Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Preise im RMV-Gebiet: OB-Pläne zur Fahrpreissenkung stoßen auf Widerstand

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) will die Fahrpreise in Frankfurt senken, hat aber eine bittere Niederlage in der schwarz-rot-grünen Koalition im Römer erlitten.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Tage hat eine Woche?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    OB-Pläne zur Fahrpreissenkung stoßen auf Widerstand
    von sieglinde_lackner ,

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    unser Oberbürgermeister, Herr Feldmann, hat es mehr als schwer, irgendeine Vergünstigung für die Menschen durchzusetzen! Ich bedauere ihn sehr! Es gibt wenige Politiker, die sich immer wieder um das Wohl der Bürger sorgen, wie Herr Feldmann! In den meisten Fällen gilt doch nur wieder der Profit! Geld kann niemals genug in die Kassen fließen und sei es auf dem Rücken der Menschen! Ich danke Herrn Oberbürgermeister Feldmann an dieser Stelle für seinen unermüdlichen Einsatz für alle Bewohner Frankfurts! Meine Unterstützung wird er immer bekommen!
    Sieglinde Lackner Bad Soden Taunus
    12.9.17

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse