Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Video: So funktioniert die Pendlerstadt Frankfurt

Frankfurt ist eine der größten Pendlerstädte Deutschlands. Wie viele Menschen sind hier täglich unterwegs, welche Verkehrsmittel nutzen sie - und warum ist ständig überall Stau? Wir klären auf.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Asterix und …?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Wie funktioniert Frankfurt?
    von Täuschmann ,

    Frankfurt am Main, funktiobiert nicht, da es kein Automat ist. Frankfurt am Main, ist der Ort, für viele hunderttausende Menschen, die hier geboren wurden, und auch hier verstarben. Viele Kinder, heute im Erwachsennenen Alter, sind erschüttert, über das Nichtssagende, über die Sterilität, über den gnadenlosen Verkehr, der die Stadt selbst, zum Schweigen bringt. Di Stadt kann sich auch seit Kriegsende nicht mehr selbst definieren, da hier nur noch das Geld bestimmt. Egal welches. Nach dem Krieg, gab es noch einmal viel Ehrlichkeit und Naivität, aufbauen und für sich ein besseres Nachkriegsleben, wollten sie erreichen. Darunter waren viele, die der Stadt es erst ermöglichten, sich derart aufzublähen. Heute, was soll das noch sein? Das ist keine Stadt mehr, das ist wie die FNP so gern schreibt eine "Pendlerstadt", der man mehr und mehr versucht, die Restkultur zu nehmen. Hier ist nichts mehr, man hat die Stadt vernichtet.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse