Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Reiten in Frankfurt

Mehr als ein Dutzend Reitangebote gibt es in Frankfurt. Etwa auf dem Charlottenhof an der Landesstraße L 3209 von Bergen nach Maintal. Hier gibt es große Ställe, eine Reithalle, einen Spring- und einen Dressurplatz. Auf dem Hof richtet der Reit- und Fahrverein Oberpforte Turniere aus.

„Die Sindlinger Glückswiese“ ist der Gnadenhof von Isabell Müller-German. Hier lernen Kinder spielerisch den Umgang und die Pflege von Tieren. Isabell Müller-German gibt aber auch Reitkurse mit Shetlandponys und mit Pferden.

Zwei Reiterhöfe gibt es in Kalbach/Riedberg: Den Kautenhof der Familie Cornell am Riedberg und den Kastanienhof, Am Brunnengarten, auf dem der VzF Taunus therapeutisches Reiten anbietet.

In Oberrad, Im Teller 12, betreibt Linda von Nordheim seit Jahren ihren Reitclub mit einer Halle und zwei Plätzen. Hier pflegt sie auch traumatisierte Pferde und Ponys.

( hau)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse