E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Historischer Liveticker: So verliefen die Osterunruhen 1968 in Frankfurt

Nach dem Attentat auf Rudi Dutschke waren die Ostertage in vielen westdeutschen Städten von großen Unruhen geprägt. Am 15. April 1968 ging es in Frankfurt besonders heftig zur Sache. Ein Protokoll in Echtzeit.
Demonstranten versuchen vor der Frankfurter Societäts-Druckerei, in der eine Teilauflage der «Bild»-Zeitung gedruckt wurde, die Ausgänge zu verbarrikadieren, um die Auslieferung der Zeitung zu verhindern. Archivfoto: dpa Bilder > Foto: Roland Witschel (dpa) Demonstranten versuchen vor der Frankfurter Societäts-Druckerei, in der eine Teilauflage der «Bild»-Zeitung gedruckt wurde, die Ausgänge zu verbarrikadieren, um die Auslieferung der Zeitung zu verhindern. Archivfoto: dpa
Frankfurt. 
 
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen