Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 15°C

Auf der Suche nach dem perfekten Foto

Fotografin Vanja Vukovic vor einem der sechs Bilder, aus denen das perfekte Foto entstehen soll. Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst) Fotografin Vanja Vukovic vor einem der sechs Bilder, aus denen das perfekte Foto entstehen soll.
Frankfurt. 

Anhand von sechs Fotos, die unter dem Titel „Eat Your Words“ derzeit im Parkhaus W 16 in Sachsenhausen zu sehen sind, will die Frankfurter Fotografin Vanja Vukovic das perfekte Bild entwickeln. Dazu arbeitet sie mit dem Tübinger Max-Planck-Institut zusammen. Die Forscher analysierten, wohin die Blicke der Betrachter auf die Bilder fallen. Sechs Frauen und Männer zwischen 20 und 30 Jahren schauten sich die Fotos an. Nun liegen Vanja Vukovic die Ergebnisse vor und sie macht sich an die Arbeit.

„Es geht nicht darum, was ich erzählen will, sondern was der Betrachter sieht“, sagt sie. „Sonst ist es so, dass der Künstler sein Innerstes zeigt und das, was ihn bewegt.“ Wichtig ist ihr zu zeigen, „dass Perfektion nicht schön sein muss und Schönheit nicht perfekt sein muss.“ Zu sehen sind die sechs Fotos übrigens noch bis Samstag, 6. Mai. Zur Finissage legen Heinz Felber und Djane Elena auf.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse