E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Künstliche Intelligenz: Ein heller Kopf leistet Gesellschaft beim Pizza-Essen

Matthias Heitman beschäftigt sich mit dem Thema künstliche Intelligenz. Immer an seiner Seite: der Kopf von Karla-Ingeborg. Foto: BERNDKAMMERER@GMX.NET (.) Matthias Heitman beschäftigt sich mit dem Thema künstliche Intelligenz. Immer an seiner Seite: der Kopf von Karla-Ingeborg.

Künstliche Intelligenz ist ein großes Thema, das fasziniert und abschreckt zugleich. So thematisiert Schriftsteller Frank Schätzing in seinem neuen Buch „Die Tyrannei des Schmetterlings“ Möglichkeiten, aber auch Gefahren der künstlichen Intelligenz. Auch Matthias Heitmann beschäftigt sich in „Karla-Ingeborg auf Zeitgeisterjagd“ mit dem Thema. Karla Ingeborg, der Name steht für KI: Künstliche Intelligenz.

Alexa, der Voice-Service des Online-Handels Amazon, und seine zehnjährige Tochter brachten Heitmann auf die Idee zu dem Bühnenstück. Eigentlich ist Heitmann Journalist, setzt sich mit politischen Themen auseinander. Vergangenen Herbst packte ihn aber die Sehnsucht zur Bühne. Mit Tim Lauth , Morningshow-Mann bei Antenne Frankfurt, stellte er ein Programm auf die Beine und präsentierte es in der Schmiere. Weil Lauth, der auch stellvertretender Programmdirektor bei Antenne Frankfurt ist, keine Zeit mehr hat, steht Heitmann nun allein auf der Bühne. Immer mit dabei ist der Kopf von „Karla Ingeborg“. Sie begleitet ihn auch zum Pizzaessen ins „Das Leben ist schön“ im Ostend. Das Besondere an Karla ist, dass sie mal arg gestürzt ist. Deshalb verlor sie alle ihre Hemmungen, ist nun neugierig und will alles übers menschliche Denken wissen. Heitmann beantwortet in seiner Show etwa, ob Intelligenz weiblich ist, was Gott ist oder ob man die Freiheit als App herunterladen kann. Außerdem singt er, liest, führt einen Poetry-Slam auf und zeigt Filmisches. Bei alldem geht es dem gebürtigen Frankfurter ums „Selbstdenken“.

Heitman gastiert morgen, Mittwoch, ab 20 Uhr in der Schmiere an der Seckbächer Gasse 4.

(es)

Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen