Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Umbauarbeiten an der Konstablerwache beginnen

An der Konstablerwache in Frankfurt beginnen an diesem Montag (8. Juli) Umbauarbeiten. Symbolbild RMV Symbolbild RMV

Frankfurt.   Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft investiert rund 195 000 Euro in die Umgestaltung eines Treppenaufgangs der U- und S-Bahnstation an einer Hauptverkehrsstraße. Ziel ist eine Vergrößerung der Wartefläche für die Fußgänger um 7,50 mal zwei Meter, wie Karola Brack von der VGF mitteilte. Der Treppenaufgang werde dafür nicht kleiner, aber von oben geschlossen. Während der Umbauarbeiten, die voraussichtlich bis 16. August dauern, sind der Treppenaufgang und ein Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt.
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viel ist 7 + 11: 




Mehr aus Frankfurt
Korruptionsprozess in Frankfurt „Cargo City Süd“: Fraport-Bender sagt als Zeuge aus
Projektentwickler Jürgen Harder muss sich ebenfalls verantworten.

Frankfurt. Spannender Verhandlungstag im Korruptionsprozess um die „Cargo City Süd“: Erst sagte in Gestalt des früheren Fraport-Chefs Wilhelm Bender der bislang prominenteste Zeuge aus. Dann überraschte die Verteidigung des Projektentwicklers Jürgen Harder mit dem Antrag, ... mehr

clearing
Nahverkehr in Frankfurt U-Bahn ins Europaviertel: Finanzierung abgesegnet
Am Tunnel unter dem Europagarten wird bereits seit einigen Wochen gebaut. Die Röhre werden sich Autos und U-Bahn teilen.

Frankfurt. Nach 15 Jahren Diskussion und mehreren Umplanungen hat der Verkehrsausschuss des Stadtparlaments am Dienstagabend die U-Bahn ins Europaviertel auf den Weg gebracht. mehr

clearing
Galopprennbahn Niederrad Das kann teuer werden: Stadt hängt Plakate ab
Überbleibsel vom Bürgerentscheid in Rödelheim.

Mit tausenden Plakaten zog die Bürgerinitiative „Pro Rennbahn“ in den Wahlkampf. Doch der Bürgerentscheid am 21. Juni zum Erhalt der Niederräder Rennbahn ging deutlich verloren. Jetzt werden die Verantwortlichen ihrer eigenen Plakatflut nicht mehr Herr. mehr

clearing
Hilda aus Nied Lebenslang für den Mord an der schönen Hilda gefordert
Hilda aus Nied mit dem Mann, der sie später tötete.

Frankfurt. Lebenslange Haft für den Hammermord an der „schönen Hilda“ aus Nied. Das hat die Staatsanwaltschaft gestern im Prozess gegen den 26 Jahre alten früheren Lebensgefährten des Opfers vor dem Landgericht beantragt. Die Verteidigung plädierte dagegen auf Totschlag, ... mehr

clearing
Museum in der Commerzbank Arena Sommerferien bei der Eintracht
Eintracht-Maskottchen Attila mit wird begleitet von seinem Falkner Norbert Lawitschka.

Sachsenhausen. Der Fußball steht naturgemäß im Eintracht Museum im Mittelpunkt. In den Sommerferien ist das Programm ganz auf Kinder abgestimmt. mehr

clearing
Frankfurter Ersthelferinnen ausgezeichnet Sie haben ein Leben gerettet
Ute Gerhold-Roller (links) und Marion Müller sind von Oberbürgermeister Peter Feldmann für ihren Hilfseinsatz geehrt worden.

Frankfurt. Sie retteten ein Leben: Drei Frauen, die beherzt eingriffen und einen Malermeister dem Tode entrissen, haben gestern die Belobigung des Ministerpräsidenten erhalten. Aus den Händen des Oberbürgermeisters. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse