Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 30°C

Minister Beuth hat keine Berührungsängste mehr

Kennen sich seit 17 Jahren: Innenminister Peter Beuth und Travestie-Star Olga Orange. Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst) Kennen sich seit 17 Jahren: Innenminister Peter Beuth und Travestie-Star Olga Orange.
Frankfurt. 

Hessens Innenminister Peter Beuth hatte einst Angst vor Travestie-Star Olga Orange . Das erzählte der CDU-Mann bei der Talkshow „Bembel und Gebabbel“ von Medienmann Bernd Reisig . Aber auch umgekehrt hatte Thomas Rau , wie Olga Orange mit bürgerlichem Namen heißt, Angst vorm „schwarzen Peter“. Das alles und noch viel mehr kam im Apfelweinlokal in der Friedberger Warte zutage, wo Reisig in gewohnt launiger Manier nicht nur mit dem Politiker und dem Showman, sondern auch mit dem Chef der Mainova, Constantin Alsheimer , plauderte. Highlight der Show waren nicht nur die Gäste, sondern der Talkmaster. Denn Reisig macht zurzeit mit der AOK die Aktion „Schwitzen für Kids“ und erhält je Kilo, das er abnimmt, 1 000 Euro, die er komplett an eine Kinder- und Jugendorganisation weitergibt. Da können sich viele freuen, denn Reisig hat ganz schön was auf den Rippen. Los ging’s bei 146,7 Kilo. In einem Monat nahm er acht Kilo ab. Wenn das so weitergeht . . .

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse