Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Ehrenplakette für Betriebsrat

Oberbürgermeister Feldmann ehrte den Genossen Arno Weber. Oberbürgermeister Feldmann ehrte den Genossen Arno Weber.
Frankfurt. 

Die Stadt hat Arnold Weber mit der Ehrenplakette ausgezeichnet. Oberbürgermeister Peter Feldmann überreichte die Medaille im Limpurgsaal. „Arnold Weber hat sich durch sein jahrzehntelanges Engagement in zentralen Funktionen, vor allem an der Spitze des Betriebsrates der seinerzeitigen Hoechst AG und späteren Aventis Pharma Deutschland, maßgeblich für die Belange und Interessen der Arbeitnehmer eingesetzt. Darüber hinaus wirkte Arnold Weber über 40 Jahre kommunalpolitisch als Mitglied des Ortsbeirates und Mitglied der Stadtverordnetenversammlung. Schließlich hat er seine umfangreiche Berufs- und Lebenserfahrung als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Frankfurt und am Landesarbeitsgericht eingebracht“, so die Begründung für die Auszeichnung. Arnold Weber, kurz Arno genannt, ist Mitglied der SPD. Er setzt sich auch für die Pensionäre der früheren Hoechst AG ein und ist aktiv bei den „jungen Alten“.

(hv)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse