Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Neues Lokal in der Neuen Mainzer

Prost aufs Lokal: Raffaela Schöbel und  Simon Horn Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst) Prost aufs Lokal: Raffaela Schöbel und Simon Horn
Frankfurt. 

Essen, trinken und plaudern, zu Neudeutsch: netzwerken. Dazu gibt es seit gestern in der Stadt einen neuen Ort: das NM 57 an der Neuen Mainzer Straße. Macher sind Raffaela Schöbel und Simon Horn , bekannt durch ihr Lokal „Margarete“ an der Braubachstraße. „Man ist mitten in der Stadt und kann feiern, ohne jemanden zu stören“, sagen beide. „Wir machen das, weil es etwas komplett anderes ist“, so Raffaela Schöbel. Zunächst soll der Pop-up-Laden bis Sommer dienstags und mittwochs jeweils ab 17.30 Uhr geöffnet sein. „Wir bieten die Möglichkeit zum gemütlichen Feierabendbierchen und -weinchen“, sagt Simon Horn.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse