Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 24°C

Ein Leben für die Ehrenämter

Bei seiner Ehrung darf Karl Leo Schneeweis auch sprechen. Foto: Rainer Rueffer-- FRANKFURT AM MA Bei seiner Ehrung darf Karl Leo Schneeweis auch sprechen.
Frankfurt. 

Karl Leo Schneeweis , Unterliederbacher Urgestein und Stadtältester, hat gestern die Bürgermedaille der Stadt erhalten. Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler übergab sie gestern dem 76-Jährigen für dessen Verdienste. Schneeweis war viele Jahre Stadtverordneter, Mitbegründer des Stadtverbands Frankfurter Vereinsringe, Schöffe, Stifter sowie im Pfarrgemeinderat. Das Ehrenamt prägten sein Leben. Dafür erhielt er etliche Orden und Auszeichnungen, wie das Bundesverdienstkreuz erster Klasse oder den Ehrentitel „Stadtältester“. Trotz oder gerade wegen seiner vielen Ehrungen zog sich Schneeweis nicht aufs Altenteil zurück. Er ist aktiv, setzt sich mit der „Karl Leo Schneeweis Stiftung“ und im Stadtverband der Frankfurter Vereinsringe ein. 34 Jahre lang war Schneeweis Vorsitzender des Vereinsrings Unterliederbach und begründete die Tradition des Bürgerfests. Neben seinen kommunalpolitischen Ämtern engagierte er sich in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg und im Heimat- und Geschichtsverein Unterliederbach engagiert.

 

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse