E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

St. Ignatius wird zur Galerie

Der Bilderzyklus "Heilige Unruh: Maria – Stimme der Sprachlosen, Magd, Prophetin, Königin" kommt direkt vom Katholikentag in Mannheim in die Gemeinde St. Ignatius und St. Antonius.
Westend. 

Der Bilderzyklus "Heilige Unruh: Maria – Stimme der Sprachlosen, Magd, Prophetin, Königin" kommt direkt vom Katholikentag in Mannheim in die Gemeinde St. Ignatius und St. Antonius. Das Werk ist vom 2. bis 26. Juni in der Kirche im Gärtnerweg 62 zu sehen. Maria, eine Frau, die man glaubt aus der Bibel zu kennen, wird in dieser Ausstellung in ausdrucksstarken Bildern vorgestellt. Die Künstlerin Brigitte Meßmer (Friedrichshafen) hat mit ihrer Arbeit Anknüpfungspunkte für heutige Frauen und Männer geschaffen. Sie zeigt Möglichkeiten auf, sich dieser besonderen biblischen Frau in verschiedenen Stationen und Lebensphasen zu nähern. Die Schau wird am kommenden Samstag, 2. Juni, nach dem Gottesdienst um 19 Uhr eröffnet.red

(red)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen