E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

Unterschiede wirken nach

Frankfurt. 

In der Studie „25 Jahre nach dem Mauerfall – Politische Einstellungen in Ost- und Westdeutschland“ zeigt das Forschungszentrum Demografischer Wandel der Frankfurt University of Applied Sciences, dass es immer noch Unterschiede in der Einstellung zu Themen und Werten zwischen den Menschen aus Ost und West gibt. Vorrangig beträfe dies das Verständnis von Demokratie sowie die Zufriedenheit mit ihrem Funktionieren, aber auch Meinungen zur Familienpolitik, zur Arbeitsteilung zwischen den Geschlechtern und zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für Menschen, die im vereinigten Deutschland aufgewachsen sind, verlören Ost-West-Kategorien an Bedeutung. Mehr unter www.fzdw.de/aktuelles.

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen