Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Zwei Ansprechpartner gibt es

Es sind die ersten Monate mit Baby, die das durchorganisierte, das eingespielte Familienleben auf den Kopf stellen. Mit helfenden Händen stehen die „Wellcome-Engel“ Mutter und Vater zur Seite.

Es sind ganz praktische Dinge, mit denen die Ehrenamtlichen den Familien unter die Arme greifen. Sie wachen über den Schlaf des Babys, während die Mutter sich erholt, sie kümmern sich um das Geschwisterkind oder begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt. Wer sich diese Aufgaben zutraut, der kann sich an die „Wellcome“-Koordinatorinnen wenden. Heike Nocken-Höpker, telefonisch erreichbar unter (069) 60 50 04 33, ist verantwortlich für Frankfurt Süd. Iris Meyer, erreichbar unter der Telefonnummer (069) 37 00 64 07, kümmert sich um die „Engel“ im Frankfurter Westen. An beide Telefonnummern können sich auch hilfesuchende Eltern wenden. Weitere Informationen gibt es zudem im Internet unter www.familienbildung-ffm.de.

(kzy)
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse