Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 25°C

Promis verputzten Spargel für den FSV-Nachwuchs

Radost Bokel und Christian Dressler an der Lohrberg Schänke. Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst) Radost Bokel und Christian Dressler an der Lohrberg Schänke.
Frankfurt. 

Für die Jugend kann man nie genug tun. Das dachte sich wohl auch Bernd Reisig im Hinblick auf den FSV. Der hat eine ziemlich verkorkste Saison hinter sich, ist abgestiegen. Um nun Geld für die Jugendabteilung des Traditionsvereins am Bornheimer Hang zusammenzukratzen, luden Reisig, einst selbst Manager des Vereins, und 22 andere in die Lohrberg Schänke zum Essen ein – unter ihnen auch der Lohrberg-Schänke-Chef Christian Dressler , der sich dem FSV sehr verbunden fühlt.

Anstoßen mit Apfelwein und drei Alphornbläsern im Nacken: Silvio d’Anza und Stephan Siegler (v. l.). Bild-Zoom Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst)
Anstoßen mit Apfelwein und drei Alphornbläsern im Nacken: Silvio d’Anza und Stephan Siegler (v. l.).

Pop-Tenor Silvio D’Anza sang die Fußballhymne „You Never Walk alone“ und den Triumphmarsch aus Aida von Giuseppe Verdi. Insgesamt 72 Spargelesser lauschten und spendeten. Zu ihnen zählten Momo-Darstellerin Radost Bokel , Starkoch Mirko Reeh , Oberbürgermeister Peter Feldmann und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler , der auch Vize-Präsident des FSV ist, außerdem der ehemalige St.-Pauli-Präsident Corny Littmann . „Ich bin sicher nicht nur so hergekommen“, so Littmann auf die Frage, ob er für die FSV Jugend spenden werde. Die Jugend sei enorm wichtig für den Deutschen Fußball. Wie viel zusammenkam, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse