Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 27°C

SPD Riederwald will Mediation

Auf ihrer Vorstandsklausur forderte die SPD-Ortsgruppe Riederwald für den weiteren Ausbau der Autobahnen A 66 und A 661 die Aufnahme eines Mediationsverfahrens und einen damit verbundenen
Riederwald. 

Auf ihrer Vorstandsklausur forderte die SPD-Ortsgruppe Riederwald für den weiteren Ausbau der Autobahnen A 66 und A 661 die Aufnahme eines Mediationsverfahrens und einen damit verbundenen Baustopp. Leider sei das Wort "Mediation" seit Stuttgart 21 und dem Bau der neuen Landebahn am Frankfurter Flughafen in ein negatives Licht gerückt, heißt es in einer Erklärung. Doch eine Mediation habe Vorteile für beide Seiten. "Um späterem Ärger aus dem Weg zu gehen, ist ein Mediationsverfahren wichtig. Deshalb sollen die Riederwälder in den weiteren Planungsprozess eingebunden werden", so der 17-jährige Raven Kirchner, Vorstandsmitglied der Riederwald-SPD. Die Vorsitzende des Ortsvereins, Inge Wendel, ergänzt: "Die für uns zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Ypsilanti unterstützt unser Vorhaben. Sie wird es an die Landtagsfraktion weiterleiten." Noch während der Sommerpause werde ein entsprechender Antrag formuliert.red

(red)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse