E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Prozess: Unfassbare Vergewaltigungsvorwürfe: Fünf junge Männer vor Gericht

Fünf junge Männer sollen auf dem "Schiffspielplatz" in Schwalbach eine Frau reihenweise sexuell missbraucht haben. Die Schilderungen der Staatsanwaltschaft verschlagen selbst altgedienten Prozessbeobachtern die Sprache. Die Angeklagten bestreiten die Vorwürfe.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie lautet der erste Buchstabe im Alphabet?: 



5 Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Man kann nur hoffen...
    von PaterLeppich ,

    dass einer "unfassbaren Tat" nicht wieder einmal ein "unfassbares Urteil" folgt. Die Feststellung des Alters durch Röntgen sollte selbstverständlich sein in solch einem Fall.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 3
    Das Alter der Jugendlichen stimmt bestimmt auch nicht.
    von schoeffelbeck ,

    Hoffentlich prüft das Gericht auch das Alter der angeblichen Jugendlichen. Notfalls auch mit Röntgenuntersuchungen, damit die brutalen Täter ihre gerechte Strafe bekommen.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 4
    Details zu den Täter mal wieder nur im Polizeibericht
    von schoeffelbeck ,

    Warum kommt die FNP nicht ihrer journalischen Sorgfalspflicht nach und der Leser muss sich weitere Information im Polizeibericht heraussuchen? Kein Wunder, dass die Auflage zurück geht. Das ist ja schon fast Fake News hier.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Alle 5 Kommentare lesen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen