E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Verlängerter Sommer: Auf diesen Festen feiern die Frankfurter im Herbst 2018

Herbstzeit, Zeit für Pullover und Kuschelnabende am Kamin? Nix da. In diesem Jahr startet der Herbst sonnig und warm genug für den Besuch diverser Feste in Frankfurt. Raus geht's!
Foto: Leo F. Postl
Frankfurt. 

Jetzt kommt der Herbst. Das heißt Regen, Stürme und am liebsten will man nur daheim bleiben. Eigentlich!

Aber, wie so oft, macht das Wetter was es will. Nur dieses Mal im positiven Sinne. Angenehme Temperaturen, Sonne, kaum Regen. So präsentiert sich der Herbst 2018 in Hessen. Aber wie nutzen die Frankfurter denn jetzt diese schönen Herbst-Tage? Wir haben da ein paar Vorschläge:

Herbst-Dippemess

Muss man sie eigentlich noch ankündigen? Wie jedes Jahr hat die Frankfurter Herbst-Dippemess ihre Pforten geöffnet und lädt seit Freitag, dem 7. September,  Groß und Klein zu einem, wenn nicht DEM, Volksfest in Hessen ein. Kulinarik, Achterbahnen, das große Feuerwerk und  der traditionelle „Dippemarkt“. Für jeden ist da etwas dabei.

Wann?
Montag bis Donnerstag 14.00 Uhr – 23.00 Uhr
Freitag und Samstag 14.00 Uhr – 24.00 Uhr
Sonntag 12.00 Uhr – 23.00 Uhr
Am Donnerstag den 13. September ist Familientag (halber Preis für alle Fahrgeschäfte) und das Abschlussfeuerwerk findet am Sonntag den 16. September um 22 Uhr statt.
Wo? Festplatz am Ratsweg

Fahrgeschäfte und Verkaufsbuden auf der Dippemess, traditionelles Volksfest und Verkaufsmarkt in Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland, Europa Copyright: imageBROKER/AndreasxMechmann iblcvu04130928.jpg

Rides and Sales booths on the Dippemesse Traditional Festival and Sale market in Frankfurt at Main Hesse Germany Europe Copyright image broker AndreasxMechmann iblcvu04130928 JPG
Volksfest 10 Gründe, warum die Dippemess grauenhaft ist und wir ...

Mit der Dippemess ist das so eine Sache: Eigentlich ist es ganz schön absurd einen Haufen Kohle dafür auszugeben, um sich im Kreis oder durch die Luft schleudern zu lassen aber irgendwie lieben wir den Quatsch auch. Hier sind zehn Gründe warum die Dippemess ist, was sie ist: ein liebenswerter aber gleichzeitig grauenhafter Ort.

clearing

Altstadtfest

Vom Freitag, den 28. September, bis Sonntag, den 30. September, feiert Frankfurt drei Tage lang das Altstadtfest. In der Neuen Altstadt erwarten Sie Führungen, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, sowie die Lichtinszenierung „Sternenbilder“ um 20.45 Uhr am Freitag und Samstag. Auf der Bühne am Römer gibt es verschiedene Inszenierungen und Auftritte. Auf einer Bühne am Main treten hauptsächlich Musiker auf, wie zum Beispiel Andreas Kümmert oder die Rodgau Monotones.

Wo? Frankfurt am Main, Altstadt

09.05.2018, Hessen, Frankfurt: Die ersten Besucher gehen durch die Gassen der neu eröffneten Altstadt. Zahlreiche Häuser, die im Zweiten Weltkrieg zerstört worden waren, wurden hier in den vergangenen Jahren mit einem Kostenaufwand von rund 200 Millionen Euro originalgetreu wieder aufgebaut. Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Eröffnungs-Wochenende Ende September wird die neue Altstadt gefeiert

Die „Wucht und Dynamik“ des Erfolgs der neuen Altstadt erfreut Oberbürgermeister Peter Feldmann. Das rund 200 Millionen teure Großprojekt gilt kurz nach seiner Fertigstellung tatsächlich nicht nur in touristischer Hinsicht als Erfolg, sondern erreicht das Gros der Stadtgesellschaft auch emotional. Jetzt wird die offizielle Eröffnung gefeiert.

clearing

Asian Food Festial

Asia-Fans aufgepasst: Zum allerersten Mal findet in Frankfurt ein „Asian Food Festival“ statt! Essen aus China, Indien, Malaysia oder Vietnam stehen am Wochenende vom 15. und 16. September täglich von 12 bis 22 Uhr genauso auf dem Programm wie Live-Unterhaltung, asiatisches Bier und verschiedene Familienaktivitäten.

Wo? Brentanobad, Rödelheimer Parkweg, 60489 Frankfurt

via GIPHY

Elsässer Woche

Das Elsass kommt wieder in die Mainmetropole! Von Mittwoch, dem 12. September, bis Sonntag, den 16. September, findet die „Elsässer Woche“ statt. Täglich von 11 bis 22 Uhr können Sie die kulinarischen Spezialitäten der Region an der Grenze Frankreichs zu Deutschland kosten und verschiedenen Live-Darbietungen lauschen.

Wo? Rund um den Paulsplatz

Im Restaurant „Français“ im Hotel Steigenberger Hof bietet Sternekoch Patrick Bittner Spitzenküche aus dem diesjährigen Partnerland der Buchmesse an. Foto: Rainer Rüffer
Frankfurter Buchmesse Wie viel Frankreich steckt eigentlich in Frankfurt?

Die Zeichen stehen auf bleu, blanc, rouge in der Stadt – die Farben des Gastlandes der Frankfurter Buchmesse. Aber nicht nur zu Zeiten der Buchmesse gehören Crêpes, Baguettes und Baccalauréat zum Leben am Main. Wir haben uns gefragt: Wie viel Frankreich steckt eigentlich in Frankfurt?

clearing

Fest des Federweißen

Alle Weinliebhaber können beim „Fest des Federweißen“ eine Woche lang den jungen Wein feiern. Vom 28. September bis zum 7. Oktober erwarten Besucher täglich von 11 bis 21 Uhr Weinverkostungen, kulinarische Leckereien und musikalische Darbietungen.

Wo? Am Liebfrauenberg

In Lörzweiler kippt Marcel Fritz vom Weingut Wolf einen Eimer frisch gelesene Solaris-Trauben in den Maischewagen.
Landwirtschaft Das ist die früheste Weinlese aller Zeiten

Es ist die früheste Weinlese aller Zeiten: Gestern fiel der offizielle Startschuss für die Lese der frühen Trauben, schon nächste Woche wird es den ersten deutschen Federweißen geben. Und die Aussichten sind hervorragend: 2018 könnte ein Ausnahmejahrgang werden.

clearing

Gutenachtlauf

Wenn Sie nach den ganzen kulinarischen Highlights Lust auf Bewegung haben, können sie am „Gutenachtlauf“ teilnehmen. Am 25. September um 20:30 startet das Laufen im Mondschein. Der Lauf ist kostenlos, allerdings wird um eine Spende für den Verein „Laufen gegen Leiden e.V.“ gebeten.

Wo? Am Eisernen Steg

 

via GIPHY

 

 

 


 

 


 

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen