Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Sprengung des AfE-Turms: Promi-Rückblick auf den Uni-Turm

Am kommenden Sonntag soll der AFE-Turm gesprengt werden. Viele Studenten sind seitdem in seinen Aufzügen nach oben geruckelt. Auch einige Promis wurden als Studenten in dem Betonklotz geprägt.
Der AfE-Turm. Promis nehmen Abschied: Er wird am Sonntag gesprengt. Foto: dpa. Der AfE-Turm. Promis nehmen Abschied: Er wird am Sonntag gesprengt. Foto: dpa.
Der Marxismusforscher Prof. Iring Fetscher, CDU-Generalsekretär Peter Tauber, Schwimm-Ass Michael Groß und Frankfurts Bürgermeister Olaf Cunitz (Grüne) haben etwas gemeinsam: Sie lehrten oder lernten in dem Frankfurter AfE-Turm. Am kommenden Sonntag soll das ehemalige Universitäts-Gebäude gesprengt werden - mit 116 Metern das bislang höchste Haus in Europa.

Die vier Männer haben ganz unterschiedliche Erinnerungen an den Betonklotz. Lesen Sie mehr auf der nächsten Seite:
1 2 3 4 5
Zur Startseite Mehr aus Sprengung des AfE-Turms

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse