E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Fahhrradverleih: Wild abgestellte Leihräder: Regeln sollen entschärfen

Zahlreiche Leihfahrräder verschiedener Anbieter in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst Zahlreiche Leihfahrräder verschiedener Anbieter in Frankfurt am Main.
Frankfurt. 

Mit einem vor wenigen Tagen herausgegebenen Merkblatt für den Fahrradverleih legt das Frankfurter Verkehrsdezernat Regeln für den Einsatz von Leihrädern fest. Sie sollen vor allem Konflikte um wild geparkte Räder auf Gehwegen oder in Grünanlagen entschärfen. Auch eine übermäßige Häufung von Leihrädern an einem Standort soll so vermieden werden. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) hofft auf Einsicht vor allem bei den Anbietern, die nach dem „Free-Floating”-Prinzip ohne feste Stationen Räder verleihen.

Noch kurz vor Weihnachten hatte Oesterling betont, die Stadt bevorzuge „im Sinne eines geordneten Ablaufs” eindeutig stationsbasierte Systeme beim Fahrradverleih. Derzeit gebe es allerdings keine rechtliche Möglichkeit, dies durchzusetzen.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen