Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Sicherheit, Pendler, hohe Mieten: Das hat Frankfurt diese Woche bewegt

Die steigenden Mieten waren auch die Woche ein Thema, dass die Frankfurter weiterhin umtreibt. Sogar Studenten müssen auf 700 Euro teure Mikroapartments zurückgreifen. Außerdem wurde über einen Moscheebau heftig diskutiert. Wer sich einen Überblick über die Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017 verschaffen möchte, wirft einen Blick auf unser Kandidaten-Quartett.
Foto: Künzel

Pendeln extrem: Banker fährt täglich 40 Kilometer mit dem Rad

Wenn der Volkswirt Jürgen Emig morgens in seinem Büro ankommt, hat er bereits 20 Kilometer in den Beinen. Denn er fährt von Schöneck-Kilianstädten nach Frankfurt mit dem Rad. Jeden Tag. Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Frankfurter Studenten zahlen 700 Euro für 20 Quadratmeter

Viele Studierende in Frankfurt sind gezwungen, in Luxusapartments zu leben. Denn auch für die Jungakademiker ist bezahlbarer Wohnraum in der Stadt Mangelware. Das könnte sich negativ auf Frankfurt als Studienstandort auswirken. Studentenwerk und AStA sehen die Stadt in der Pflicht, doch die fühlt sich für die Lebenssituation der Studierenden nicht verantwortlich

Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Politikerin fühlt sich in der Frankfurter Innenstadt nicht sicher

Drei nächtliche Übergriffe durch Fremde allein in diesem Jahr: Jessica Purkhardt, sicherheitspolitische Sprecherin der Frankfurter Grünen, fühlt sich in der östlichen Innenstadt selbst nicht mehr richtig sicher. Sie plädiert für eine verstärkte Polizeipräsenz an Wochenenden wie zum Beispiel im Sachsenhäuser Kneipenviertel.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Große Kritik an Moscheeplänen in Bergen-Enkheim

Der Verein „Islamische Informations- und Serviceleistungen“ (IIS) hat in der Bessemerstraße ein Grundstück für ein neues Gemeindezentrum samt Moschee gekauft. Der Verfassungsschutz sieht den Verein in der Nähe der islamistischen Muslimbrüder – was dieser zurückweist.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Quartett-Karten zu allen wichtigen Frankfurter Direktkandidaten

21 Frankfurter Direktkandidaten buhlen am 24. September bei der Bundestagswahl um die Gunst der Wähler. Wir möchten die Kandidaten der Wahlkreise 182 und 183 noch einmal vorstellen – kurz und prägnant auf Quartett-Karten.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse