Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Schäden an der Commerzbank-ArenaCommerzbank-Arena: Der Riesenriss wird zugeschweißt

Frankfurt. Das Dach der Commerzbank-Arena wurde bei Bauarbeiten beschädigt. Ein 35 Meter langer Riss klafft im ausfahrbaren Innendach des Frankfurter Fußball-Tempels. Jetzt soll der riesige Riss geschlossen werden. mehr

Angriff in Frankfurt Messerattacke im Bahnhofsviertel: Mann außer Lebensgefahr
Am 30. Juni kam es in der Taunustraße in Frankfurt zu einer Messerstecherei, bei dem ein Mann mit mehreren Stichen verletzt wurde.

Frankfurt. Der am 30. Juni von einem Kontrahenten in der Taunusstraße niedergestochene Mann ist außer Lebensgefahr, wie die Polizei berichtete. mehr

Fotos
clearing
Heinrich-Kraft-Park Frankfurt Ortsbeirat will Grillen verbieten
Die Grills stehen auch auf Flächen, die nicht dafür erlaubt sind.

Fechenheim. Der Ortsbeirat 11 (Fechenheim, Riederwald und Seckbach) hat am Montag einen Antrag für ein generelles Grillverbot im Heinrich-Kraft-Park an den Magistrat verabschiedet. Klar ist für die Mehrheit aus SPD, CDU und FDP: Die erst im Mai eingesetzten Sicherheitsleute können den ... mehr

clearing
Korruptionsprozess um die Cargo City Süd Goldman macht Kassensturz
Ardi Goldman

Frankfurt. Der Korruptionsprozess um die Cargo City Süd neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen. Gestern standen noch einmal der frühere Fraport-Mitarbeiter Volker A. und der Investor Ardi Goldman im Mittelpunkt. Die Richter taten sich sichtlich schwer mit den Aussagen der ... mehr

clearing

Bilderstrecken

Prozess in Frankfurt Kindesmissbrauch: Zwei Jahre Haft für Rentner
Symbolbild

Frankfurt. Der 69-Jährige hat sein acht Jahre altes Opfer missbraucht und auch noch Kinderporno-Fotos geschossen. Wie kam er an das Mädchen heran? mehr

clearing
Messerattacke in Frankfurt Streit im Drogenmilieu eskaliert
Die Spurensicherung untersucht den Tatort in der Taunusstraße.

Frankfurt. Mit einem Stich in den Bauch wurde ein Dealer im Bahnhofsviertel verletzt. Der Kunde war offensichtlich unzufrieden mehr

Fotos
clearing
Städtische Wohnbaugesellschaft ABG Nach Turm-Sprengung: Investor für AfE-Areal gefunden
Das Grundstück liegt seit der Sprengung des Uni-Turms 2014 brach.

Frankfurt. Der Verkauf des Grundstücks, auf dem bis vor einem Jahr der AfE-Turm der Goethe-Uni stand, steht unmittelbar bevor. Jetzt liegen neue Pläne für das Areal vor. mehr

Fotos
clearing
Prozess in Frankfurt Hammermörder aus Nied ist voll schuldfähig

Frankfurt. Der Prozess um den Hammermord von Nied neigt sich dem Ende entgegen. Gestern zeichnete der psychiatrische Gutachter vor Gericht ein düsteres Bild.. mehr

clearing
ANZEIGE

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen! weiterlesen

Zahl der Arbeitslosen in Frankfurt sinkt Ein guter Monat für Arbeitnehmer

Frankfurt. Der Juni ist traditionell ein guter Monat für die Nachfrage nach Arbeitskräften. In Frankfurt sank die Zahl der Arbeitslosen, gleichzeitig stieg die Nachfrage nach neuem Personal. mehr

clearing
Michael Quasts „Barock am Main“-Truppe Theater im Hause Bolongaro
Michael Quast und Katerina Zemankova üben ein Streitgespräch. Der Rest des Ensembles steht im Kreis um die Streithähne herum. Bei dem Stück »Der tollkühne Theaterdirektor oder: Die Lieb macht dappisch« sind alle Schauspieler fast ständig auf der Bühne.

Höchst. Zum zehnten Geburtstag des Festivals „Barock am Main“ inszeniert Begründer und Schauspieler Michael Quast ein Stück auf Hessisch nach Molière, das das Theaterspielen und die Schwierigkeiten eines freien Ensembles humorvoll in den Mittelpunkt stellt. mehr

clearing
Sommer in Frankfurt Endlich Sonne tanken
Julian (11) und seine Zwillingsschwester Kathrin treten in die Pedale und fahren am Main, während ihre Mutter Undine Gieske (links) sich sonnt. Die Familie - hier mit einer Freundin - kommt aus dem Ruhrgebiet. Dort sind schon Ferien, und eine Station der Urlaubsreise ist Frankfurt.

Frankfurt. Puh – 30 Grad war es gestern heiß – und es wird heißer. Heute rechnet der Deutsche Wetterdienst mit 34 Grad, morgen mit 36 und am Freitag und Samstag gar mit 38 Grad in Frankfurt. mehr

Fotos
clearing
Frauenhofschule bekommt tierische Unterstützung Ein klasse Hund fürs Klassenklima
Schulhund-Besitzerin Sylvia Czerwinsky ist sich sicher, dass Nelly in der Schule gut zurechtkommen wird.

Niederrad. An der Frauenhofschule befindet sich Hündin Nelly gerade in ihrer Ausbildung zum Schulhund. Der Vierbeiner soll den Kindern unter anderem dabei helfen, respektvoll miteinander umzugehen. mehr

clearing
Villa Mumm Hier dreht sich die Welt um Frankfurt
An solchen Referenzstationen orientieren sich Satelliten. Drumherum stehen Daniela Thaller vom Erdrotationsdienst, Erdvermesser Johannes Ihde und Hansjörg Kutterer, Präsident des Kartographie-Bundesamtes.

Frankfurt. Als die Familie Mumm von Schwarzenstein 1903 in ihre Frankfurter Villa einzog, hätte sich die Champagner-Dynastie wohl kaum träumen lassen, dass 100 Jahre später von hier aus die Drehung der Erde überwacht wird. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Volksbank schließt ihre letzte Filiale im Stadtteil Harheimer sind sauer auf die Bank
Margaretha Dewald, Margit Guth und Renate Schmidt (v.l.) sind enttäuscht, dass die Filiale in Harheim schließt.

Harheim. Bei den Kunden im Stadtteil ist der Ärger groß: In drei Wochen schließt die Harheimer Filiale der Volksbank. Die nächstgelegene Bank ist dann in Bonames. mehr

clearing
Erweiterung des Elisabethen-Krankenhauses Das erste Loch ist gebuddelt
Die Schaufel in den Sand und los geht es: Am Elisabethen-Krankenhaus in Bockenheim wurde gestern mit einem symbolischen Spatenstich die Modernisierung des Klinikums eingeläutet - schon Ende 2016 soll der Neubau fertig sein.

Bockenheim. Die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau des Elisabethen-Krankenhauses haben begonnen. Der vierstöckige Gebäudekomplex wird rund 30 Millionen Euro kosten und für 183 weitere Betten Platz bieten. Ende 2016 soll der Bau fertig sein. mehr

clearing
Ludwig-Richter-Schule Lehrer „aus Zufall“ geht in Pension
Auf dem Schreibtisch von Erhard Pauly stapelt sich die Arbeit. Nach Ruhestand sieht das noch nicht aus.

Eschersheim. Nach 25 Jahren ist für Schulleiter Erhard Claudy an der Ludwig-Richter-Schule Schluss. Zum Ende des Schuldienstes geht er in den Ruhestand. Oder besser gesagt Unruhestand – langweilig wird es ihm wohl nicht. Zumal er sich noch einen großen Traum erfüllen möchte: einmal ... mehr

clearing
Bierpreise Was kostet mein Blondes?
Bier her, Bier her, oder ich fall um! :-)

Frankfurt. Biergartenwetter. Die Sonne brennt – ein kühles Blondes muss her! Wenn man keine Zeit hat, um in den Biergarten zu sitzen, dann nimmt man sich halt eine Flasche aus dem Supermarkt. mehr

clearing
Carl-von-Weinberg-Schule Vom Kantholz zum Kunstwerk
Die Carl-von-Weinberg-Schüler haben zusammen mit Künstlerin Kristin Lohmann Skulpturen gestaltet. Sie sollen in der Schule einen angemessenen Platz finden.

Goldstein. Zum Abschluss des Schulkünstler-Projekts an der Carl-von-Weinberg-Schule präsentieren die 17 Teilnehmer stolz ihre Werke im Hof. Die Stiftung der Frankfurter Sparkasse 1822 initiierte das Projekt dort bereits zum 13. Mal. mehr

clearing
Fußball-Camps für Kids Die Mainova und das Glück bringen Vereine zur Eintracht
Wahrer Teamgeist: Alle haben nur Fußball im Kopf, oder besser: am Kopf. Und die Trikots der Mainova am Leib.

Frankfurt. Dribbeln, passen und schießen – fast so wie Alexander Meier und Co.: Das lernen Nachwuchskicker in den „Mainova Fußball-Camps für Kids“. Von heute bis zum 20. mehr

clearing
Jugendtreff Bornheim Friedrich-Ebert-Schüler lernen, wer ihnen bei Problemen helfen kann
Fabiana (li.) und Sammy (re.) lernen von Sepiden Farman (Mitte li.) und Desiree Bayer, was der Teenie- und Jugendtreff Bornheim bietet.

Seckbach. Das Programm des Teenie- und Jugendtreffs Bornheim in der Ortenberger Straße gestalten die jungen Besucher zum Teil selbst, erklärt Desiree Bayer. Etwa bei der Planung der Ferienspiele. mehr

clearing
Kontrollen in Shisha-Bars Gefahr in der Shisha-Bar: Kontrolleure greifen durch
Im Keller einer Bar gefunden: Ungeschützt gelagerter Shisha-Tabak.

Frankfurt. Für vier Shisha-Bars ist vorerst Ladenschluss. Nach Kontrollen des Ordnungsamts mussten sie sofort schließen. Nur neun Bars erwiesen sich als einwandfrei. mehr

clearing
Streit um die Galopprennbahn Rennklub: Die Stadt muss unser Areal räumen
Der Rennklub will sein von der Stadt gepachtetes Areal nicht aufgeben und es auf eine Zwangsräumung ankommen lassen.

Frankfurt. Die Chancen, dass die Stadt Frankfurt die Niederräder Rennbahn zwangsräumen lassen kann, sind gut. Das erklärten Juristen gegenüber dieser Zeitung. mehr

clearing
Grundstück in Frankfurt Uni-Turm-Gelände wird verkauft
Das Grundstück liegt seit der Sprengung des Uni-Turms 2014 brach.

Frankfurt. Der Verkauf des Grundstücks, auf dem bis vor einem Jahr der Frankfurter Uni-Turm stand, steht unmittelbar bevor. mehr

clearing
Pendler vor Problemen S-Bahn-Tunnel ab Sommer dicht
Für 95 Millionen Euro will die Bahn den S-Bahn-Tunnel in der Stadtmitte auf den modernsten Stand bringen – dafür wird er ab 25. Juli komplett gesperrt.

Frankfurt. Das Stellwerk für den Bahntunnel unter der Frankfurter Innenstadt ist in die Jahre gekommen. Ein neues wird gebaut. Im Sommer fahren deshalb keine S-Bahnen – das Nadelöhr im RMV-Verkehrsnetz ist wochenlang dicht. mehr

clearing
20 bis 30 Hilfesuchende sollen unterkommen Flüchtlinge nach Praunheim
Die Zahl der Asylsuchenden steigt weiterhin an. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt. In die Räume der Praunheimer Werkstätten im alten Ortskern sollen nun doch auch Flüchtlinge ziehen. Das erfuhr diese Zeitung. Die Unterkunft soll allerdings nur einer von mehreren Bausteinen im Nutzungskonzept werden. mehr

clearing
Griechenland-Krise Angst vor dem Grexit: Frankfurts Griechen zittern mit
Gastronom Georgios Zacharopoulos (27) blickt mit großer Sorge auf sein Heimatland: „Ich hoffe, dass Griechenland in der EU bleibt.“

Frankfurt. Täglich gibt es neue Hiobsbotschaften aus dem pleitebedrohten Mittelmeerstaat. Auch Frankfurts 6 524 Griechen blicken mit großer Sorge in ihre Heimat. Hellas muss den Euro behalten, fordern die von uns befragten Griechen. mehr

clearing
Bürgermeinung gefragt Gateway-Gardens soll weiter wachsen
Das dreieckige „Alpha Rotex“ (links) und das Geländer LSG Sky Chefs (rechts) prägen derzeit die Bebauung im neuen Flughafen-Stadtteil.

Flughafen. Weniger Einzelhandel, mehr Büroflächen, neue Zuschnitte der Grundstücke: Am Plan für den Flughafen-Stadtteil Gateway Gardens wird kräftig gearbeitet. Erstmals wurden die Änderungen nun im Ortsbeirat vorgestellt. mehr

clearing
Bis zu 36 Grad Schwitz-Alarm: Hitzewelle rollt auf Frankfurt zu

Frankfurt. Es wird heiß in Deutschland. Vielerorts klettern in den kommenden Tagen die Temperaturen weit über 30 Grad. Auch in Hessen muss man sich auf tropische Nächte einstellen. mehr

Fotos
clearing
Jubiläum Zehn Jahre Commerzbank-Arena: Masse, Klasse, Kasse
Die Arena-Manager Patrik Meyer (l.) und Henning Enste mit Dezernent Markus Frank in ihrer Mitte. Über die Trikotfarben des Maskottchens sollte nachgedacht werden.

Frankfurt. Eintracht-Spiele, Konzerte und andere Groß-Ereignisse: In zehn Jahren ist im Stadion im Stadtwald selten Ruhe eingekehrt. Und Ruhe geben auch seine Manager noch lange nicht. mehr

clearing
"Luftfahrt ohne Grenzen" hilft Syrien-Flüchtlingen Am dringendsten fehlen Matratzen
Der Konvoi aus Frankfurt ist auf dem Weg ins Flüchtlingslager bei Kilis, wo dringend Hilfsgüter benötigt werden.

Frankfurt/Kilis. Die türkisch-syrische Grenze bei Kilis ist geschlossen. Wenn sie öffnet, kommen tausende Flüchtlinge in die Türkei. Die Frankfurter Hilfsorganisation „Luftfahrt ohne Grenzen“ hat einen weiteren Hilfskonvoi in die Türkei geschickt. mehr

clearing
Bezaubernde Nutria-Babys Nager-Nachwuchs an der Nidda
<span></span>

Frech und neugierig reckt die kleine Nutria den Kopf aus den Fluten der Nidda empor und stützt sich geschickt mit den Füßen auf einem Stein ab. mehr

clearing
Deutsche Annington Ruhe ist eingekehrt in der Leo-Gans-Straße
In der Leo-Gans-Straße sieht es heute deutlich aufgeräumter aus als in der Vergangenheit.

Fechenheim. Hartnäckigkeit zahlt sich aus: Der beste Beweis dafür ist eine Gruppe von Mietern aus der Fechenheimer Leo-Gans-Straße. Diese suchte erfolgreich den Dialog mit der Deutschen Annington – aus der grauen Eminenz mit schlechtem Ruf wurde ein kooperativer Partner. mehr

clearing
Bauruine auf der Westhafenmole Trister Anblick stört die Nachbarn
Auf dem Gelände in der Speicherstraße 53 soll ein Bürogebäude entstehen. Die Bauarbeiten lassen allerdings auf sich warten.

Gutleutviertel. Die brachliegenden Grundstücke der Speicherstraße 53 und des Westhafen Clubs auf der Mole sind vielen Anwohnern ein Dorn im Auge. In beiden Fällen will der Ortsbeirat 1 auf eine baldige Nutzung hinwirken. mehr

clearing
Klavierbauer Musikalischer Gruß nach Leipzig
Klavierbauer Markus Großbach legt die Rolle ein, über die das Autoklavier seine zu spielende Melodie abruft. Das Klavier, so etwas wie eine frühe Musicbox, ist ein Gemeinschaftswerk Frankfurter und Leipziger Konstrukteure und stammt aus dem Jahr, in dem Höchst eingemeindet wurde.

Höchst. Im Jahr 1928 wurde das Baldur-Kästner-Autopiano gebaut, das in der Werkstatt des Höchster Klavierbauers Jan Großbach steht. Das Instrument ist das Ergebnis der Zusammenarbeit eines Frankfurter und eines Leipziger Betriebes. mehr

clearing
Neue Stadtschreiberin Eine Schweizerin in Bergen
Ruth Schweikert wird die 42. Stadtschreiberin von Bergen.

Bergen-Enkheim. Am Freitag, 28. August, wird die Schweizer Schriftstellerin Ruth Schweikert zur 42. Stadtschreiberin von Bergen ernannt. Schon jetzt freut sie sich auf ihre Zeit im Stadtschreiberhaus, in dem sie mit ihrem jüngsten Sohn im kommenden Jahr für mehrere Monate Quartier bezieht. mehr

clearing
Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte Esch tritt ab, Enzmann übernimmt
Stabwechsel bei der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte: Franz-Josef Esch (r.) übergibt  an Andreas Enzmann.

Nordend. Nach 14 Jahren als Vorstand der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte ist Franz-Josef Esch gestern verabschiedet und zugleich ein Nachfolger vorgestellt worden. mehr

clearing
Traditionsunternehmen verlässt den Stadtteil
So soll der neue Firmenstandort von Sinn in Sossenheim aussehen. Der Einzug ist für Ende 2016 geplant.

Rödelheim. Schon lange ist absehbar, dass der Uhrenhersteller seinen zu klein gewordenen Produktionsstandort in Rödelheim verlassen muss. Nun ist klar: Fertigung und Verkauf gehen in Sossenheim weiter. mehr

clearing
Neue Ausstellung am Schaumainkai Filme und Videogames verschmelzen im Filmmuseum
Ein Blick in die mühevoll gestalteten Räume der neuen Ausstellung im Filmmuseum.

Frankfurt. Anfangs belächelt, dann reif fürs Museum: Was einst für Spielfilme galt, trifft heute für Videospiele zu. Das Frankfurter Filmmuseum nimmt Computerspiele in einer neuen Ausstellung so ernst wie Kino. mehr

clearing
Kulturfestival im Günthersburgpark Großer Rückhalt fürs "Stoffel"
Bis zu 5000 Besucher haben ihren Spaß bei Konzerten oder Theateraufführungen beim Stoffel im Günthersburgpark. Die Veranstaltung des Stalburg Theaters ist mittlerweile ein Renner. Der Erfolg bringt aber auch Nachteile, die Macher müssen sich mit dem Thema Lärm beschäftigen.	Foto: Kammerer

Nordend. Am Wochenende gab es beim „Stoffel“ im Günthersburgpark viele entspannte Gesichter zu sehen. Doch in der Nachbarschaft rumort es. mehr

clearing
59. Höchster Schlossfest Das Schlossfest ist eröffnet
O'zapft is - der Oberbürgermeister darf den ersten Schluck aus dem großen Steinkrug nehmen. Nur zwei Schläge hat er gebraucht, um den Hahn in das Fass zu treiben. Vereinsrings-Chef Thomas Meder (links) und die Leipziger Referatsleiterin Gabriele Goldfuß (rechts) applaudieren.

Höchst. Rund 2500 Besucher haben den Auftakt des 59. Höchster Schlossfests im Bolongarogarten gefeiert. Und selbst der OB ging aus sich heraus. mehr

Fotos
clearing
Tunnel-Sperrung in Frankfurt Frankfurter S-Bahntunnel in den Sommerferien komplett gesperrt

Frankfurt. Das Stellwerk für den Bahntunnel unter der Frankfurter Innenstadt ist in die Jahre gekommen. Ein neues wird gebaut. Im Sommer fahren deshalb keine S-Bahnen - das Nadelöhr ist komplett dicht. mehr

clearing
Ehemaliges Siemens-Gelände Hier soll ein Wohnviertel entstehen
Manche Anwohner bezeichnen das Gelände scherzhaft als einen der größten umzäunten Hasenfreiläufe Europas. Auf dem ehemaligen Siemens-Gelände sollen Wohnhäuser entstehen.

Frankfurt. Eine lange Planungsgeschichte könnte bald ein Ende nehmen: Das Siemens-Gelände am Industriehof ist an zwei Investoren verkauft worden, die darauf Wohnraum schaffen wollen. mehr

clearing
Bausünden in Frankfurt Architekt Stefan Forster: Die Qualität im Blick behalten
Architekt Stefan Forster vor seinem Bauprojekt »Wohnen auf Naxos«: Auf dem ehemaligen Fabrikgelände an der Wingertstraße sind 116  Wohnungen entstanden. Charakteristisch sind unter anderem die Höfe, die den langgezogenen Komplex optisch unterteilen und zusätzliche Fenster und Loggien ermöglichten.

Frankfurt. Produziert die aktuelle Wohnungsnot neue Bausünden im Stil der 1950er Jahre? Das befürchtet der Architekt Stefan Forster. Anlässlich des Tages der Architektur hatte ihn die Frankfurter Neue Presse zu einem Streifzug durch die Stadt eingeladen. mehr

clearing
Alternsforscherin Prof. Ursula Lehr „Wer will, soll länger arbeiten dürfen.“
Eine Studie, an der Prof. Ursula Lehr beteiligt war, zeigt: Wer sich gut fühlt, lebt länger. Die Wissenschaftlerin ist mit ihren 85 Jahren das beste Beispiel dafür; gerade kam sie von einer Reise nach Mexiko zurück.

Prof. Dr. Ursula Lehr (85) ist Alternsforscherin und Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO). FNP-Mitarbeiter Thomas J. Schmidt hat mit ihr übers Älterwerden gesprochen und von ihr erfahren, was die Besucher beim elften Seniorentag vom 2. mehr

clearing
Geburtstagsfest an der Friedberger Warte 4000 Menschen feiern an der Warte
Zur Feier des Tages kleideten sich diese beiden Mitarbeiterinnen des Internationalen Bunds in historische Gewänder.

Bornheim. Mit mehr als 350 gespendeten Kuchen und einem Buffet von rund 80 Metern Länge feierte die Friedberger Warte einen Geburtstag der Superlative. Der Spendenerlös in Höhe von 6480 Euro kommt sozialen Initiativen zugute, unter anderem der Stiftung Leberecht dieser Zeitung. mehr

Fotos
clearing
Dieses Frankfurter Mädsche stand seinen Mann
Wasser, Strom, Telefon, Internet – es gehört zu den Leistungen der Gabriele Dehmer, dass jedes Frankfurter Haus  damit versorgt ist.

Frankfurt. Frankfurts Stadtverwaltung steckt mitten im Generationswechsel. Heute werden im Römer gleich zwei langjährige Amtsleiter in den Ruhestand verabschiedet: Ulrich Schöttler, bislang Chef des Straßenverkehrsamtes, und Gabriele Dehmer, die seit 1992 das Amt für Straßenbau und ... mehr

clearing
Gruneliusschule in Oberrad Gut vernetzt im Hier und Jetzt
Eckhard Gathof und Margit Krämer drücken die Schulbank, allerdings nur für unseren Fotografen.

Oberrad. Die Oberräder Gruneliusschule feierte am Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen, vor allem aber die beispielhafte Gemeinschaft im „Gärtnerdorf“. Noch wichtiger als der Blick in die Vergangenheit ist nach Auffassung der Schulleitung nämlich das Hier und Heute. mehr

clearing
Buchstadt Frankfurt Feldmann schickt Deutschlands schönste Bücher nach Guangzhou
Peter Feldmann

Frankfurt. In der chinesischen Partnerstadt Guangzhou sind zurzeit die schönsten deutschen Bücher zu sehen. Im Beisein von Vertretern des Deutschen Generalkonsulats und der Stadt Frankfurt wurde in der mehr

clearing
Fast 200 Amateursportler gingen in Fechenheim an den Start Radeln um den „Bier Hannes“
Mit professioneller Ausrüstung ging dieser Radsportler auf die Strecke.

Fechenheim. Das Fechenheimer Volksradfahren ,,Rund um den Bier Hannes“ feierte gestern sein 30-jähriges Bestehen. Bei strahlendem Sonnenschein traten 193 Teilnehmer in die Pedalen. mehr

clearing
Schau in der Paulskirche Eine bunte Palette voller Kunst
Umweltdezernentin Rosemarie Heilig ist sehr interessiert an Kunst. Zwischen zwei Terminen schaute sie am Samstag in der Paulskirche vorbei, hier betrachtet sie ein Werk von Udo Becker.

Innenstadt. Zur 55. Internationalen Kunstausstellung in der Paulskirche präsentieren über 60 Künstler aus Frankfurt, dem Rhein-Main-Gebiet und Straßburg Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Fotografien und Plastiken. Idee ist die Förderung der Freundschaft zwischen deutschen und französischen ... mehr

clearing
Naturnahe Bepflanzung am Bahnhof Blumen als Streitpunkt
Die Rödelheimer Quartiersmanagerin Heike Hecker (2. v. l.) und ihre Mitstreiterinnen kümmern sich um die Bepflanzung am Rödelheimer Bahnhof.

Rödelheim. Ein Blumenbeet am Rödelheimer Bahnhof soll den Stadtteil einen, sorgt aufgrund seiner naturnahen Bepflanzung aber für geteilte Meinungen. mehr

clearing
„Frankfurt Pow Wow“ Feiern wie im Wilden Westen
Sieht martialisch aus, steht aber für den Respekt vor Mensch und Natur: ein „Pow Wow“-Teilnehmer in rituellem Gewand.

Riederwald. Wilder Westen im Riederwald: Zum vierten Mal ging am Wochenende das „Frankfurt Pow Wow“ über die Bühne, eine Veranstaltung für die Nachfahren amerikanischer Ureinwohner in Deutschland und dem Rest der Welt. mehr

clearing
Ein Hauch von Afrika im Rebstockpark
Hassan Taleballa bereitet zuckersüßen Minztee aus Marokko zu.

Bockenheim. Stolz präsentiert Al Hassan Ahmadou aus Niger seinen reichgeschmückten Dolch – echte Handwerkskunst der Tuareg, sagt er. „Einige Monate im Jahr verkaufe ich handgemachten Schmuck aus meiner mehr

clearing
Im Reich von Deadpool und Captain America
Treffen der Superhelden: Deadpool, Punisher, Winter Soldier, Captain America und drei Black Widows beim Cosday.

Frankfurt. Ein bisschen ist es so, als hätten sie ein zweites, ein anderes Leben. Wenn Cosplayer in ihre Kostüme schlüpfen, nehmen sie eine andere Identität an. mehr

clearing
Maffay und Mutzke kommen zum 140. Geburtstag von Rainer Maria Rilke
Die Produzenten Richard Schönherz und Angelica Fleer (r.) stellen gemeinsam mit Schauspielerin Nina Hoger ihr Rilke-Projekt vor.

Während die Frankfurter rund um den Römer dem königlichen Besuch aus England lautstark zujubelten, schlug man in der Alten Oper leisere Dichtertöne an. mehr

clearing
BGU Frankfurt Keine Angst vorm Krankenhaus
Martha, Philipp und Patrick (v. l.) messen im Rettungswagen den Puls von Philipp.

Frankfurt. Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik (BGU) Frankfurt lud gestern gemeinsam mit der Unfallkasse Hessen 33 Drittklässler ein, um ihnen die Angst vor einem Klinikaufenthalt zu nehmen. Die Grundschüler durften einen Rettungswagen und -hubschrauber sowie die Notfallambulanz ... mehr

clearing
Zwischenfall beim Queen-Besuch Wirbel um Festnahmevideo
Ein Video sorgt für großen Ärger bei den Fans der Frankfurter Eintracht.

Frankfurt. Am Rande des Queen-Besuchs hat die Polizei in der Innenstadt zwei junge Männer festgenommen. Sie sollen versucht haben, eine Absperrung zu überwinden. Ein Video der Polizeimaßnahme, bei der es kurzzeitig sehr ruppig zuging, verbreitete sich im Internet wie ein Lauffeuer. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse