Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 12°C

Frankfurt, ein Wintertraum

Frankfurt am Main 10.01.2017, Innenstadt, Schnee und Blick auf den Eisernen Steg und Dom.vom sachsenhäuser Mainufer. Nur ein Farbtupfer: Der rote Läufer am Mainufer. Foto: Rainer Rüffer Frankfurt am Main 10.01.2017, Innenstadt, Schnee und Blick auf den Eisernen Steg und Dom.vom sachsenhäuser Mainufer. Nur ein Farbtupfer: Der rote Läufer am Mainufer.
Frankfurt. 

Das erste Mal in diesem Winter bildete sich in Frankfurt eine geschlossene Schneedecke von fünf Zentimetern. Während die Kinder über das in unseren Breiten selten gewordene Weiß jubeln, stört es die dynamische Mainmetropole bei der Besorgung der Geschäfte.

Aber nicht besonders: Der Neuschnee brachte weder den Verkehr zum Erliegen noch brachte er den Flugplan durcheinander. Nur wenige Inlandsflüge mussten abgesagt werden, die Langstreckenflüge fanden statt. Auch auf den Straßen kam es trotz des fortdauernden Busfahrerstreiks zu keinen nennenswerten Zwischenfällen.

Und im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Aschaffenburg freute man sich sogar über die Niederschläge. Verhelfen sie doch dem Main (hier am Eisernen Steg) zu einem höheren Wasserstand. Die Schifffahrtsstraße hat mit Niedrigwasser zu kämpfen.

Lokales

(tre)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse