E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Spektakel: Frankfurter fotografieren roten Main

Ein Jogger war der erste, der heute am frühen Morgen die rote Färbung des Mains entdeckte. Die Wasserwacht der Polizei hat inzwischen Entwarnung gegeben: Es handelt sich um ungefährliche Lebensmittelfarbe. Viele Frankfurter haben uns Fotos geschickt.
Mysteriös, aber ungefährlich: Der Main in Frankfurt ist seit heute Morgen rot. (Foto: Knoppke) Mysteriös, aber ungefährlich: Der Main in Frankfurt ist seit heute Morgen rot. (Foto: Knoppke)
Frankfurt. 

Den obligatorischen Osterspaziergang haben heute viele Frankfurter an den Main verlegt. Nach ersten Meldungen am frühen Morgen über eine mysteriöse Rotfärbung, sind viele an die Ufer des Flusses geeilt und haben uns ihre Fotos geschickt.

Bilderstrecke Der Main ist rot
Wie ein rotes Band schlängelt sich der Main am Morgen des 1. April 2013 durch Frankfurt. Jogger Thomas Knoppke war der erste, der das ungewöhnliche Schauspiel sah und mit seinem Handy fotografierte. (Foto: Thomas Knoppke)Laut Polizei handelte es sich um ungefährliche Lebensmittelfarbe, wie sie beim Ostereierfärben verwendet wird. Wer den Main gefärbt hat und warum, war lange Zeit unklar. (Foto: Thomas Knoppke)Auch Leserin Claudia Gerber war am Morgen des 1. April schon am Main unterwegs und hat uns dieses Foto geschickt. (Foto: Gerber)
Jogger Thomas Knoppke war der erste, der das einmalige Schauspiel heute Morgen bemerkte: „Von Sachsenhausen bis zur Gerbermühle war der gesamte Main rot – wie ein guter Rotwein.“ Er war es auch, der per Handy sofort die Polizei informierte. Die bestätigte inzwischen, dass es sich um eine Art Ostereierfarbe handele, die keine Auswirkungen auf Tiere, Pflanzen und die Wasserqualität habe. „Für uns ist der Fall damit abgeschlossen. Wobei wir uns natürlich auch fragen, wer so etwas macht und warum?“, sagte ein Polizeisprecher gegenüber dieser Zeitung.

Den meisten Spaziergängern ist es egal. Sie erfreuen sich am Main, der sich heute wie ein rotes Band durch die Stadt schlängelt.

Die schönsten Fotos unserer Leser haben wir in unserer Bilderstrecke zusammengestellt.

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen