Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 11°C

Koreanische Küche beim TV Eschersheim

Eschersheim. 

Seit Samstag hat das Vereinslokal des TV Eschersheim wieder geöffnet. Koreanische Küche mit deutschem Einfluss bieten die neuen Pächter im Koryano, die Familie Yoo, in dem kleinen gemütlichen Gastraum direkt neben der Turnhalle an. „Wir hoffen, dass die Yoos lange bleiben. Am besten 20 Jahre“, hofft Hans-Günter Müller, dass nun endlich Ruhe einkehrt. Vier verschiedene Pächter gab es in den vergangenen fünf Jahren – das soll ab jetzt anders werden. Was den Gästen serviert wird, davon überzeugte sich jetzt die Führungsriege des Turnvereins bei einem Probeessen. Reibekuchen mit Lauchzwiebelsauce, scharfe Hähnchenspieße, mariniertes Gemüse, Feuerfleisch aus dem Tontopf und als Spezialität Korean Fried Chicken wurden verköstigt. Strahlende Gesichter und zustimmendes Nicken gaben Müllers Geschmacksnerven recht. „Das passt, es schmeckt und ein Asiaten gibt es hier noch nicht“, so der Vorsitzende. Geöffnet hat das Koryano täglich von 12 bis 23 Uhr, weitere Infos im Internet unter www.koryano.com.

(Judith Dietermann)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse