Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Feier des hessischen Kultgetränks: Alles, was Ihr zum Apfelweinfestival wissen müsst

Seit Freitag lockt das siebte Frankfurter Apfelweinfestival auf den Roßmarkt. Zehn Tage lang bekommen die Besucher die Gelegenheit, nach Herzenslust dem "Stöffche" zu frönen. Was Du als Besucher über das Festival wissen musst, erfährst Du hier.
Zum Apfelweinfestival auf dem Roßmarkt kommen viele Besucher von weither. Foto: Christian Christes Zum Apfelweinfestival auf dem Roßmarkt kommen viele Besucher von weither.

Die Apfelweinkultur macht schon seit eh und je einen großen Teil des Lebensgefühls der Stadt aus – beim zehntägigen Apfelwein-Festival am Roßmarkt feiert Frankfurt zum siebten Mal sein "Stöffche". Was Ihr rund um die die Kult-Veranstaltung wissen müsst, erfahrt Ihr hier.

Was sind die genauen Öffnungszeiten des Festivals?

Von Sonntag bis Donnerstag sind Besucher zwischen 11 und 23 Uhr willkommen. Am Freitag und am Samstag öffnet das Festival jeweils zwischen 11 und 24 Uhr seine Pforten.

Und wie komme ich dahin?

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entweder bis zur Station Roßmarkt oder bis zur Station Hauptwache fahren.

Ich komme aber mit dem Auto...

Kein Problem! Dann bitte das Navi mit "Roßmarkt" füttern. Und parken kannst Du am besten in folgenden Parkhäusern:

Parkhaus Goetheplatz, Goetheplatz 2 a
Parkhaus Hauptwache, Kornmarkt 10
Parkhaus Börse, Meisengasse
Parkhaus PalaisQuartier, Große Eschenheimer Str. 10

Was wird denn außer Apfelwein noch so geboten auf dem Festival?

Apfelweinfestival auf der Frankfurter Hauptwache am 14.08.2016. Bild-Zoom Foto: Heike Lyding
Apfelweinfestival auf der Frankfurter Hauptwache am 14.08.2016.

Ein abwechslungsreiches Bühnen- und Showprogramm erwartet die Besucher an allen Tagen. Ein paar Highlights gefällig?

Am Dienstag, 15. August, wird um 14 Uhr der Goldene Apfel an Hessens besten Streuobstwiesen-Schützer für besondere Verdienste um den Erhalt und die Pflege der heimischen Streuobstwiesen.verliehen. Am Donnerstag, 17. August, bringt von 18 bis 22 Uhr die Frankfurter Humor-Legende Bäppi La Belle mit seinem Couch-Gebabbel, Stargast, Musik und Show die Zwerchfelle zum Beben. Und am Sonntag, 20. August, beschließt von 19 bis 22 Uhr die Schlager-Show "Aber Hossa" das Festival-Programm.

Das komplette Programm gibt's hier.

Ich will mir eine eigene Apfelwein-Ausrüstung zulegen – werde ich beim Festival fündig?

Na klar! Du findest hier vom gerippten Ebbelwei-Glas, über Schoppendeckel bishin zum Bembel allerlei, um Dir die Apfelweintrinkkultur mit nach Hause zu nehmen.

Stöffche trinken ist ja schön und gut – aber ich will mich nicht ausschließlich flüssig ernähren!

Gar kein Problem! Du findest auf dem Apfelweinfestival eine beeindruckende Auswahl besonderer Speisen rund um den Apfel, zum Beispiel Apfelweinbratwurst, Flammkuchen mit Apfel oder Apfelweinschinken.

Ich war noch nie auf dem Apfelweinfestival. Habt Ihr ein paar Impressionen für mich?

Aber sicher doch! Hier gibt es eine Bilderstrecke:

Bilderstrecke Prost! Apfelweinfestival auf dem Frankfurter Roßmarkt
Gute Laune und gut gefüllte Bembel - auf dem Frankfurter Roßmarkt wird vom 8. bis zum 17. August das Apfelweinfestival gefeiert. Fotos des lustigen Treibens in Frankfurts Innenstadt zeigt FNP.de in dieser Bilderstrecke. Fotos: Christes (58), Rüffer (18)Das Apfelweinfestival 2014 in FrankfurtDas Apfelweinfestival 2014 in Frankfurt
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse