E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C
« neuere Artikel vom 07.09.2018 aus dem Ressort Frankfurt ältere »
Video

VIDEO Umweltministerin will weitere Diesel-Fahrverbote verhindern

Foto: Marcel Kusch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) kritisiert, dass die Bürger die Konsequenzen des Diesel-Fahrverbotes tragen müssen. mehr

clearing

Testen Sie Sollte ich jetzt einen Schoppen trinken . . .

Apfelwein, des Frankfurters liebstes Getränk. Aber sollten Sie sich jetzt wirklich ein schönes Geripptes gönnen? Oder verzichten Sie lieber? Machen Sie bei uns den Test. mehr

clearing

Geschwindigkeitskontrollen Achtung! Aktuelle Blitzermeldungen für Frankfurt

Blitzer stehen im Rüsselsheimer Stadtgebiet.

In Frankfurt wird auch in der Woche vom 10. bis 14. September wieder geblitzt. Wo die Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt werden, erfahren Sie hier. mehr

clearing

TOP 5 Diesel-Urteil, Yoga und Biker - Das sind die Top 5-Artikel der Woche

Das Diesel-Fahrverbot für Frankfurt wird in Kraft treten, Yoga ist in Frankfurter Parks verboten und Anwohner hören laute Knallgeräusche. Das sind die am meisten gelesenen Artikel dieser Woche. mehr

clearing

Streit um Ausnahmegenehmigungen Dieselfahrverbot: Wer darf noch nach Frankfurt fahren?

<span></span>

Frankfurt. Das Fahrverbot für Diesel-Wagen in Frankfurt kommt im nächsten Jahr – und die Landespolitik sucht nach Lösungen. Ausnahmeregelungen sind im Gespräch. Es ist aber rechtlich unklar, was möglich ist. mehr

clearing

Prozess Drogenabhängiger Patient terrorisiert Krankenhaus-Mitarbeiter

Eine Bronzestatue der römischen Göttin der Gerechtigkeit, Justitia.

Frankfurt. Keinen leichten Part hatte die Belegschaft des Höchster Krankenhauses mit einem 29 Jahre alten Patienten, der sich im Juni 2016 in der Klinik aufhielt. mehr

clearing

Reaktionen Zorn und Verständnis bei den Autofahrern nach Dieselfahrverbot-Urteil

06.09.2018, Hessen, Frankfurt am Main: Ein Auto fährt auf der Theodor-Heuss-Allee nahe des Frankfurter Messegeländes an einem Verkehrsschild mit der Aufschrift "Umwelt Zone" vorbei. Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts in Wiesbaden bekommt Frankfurt 2019 als weitere deutsche Metropole ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge. Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. Das drohende Dieselfahrverbot in Frankfurt hat für gemischte Reaktionen gesorgt. Wir haben ein paar Stimmen aus der Bevölkerung eingefangen. mehr

clearing

Unisys-Park 3-5 Frankfurt baut jetzt auch in Sulzbach

Die 58 Wohnungen „Am Unisyspark“ in Sulzbach werden in einem Ensemble mit sechs Häusern errichtet.

Frankfurt/Sulzbach. Am Unisys-Park 3-5 lautet die Adresse für ein Gebäudeensemble mit insgesamt 58 Mietwohnungen, das die ABG Holding jetzt in Sulzbach im Taunus realisiert. mehr

clearing

Familie Özdemir Mit dem Abriss der Rennbahn droht Blumengschäft das Aus

Bangt um seinen Arbeitscontainer: Özdemir Abdullah, der Inhaber von Blumen Tugba direkt an der Rennbahn.

Niederrad. Familie Özdemir ist verzweifelt: Ihr Holzcontainer, der als Arbeitsraum für ihr Blumengeschäft dient, soll weichen. Grund: Er steht im Landschaftsschutzgebiet. mehr

clearing

Fahrverbot Betroffene fürchten Diesel-Chaos

Ein Auto fährt an einer Luftmessstation an der Friedberger Landstraße vorbei. Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts in Wiesbaden bekommt Frankfurt als weitere deutsche Metropole ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge.

Frankfurt. Das Fahrverbots-Urteil für Dieselautos stößt in Frankfurt auf großen Unmut. Betroffene Unternehmen befürchten Chaos und fordern mehr Zeit für die Umstellung ihres Fuhrparks. Der Politik werfen sie vor, ein absehbares Problem viel zu lange ignoriert zu haben. mehr

clearing

Lösungen müssen her Dieselfahrverbot setzt Verkehrspolitik unter Druck

05.09.2018, Hessen, Frankfurt am Main: Pendler fahren mit ihren Autos über die Friedensbrücke. Vor dem Wiesbadener Verwaltungsgericht geht es seit dem Mittwochmorgen (05.09.2018) um ein mögliches Dieselfahrverbot in Frankfurt. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte geklagt, weil in Hessens größter Stadt Grenzwerte für Schadstoffe in der Luft überschritten werden. Das Gericht will voraussichtlich nach der mündlichen Verhandlung eine Entscheidung verkünden. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Frankfurt. Schon jetzt ist der ÖPNV in Frankfurt laut eigener Aussage am Limit. Im kommenden Jahr könnten aber noch Zehntausende hinzukommen, die nicht mehr mit ihrem Auto in die Stadt fahren können. Lösungen müssen her. mehr

clearing

Weniger Energie benötigt FES stellt das bundesweit erste erdgas-elektische Müllfahrzeug vor

Alltag der Müllmänner, bald auch mit einem Elektro-Fahrzeug, das die Energie aus einem Erdgasmotor bekommt: Florian Aumüller rollt zwei 240-Liter-Eimer zum Auto.

Frankfurt. Das erste erdgas-elektrische Müllfahrzeug Deutschlands ist seit gestern in Frankfurt unterwegs. Es soll leiser sein, weniger Energie benötigen und weniger Abgase ausstoßen. mehr

clearing

Satdtgeflüster Oft klingeln Promis an seiner Tür

Auch David Bowie hat Greg Gorman fotografiert. Der 69-Jährige ist seit gut 50 Jahren als Fotograf in der Traumfabrik Hollywood unterwegs.

Viele Prominente haben schon vor Greg Gorman posiert: die mehr

clearing

Stadtgeflüster Seit fünf Jahrzehnten eine feste Größe in Frankfurt

Haben allen Grund zu feiern: Dennis und sein Vater Salvatore Rimonti vor ihrem Lokal (von links).

Laute Musik an der Schönen Aussicht. Bei bestem Spätsommerwetter versammeln sich Menschen vor dem Bistro Salvatore. Grund für die Party: 1968 eröffnete Salvatore Rimonti hier seinen Laden. Das musste gefeiert werden. mehr

clearing

In Berlin Frankfurter Schulleiterin berichtet Merkel von ihren Nöten

Seite an Seite: Die Frankfurter Schulleiterin Ingrid König (rechts) durfte direkt neben der Bundeskanzlerin Platz nehmen.

Frankfurt. 50 Lehrer aus Hessen und Berlin haben sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen, um über das Thema Integration an Schulen zu sprechen. Die Initiative geht auf die Frankfurter Schulleiterin Ingrid König und einen Fernsehauftritt zurück. mehr

clearing

Zweiter Prozess Lebenslange Haft für heimtückischen Mord gefordert

Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen. Foto. Britta Pedersen/Archiv

Frankfurt. Weil er seine Lebensgefährtin mit einem Hammer erschlagen haben soll, fordert die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft für einen 30-Jährigen. mehr

clearing

Kommentar

<span></span>

Die ganze Sache stinkt. Und ist die Schuld der Automobilindustrie. Und das Versagen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), der die Hersteller nicht zur Nachrüstung zwingt oder sonst wie in die Verantwortung. mehr

clearing

Prozess Schwestern verkauften gefältsche Handtaschen in Nobel-Boutique

Angeklagt ist die 38 Jahre alte ehemalige Geschäftsführerin sowie deren 50-jährige Schwester, die als Verkäuferin arbeitete.

Frankfurt. Vor dem Landgericht Frankfurt hat gestern der Prozess gegen zwei Frauen begonnen, die in ihren beiden Nobel-Boutiquen im großen Stil Handtaschen-Plagiate und andere Fälschungen verkauft haben sollen. mehr

clearing

Info: So geht es jetzt weiter

Wann und in welcher Form das vom Verwaltungsgericht Wiesbaden verhängte Fahrverbot tatsächlich kommt, ist noch vollkommen unklar. In der am Mittwoch vorgetragenen mündlichen Urteilsbegründung mehr

clearing

Gastro-Kolumne Ein Beduinendorf in der Stadt

Ghani Bibaoune sitzt auf einem Kissen iunter einem Beduinenzelt auf dem Gelände des Ost-Sterns.

Unter den Füßen knirscht feiner Sand. In jeder Himmelsrichtung stehen Beduinenzelte. Und gegen Abend tauchen Fackeln das ganze Areal in stimmungsvolles Licht. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 07.09.2018 aus dem Ressort Frankfurt ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen