Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 8°C

Tortenkönigin expandiert

Regina Graff kriegt sie alle rum: Wer einmal von ihren Torten, Törtchen und Pralinen genascht hat, ist ihrer Kunst verfallen. Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst) Regina Graff kriegt sie alle rum: Wer einmal von ihren Torten, Törtchen und Pralinen genascht hat, ist ihrer Kunst verfallen.

Das ist mein erster großer Schritt in Richtung Innenstadt“, sagt Regina Graff . Sie ist eine preisgekrönte Konditorin, die mit Leidenschaft köstliche Torten, Pralinen und Petits Gateaux (Küchlein) herstellt – süße Meisterwerke. „Törtchen sind meine Spezialität.“

Erst kürzlich eröffnete Graff im Main-Taunus-Zentrum eine Dependance. Doch der große Schritt in die Innenstadt, der erfolgt erst in wenigen Wochen. Dann zieht es die Rödelheimerin in den Lebensmittel-Tempel namens Kleinmarkthalle, wo sie einen Stand aufmacht. Sie erklärt dazu: „In Rödelheim kennt mich jeder“. Nun wäre es an der Zeit, zu expandieren. Das kann sich die sympathische Frau auch leisten, schließlich belegte sie in der Fernsehshow um Starkoch Johann Lafer, in der er Deutschlands beste Bäcker suchte, den zweiten Platz.

Und wenn sie behauptet, dass sie nur in Rödelheim bekannt sei, ist ebenfalls ziemlich untertrieben. Schließlich führt sie ihr Handwerk auch im Fernsehen vor, etwa in der Sendung „Hallo Hessen“.

(es)
Zur Startseite Mehr aus Stadtgeflüster

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse