Frankfurt

Für Sternekoch Patrick Bittner sind Veganer ein Graus - zumindest wenn sie unangemeldet kommen. Zum Glück hatte sich der rappende Veganer Moses Pelham fürs Rote Sofa angekündigt.

Frankfurt. Im „The Cooking Ape“ fand die jüngste Ausgabe der FNP-Reihe „Rotes Sofa“ statt. Das Thema Ernährung dominierte den Abend. Und so stellten sich ein Rapper, ein Sternekoch und ein Fleischer den Fragen von Chefredakteur Rainer M. Gefeller. mehr

Faustschlag (Symbolbild: dpa)

Frankfurt. Die 85-Jährige wurde von den Räubern gewürgt und zu Boden gestoßen. Die zwei Männer entkamen mit über 1.000 Euro in Bar. MEHR

clearing
Mit viel Freude und Leidenschaft verkauft Ilse Schreiber Tag für Tag Fleischwurst, Rindswurst, Gelbwurst und Krakauer in der Kleinmarkthalle. Mit ebensolcher Leidenschaft wirbt die bekannte Marktfrau jetzt auch für die Wichtigkeit des Flughafens.	Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. Ilse Schreiber ist ein bekanntes Frankfurter Gesicht. Das hat sich Fraport jetzt zu eigen gemacht: Die Wurstverkäuferin der Kleinmarkthalle ist eine von sieben Persönlichkeiten, die auf Plakaten und Kinospots für den Airport werben. MEHR

clearing
Die durchschnittliche Besatzung eines Müllfahrzeugs der FES besteht aus 2,4 Ladern und einem Fahrer. 	Foto: Martin Weis

Frankfurt. „Zu teuer!“ So hatte der Landesrechnungshof die Frankfurter Müllgebühren kritisiert. Jetzt liegt die Replik des Umweltdezernates vor. Die von Rosemarie Heilig (Grüne) geführte Behörde weist die Kritik zurück und verweist auf Frankfurter Besonderheiten. MEHR

clearing
Harald Fink bedauert, dass die Zierfassaden von Gründerzeithäusern im Zuge der energetischen Sanierung verschwinden. Glatte Fassaden wie hier am Gebäude in der   Schwalbacher Straße/Ecke Frankenallee gefallen ihm jedenfalls nicht.	Fotos: Rainer Rüffer

Frankfurt. Werden Gründerzeithäuser energetisch saniert, verschwinden kunstvolle Zierfassaden hinter Kunststoffplatten und das einst traditionelle Straßenbild verschwindet. MEHR

clearing
So schützen sich Ärzte und Pfleger an der Uniklinik vor den gefährlichen Ebola-Viren: Schutzanzug, zwei Paar Handschuhe, dazu dicke Gummihauben und eine eigene Atemluftversorgung - Standards, die über die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation hinausgehen.	Foto: Rüffer

Frankfurt. Schutzanzug ist nicht gleich Schutzanzug. Wenn man die Ausstattung der Isolierstation an der Uniklinik vergleicht mit den Richtlinien in den USA, wo sich zwei Pflegekräfte mit Ebola infiziert haben, wird deutlich: Die Standards in Frankfurt sind sehr hoch. MEHR

clearing
Das Valentin-Senger-Haus der Arbeiterwohlfahrt in Unterliederbach, in dem Flüchtlinge untergebracht werden.	Foto: Maik Reuß.

Frankfurt. Immer mehr Flüchtlinge stranden in Frankfurt, darunter auch viele Kinder, die eine erste Zuflucht im Unterliederbacher Valentin-Senger-Haus finden. Über die dortige Arbeit sprach Hausleiterin Yvonne Drill-Bachhuber. MEHR

clearing
Die bulgarische Sopranistin Velina Bozhilova.

Im Jubiliäumsjahr wird alles anders: Seit einem Vierteljahrhundert geht in der Alten Oper die Finanzplatzgala über die Bühne und in diesem Jahr erlebt die traditionelle Veranstaltung einen Frischeschub. MEHR

clearing
Im Bett macht das Arbeiten doppelt so viel Spaß.

Er ist der berühmteste Deutsche Finnlands: Roman Schatz . Der Autor und Moderator lebt seit fast 30 Jahren dort, trug beim deutsch-finnischen Unternehmen Fennobed MEHR

clearing
Ein Fall für die Juristen - die Kita Westhafen.	Foto: Rüffer

Gallus. Der Bau der Kindertagesstätte Westhafen steht unter keinem guten Stern – Bauschäden verzögern die Fertigstellung. Obwohl das Bildungsdezernat versichert, dass die Kita bis zum Sommer fertiggestellt werde, bleiben die Eltern skeptisch. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Rang 15: Prof. Andreas M. Zeiher

Frankfurt. Prof. Stefan Hohnloser, Prof. Andreas M. Zeiher und Prof. Stefanie Dimmeler gehören zu den am häufigsten zitierten Kardiologen Deutschlands. Das ergab eine Auswertung der entsprechenden Fachliteratur. MEHR

clearing
Fluglärmgegner in Niederrad befürchten eine Verschmutzung des Luftraums durch die vielen Überflüge. 
Foto: dpa

Niederrad. Eine Luftmessstation könnte detailliert Auskunft darüber geben, wie stark die Luft in Niederrad mit Feinstaub und anderen Partikeln belastet ist. Seit 1998 gibt es im Stadtteil aber keine mehr. Über das Internet machen sich Bürger jetzt dafür stark, dies zu ändern. MEHR

clearing
Die Sanierung des Ehrenmals in der Georg-Esser-Anlage hat begonnen.	Foto: W. Pfeiffer

Eckenheim. Die Sanierung des Ehrenmals auf dem alten Eckenheimer Friedhof soll in drei Wochen abgeschlossen ein. Ein Arbeitskreis des Heimatvereins bemüht sich, die teils unleserlichen Namen der Gefallenen wiederherzustellen. MEHR

clearing
Renata Prinz (von links), Helga Heise und Lore Haupt wollen, dass die Mauer am Atzelbergplatz verschwindet, damit man wieder bis ins Maintal schauen kann.	Foto: Rainer Rüffer

Seckbach. Die Mauer muss weg – so lautet zumindest der Slogan, mit dem Seckbacher bereits mehr als 500 Unterschriften gesammelt haben. Ihr Ziel: Die Mauer wieder abreißen, die die Südseite des Atzelbergplatzes zum Tal hin abgrenzt – denn sie versperrt den Blick. MEHR

clearing
Leiterin Katrin Koch (2. v. l.) hat das Kürbisfest organisiert – das kam bei den Besuchern gut an.	Foto: Hamerski

Ginnheim. Herbstzeit ist Kürbiszeit – dieses Motto galt auch gestern Nachmittag im Begegnungszentrum Ginnheim. Dort drehte sich am Nachmittag alles um die großen, MEHR

clearing

„ Ich bin heute morgen 28 Kilometer gelaufen und abends noch 5000 Meter geschwommen. MEHR

clearing

Frankfurt. Geräte, die beim Stromsparen mithelfen, intelligente Häuser, die sinngemäß mitdenken, Kommunikationssysteme, die all das steuern, überwachen und sich aus der Distanz individuell bedienen lassen: MEHR

clearing

Frankfurt. Kann man hören, ob jemand lügt? „Ganz so einfach ist dies nicht“, sagt Pamela Pabst, die erste von Geburt an blinde Strafverteidigerin der Bundesrepublik. MEHR

clearing

Frankfurt. Bislang bestand in Wissenschaft und Öffentlichkeit die Meinung, dass der jüdische Schriftsteller Stefan Zweig (1881-1942) sich nur wenig für das Judentum interessierte. MEHR

clearing

Frankfurt. 25 literarische Veranstaltungen an einem Tag: Am Freitag, 7. November, laden Buchhandlungen und Verlage dazu ein, die Vielfalt der Frankfurter Literaturlandschaft kennenzulernen. Das Motto: „Bücher erleben. MEHR

clearing

Frankfurt. Bei Verladearbeiten auf dem Gelände des Containerbahnhofs in der Ferdinand-Happ-Straße im Ostend kam es am Dienstagabend um 18.15 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein Überseecontainer havarierte. MEHR

clearing

Frankfurt. Innerhalb weniger Stunden nahmen die Beamten der Bundespolizei im Hauptbahnhof Frankfurt am Dienstag drei Jugendliche in Gewahrsam. MEHR

clearing

Frankfurt. Eintracht-Fans, die am kommenden Samstag das Heimspiel der Fußballbundesliga gegen den VfB Stuttgart in der Commerzbank Arena besuchen wollen, sollten etwas mehr Zeit für die Anreise einplanen. MEHR

clearing

Frankfurt. Die Zinsen sind niedrig, und deshalb sind Investitionen in Gewerbeimmobilien so attraktiv wie lange nicht. Das schlägt sich auch in den Umsatzzahlen nieder. MEHR

clearing

Frankfurt. Gleich mit mehreren Einbrüchen musste sich die Frankfurter Polizei am Dienstag beschäftigen. In allen Fällen mussten die Täter ohne Beute flüchten, weil sie bei ihrem Treiben überrascht wurden. MEHR

clearing

Frankfurt. Die Linken im Römer plädieren für Investitionen in die Zukunft und wenden sich gegen einen „Sparwahn“, der der Finanzlage nicht angemessen sei und auch der weiteren Entwicklung der Stadt schaden würde. MEHR

clearing

Frankfurt. Hier kommen Sie in die Zukunft Bis Sommer 2015 entsteht im Museum Angewandte Kunst eine Graphic Novel, die der MEHR

clearing

Frankfurt. Von drei großen Denkern und dem Tod Am Montag, 27. Oktober, spricht der New Yorker Judaistik-Professor Elliot MEHR

clearing

Frankfurt. Museum macht eine Exkursion zur Börse Einen Blick hinter die Kulissen der Börse wirft das Weltkulturen Museum am MEHR

clearing

Frankfurt. Wie krank ist Frankreich? Ist Frankreich der „kranke Mann Europas“? Dieser Frage geht Gastprofessor Yves Sintomer bei MEHR

clearing

Frankfurt. Weiterer Investor für die Bürostadt Die PDI Property Development Investors GmbH aus Düsseldorf hat im Süden der MEHR

clearing

Frankfurt. Dieb gibt nach Verfolgung auf Auf den Turnbeutel einer 19-Jährigen hatte es ein unbekannter Täter Dienstagabend abgesehen. MEHR

clearing

Frankfurt. Finanzpolitik unter der Lupe Unter dem Titel „Geldpolitik im Spannungsfeld von Krisenmanagement und MEHR

clearing

Frankfurt. Einer gemeinsamen Ausstellung von Ikonen- und Dommuseum im Stadthaus am Markt stehen Kulturpolitiker im Römer aufgeschlossen gegenüber. Aber: Für die Stadt dürfen dadurch keine Mehrkosten entstehen, betont der CDU-Stadtverordnete Thomas Dürbeck. MEHR

clearing

Sachsenhausen. Wie ergeht es den Christen, die im Nahen Osten unter Verfolgung und Bedrohung leiden müssen? Dieser Frage wird beim Treffen des Gesprächskreises der evangelischen Dreikönigsgemeinde am MEHR

clearing

Niederrad. Zum Konzert „Saiten-Spiele“ lädt die Diakonischen Bürgerstiftung am Sonntag, den 26. Oktober, um 16 Uhr in der Kleinen Kirche, Kelsterbacher Str. 41 ein. MEHR

clearing

Sachsenhausen. Ein einmaliger Vorgang in der Frankfurter Kirche war es, als vor 80 Jahren der Kirchenvorstand der Evangelischen Dreikönigsgemeinde, Sachsenhausen, der Bekennenden Kirche beitrat. MEHR

clearing

Sachsenhausen. Auf dem Kuhhirtenplatz sollen künftig fünf Bänke zum Verweilen einladen und für eine Belebung des Platzes sorgen. Eigentlich war geplant, im Zuge der jüngsten Umgestaltungsmaßnahmen des Platzes MEHR

clearing

Fechenheim. Panja Schweder hat schon eine kleine, aber treue Fan-Gemeinde in Fechenheim. Bereits zwei Mal war die Literatur-Referentin des Bistums Limburg, zu Gast in der öffentlichen Bücherei der katholischen MEHR

clearing

Fechenheim. „Mama-fit“ heißt ein neues Angebot bei der TSG Fechenheim. Das Angebot richtet sich an Mütter, die sich nach der Rückbildungs-Gymnastik sportlich betätigen wollen und nicht wissen, wer in der Zeit auf ihr Kind aufpassen soll. MEHR

clearing

Bergen-Enkheim. Am kommenden Montag, 27. Oktober, werden Busse der Linie 551 wegen Bauarbeiten umgeleitet. Von 10 bis 14 Uhr fahren sie zwischen Bergen und Enkheim über die Vilbeler Landstraße. MEHR

clearing

Seckbach. Bei den Lese-Minis ab vier Jahren geht es diesmal um das Buch „Ich trödel doch nicht, sagt Max“ von Dagmar Geisler. In dem Bilderbuchkino wollen Max und Papa Bär zum Rummelplatz gehen. MEHR

clearing

Eschersheim. Lotto-Lädchen feiert Jubiläum Mit einem zünftigen Oktoberfest mit Weißwurst, Brezeln MEHR

clearing

Heddernheim. Herrensitzung der Fidelen Nassauer Mit Vollgas und einem Höhepunkt starten die Fidelen Nassauer in die neue Kampagne. MEHR

clearing
Das kleine Konzert des Jugendchors Eschersheim im Veitsdom war ein persönlicher  Wunsch von Chorleiter Hans-Dieter Kreis (Mitte).	Foto: Jugendchor

Eschersheim/ Prag. Fünf Tage lang gastierte der Jugendchor Eschersheim in Prag. Neben der Musik stand auch die Reise in die Geschichte im Mittelpunkt des Besuches der goldenen Stadt an der Moldau. MEHR

clearing
Seit 30 Jahren ist der Jugendclub eine Institution im Praunheim. Seit neun Monaten ist Johannes Löschner Clubleiter – und kämpft seitdem gegen die drohende Obdachlosigkeit.	Fotos: Rüffer

Praunheim. Ab Juni kommenden Jahres steht der Jugendclub Praunheim auf der Straße. Der Evangelische Regionalverband fordert sein Grundstück im alten Ortskern zurück – und nimmt den Jugendlichen damit das Dach über dem Kopf. Jetzt steht die Suche nach einer neuen Bleibe an – ... MEHR

clearing

Römerstadt. Zwölf Meister-Kupferstiche des Japaners Akira Abé präsentiert Gerd Wild ab Freitag, 24. Oktober, im Kunstraum, Hadrainstraße 3. Eigenwillig konzentriert sich Abé bei seinen Arbeiten MEHR

clearing

Bahnhofsviertel. Im Zuge der Straßenumgestaltung werden am heutigen Donnerstag insgesamt 13 Bäume auf der Nordseite des Taunustors gefällt. An entsprechenden Ersatz ist allerdings schon gedacht: Nach dem MEHR

clearing

Bornheim. Auch diesmal waren die 165 Flohmarkttische in kürzester Zeit vergeben, so dass die Besucher im Bürgerhaus Bornheim eine riesengroße Auswahl an Kinderkleidung und Spielsachen erwartet. MEHR

clearing
Weil der Grüneburgpark saniert wird, sind bestimmte Flächen nicht zu betreten. Die Umgestaltung kommt voran, der Bau einer Toiletten-Anlage ist immer noch nicht entschiden. Der Haken: Die Finanzierungsfrage ist offen. 	Foto: Rainer Rüffer

Westend. Der Grüneburgpark wird für rund 4,2 Millionen Euro saniert und aufgewertet — eine öffentliche Toilette ist allerdings nicht eingeplant. Beim Grünflächenamt beklagt man klamme Kassen wegen der städtischen Haushaltskonsolidierung. MEHR

clearing

Bergen-Enkheim. Die Skisaison steht vor der Tür. Deshalb bietet der TV Bergen-Enkheim unter dem Motto „Fit auf die Piste oder in die Loipe!“ jeweils mittwochs um 20.30 Uhr in seiner Sporthalle im MEHR

clearing

Nordend. „Luthers Sündenfall gegenüber den Juden – ,Drum immer weg mit ihnen!’“ heißt die Ausstellung, die im Moment in der evangelischen Lutherkirche am Martin-Luther-Platz 1 zu sehen ist. Die von „Im Dialog. MEHR

clearing
Foto: dpa

Frankfurt. Die streikenden Lufthansa-Piloten verlieren den Rückhalt der Kollegen: In einem offenen Brief macht das Bodenpersonal nun seinem Unmut Luft. MEHR

clearing
Vandalismusschäden sind schlimm. Noch schlimmer ist es, wenn sie 13 Jahre lang nicht beseitigt werden wie an der Turnhalle der Römerstadtschule. 	Fotos: Rüffer

Frankfurt. Nicht nur die Frankfurter Schulen sind marode, sondern auch die Turnhallen. Damit die 153 Sportstätten nicht weiter verfallen und besser genutzt werden können, macht der Leiter der Sportkreises, Roland Frischkorn, einen revolutionären Vorschlag: Nicht mehr das Stadtschulamt ... MEHR

clearing
An diesem Tisch im 41. Stock kommt künftig alle zwei Wochen der EZB-Rat zusammen.

Frankfurt. Der Neubau der Europäischen Zentralbank ist bezugsbereit. In zwei Wochen ziehen die Mitarbeiter von der Innenstadt ins Ostend. Ein letzter Rundgang über die Baustelle. MEHR

clearing

Frankfurt. Am kommenden Sonntag gehen beim Frankfurt Marathon 25.000 Läufer an den Start. Für Autofahrer sind daher viele Strecken gesperrt. MEHR

clearing
Aus den Händen des Staatssekretärs Thomas Metz (CDU, r.) erhält Dr. Albrecht Schreiber die Ernennungsurkunde.

Frankfurt. Führungswechsel bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt: Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) ernennt Albrecht Schreiber zum neuen Leitenden Oberstaatsanwalt. MEHR

clearing
Proben in der Heilig-Geist-Kirche für den großen Auftritt (von links): Noémi Dabrowski als Franvera, Sylvain O. B. Sauzet, Jörg Harald Werron, Joya Ghosh und Thomas Rausch.	Foto: Chris Christes

Riederwald. Frei sein, selbst bestimmen, welche Stücke sie auf die Bühne bringen – und jungen Schauspielern eine Plattform geben, auf der sie spielen können. Das wollen Jörg Harald Werron und Jessica Klauß mit ihrem „Theater oder so“. MEHR

clearing
An solchen Geräten können sich die Senioren fit halten. 	Foto: Rainer Rüffer

Harheim. In Frankfurt zieht es immer mehr Menschen zum Training in Parks oder Grünanlagen. Auch Fitnessparcours sind beliebt. Trotz anfänglicher Bedenken gibt es solch eine Anlage für Senioren jetzt auch in Harheim. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse