Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
4 Kommentare

Ermittlungen: Drei Männer nach tödlichem Überfall auf Ehepaar in U-Haft

Nach dem tödlichen Überfall auf ein älteres Ehepaar in Frankfurt-Griesheim sitzen die drei mutmaßlichen Täter in Untersuchungshaft.
Der Tatort: Das Haus an der Linkstraße wurde am Dienstag von der Polizei gesichert, während die Spurensuche am Werk war. Hier war am Abend zuvor ein Ehepaar überfallen worden. Foto: Maik Reuß Der Tatort: Das Haus an der Linkstraße wurde am Dienstag von der Polizei gesichert, während die Spurensuche am Werk war. Hier war am Abend zuvor ein Ehepaar überfallen worden.
Nach dem tödlichen Überfall auf ein älteres Ehepaar in einem Frankfurter Haus sitzen die drei mutmaßlichen Täter in Untersuchungshaft. Gegen die 19 bis 25 Jahre alten Osteuropäer wird wegen Mordes, schweren Raubs und Körperverletzung ermittelt, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Mittwoch sagte.

Bilderstrecke Bluttat in Griesheim: Räuber töten Rentner
Nach einem Überfall auf ein Rentnerehepaar in der Linkstraße in Griesheim ist ein 78-jähriger Mann in der Nacht zum Dienstag  im Krankenhaus an den Verletzungen gestorben, welche die Räuber ihm zugefügt haben. Seine ebenfalls 78-jährige Frau erlitt auch schwerste Verletzungen, ist aber außer Lebensgefahr. Unsere Bilderstrecke zeigt Szenen vom Tatort.Griesheim Mord an einem Juwelier in  der LinkstraßeGriesheim Mord an einem Juwelier in  der Linkstraße

Bei dem Überfall am Montagabend im Hausflur des Ehepaares im Stadtteil Griesheim war der 78 Jahre alte Mann so schwer verletzt worden, dass er wenige Stunden später starb. Seine gleichaltrige Frau wurde schwer verletzt.

Dem Ehepaar gehört ein Schmuckgeschäft. Ob die Täter dem Paar gezielt auflauerten oder ob sie bei einem Einbruchsversuch überrascht wurden, war auch am Mittwoch noch unklar. Die Frau habe noch nicht vernommen werden können, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Die Täter schweigen zu den Vorwürfen. Die Männer hatten die betagten Opfer angegriffen und gefesselt. Hilfeschreie und Lärm machten Nachbarn aufmerksam, die schließlich die Polizei riefen.

Der Tatort: Das Haus an der Linkstraße wurde gestern von der Polizei gesichert, während die Spurensuche am Werk war. Hier war am Abend zuvor ein Ehepaar überfallen worden. Foto: Maik Reuß
Räuber lauern Rentner-Ehepaar auf 78-Jähriger bei Überfall in Frankfurt-Griesheim getötet

Der Stadtteil ist entsetzt: Bei einem Überfall ist in Griesheim ein 78-Jähriger so heftig geschlagen worden, dass er Stunden nach der Tat im Krankenhaus starb. Drei Tatverdächtige sind festgenommen worden, aber der Fall lässt Fragen offen.

clearing


(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse