Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 11°C

Musik liegt in der Luft

Nach der Aufzeichnung der Talksendung „Bembel und Gebabbel“ bleibt für Sabrina Setlur noch genügend Zeit, um mit Politiker Wolfgang Bosbach (links) und Partymacher Bernd Breiter ein Selfie zu machen. Foto: Bernd Kammerer (.) Nach der Aufzeichnung der Talksendung „Bembel und Gebabbel“ bleibt für Sabrina Setlur noch genügend Zeit, um mit Politiker Wolfgang Bosbach (links) und Partymacher Bernd Breiter ein Selfie zu machen.
Frankfurt. 

Wenn eine Rapperin den Gassenhauer „I’m A Barbie-Girl“ der Gruppe „Aqua“ vor Publikum und laufenden Kameras summt, dann staunt das Publikum nicht schlecht. Geschehen ist das bei der jüngsten Aufzeichnung der Talkshow „Bembel und Gebabbel“ des Tausendsassa Bernd Reisig . Und gesummt hat niemand geringerer als Sabrina Setlur .

Doch nicht nur das hat die Frau, die mal als „Schwester S“ bekannt wurde, getan, sondern sie verriet auch, dass sie zurzeit an einer neuen Platte arbeitet. Das wird ihre Fans freuen. Dabei verfolge sie die Maxime: „Schuster bleib’ bei deinen Listen.“ Das bedeutet, dass sie auch künftig beim Sprechgesang bleiben wird.

Zu Gast waren bei der 24. Ausgabe von „Bembel und Gebabbel“, die im Ebbelwei-Lokal in der Friedberger Warte stattfand, nicht nur Sabrina Setlur, sondern auch Deutschlands erfolgreichster Party-Macher Bernd Breiter , der mit seinem „World Club Dome“ 120 000 Musikliebhaber in die Commerzbank-Arena lockt. Der verriet, dass er auch mal einen Nummer-Eins-Hit produziert hat, nämlich von Magic Affair „Omen II“. Außerdem berichtete er von den Anfängen der Riesensause im Stadion. Auch dem CDU-Politiker Wolfgang Bosbach fühlte Bernd Reisig auf den Zahn.

Zur Jubiläumsendung am 25. Mai hat Bernd Reisig dann Schauspielerin und ewiges Schätzchen Uschi Glas , den Musiker Andy Ost sowie die Umweltdezernentin Rosemarie Heilig zu Gast. Auch unter den Zuschauern werden denn etliche Prominente sitzen, nämlich solche, die Bernd Reisig schonmal in der Sendung zu Gast hatte.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse