-Politiker Ralph Brinkhaus ist überraschend zum neuen Chef der Bundestagsfraktion gewählt worden. Der bisherige Vize setzte sich gestern mit 125 zu 112 Stimmen gegen den langjährigen Amtsinhaber Volker Kauder durch, der als Vertrauter von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

clearing

Interview Kinderbeauftragter Roland Limberg zu Flüchtlingsunterkunft und den mangelhaften Spielplätzen

Frankfurt 19.9.2018; Interview mit dem Kinderbeauftragten Roland Limberg

Oberrad. Den Kinderbeauftragten von Oberrad, Roland Limberg (CDU), treibt zurzeit ein Thema besonders um: die geplante Flüchtlingsunterkunft an der Wiener Straße. Stefanie Wehr sprach mit ihm über die Belange der Familien, die dort wohnen sollen, und über die fehlenden ... mehr

clearing
ANZEIGE
Ideen, die die Welt bewegen Vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 wird die Mainmetropole Frankfurt während der Frankfurter Buchmesse erneut zur Kreativhauptstadt. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Ehrengast Georgien. Das kleine Land aus dem Kaukasus präsentiert seine Literatur und Kultur und stellt das einzigartige Alphabet in den Mittelpunkt der Gastlandpräsentation. mehr

Frau Schopf mag es blutig Krimi-Fans tauchen im neuen Roman in die Frankfurter Kunstszene ein

Ihre Leidenschaft für Krimis hat Sylvia Schopf erst spät entdeckt.

Eschersheim. Ein brutaler Mord in der Frankfurter Kunstszene, Attacken auf Galerien und Kunstwerke und mittendrin die Ermittler Kristina Berenson und Marek Findeisen. Der neue Krimi von Sylvia Schopf spielt zwar zu großen Teilen im Süden der Mainmetropole, die Lösung allerdings findet ... mehr

clearing

Peter Feldmann 100-Tage-Bilanz: OB will der Alte bleiben

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann.

Frankfurt. 100 Tage regiert Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) nun schon in seiner zweiten Amtszeit. Er stellt sich selbst ein gutes Zeugnis für seine Arbeit aus und will an seiner Themensetzung nichts ändern. Er hat aber sein Interesse für die Paulskirche und ihre Zukunft entdeckt. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Frankfurt Notarzt-Einsatz an der Konstablerwache - S-Bahnen fallen aus

ARCHIV - 25.08.2014, Hessen, Frankfurt/Main: Ein S-Bahn-Zug fährt im Tiefbahnhof des Frankfurter Hauptbahnhofs ein. (zu dpa «RMV-Kunden nehmen erweitertes Nachtangebot gut an» vom 19.09.2018) Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. Wegen eines Notarzteinsatzes an der Konstablerwache sind am Dienstagvormittag kurrzeitig zahlreiche S-Bahnen in Frankfurt ausgefallen oder verspätet eingefahren. mehr

clearing

Veranstaltung im "Yard" "Urban Hippie Markt" soll ein Hauch Ibiza in die Stadt bringen

Hippie Markt Veranstalter Pino Caruso posiert am 21. September 2018, auf dem Yard Gelände in Frankfurt.

Innenstadt. Er möchte Ibiza nach Frankfurt holen – und das mitten im Herbst. Aber Pino Caruso ist keine Idee verrückt genug. mehr

clearing

Öffentlicher Nahverkehr VGF verlängert U-Bahnen

Jeden Morgen drängen sich Massen in die U-Bahnen. Mit dem Kauf von sogenannten Mittelwagen soll sich das vom Jahr 2020 an ändern. Foto; Rüffer

Frankfurt. Immer mehr Menschen fahren unterirdisch durch Frankfurt. Um sie unterzubringen, sollen die Züge verlängert werden. Die simple Maßnahme ist nur ein Teil einer größeren Initiative. mehr

clearing

Arbeitsmarkt Gut 9000 Flüchtlinge arbeiten im Gastgewerbe

Die Zahl der berufstätigen Flüchtlinge aus den acht wichtigsten Herkunftsländern – darunter Syrien, Afghanistan und der Irak – ist stark angestiegen.

Frankfurt. Integration per Job: Geflüchtet und mit einem Arbeitsvertrag in Frankfurt angekommen – so ging es Ende vergangenen Jahres 9287 Asylbewerbern. mehr

clearing

Fitness Debatte über die Nutzung von Parks und Grünanlagen steht am Anfang

Nina Lampe wird beim Teamspiel „Giftsee“ im Grüneburgpark in Frankfurt von den anderen Teilnehmern auf einem Seil liegend in einen gesperrten Bereich (Giftsee) bewegt. Sie muss ein acht Kilogramm schweres Gewicht ohne Bodenberührung bergen.

Frankfurt. Bei einer Diskussion unter dem Titel „Sport im öffentlichen Grün – bewegt sich (in) Frankfurt genug?“ werden Schwächen der Sportstadt aufgedeckt. mehr

clearing

Frankfurter Altstadt In der Altstadt rund um den Domturm herrschte nicht immer nur eitel Sonnenschein

Der Hühnermarkt samt Haus von Goethes „Tante Melber“ um 1850.

Vor einem Jahr wurde der Stoltze-Brunnen auf dem Hühnermarkt, dem zentralen Platz der neuen Frankfurter Altstadt, eingeweiht. Bei Stoltze und anderen Mundart-Dichtern spielt die Altstadt eine heimliche Hauptrolle. mehr

clearing

Umbau Eissporthalle ist noch eine Baustelle

Die Erneuerungs- und Sanierungsarbeiten  in der Eissporthalle hat Sportdezernent Markus Frank (CDU) jetzt begutachtet.

Frankfurt. Für vier Millionen Euro ertüchtigt die Stadt die in die Jahre gekommene Eissporthalle. mehr

clearing

Mönche sammeln Buddhisten aus Vietnam helfen Kindern in ihrer Heimat

Zwölf Mönche leben in der Pagode in der Hanauer Landstraße. Buddha ist hier allgegenwärtig.

Fechenheim. In der Hanauer Landstraße leben zwölf vietnamesische Mönche über der Pagode Phat Hue. Für ihren Verein „Chance to Grow“ haben sie vegetarisch gekocht, um behinderten Kindern in ihrer Heimat Rollstühle kaufen zu können. mehr

clearing

Wiedereröffnung Sanierung der Schirn nach vier Monaten abgeschlossen

Die letzten Arbeiten laufen. Die knapp viermonatige Sanierung der Schirn Kunsthalle findet ihren planmäßigen Abschluss.

Frankfurt. Knapp einen Monat vor der Wiedereröffnung der Schirn sollen Ende der Woche die Sanierungsarbeiten an der Kunsthalle planmäßig abgeschlossen werden. mehr

clearing

Sonenuhr Grünflächenamt gibt grünes Licht für Arbeiten an der Konstruktion aus dem Jahr 1951

Bernd Roser, Abteilungsleiter beim Grünflächenamt, hat sich ein Bild vom Zustand der Sonnenuhr gemacht.

Innenstadt. Die Sonnenuhr von Lothar Loske an der Schönen Aussicht hat nach 14 Jahren ein paar leichte Schäden abbekommen. Was flüchtigen Passanten kaum auffällt, ruft besorgte Sonnenuhrenfreunde auf den Plan. Das Grünflächenamt hat bereits Reparaturkosten ermittelt und will die Schäden ... mehr

clearing

Weihnachten Initiative Neustadt sucht Unterstützer für festliche Beleuchtung

Ralph Haerth sucht Mitstreiter für das Projekt „Weihnachtsbeleuchtung“ für das Quartier Neustadt.

Innenstadt. Die Initiative Neustadt denkt bereits an Weihnachten. Sie will, dass in diesem Jahr erstmals die Straßen im Quartier festlich beleuchtet werden. mehr

clearing

Wochenmarkt Die Stände auf dem Walter-Möller-Platz sind seit 18 Jahren ein wichtiger Treffpunkt im Stadtteil

Zwischen Titus- und Nidaforum reihen sich die Marktstände aneinander, jede Ecke ist dort ausgenutzt.

Nordweststadt. Zwischen Bürgerhaus und Nidaforum, neben Betonpfeilern, Blumenbeeten und Baustelleneinrichtungen – der Wochenmarkt im Nordwestzentrum ist längst fest im Stadtteil verwurzelt. Dazu tragen die Stammkunden bei – aus der Nordweststadt, Praunheim, Heddernheim und ... mehr

clearing

Letzte Ruhe Frankfurt hat nun einen Trauerwald

Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) und Thomas Bäder, Leiter des Friedhofsamts, stehen inmitten des Oberräder Trauerwaldes.

Der Wald ist für viele ein Sehnsuchtsort. Auch für jene, die über ihren Tod oder darüber hinaus nachdenken. Darum eröffnete nun die Stadt auf dem Oberräder Friedhof Frankfurts ersten Trauerwald. Dort können Verstorbene unter Bäumen begraben werden und Hinterbliebene sich die ... mehr

clearing

Hilfsorganisation Frankfurter Tafel sucht weitere Helfer

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Frankfurter Tafel sortieren die Lebensmittel, die später ausgegeben werden.

Sachsenhausen. In Frankfurt gibt es zwölf Ausgabenstellen von Lebensmitteln durch den gemeinnützigen Verein Frankfurter Tafel. Neu dazugekommen ist Sachsenhausen. mehr

clearing

Besonders energieeffizient Neuer „grüner” Hochleistungsrechner für Goethe-Universität

Die Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Ein besonders energieeffizienter Hochleistungsrechner entsteht derzeit an der Goethe-Universität in Frankfurt.. mehr

clearing

Kampf gegen Tuner Frankfurter Polizei stellt 102 Fahrzeuge sicher

Foto: dpa

Frankfurt. Im Kampf gegen illegales Autotuning hat eine neue Kontrolleinheit der Frankfurter Polizei seit Beginn ihrer Arbeit im März bereits mehr als 1000 Fahrzeuge kontrolliert. mehr

clearing

Feuer Unbekannter zündelt hinter Elektronikmarkt - Polizei ermittelt

Bergen-Enkheim. Ein unbekannter Mann hat offenbar am Sonntagnachmittag einen Abfallbehälter hinter einem Elektronikmarkt in Bergen-Enkheim angezündet. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. mehr

clearing

Heddernheim Brand im Nordwestzentrum

Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Polizeiwagen. Foto: Markus Künzel

Frankfurt-Heddernheim. Ein kleineres Feuer ist am frühen Sonntagmorgen in einer Anlieferzone des Nordwestzentrums ausgebrochen. mehr

clearing

Interview Ulli Nissen (SPD) und Matthias Zimmer (CDU) über Mieten, Renten und die AfD

In einem sind sich Dr. Matthias Zimmer (CDU) und Ulli Nissen (SPD) einig: Sachpolitisch habe die AfD wenig zu bieten.

Sie sind Frankfurts Stimme in Berlin: Ulli Nissen (SPD) und Matthias Zimmer (CDU) gehören seit 2013 bzw. 2009 dem deutschen Bundestag an. FNP-Redakteur Thomas Remlein sprach mit den beiden über Nähen und Distanzen. mehr

clearing

Kartenspiel Diese vier Lokalpatrioten haben ein Äppelquartett erfunden

Boris Borm, Steffen Kahl, Ottfried Schreiter und Hubert Gloss spielen ihr Hessisches Äppelquartett.

Frankfurt. Nach ihren beiden Wasserhäuschenquartetts und dem Bembel- & Handkäs-Kalender 2018 haben Boris Borm, Hubert Gloss und Ottfried Schreiter nun ein neues Spiel herausgebracht: das erste Hessische Äppelquartett. Geholfen hat ihnen der Pomologe Steffen Kahl. mehr

clearing

Verkehr Frankfurt will U-Bahn-Flotte erweitern

Foto: dpa

Frankfurt. Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF plant, ihre U-Bahnflotte zu modernisieren und zu vergrößern. mehr

clearing

Treffpunkt im Kleinen Zentrum Ein neuer Anstrich für den Jugendclub

Gemeinsam anpacken für den neuen Jugendclub: Die Betreuer Tarik Moufid und Kathrin Szameitat sind froh, wenn die Renovierung im November endlich abgeschlossen ist.

Nordweststadt. Seit Mitte Juli ist der Jugendclub „Kleines Zentrum“ dicht, denn die 280 Quadratmeter werden grundsaniert. Für die Jugendlichen bedeutet das vor allem eins: Sie haben nicht mehr Platz, aber mehr Rückzugsmöglichkeiten – vor allem die Mädchen. mehr

clearing

Industriepark So war der Tag der chemischen Industrie in Höchst

Lutz Heinrich und sein Sohn Timofej (5) wagten einen Ausflug mit der Rettungsplattform.

Höchst. Einen Blick hinter die Kulissen gab es am Samstag beim Tag der offenen Tür im Industriepark Höchst. Sechs Unternehmen stellten sich vor. Außerdem gab es Werksrundfahrten mit Bussen und der Eisenbahn. mehr

clearing

Bewegung Das Mainufer wird bei der Europäischen Woche des Sports zum Parcours

Weil heftiger Regen nahte, wurde die Eröffnung der Sportwoche ins Zelt verlegt. Hier übten Kinder beim Tanzworkshop eine kleine Choreografie ein.

Frankfurt. Knapp die Hälfte der Europäer treibt keinen Sport – mit negativen Folgen für die Gesundheit. Um dem entgegenzuwirken, startete gestern die europäische Woche des Sports. Frankfurt geht mit 200 Angeboten und 80 Vereinen und Sportgruppen an den Start. mehr

clearing

Rettungskräfte Hunderte Besucher nutzten die Chance, hinter die Kulissen der Feuerwehr zu schauen

Reichlich verwöhnt wird dieser Vierbeiner, der zur Rettungshundestaffel gehört. Die Besucher freut’s.

Frankfurt. Beim Feuerwehrfest mit dem jährlichen Polizei- und Feuerwehrlauf kamen hunderte Besucher, um die Arbeit der Rettungskräfte kennenzulernen. Und um Anekdoten zu erzählen. mehr

clearing

Reger Meinungsaustausch Aktionstag "Park(ing) Day" in Frankfurt nervt Autofahrer

Teilnehmer des Parking Day blockieren  am 22. September 2018, die PKW Parkplätze in der Töngesgasse in Frankfurt.

Altstadt. Am sogenannten Park(ing) Day haben Radaktivisten Parkplätze in der Töngesgasse besetzt – nicht alle sind von dieser Aktion begeistert. mehr

clearing

Leben wie in Disneyland Neue Bewohner der Frankfurter Altstadt sehen Situation zwiegespalten

Täglich ziehen Massen durch die engen Gassen. An den vielen Touristen stören sich die Bewohner aber kaum.

Frankfurt. Noch stehen viele Wohnungen in der neuen Altstadt leer, Baulärm dringt durch Gassen und Wände. Die, die schon da sind, sind dennoch begeistert. Allerdings nur von den Gebäuden. Beim Drumherum stört sie einiges. mehr

clearing

Wahlkampfveranstaltung mit Gauland Oberrad: Protest gegen die AfD bleibt meist friedlich

Knapp 500 Menschen protestierten in Oberrad gegen die AfD.

Frankfurt. Rund 500 Menschen haben am Samstagabend gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD in Oberrad protestiert. Bis auf kleinere Zwischenfälle blieb es ruhig. Draußen und drinnen. mehr

clearing

Polizei Unbekannter überfällt Lebensmittelmarkt in Eckenheim

Ein Polizist steht mit der Dienstwaffe im Gürtel vor einem Polizeiwagen. Symbolfoto: Markus Künzel

Frankfurt-Eckenheim. Ein Unbekannter hat am Freitagabend einen Lebensmittelmarkt in Eckenheim überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. mehr

clearing

Stufe 3 von 4 Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter in Frankfurt

Gewitter über Frankfurt am Main. Archivfoto

Frankfurt. Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntag vor schwerem Gewitter in Frankfurt gewarnt. Inzwischen ist die Warnung wieder aufgehoben. mehr

clearing

Griesheim Radfahrer übersieht Auto - schwer verletzt

Der hessische Löwe ziert das Polizei-Logo. Symbolfoto: Markus Künzel

Frankfurt-Griesheim.. Ein 44-jähriger Radfahrer ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Frankfurt-Griesheim schwer verletzt worden. mehr

clearing

Verkehrspolitik Keine Kontrolleure, kein Anwohnerparken

„Keine öffentlichen Parkplätze“ steht auf diesem Schild in der Innenstadt. Viele Autofahrer allerdings lassen sich angesichts des Parkdrucks von derlei Hinweisen nicht abschrecken.

Frankfurt. In Frankfurt wird es vorerst keine neuen Bewohnerparkzonen geben. Das geht aus einem Bericht des Magistrats hervor. Der Grund: Es fehlen Mitarbeiter, die die Falschparker kontrollieren. In Bornheim soll es aber ein Pilotprojekt geben, das eine ganz neue Variante testet. mehr

clearing

Transidentität Von Christel und ihrer Frau Kristine, die früher mal Christels Mann war

Stehen zueinander: Christel und ihre Kristine (von hinten zu sehen).

Frankfurt. Christel und Kristine bewältigen die sprichwörtlichen „guten und schlechten Zeiten“ eines gemeinsamen Lebens. Die beiden heirateten vor 34 Jahren. Vor drei Jahren schaffte es Kristine, die bis dahin das Leben eines Mannes gelebt hat, Christel einzuweihen und ihr ... mehr

clearing

Clubsterben geht weiter Musiklokal Südbahnhof muss schließen

Im Musiklokal Südbahnhof steppt normalerweise der Bär, respektive tanzen sich glückliche Menschen bei Partys schier die Seele aus dem Leib oder huldigen ihren Lieblingsbands. Ist das jetzt alles vorbei? Inhaber Thomas Schlegel ist fassungslos.

Sachsenhausen. Das legendäre Spritzehaus muss Ende des Jahres seine Pforten schließen. Auch dem Musiklokal Südbahnhof im Saalbau wurde für Ende Juni 2019 gekündigt. mehr

clearing

„Burg der Kinder“ Vor 125 Jahren wurde aus einer Suppenanstalt einer der ersten Kindergärten der Stadt

Im Hof der späteren Burg wurden die ersten Kinder betreut.

Bornheim. Doppelte Geburtstagsfeier in der „Burg der Kinder“ in Bornheim: Seit 20 Jahren gibt es die Kindertagesstätte der katholischen Kirchengemeinde St. Josef an der Heidestraße 62. Doch die erste Kinderbetreuung der Gemeinde an der Josefskirche in Bornheim hat noch eine ... mehr

clearing

Gewalt Frauenleiche lag wohl mehrere Tage in Wohnung

Hausener Obergasse 15: Ein eher tristes Mietshaus, etwas heruntergekommen, die Mietparteien größtenteils Migranten. Im zehnten Stock fand die Polizei eine Leiche. Es könnte ein Verbrechensopfer sein. Gestern waren die meisten Bewohner noch ratlos über das, was in ihrer Nachbarschaft geschehen sein soll.

Frankfurt. Die Tote lag mehrere Tage in ihrer Wohnung – am Donnerstag wurde sie von der Polizei entdeckt und in die Gerichtsmedizin gebracht. Die Polizei sucht nun den Lebensgefährten der 51-Jährigen aus Hausen. mehr

clearing

Platzprobleme Stadt will Platzprobleme lösen: Neue Container für Wöhlerschule

Laut einer aktuellen Studie zeigt fast jeder zweite Jugendliche mit Migrationshintergrund sehr schwache Leistungen in der Schule.

Dornbusch/ Eschersheim. Die Heinrich-Seliger- und die Wöhlerschule brauchen mehr Platz – das weiß auch die Stadt und will in beiden Einrichtungen mehr Platz schaffen. Das freut sowohl die Schulen, wie auch den Ortsbeirat. Konsterniert zeigen sich jedoch beide, dass sie nicht auf direktem Weg ... mehr

clearing

Kriminalität Telefonbetrugswelle rollt weiter

Vorsicht bei dubiosen Anrufern: Die Zahl der Telefonbetrugsfälle ist im vergangenen Jahr in Hessen rasant gestiegen. Besonders auf Senioren haben es die Betrüger abgesehen.

Frankfurt. Spätabends klingelt das Telefon. Eine vertrauenswürdige Stimme warnt vor Einbrechern oder verspricht einen Geldgewinn. Dahinter stecken gut organisierte Kriminelle. Das Landeskriminalamt hat die Betrugswelle im Blick. Doch die Ermittlungen sind schwierig. mehr

clearing

Interview Dieter Gewalt über trockene Böden und andere „traurige Zustände“

Mann mit Näschen: Pilz-Experte Dieter Gewalt.

Dieter Gewalt ist offizieller Pilzberater der Stadt Frankfurt. Seit vielen Jahren interessiert er sich schon für das Pilzesammeln und kennt die Wälder in und um Frankfurt wie kein anderer. Durch Kurse und Seminare ließ er sich zum Pilzsachverständigen ausbilden und bietet ... mehr

clearing

Malteser Mit dem Rolli auf Entdeckungstour

Olivia McNair (links) und Margot Baegert (88) bestaunen zusammen die neue Altstadt.

Vorbildlich. Viele Firmen bitten ihre Mitarbeiter, sich sozial zu engagieren – und organisieren einen „Social Day“, an dem sie ehrenamtlich helfen, während der Arbeitszeit. Aber wie findet man jemanden, der Hilfe sucht? In Frankfurt organisierten nun zum 16. mehr

clearing

Geld sammeln Ein Bücherschrank muss her

Am Alten Kirchplatz wollen Sebastian Menges (SPD) und Mitstreiter den Bücherschrank aufstellen.

Vor sieben Jahren hat die SPD im Ortsbeirat 14 erstmals einen Antrag auf einen Bücherschrank gestellt. Weil die Kosten für den Ortsbeirat viel zu hoch sind, wurde er sieben Mal einstimmig zurückgestellt. Jetzt wird in Harheim für Leseratten gesammelt. mehr

clearing

Bildungspolitik Dezernentin Sylvia Weber verspricht: Schulschwimmbäder bleiben

Alle Schulschwimmbäder wie hier in der Carl-Schurz-Schule sollen erhalten bleiben.

Frankfurt. Schüler und Lehrer fürchten, dass in Frankfurt Schulschwimmbäder geschlossen werden. Doch Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) gibt Entwarnung: Die sieben Bäder bleiben erhalten. mehr

clearing

Top 5 Diese Themen haben Frankfurt in der vergangenen Woche bewegt

Die Skyline von Frankfurt/Main. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt. Droht ein Bus-Ausfall gigantischen Ausmaßes? Wie geht's weiter mit der Eintracht - und warum sind in der FNP-Redaktion gerade alle so glücklich? Unsere Themen der Woche. mehr

clearing

Motto „Lust auf Land“ Innenstadt wird beim Erntefest zum großen Bauernhof

Können diese Augen lügen? Oder wird gleich gespuckt? Die Lamas faszinieren Erwachsene wie auch Kinder.

Innenstadt. Hausmacher Wurst, Brot, Apfelwein, Honig und Käse: noch bis einschließlich Samstag lockt das Erntefest auf dem Roßmarkt die Besucher mit kulinarischen Spezialitäten aus der Region. mehr

clearing

Polizei Frau tot in Wohnung aufgefunden

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

Frankfurt-Hausen. Am Donnerstagmittag wurde eine Frau tot in ihrer Wohnung in Hausen aufgefunden. Die Todesursache ist bislang unbekannt. mehr

clearing

Eilantrag abgelehnt: Hochbunker darf Hotel werden

Frankfurt. Der Schwanheimer Hochbunker darf zu einem Hotel umgebaut werden. Ein Antrag von Nachbarn auf Eilrechtsschutz sei abgelehnt worden, teilte das Verwaltungsgericht Frankfurt mit (Az: 8 L 2820/18. mehr

clearing

Landtagswahl Das sind die Direktkandidaten im Wahlkreis 34 - Frankfurt I

Justinuskirche Höchst, aufgenommen von Nied aus (einstiger "Thingplatz", Reste des Kriegerdenkmals); vorne ist der Main erkennbar

Frankfurt. Wer tritt im Frankfurter Westen an? Wir stellen die Direktkandidaten von CDU, SPD, FDP, Grünen, Linken und AfD vor. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen