Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Die Nacht der starken Frauen

Hoch die Arme, da kommt Stimmung auf: Die drei Ladies von der Band „Tchari Squad“ rocken das „Oye“. Foto: BERNDKAMMERER@GMX.NET (Bernd Kammerer) Hoch die Arme, da kommt Stimmung auf: Die drei Ladies von der Band „Tchari Squad“ rocken das „Oye“.
Frankfurt. 

Ausgelassene Stimmung herrscht zu später Stunde im Club „Oye“ der Brüder Taff und Mengi Zelekean in der Taunusstraße. Grund: Die Vorstellung der neuesten Ausgabe des Bahnhofviertelmagazins. Darin geht es um starke Frauen. Und so ist es nur folgerichtig, dass Frauen in dieser Discothek und an diesem Abend in der Mehrheit sind. Sie tanzen nicht nur vor dem DJ-Pult, sondern stehen auch dahinter und sorgen für den richtigen Ton.

Es sind die drei Schwestern der „Tchari Squad“; sie hüpfen, tanzen und springen und wollen die Gäste auf der Tanzfläche animieren. Auch die Moderatorin Rabea Schif ist gekommen. Klar, ist sie doch Teil der neuen Ausgabe.

Heute Abend wird übrigens Sängerin Joy Denalane nach ihrem Konzert im Zeil-Club „Gibson“ noch im „Oye“ vorbeischauen. Sie ist das Cover-Motiv des aktuellen Bahnhofsviertelmagazins und ein Gespräch über den Kiez, starke Frauen und ihr Album „Gleisdreieck“ steht an.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse