Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 26°C

Tourismus-Trio: Sie wollen den Sieg beim Grie-Soß-Festival

Die ersten Gewinner: Markus Frank, Thomas Feda und Eduard Singer (v.l.) mit Sohn Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst) Die ersten Gewinner: Markus Frank, Thomas Feda und Eduard Singer (v.l.) mit Sohn

Aller guten Dinge sind acht. Denn acht Mal musste das Tourismus-Trio beim „Grüne Soße“-Festival antreten, um den Schritt ins Finale zu schaffen. Dazu haben sich Stadtrat Markus Frank, Eduard Singer , Chef der Nobelherberge Hessischer Hof, und Thomas Feda , Chef der Tourismus und Congress GmbH, passender Weise ein ganz besonderes Jahr ausgesucht. Denn das Grüne-Soß-Festival feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen.

„Die Grundmischung war genial“, sagt Wirtschaftsdezernent Frank und prognostiziert eins: „Bis zum Finale am Samstag wird das Dezernat wohl nur beschränkt handlungsfähig sein.“ Grund: Frank geht mit Singer und Feda in „Grie Soß“-Klausur. Und das gleich an zwei Tagen. Bei Bekanntgabe ihres Sieges forderte Feda von Singer: „Der Koch, der kriegt eine Gehaltserhöhung.“ Der Koch, das ist der Küchenchef des Fünf-Sterne-Hotels Hessischer Hof, Roland Füssel .

Das Trio gibt sich optimistisch. „Nach diesem Sieg ist alles möglich“, sagt Singer. „Wir werden uns noch mehr Mühe geben bei der Auswahl der Kräuter.“ Viel Glück dabei.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse