Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Der Schriftzug über der Theke hält – eine Baustelle weniger, die die neuen Pächter Verena, Soon-ok und Chang-hee Yoo (von links) vor der Eröffnung in zwei Wochen noch beseitigen müssen.	Fotos: Rainer Rüffer Bilder > Der Schriftzug über der Theke hält – eine Baustelle weniger, die die neuen Pächter Verena, Soon-ok und Chang-hee Yoo (von links) vor der Eröffnung in zwei Wochen noch beseitigen müssen. Fotos: Rainer Rüffer

Eröffnet wird das Lokal am Samstag, 1. Februar. Sieben Tage pro Woche, täglich von 12 bis 23 Uhr wollen die Yoos für ihre Gäste da sein. Die Erfahrungswerte der ersten Monate sollen zeigen, welcher Tag sich am besten als Ruhetag anbietet. „Im Riederwald hatten wir auch jeden Tag geöffnet, das ist für uns kein Problem“, sagt Soon-ok Yoo, die zierlich wirkt, aber ihrer Aussage entnehmen lässt, dass sie anpacken kann. Das ist auch der Wunsch des TV Eschersheim, der hofft, endlich einen langfristigen Pächter gefunden zu haben. Nach vier Wechseln in den vergangenen fünf Jahren soll endlich Ruhe einkehren – koreanische Ruhe.

1 2 3
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse