E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Der Pokal in der Oper

Martin Mitterrutzner (links) und Felix Rühle samt Pokal Foto: BERNDKAMMERER@GMX.NET (Presse- und Wirtschaftsdienst) Martin Mitterrutzner (links) und Felix Rühle samt Pokal

Der DFB-Pokal wandert durch die Stadt. Jüngst war er bei der Trikot-Präsentation von Eintracht Frankfurt in der Zeil-Disco „Gibson“, dann bei der Sommerlounge des Sportpresseballs und nun bei der Hochkultur zu Gast: in der Oper bei „Die lustige Witwe“. Dort durften ihn am Ende der Vorstellung auch Tenor Martin Mitterrutzner und Inspizient Felix Rühle auf der Bühne mal in Händen halten. Beide eint, dass sie die Oper verlassen. Der eine, Mitterrutzner, Richtung Tirol. Der andere Richtung Berlin. Da, wo der Pokal herkommt und auch wieder hin muss.

(es)

Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen