Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

So wie bei diesem Turnier im Riedbad in Bergen-Enkheim sieht es auf den Trainingsbahnen der Frei- und Hallenbäder häufig aus, Schwimmer hinter Schwimmer – wenn dann einer zu langsam ist, ärgern sich die anderen.
Zu wenig freie BahnenIm Schwimmbecken ist’s zu eng

Frankfurt. In Frankfurts Schwimmbädern kommen sich die Besucher in die Quere. Sportler ärgern sich über planschende Gäste, langsame Schwimmer über „Raser“. Ein zusätzliches Bad oder ein bisschen Disziplin könnten Abhilfe schaffen. mehr

8. Frankfurter Stadtlauf Läufer ermitteln die Stadtmeister
Autofahrer sollten die City morgen meiden. Die rot und blau markierten Strecken sind für den Verkehr gesperrt und sollten weiträumig umfahren werden.

Innenstadt. Mit Verkehrsbehinderungen ist in der Innenstadt zu rechnen, wenn morgen um 10.30 Uhr der mittlerweile 8. Frankfurter Stadtlauf gestartet wird. Es gibt eine Premiere: Erstmals werden bei den Damen und Herren die Stadtmeister gekürt. mehr

clearing
Fahrräder, Laufräder und Roller verboten Feste Regeln für die Skateanlage
Heike Appel und Daniel Beck zeigen am Drängelgitter den Flyer, der die Skaterbahn als Sportanlage ausweist.

Frankfurt. Seitdem im Hafenpark ein Sicherheitsdienst eingesetzt wird, entspannt sich der Konflikt zwischen Skatern, rollerfahrenden Kindern und ihren Eltern. Drängelgitter, ein neuer Info-Flyer und eine Webseite sollen diese Entwicklung nachhaltig unterstützen. mehr

clearing
Offener Brief an Stadtverordnete Förderverein der Roma findet keine Räume
Joachim Brenner an seinem Schreibtisch. Der Brief darauf ist leider kein Angebot für neue Räume, auf das er so dringend wartet. Dass wegen der Aufwertung des Bahnhofsviertels die Roma auf die Straße gesetzt werden, mag er nicht glauben.

Frankfurt. Das Angebot des Fördervereins für die in Frankfurt lebenden Roma wird allseits gelobt. Trotzdem erfährt er zu wenig Unterstützung bei der Suche nach neuen Räumen. mehr

clearing

Bildergalerien

Morgen Entscheidung Grüne im Römer: Wer bleibt, wer geht?
Das Frankfurter Rathaus - der Römer - aufgenommen am 06.03.2016. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt. Bei ihrem morgigen Parteitag müssen die Grünen entscheiden, ob nur zwei ihrer hauptamtlichen Dezernenten oder alle vier abgewählt werden sollen. Stimmt die grüne Basis dem von der Parteispitze ausgehandelten Koalitionsvertrag zu, können Stefan Majer und Rosemarie Heilig im ... mehr

clearing
Initiative wünscht mehr Rekonstruktionen Frankfurts Altstadt soll weiter wachsen
Römerberg 2016: Diese Häuser aus den 1950ern würden die Altstadt-Fans durch Rekonstruktionen ersetzen.

Frankfurt. Während die neue Altstadt wächst, wünscht sich die Initiative „Pro Altstadt“ noch mehr Rekonstruktionen. Diesmal in den Gassen hinter dem Römer. Einige Unterstützer hat sie dafür schon gewonnen. mehr

clearing
Der Rote Faden, Folge 174 Rainer Weiss – Der Besessene
Kaum einer in der Republik kennt die Literatur und die Literaten der Republik besser als Rainer Weiss. Aber den Verleger interessieren vor allem die jungen, noch unbekannten Autoren, ihre Werke füllen seine Weissbooks.

Rainer Weiss, gebürtiger Karlsruher, was kaum mehr zu hören ist, lebt seit über 30 Jahren in Frankfurt am Main, was nicht so richtig durchklingt. Er war Geschäftsführer des Suhrkamp Verlags, gründete dann seinen eigenen Verlag und einen Fußballverein. Er sitzt oft im Stadion, ... mehr

clearing
Die Woche im Römer Ein guter Koalitionsvertrag ist wie ein gutes Drama
ThomasRemlein

Im triumphalen Wahlergebnis der Grünen bei der Kommunalwahl 2011 war bereits deren Niedergang angelegt. Dass die 25,8 Prozent 2016 nicht wiederholt werden könnten, war vielen in der Partei klar. mehr

clearing
ANZEIGE
Träume erleben Mit Rossmann und den Ehrlich Brothers zum Weltrekord - am 11. Juni in der Commerzbank-Arena! mehr
FSV-Fanclub Ein versöhnlicher Saisonabschluss
Michael Sommer (stehend rechts) ist Vorsitzender des FSV-Fanclubs „Die wa(h)ren Helden“. In Essen wollen sie eine gute Figur machen.

Bornheim. Der FSV-Fanclub „Die wa(h)ren Helden“ tritt beim Sky Fan Cup in Essen gegen Fanclubs anderer Bundesligisten an. Die Hobbykicker sehen sich als Außenseiter. mehr

clearing
Roller Derby Rempeln nach Regeln
Die Bembel Town Rollergirls machen sich warm für ihren großen Auftritt beim ersten Heimspiel.

Ginnheim/Höchst. Roller Derby ist eine noch junge Sportart. Die Bembel Town Rollergirls sind seit 2011 aktiv. mehr

clearing
Viggo spürt Kokain auf
Sieht süß aus, hat es aber Faustdick hinter den Ohren: Spürhund Viggo vom Hauptzollamt Frankfurt vor einem Rollkoffer, den er soeben auf Rauschgift beschnüffelt hat.

Frankfurt. Ein Drogenschmuggler, der zwei Kilo Kokain auf dem Luftweg nach Frankreich schaffen wollte, hat seine Rechnung ohne den Frankfurter Zollhund Viggo gemacht: Der tierische Schnüffler spürte das Rauschgift auf, obwohl es gut verschachtelt in einem Koffer steckte. mehr

clearing
Falken-Nachwuchs bald flügge
Ein junger Wanderfalke sitzt auf dem Dach des Commerzbank-Hochhauses.

Frankfurt. Wie heißt es doch so schön: Heimat ist da, wo man sich wohlfühlt. Und im Frankfurter Bankenviertel fühlt sich ein Wanderfalkenpaar schon seit zehn Jahren auf dem Commerzbank-Tower im mehr

clearing
Für Walter-Möller-Plakette bewerben

Frankfurt. Das Amt des Oberbürgermeisters nimmt ab sofort Vorschläge für die Walter Möller-Plakette entgegen. Zum 22. Mal schreibt der Magistrat der Stadt die Walter-Möller-Plakette für bürgerschaftliches Engagement aus. mehr

clearing
Staus in der Stadt

Frankfurt. Die Vollsperrung der Walter-Kolb-Straße zwischen Alte Brücke und Elisabethenstraße (Sachsenhausen) und die Gleisbauarbeiten am Baseler Platz (Gutleutviertel) werden den Straßenverkehr in Frankfurt mehr

clearing
Zwei Verletzte nach Unfall auf der A 3

Frankfurt. Ein VW Scirocco ist am Freitagmorgen auf einen Lkw-Anhänger aufgefahren, gegen die Autobahn-Leitplanke geschleudert und auf dem Dach liegengeblieben. mehr

clearing
Sohn tötet demente Mutter

Frankfurt. Wegen heimtückischen Mordes an seiner dementen Mutter ist ein Mann aus Schmitten von der Frankfurter Staatsanwaltschaft angeklagt worden. mehr

clearing
Neue Station misst Luftwerte

Frankfurt. Spätestens seit dem Diesel-Abgasskandal wird wieder viel über die Luftqualität in den deutschen Städten diskutiert. Die neue Luftmessstation am Bahnhof Höchst macht das Thema auch grafisch sichtbar. mehr

clearing
CDU-Vorstand für Koalitionsvertrag

Frankfurt. Der CDU-Kreisvorstand hat den mit SPD und Grünen geschlossenen Koalitionsvertrag einstimmig gebilligt und dem Kreisverbandsausschuss zur Annahme mehr

clearing
Auto landet auf dem Dach

Frankfurt. Ganz ohne das Zutun eines zweiten Wagens hat ein junger Offenbacher am frühen Donnerstagmorgen einen schweren Unfall gebaut. Der 24-Jährige fuhr gegen 6 Uhr im VW Polo die Lange Straße in mehr

clearing
Stadt der Kaiser und Patrizier

Frankfurt. Sonntagsspaziergang durchs Historische Museum: Marita Pastoors führt morgen ab 15 Uhr durch das Untergeschoss des Stauferbaus und lädt die Besucher zu einem Gespräch über das mehr

clearing
Singende Gäste aus Birmingham

Frankfurt. Musik verbindet. So auch die jungen Sänger der hiesigen Domsingschule und der Bournville Youngsingers aus Birmingham. Anlässlich des 50. mehr

clearing
Kulturpolitik nach Semmelroth

Frankfurt. Der Sachsenhäuser CDU-Vorsitzende Jochem Heumann liebt es, mit den Gästen seiner „Sonntagsgespräche“ seine Parteifreunde im Römer etwas zu piesacken. mehr

clearing
Veranstaltungen stoppen Verkehr

Frankfurt. Am Wochenende finden verschiedene Veranstaltungen in der Innenstadt und in Sachsenhausen statt, denen Verkehrsteilnehmer ausweichen sollten. mehr

clearing
Fest im Brentanobad Familiensportfest wird noch größer
Beim Familiensportfest können die Besucher auch versuchen, wie es ist, sich mit einem Rhönrad zu bewegen.

Frankfurt. Das Familiensportfest wächst und wächst und wächst. Und dennoch ist bei der fünften Auflage am Samstag, 9. Juli, noch Platz. Vereine können sich also weiter um die Teilnahme bewerben und sich und ihren Sport dann dort präsentieren. mehr

clearing
Auf den Spuren von Aleph und Alpha

Sachsenhausen. Eine „Kleine biblische Schriftenkunde“ bietet am Sonntag, 29. Mai, das Bibelhaus Erlebnis Museum, Metzlerstraße 19, Sachsenhausen, an. mehr

clearing
Ein Radrennen ohne Zeitdruck

Niederrad. Radfahren, ganz ohne Zeitdruck, egal ob mit dem Rennrad, dem Tourenrad oder dem E-Bike, das können alle Hobbysportler am Sonntag, 29. Mai, in Niederrad. mehr

clearing
Ein Ausflug in die Musikgeschichte

Sachsenhausen. Das Museum für Kommunikation lädt am Sonntag, 29. Mai, zur Finissage der Ausstellung „Jukebox. Jewkbox! Ein jüdisches Jahrhundert auf Schellack & Vinyl“ ein. mehr

clearing
Frauen frühstücken

Frankfurter Berg. Immer mittwochs sind Frauen in den Frauentreff Frankfurter Berg, Julius-Brecht-Straße 1, eingeladen, andere Frauen kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. mehr

clearing
Tipps von der Kräuterexpertin
KarinGeis

Seckbach. Frische Minze, duftende Zitronenmelisse oder würzige Petersilie – Kräuter bringen Abwechslung in die Küche und schaffen zu Hause „grüne Oasen“. Auch wer selbst keinen Garten hat, muss deshalb noch mehr

clearing
Ein Abend für Südafrika-Liebhaber

Fechenheim. In der Café Lounge Jasmin steht am morgigen Sonntag, 29. Mai, um 15.30 Uhr, Alt-Fechenheim 80, eine Lesung mit Elizabeth Kott „Acht Monate unseres Lebens im afrikanischen Busch“ auf dem Programm. mehr

clearing
Holger Dyhr soll Feierbeauftragter werden
HolgerDyhr

Nieder-Eschbach. Der ehemalige Ortsvorsteher von Nieder-Eschbach, Holger Dyhr, kann es auch nach seinem politischen Rückzug nicht lassen. Er wird auch künftig im Ortsgeschehen kräftig mitmischen, vor allem, wenn es um die Städtepartnerschaft mit Deuil-la-Barre geht. mehr

clearing
Drei Premieren auf einen Streich

Nordweststadt. Die drei freien Theater-Ensembles des Schultheater-Studios zeigen am morgigen Sonntag ihre neuen Stücke. Die Schüler im Alter von sechs bis 16 Jahren proben in ihrer Freizeit seit September mehr

clearing
Führungen durchs Musterhaus

Römerstadt. Zwei Führungen stehen heute und morgen wieder im Ernst-May-Haus auf dem Programm. „Funktionale Aufbaumöbel von Franz Schuster“ heißt es heute um 15.30 Uhr. „Amerika vor den Toren. mehr

clearing
Die Steppsister tanzen in Santa Teresa

Hausen. Das Caritas-Altenzentrum Santa Teresa lädt im Rahmen seiner Reihe „Café & Kultur“, morgen, Sonntag, zu einem Nachmittag mit den „Steppsisters“ ein. mehr

clearing
Melodien aus aller Welt

Dornbusch. Im Seniorenzentrum „Grünhof im Park“ steht wieder ein Liedernachmittage auf dem Programm. Am Montag, 30. Mai, um 16 Uhr, ist es wieder soweit: Mit einem musikalischen Blumenstrauß wird der Gesangsverein mehr

clearing
Der Wettlauf um die Atombombe

Heddernheim. Die deutschen Kernchemiker Otto Hahn und Fritz Strassmann entdeckten im Dezember 1938 die Uranspaltung. Im Oktober 1939 begannen in Deutschland, im Dezember 1941 in den USA die Arbeiten an Atomreaktor und Atombombe. mehr

clearing
Mit dem Rauchen aufhören

Innenstadt. Am Weltnichtrauchertag am kommenden Dienstag lädt die Evangelische Suchtberatung Frankfurt von 12 bis 17 Uhr zu einer offenen Rauchersprechstunde in ihrem alkoholfreien Café Alte Backstube in mehr

clearing
Radio X: Beim Hofflohmarkt gibt es Platten und CDs

Bockenheim. Vor fast einem Jahr hat Radio X seine neuen Senderäume in der Kurfürstenstraße bezogen. Der Tradition des Hofflohmarktes bleibt der Radiosender auch in Bockenheim treu. Am Samstag, 4. mehr

clearing
Gemeinde geht pilgern

Ostend. Die katholische Deutschordenskirche, die evangelische Dreikönigskirche, die katholische Leonhardkirche und die evangelische Alte Nikolaikirche sind Ziel eines Pilgerweges, zu dem die evangelische mehr

clearing
Fernwärmeleitung wird hier verlegt

Slalom laufen müssen Fußgänger derzeit in der Frankenallee/Ecke Hufnagelstraße. Bagger haben große Löcher gegraben, die Straße ist weiträumig abgesperrt. mehr

clearing
Einblicke in die Kleinmarkthalle

Innenstadt. Bei einer Führung durch die Kleinmarkthalle zeigen Oliver Müller und Christoph Siegl vom Open Urban Institute am Dienstag, 31. Mai, von 17 bis 19 Uhr das vielfältige Angebot der Halle, in der mehr

clearing
Theater um Klaus und Klaus

Bornheim. In einem kleinen Dorf lebten einmal zwei Männer, die Klaus hießen. Der eine hatte drei Pferde, der andere nur eins. Der mit den drei Pferden wurde großer und der andere kleiner Klaus genannt. mehr

clearing
Gedenken an den Brandanschlag von Solingen

Bockenheim. Der Hülya-Platz in Bockenheim erinnert an die neunjährige Hülya, die am 29. Mai 1993 bei einem Brandanschlag in Solingen ums Leben kam. mehr

clearing
Traumfrauen, Hunde und der Nikolaus
Einen Blick für Motive und Talent hat Christine Fiebig.

Ostend. Die Ausstellung „Wenn ich einen Hund hätte“ im Café Eastside der Integrativen Drogenhilfe zeigt 25 Collagen aus Bildern und Porträtzeichnungen über den Alltag in der Einrichtung. mehr

clearing
Weltspieltag: mehr Platz für Kinder

Frankfurt. „Spielen überwindet Grenzen!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den heutigen Weltspieltag. Damit will das Deutsche Kinderhilfswerk vor einem unwiederbringlichem Verlust von mehr

clearing
„Politisch machen wir weiter“
Armin Burger-Adler, neuer Vorsitzender des Vereins Zukunft Fechenheim, vor dem Gelände, auf dem das Braunkohlestaubkraftwerk steht.

Juristisch hat der Verein „Zukunft Fechenheim“ die Auseinandersetzung mit der Alessa um das Braunkohlestaubkraftwerk im Stadtteil verloren. Mit dem 66 Jahre alten Armin Burger-Adler gibt es zudem einen neuen Vorsitzenden. Der ehemalige Software-Unternehmer hat ... mehr

clearing
Straffes Training für Vierbeiner
„Ich will doch nur spielen“: Im Boxer-Klub trainieren Simone Raab und Sven Wetzel mit dem dreijährigen Henry.

Sachsenhausen. Der Boxer-Klub beschäftigt sich nicht mit fliegenden Fäusten, sondern mit der Ausbildung von Hunden. Die Vierbeiner lernen dort, auf das Herrchen zu hören und Fährten zu lesen. Ein Besuch auf dem Trainingsgelände am Oberforsthaus. mehr

clearing
Provisorischer Standort des neuen Gymnasiums Schulbau verärgert Anwohner
Der Friedhofsparkplatz wird als Materiallager und für Baumaschinen genutzt.

Westhausen. Schon nach den Sommerferien sollen am provisorischen Standort des neuen Gymnasiums Nord 90 Fünftklässler die Schulbank drücken. Die Arbeiten zum ersten Bauabschnitt gehen darum zügig voran. Dass darunter der Friedhofsbetrieb und womöglich auch bald die ganze Siedlung leiden ... mehr

clearing
Nicht mehr im neuen Magistrat Frankfurts Grüne trennen sich von Cunitz und Sorge
Der zur Kommunalwahl mit Fahnen geschmückte Römer in Frankfurt.

Frankfurt. Jetzt haben Olaf Cunitz und Sarah Sorge Gewissheit: Sie haben vom Kreisvorstand der Grünen mitgeteilt bekommen, dass sie dem künftigen Magistrat nicht mehr angehören werden. Cunitz gibt für diese Entscheidung der SPD und dem Oberbürgermeister Peter Feldmann eine Mitschuld. mehr

clearing
Fotos
Illegale Rumänen-Siedlung Illegales Lager wird vorerst bleiben
Im Inneren der Bretterhütten haben sich Bewohner etwas Gemütlichkeit geschaffen.

Frankfurt. Das Barackenlager, das Rumänen auf einer Industriebrache im Gutleutviertel errichtet haben, wird voraussichtlich noch länger bestehen bleiben. Die Gesellschaft, der das Gelände gehört, ist nach FNP-Informationen handlungsunfähig, weil ihr Geschäftsführer im Gefängnis sitzt. mehr

clearing
Fotos
Ordensritter und -Damen Fronleichnamsprozession auf dem Römer: Internationaler Festzug
Weihbischof Manfred Grothe (rechts) hielt die Predigt, hier wird er unterstützt von Stadtdekan Johannes zu Eltz.

Frankfurt. Der Apostolische Administrator Manfred Grothe feierte den Fronleichnamsgottesdienst auf dem Römerberg und rief rund 1500 Teilnehmer auf, den Glauben hinaus in die Stadt zu tragen. mehr

clearing
Fotos
Straßenfestsaison in der Innenstadt Frankfurt tanzt uff der Gass'
In der Freßgass’ steht der Genuss an erster Stelle. Lucis Lorenz schenkt einen guten Tropfen ein.

Innenstadt. Die Straßenfestsaison hat begonnen, in Frankfurts Innenstadt wird wieder gefeiert. Gleich drei Veranstaltungen laufen mit dem Freßgass'-Fast, der Deutsch-Italienischen Woche an der Hauptwache und dem Streetfood-Festival "Nice&Easy" gegenüber der Alten Oper gleichzeitig. mehr

clearing
Fanprojekt für Eintracht-Anhänger Starthilfe für den „13. Mann“
Eintracht-Fans mit Problemen sollen Hilfe von SGE-Anhängern, die beispielsweise Rechtsanwälte sind, bekommen. Kasper Schneider, Klaus Nagel und Stephan von Ploetz (v. l.) wollen das Selbsthilfe-Netzwerk aufbauen.

Frankfurt. Das Konzept ist so simpel wie einleuchtend: Eintracht-Fans mit Problemen können sich an kompetente Eintracht-Fans wie Rechtsanwälte oder Psychologen wenden: Die Idee zum „13. Mann“ des Frankfurter Fan-Projekts hatte ein junger Mann, der selbst in arge Nöte geraten ... mehr

clearing
Fest am und auf dem Main Rudern ist wieder im Kommen
Natürlich ging es gestern auch sportlich zu, Ruder-Teams aus verschiedenen Betrieben traten gegeneinander an.

Sachsenhausen. Schwitzende Sportler, flanierende Passanten, glückliche Organisatoren – das siebte Ruderfest lud gestern bei Kaiserwetter zum Zeitvertreib am Feiertag. mehr

clearing
Das neue Leben der Flüchtlinge Familie Buqa fand ihr Glück
Geschafft: 2. Juni 2006 – Edita, die Älteste, strahlt in der Schule.

Höchst. Vor zehn Jahren kämpften viele Frankfurter gegen die Abschiebung der Familie Buqa – und gewannen. mehr

clearing
S&K-Skandal Fondsmanager ist frei, Hauke B. verhandlungsfähig
Der Angeklagte bestritt vor Gericht, eine Tötungsabsicht gehabt zu haben.

Frankfurt. Der im S & K-Prozess mitangeklagte Hauke B. ist trotz psychischer Probleme verhandlungsfähig. Dies stellte das Gericht am Mittwoch fest, nachdem es einen ganzen Vormittag eine Ärztin aus Haina mehr

clearing
Ordnungshüter vor Gericht Polizisten setzten hilflosen Zecher im Wald aus
Justitia

Frankfurt. Nachdem er im Bahnhofsviertel randaliert hatte, landete ein heute 60 Jahre alter Mann im Juli 2011 im Frankfurter Stadtwald. Ausgesetzt von zwei Polizeibeamten. Seit Mittwoch haben sich die Polizisten deshalb zum zweiten Mal vor Gericht zu verantworten. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse