Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Deutscher Buchpreis 2016: Bodo Kirchhoff wird mit dem Deutschen Buchpreis 2016 ausgezeichnet

Von In Frankfurt wurde am Donnerstagabend der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2016 bekanntgegeben. Es geht dabei um die beste literarische Neuerscheinung des Jahres im deutschsprachigen Raum. das Rennen machte der Frankfurter Autor Bodo Kirchhoff.
Der Autor Bodo Kirchhoff lächelt am 17.10.2016 im Römer in Frankfurt am Main (Hessen) nach dem Gewinn des Deutschen Buchpreises 2016. Kirchhoff gewann die Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres. Foto: Foto: Arne Dedert (dpa) Der Autor Bodo Kirchhoff lächelt am 17.10.2016 im Römer in Frankfurt am Main (Hessen) nach dem Gewinn des Deutschen Buchpreises 2016. Kirchhoff gewann die Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres. Foto:
Frankfurt. 

Großer Jubel bei der Frankfurter Verlagsanstalt: Der Frankfurter Schriftsteller Bodo Kirchhoff  gewinnt mit seinem Roman „Widerfahrnis“ den Deutschen Buchpreis 2016. Dies verkündete eben der Frankfurter Jury-Vorsitzende Christoph Schröder im Kaisersaal des Römers. Somit gilt „Widerfahrnis“ als bester Roman des Jahres in deutscher Sprache.

In der ersten Runde des Wettbewerbs hatte die Jury zunächst 20 Titel ausgewählt, im September wurde sie auf sechs Titel verkürzt. Der Sieger erhält 25 000 Euro, die anderen fünf Finalisten bekommen jeweils 2500 Euro. Der Preis wird traditionell einen Tag vor der Eröffnung der Frankfurter Buchmesse vergeben. Im vergangenen Jahr gewann der Offenbacher Schriftsteller Frank Witzel mit seinem Roman „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ die Auszeichnung.

Der Autor Bodo Kirchhoff blickt am 17.10.2016 bei einem Fototermin am Rande der Verleihung des Deutschen Buchpreises 2016 im Römer in Frankfurt am Main (Hessen) in die Kamera. Zum zwölften Mal wird die Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres vergeben. Bodo Kirchhoff erhält den
Deutschen Buchpreis 2016 für den Roman «Widerfahrnis». Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Montagabend in Frankfurt bekannt. Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Deutscher Buchpreis 2016 Bodo Kirchhoff gewinnt mit «Widerfahrnis» den Deutschen ...

Bodo Kirchhoff gehört seit vielen Jahren zu den bedeutendsten zeitgenössischen Autoren des Landes. Jetzt hat der 68-Jährige für einen mit der Flüchtlingskrise verwobenen Liebesroman die wichtigste Auszeichnung in der deutschen Buchbranche erhalten.

clearing
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse