E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Jetzt bewerben: Frankfurter Apfelweinkönigin gesucht

Für die Bewerbung reicht ein kurzes Video, wer am Ende Frankfurter Apfelweinkönigin wird, entscheidet die Online-Community.
Leidenschaft für das Stöffche: Bianca I., Frankfurter Apfelweinkönigin aus dem Jahr 2015 Foto: Bernd Kammerer (.) Leidenschaft für das Stöffche: Bianca I., Frankfurter Apfelweinkönigin aus dem Jahr 2015

Gab es in unseren Breiten jemals eine vom Volk demokratisch gewählte Königin? In der Welt der Frankfurter Äpfelweinwirte wird das jetzt erstmals der Fall sein: Als Frankfurter Apfelweinkönigin 2018 kann sich jede Frau bewerben, die dem hessischen Nationalgetränk ein königliches Gesicht geben möchte. Wer von den Bewerberinnen auf dem Thron sitzen wird, entscheidet online die Facebook-Community. Die Siegerin des Votings wird bei einer großen Krönungsfeier auf dem Apfelweinfestival im August in die dann amtierende Frankfurter Apfelweinkönigin „verwandelt“.

Der „Vereinigung der Äpfelweinwirte Frankfurt am Main und Umgebung“ setzt bei der Wahl ganz auf das Urteil der Öffentlichkeit. „Schließlich regiert sie über viele Stöffche-Fans – und das zwei Jahre lang. Jede Frau kann sich darum bewerben, zwei Jahre lang auf dem Apfelwein-Thron zu sitzen und damit ein bedeutendes Frankfurter Kulturgut und ein Stück regionale Identität zu repräsentieren. Für die Bewerbung erstellen Interessierte ein kurzes Video, in dem sie begründen, warum sie die ideale Königin sein werden. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die acht überzeugendsten Videos aus. Diese stehen dann auf der Facebook-Seite der Äpfelweinwirte zur öffentlichen Wahl. Die Siegerin des Wettbewerbs wird standesgemäß gekrönt und verwandelt sich bei einem großen öffentlichen Event in „Ihre Majestät“.

Bewerberinnen um den Thron der Frankfurter Apfelweinkönigin müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Ihr Video senden Bewerberinnen bis zum 28. Mai 2018 an vorstand@apfelweinwirte.de.

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen