Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 31°C

Eine Demo, Hilferufe und eine Messe: Das sind unsere Top 5 Geschichten der Woche

Auch in dieser Woche war wieder viel los in Frankfurt. Wir haben für Sie unsere fünf wichtigsten Themen noch einmal zusammengestellt.
Frankfurts Autofahrer brauchten in dieser Woche starke Nerven. Die Sanitärmesse ISH verstopfte die Straßen, wie an der Ecke Theodor-Heuss-/Varrentrappstraße. Dort ging gar nichts mehr. Foto: Rainer Rueffer-- FRANKFURT AM MA Frankfurts Autofahrer brauchten in dieser Woche starke Nerven. Die Sanitärmesse ISH verstopfte die Straßen, wie an der Ecke Theodor-Heuss-/Varrentrappstraße. Dort ging gar nichts mehr.
Rhein-Main.  Hessische Grundschullehrer schlagen Alarm und eine Groß-Demonstration könnte heute die ganze Stadt lahmlegen – auch in dieser Woche gab es wieder jede Menge spannende Geschichten, die Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet bewegt haben.
  • Hilferufe aus dem Klassenzimmer

Hessische Grundschullehrer schlugen am Anfang der Woche Alarm. Ganztagsangebote, Inklusion und Integration hätten das Arbeitspensum der Pädagogen stark erhöht. Dazu kommen Schlägereien auf dem Schulhof und desinteressierte Eltern und Kinder, die kaum Deutsch sprechen. Jetzt fordern die Lehrer Hilfe vom Land.

Erstklässler warten geduldig auf ihre Einschulung.
Hessens Grundschulen Hilferufe aus dem Klassenzimmer

Schlägereien auf dem Schulhof, desinteressierte Eltern und Kinder, die kaum Deutsch sprechen: Hessens Grundschulen stehen vor Herkulesaufgaben und fordern Hilfe vom Land.

clearing
  • Eine Maklerin erklärt, wie es mit der Wohnungssuche klappt

Wer auf Wohnungssuche ist, sollte einiges beachten. Darf ich meine Fußballkumpels zur Wohnungsbesichtigung mitbringen? Was kommt besser - Jeans und Kapuzenpulli oder Anzug und Krawatte? Und welche Frage darf ich einer Maklerin NIEMALS stellen? Die Frankfurter Maklerin Anja Cook, 32, steht Rede und Antwort.

Anzug - oder nicht? Bei Wohnungsbesichtigungen kann es auf Details ankommen. Foto: Imago
Was geht - und was nicht? Frankfurter Maklerin: So klappt's mit der Wohnungssuche

Darf ich meine Fußballkumpels zur Wohnungsbesichtigung mitbringen? Was kommt besser - Jeans und Kapuzenpulli oder Anzug und Krawatte? Und welche Frage darf ich einer Maklerin NIEMALS stellen? Die Frankfurter Maklerin Anja Cook, 32, steht Rede und Antwort.

clearing

 

  • Großeinsatz bei Kurden-Demo am Samstag

Frankfurt erwartet eine der größten Demonstationen des Jahres. Kurden aus dem gesamten Bundesgebiet wollen gemeinsam gegen eine Diktatur in der Türkei und für Demokratie in Frankfurt auf die Straße gehen. Die Veranstalter rechnen mit rund 20.000 Teilnehmern. Die Polizei wird mit einem Großaufgebot in der Stadt sein, um Auseinandersetzungen zwischen Kurden und türkischen Nationalisten zu verhindern.

Gelbe Fahnen mit dem Gesicht des PKK-Führers Abdullah Öcalan dürfen auf Kundgebungen nicht mehr mitgeführt werden, hat das Bundesinnenministerium jüngst klargestellt. Als Grund führte die Behörde den „erheblichen Emotionalisierungseffekt“ von PKK-Symbolen und -Emblemen an.
20.000 Demonstranten erwartet Großeinsatz bei Kurden-Demo am Samstag

Frankfurt steht eine der größten Demonstrationen des Jahres bevor: Kurden aus dem gesamten Bundesgebiet wollen am Samstag gegen eine Diktatur in der Türkei und für Demokratie auf die Straße gehen. Die Veranstalter rechnen mit 20 000 Teilnehmern. Die Polizei wird mit einem Großaufgebot in der Stadt sein, um Auseinandersetzungen zwischen Kurden und türkischen Nationalisten zu verhindern.

clearing
  • Besucher der Sanitärmesse ISH verstopfen die Stadt

Die Sanitärmesse ISH verärgerte in dieser Woche die Frankfurter Autofahrer. Egal ob morgens, mittags oder abends, die Straßen waren restlos überfüllt. Rund 200.000 Besucher kamen in die Stadt um die Messe zu besuchen. Auch die S-, U- und Straßenbahnfahrer bekamen das zu spüren.

Mittwoch, 17.05 Uhr. Nichts geht mehr an der Ecke Theodor-Heuss-/Varrentrappstraße. Stau.
Straßen sind dicht Besucher der Sanitärmesse verstopfen die Stadt

Die Sanitärmesse ISH mit rund 200.000 Besuchern dauert noch bis Samstag. Für Autofahrer ist es eine harte Woche – denn die Messe bringt Verkehr in die Stadt, der die Straßen verstopft.

clearing
  • U- und Straßenbahnen werden in diesem Jahr unterbrochen

Frankfurts Penlder brauchen in diesem Jahr wieder einmal starke Nerven. Denn auch in diesem Jahr wird es wieder zuumfangreichen Beeinträchtigungen bei U- und Straßenbahnen kommen. Rund 35 Baustellen hat die VGF angekündigt. In zwei Wochen geht es los. Doch eine gute Nachricht gibt es: Der S-Bahn-Tunnel wird in diesem Jahr nicht – wie in den vergangenen Jahren – im Sommer für mehrere Wochen komplett dicht gemacht.

Wegen Gleisbauarbeiten fuhren im Sommer 2016 am Hauptbahnhof keine Straßenbahnen. In diesem Jahr sind andere Strecken dran.
Zahlreiche U- und Straßenbahnen werden in diesem Jahr unterbrochen Geduldsprobe für Fahrgäste in Frankfurt

Fahrgäste müssen sich auch in diesem Jahr auf umfangreiche Beeinträchtigungen bei U- und Straßenbahnen einstellen. Rund 35 Baustellen hat die VGF angekündigt. Los geht’s in zwei Wochen.

clearing
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse