E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Hundehasser unterwegs: Nordend: Mit Nägeln gespickte Hundeköder ausgelegt

Keine guten Nachrichten für Hundebesitzer im Frankfurter Nordend: Dort hat eine Gassigeherin mehrere mit spitzen Nägeln versehene Leckerlies entdeckt. Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit.
Diese Hundeköder hatte eine Passantin gefunden. Foto: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Diese Hundeköder hatte eine Passantin gefunden.
Frankfurt.  Unbekannte haben im Nordend Hundeköder mit spitzen, dünnen Nägeln ausgelegt. Eine besorgte Hundebesitzerin hatte sie heute Morgen auf dem Gehweg und den angrenzenden Grünflächen im Bereich der Wolfsgangstraße, Heinestraße und Hammanstraße gefunden und sie der Polizei übergeben.

Dass noch weitere mit Fremdkörpern versehene Leckerlies ausgelegt wurden, kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Über verletzte Hunde oder andere Tiere, ebenso wie lange die Köder dort lagen, ist bislang nichts bekannt. Hundebesitzer werden gebeten, besonders aufmerksam zu sein und eventuelle Funde der Polizei zu melden.

 


 
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen