Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 9°C

Hollywoodstar macht jetzt auch Musik

Oliver (links) und Ossy Hoppe (rechts) kümmern sich um die musikalischen Auftritte von Kiefer Sutherland in Deutschland. Foto: Enrico Sauda _>___ N Oliver (links) und Ossy Hoppe (rechts) kümmern sich um die musikalischen Auftritte von Kiefer Sutherland in Deutschland.
Frankfurt. 

Für ihn sei ein Traum in Erfüllung gegangen. Das sagt einer, der sich aus der Sicht anderer bereits so manchen Wunsch erfüllt hat und ein wirklicher Weltstar ist: Schauspieler Kiefer Sutherland . Der 50-Jährige, der aus Blockbustern wie „Flatliners“ oder „Dark City“ sowie aus der Serie „24“ bekannt ist, macht auch Country-Musik und damit Station im Gibson, dem angesagten Club an der Zeil.

„Mir war es sehr wichtig, in Deutschland und auch in England zu spielen“, sagt der Hollywoodstar. Und neue Freunde hat er in Frankfurt auch gleich gefunden: Die beiden Konzertveranstalter Ossy und sein Sohn Oliver Hoppe kümmerten sich um ihn und seine Band und bei den fünf Auftritten in Deutschland. „Morgen spielen wir in Paris und danach geht es nach Großbritannien“, sagt Kiefer Sutherland, der sich bei den beiden Frankfurter Konzertmachern sehr gut aufgehoben fühlt, so gut, dass er ihnen gleich sagte, wie sie ihn auch privat am besten erreichen. Wenn das mal kein gutes Zeichen dafür ist, dass Sutherland bald wieder nach Frankfurt kommt.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse