Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 31°C

Die Fans heißer Öfen treffen sich im Luxushotel

Stephan Siegler fährt mit Sohn Leon auf dem Sozius vor. Foto: Bernd Kammerer (.) Stephan Siegler fährt mit Sohn Leon auf dem Sozius vor.
Frankfurt. 

Schwarzes Leder und das knatternde, für Kenner unverwechselbare Geräusch von Harley-Motorrädern. Moritz Klein , Direktor des Frankfurter Hofs und selbst Besitzer eines „heißen Ofens“, hatte für gestern zum zweiten Biker-Frühstück in sein Hotel geladen. In der Schar der Motorrad-Freunde, die sich vor einer gemeinsamen Tour in den Taunus mit Kaffee auf Touren brachten, gaben bekannte Gesichter Gas wie Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler (CDU) mit Sohn Leon auf dem Sozius.

Zur Überraschung aller schaute FDP-Politiker Hermann Otto Solms (76) mit seiner Gattin Christiane Meyer zu Eissen vorbei, allerdings ohne Motorrad, denn das hat der Adlige im vergangenen Jahr verkauft: „Ich bin 60 Jahre gefahren, doch angesichts meines Alters gab ich meine BMW 1200-Cruiser auf, das Motorrad hatte mir meine Frau zum 60. Geburtstag geschenkt. Es loszulassen, ist mir richtig schwergefallen.“ Er verfolge andere Pläne, die ihn forderten, sagte er, und spielte damit auf seine Ambitionen bei der kommenden Bundestagswahl an. Über 30 Jahre saß er im Bundestag, im Herbst will er dorthin zurück.

(fai)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse