Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Verdächtiges Gepäckstück: Sperrung der Konstablerwache wieder aufgehoben

Die U-Bahn-Haltestelle Konstablerwache war aufgrund eines besitzlosen Metallkoffers rund eine Stunde gesperrt. Die Polizei konnte Entwarnung geben: Der Koffer war leer.
Foto: dpa Foto: imageBROKER/Alex T. (imago stock&people) Foto: dpa
Frankfurt. 

Die U-Bahn-Haltestelle an der Konstablerwache war etwa eine Stunde gesperrt. Die U-Bahn-Linien U4, U5, U6 und U7 fuhren in dieser Zeit die Station nicht mehr an. Erst wurden nur die Bahnsteige, dann die gesamte B-Ebene gesperrt.

Grund war der Fund eines besitzerlosen Metallkoffers. Die Polizei öffnete den Koffer, dieser war leer. Wer den Koffer dort stehen ließ, ist bisher nicht bekannt, auch zur Motivation konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

red

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse