Hochtaunus

Dr. Jörg Ennen, Leiter des Hölderlin-Archivs der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart, betrachtet im Handschriftenmagazin eines der Original-Blätter von Friedrich Hölderlin. 	Foto / Repro: WLB

Bad Homburg. Mit einem großen Teil der Original-Handschriften des romantischen Dichters besitzt die Kurstadt einen der größten Kulturschätze Deutschlands. Es zeichnet sich ab, dass die empfindlichen Blätter nicht mehr zurückkommen sollen. Doch dies birgt auch Vorteile. mehr

Justitia. Symbolbild: dpa

Bad Homburg. Die Bluttat hielt im Dezember vergangenen Jahres die Kurstadt in Atem. In einem Keller wurde ein 16 Jahre altes Mädchen erstochen aufgefunden. Ihr Vater gilt als tatverdächtig. Mordmerkmale konnten allerdings bislang nicht festgestellt werden. MEHR

clearing
Andreas

Burger

Das Thema Asyl hat den Taunus endgültig erreicht. Während sich die Kommunen angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen schon fast hilflos nach passenden Unterkünften bemühen, sind Bürger, MEHR

clearing
Prinzessin Mafalda von Hessen mit ihren beiden ältesten Söhnen Moritz (l.) und Heinrich.	Repros: tz

Kronberg. Prinzessin Mafalda von Hessen starb an den Folgen eines Luftangriffs. Erst sieben Jahre später konnte sie in der Kronberger Burgkapelle beigesetzt werden. MEHR

clearing
Zusammen mit Dr. Hossein Tagisade entlädt unser Ferienjobber den Lieferwagen.

Hochtaunus. Rasen mähen, Akten ordnen, Zeitungen austragen – unser TZ-Ferienjobber Christian Preußer macht (fast) alles, wenn unsere Leser ihn darum bitten. Nachdem er in den vergangenen Wochen Zimmerern geholfen hat, eine Holzterrasse zu verlegen, eine riesige Thuja-Hecke gestutzt ... MEHR

clearing
Rayza

Glashütten/Nasca. Bildung ist das A und O – will man beruflich vorankommen. In Peru jedoch bleibt benachteiligten Kindern dieser Weg oft verschlossen. Die Glashüttenerin Nicky Mügge-Bruckert und ihr Verein „Pachamama“ versuchen zu helfen und feiern erste Erfolge. MEHR

clearing
Feuerwehrautos und Rettungswagen standen am Donnerstg in der Berliner Straße. Das Haus Nummer 31 musste aber nicht evakuiert werden.

Steinbach. In der Berliner Straße war am Donnerstagabend Großalarm. Feuerwehrautos und Rettungsfahrzeuge standen vor dem Hochhaus Nummer 31. Zum Glück handelte es sich nicht um ein Leck in einer Gasleitung, wie zunächst vermutet. Aber es stank schrecklich. MEHR

clearing

Königstein. Friedrich Kehrer galt weit über Königstein hinaus als Institution in Sachen Fotografie. Er überlebte den Ersten Weltkrieg nicht, starb an einer Lungenentzündung. Die meisten seiner Aufnahmen fielen dem Zweiten Weltkrieg zum Opfer. Gemeinsam mit Kehrers Enkel Fritz zeichnen ... MEHR

clearing
Noch wird in der neuen Schwimmhalle gebaut – doch Ende des Jahres soll hier trainiert werden.	Foto: Reichwein

Oberursel. Im November soll das neue Hallenbad eröffnet werden. Das freut die Vereine, die das Bad für ihre Zwecke nutzen. Allerdings wissen sie noch nicht, welche Gebühren sie dafür bezahlen müssen. MEHR

clearing
Fabian Vogt ist nicht nur Pfarrer in Oberstedten, er ist auch Autor zahlreicher Bücher. Das jüngste Werk ist gerade erschienen. 	Foto: Priedemuth

Ob sich Noah wohl gefragt hat, warum ausgerechnet er und seine Familie ausgewählt wurden, die Katastrophe zu überstehen?. Warum prüfte Gott Adam und Eva, indem er den Sündenfall inszenierte, obwohl er die beiden doch nach seinem Abbild erschaffen hat? Fragen über Fragen und ... MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Bis vor Kurzem stand Erwin Nolls Bronze „Der Wächter“ vor der Rhein-Main-Halle in Wiesbaden. Künftig soll er das Technische Rathaus bewachen.	Foto: tz

Bad Homburg. Wohltuende Nachricht nach der Debatte um die teure „Walking Woman“: Die Kurstadt bekommt eine Skulptur geschenkt. Ein Anlass, die Skulpturenallee neu zu ordnen. MEHR

clearing

Usinger Land. Es war Millimeterarbeit und für die Transportfirma eine echte Herausforderung. Doch es hat geklappt. Die drei Flügel für das erste Windrad in Weilrod sind tief in der Nacht auf der Baustelle angekommen. TZ-Mitarbeiter Alexander Schneider ist mitgefahren. MEHR

clearing
In Neu-Anspach, wo sich die erste schwierige Kurve befand, versammelten sich Windkraft-Gegner und -Befürworter.	Foto: Sajak

Neu-Anspach. Der erste Schwerlasttransport mit Rotorblättern für die Windkraftanlagen in Weilrod kam am unteren Ende der Saalburgstraße gut um die Ecke. Das wollten Demonstranten und Schaulustige sehen. MEHR

clearing
. . . da wurde auch gerne mal vor der Wirtshaustür posiert.

Wehrheim. Das Problem vieler ländlicher Gemeinden ist, dass es keine Wirtschaften mehr gibt, kaum noch Stammtische, kaum noch Wirte-Originale. Doch die Erinnerung ist bei vielen Älteren noch wach. Manch altes Gasthaus steht noch und ist, trotz anderweitiger Nutzung, auch noch als ... MEHR

clearing
Carmen Rühl hat schon mal den Besen geholt. 	Foto: Kreutz

Schmitten. Von dem Haus in der Straße „Zum Feldberg 5“ ist kaum noch etwas zu sehen. In dem Gebäude wurde bis Ende der 70er Jahre ein Spar-Laden betrieben. MEHR

clearing
Christoph Pankratz hat die musikalische Leitung der Jugendband übernommen und probt jede Woche mit den Musikern. 	Foto: Appel

Grävenwiesbach. Aus einem Projekt ist eine ehrgeizige Jugendband geworden. Die Musiker haben bereits ein vielseitiges Repertoire einstudiert. MEHR

clearing

Wehrheim. Die katholische Kirchengemeinde St. Michael lädt ältere Menschen wieder zu einem Seniorennachmittag ein. Dieses Mal steht ein kleiner Ausflug auf dem Programm. MEHR

clearing

Wehrheim. Der Treff 50 plus besucht am Freitag, 5. September, das historische Petrihaus in Rödelheim im Brentanopark unmittelbar an der Nidda. MEHR

clearing
Landrat Ulrich Krebs (Dritter von rechts) sieht sich bei Elektro Wagner um.

Wehrheim. Gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Uwe Kraft, Bürgermeister Gregor Sommer, Kreishandwerksmeister Walter Gerhard und Geschäftsführer Eberhard Haag besuchte Landrat Ulrich Krebs den Familienbetrieb MEHR

clearing

Wehrheim. Beim historischen Feldtag, den der Verein Historische Landbearbeitung Wehrheim am Sonntag, 31. August, auf dem Wiesenhof von Hartmut Eckhardt veranstaltet, dreht sich alles rund um die MEHR

clearing
Mit 13 Jahren begann seine Basketball-Karriere. Heute spielt der Usinger Tim Oldenburg in der Bundesliga.

Usingen. Beim Familienfest geben sich auch Spieler der Frankfurt Skyliners die Ehre. Für Tim Oldenburg ist es ein Besuch in der Heimat. MEHR

clearing
Mit 13 Jahren begann seine Basketball-Karriere. Heute spielt der Usinger Tim Oldenburg in der Bundesliga.

Hochtaunus. Punkt 11 Uhr startet morgen das Taunus-Familienfest: Größer, bunter und mit noch mehr Angeboten – so wird der Tag im Usinger Schlossgarten zum Erlebnis. MEHR

clearing

Usingen. Wenn schöngeistige Literatur und gute Musik zusammenkommen, dann gefällt das auch den Senioren. MEHR

clearing

Usingen. In zwei Wochen enden in Hessen die Sommerferien und das neue Schuljahr beginnt. Ein Thema wird dann wieder die Belastung der Schüler durch MEHR

clearing

Usingen. Wer nach interessanten und preiswerten Angeboten von Kinderkleidung bis -spielzeug sucht oder selbst Baby- und Kleinkindartikel verkaufen möchte, sollte sich den Basar der Kita MEHR

clearing
Seniorenbeirats-Vorsitzender Klaus Schott bei der Arbeit.	Foto: Reichwein

Kronberg. Im Gespräch mit der TZ berichtet Klaus Schott, Vorsitzender des Kronberger Seniorenbeirats, von neuen Ideen und einem alten Manko. MEHR

clearing

Kronberg. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw am „Falkensteiner Stock“ wurden am Donnerstagmittag um 12.20 Uhr eine Autofahrerin schwer sowie drei weitere Personen leicht verletzt. MEHR

clearing

Kronberg. Geübte Läufer, die ihre Technik und ihr Tempo verbessern wollen, sind im September und Oktober beim MTV Kronberg goldrichtig. Im Kurs „Funktionelles Lauftraining“ mit Caro Volz wird ein MEHR

clearing

Kronberg/Berlin. Die zwölf Musiker, die vom 17. bis 23. November den diesjährigen Grand Prix Emanuel Feuermann bestreiten werden, stehen fest. Der internationale Cello-Wettbewerb, der seit 2002 alle vier Jahre MEHR

clearing

Kronberg. Wo ließe sich mittelalterliches Leben anschaulicher vor Augen führen als auf einer Burg? Die Teilnehmer der morgigen Themenführung erfahren bei dem Rundgang durch das Burgmuseum MEHR

clearing

Usingen. Alle interessierten Frauen, die während oder nach einer Schwangerschft das Gespräch mit Gleichgesinnten suchen oder alte Kontakte neu beleben wollen, lädt das Mütterzentrum Usingen zu MEHR

clearing

Arnoldshain. Wer im Herbst mit Pfarrer Christoph Wildfang nach Indien reisen möchte, sollte sich bald anmelden. Die zwölftägige Studien- und Begegnungsreise führt vom 21. Oktober bis zum 1. MEHR

clearing

Arnoldshain. Die Hubertusmesse zugunsten der Apsis findet am Samstag, 8. November, in der Arnoldshainer Laurentiuskirche statt. Die Darbietung unter der Leitung von Professor Samuel Seidenberg MEHR

clearing

Schmitten. Die Anlieger in der Seelenberger und in der Schillerstraße in Schmitten müssen sich ab dem kommenden Montag auf zusätzliche Verkehrsbehinderungen einstellen. MEHR

clearing

Arnoldshain. Die evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain lädt für Donnerstag, 9. Oktober, zu einem Vortrag ins Gemeindezentrum ein. Pfarrer Thomas Hessel von der Evangelischen Kirchengemeinde Merzhausen-Lauken MEHR

clearing

Oberems. Körper und Geist werden in einem Kurs trainiert, den Claire Presle vom 10. September an für die Volkshochschule anbietet. Verteilt auf 18 Termine erfahren die Teilnehmer immer mittwochs MEHR

clearing

Königstein. Seit 40 Jahren hegen und pflegen die Königsteiner Kleingärtner ihr Paradies unterhalb der Burg. Zum Jubiläum der Anlage „Im Stillen Hain“ präsentiert die TZ in einer kleinen Serie die besten Gartentipps und einige der schönsten Parzellen. Heute haben wir die ... MEHR

clearing

Königstein. Friedrich Kehrer galt weit über Königstein hinaus als Institution in Sachen Fotografie. Er überlebte den Ersten Weltkrieg nicht, starb an einer Lungenentzündung. Die meisten seiner Aufnahmen fielen dem Zweiten Weltkrieg zum Opfer. Gemeinsam mit Kehrers Enkel Fritz zeichnen ... MEHR

clearing

Königstein. Am Dienstagnachmittag kam es auf der Le-Cannet-Rocheville-Straße zwischen dem Kreisel und der Kreuzung Adelheidstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von etwa 7 500 Euro entstand. MEHR

clearing

Königstein. „Fernweh“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Arbeiten der Künstlerin Ranjana Raveesh, die am Dienstag, 2 September, um 18.30 Uhr im Königsteiner Rathaus eröffnet wird. MEHR

clearing

Königstein. Wer gerne mit viel frischer Luft und Bewegung in den Sonntag startet, sollte sich morgen früh am Königsteiner Kurbad einfinden. Um 9 Uhr startet dort Heilklima-Therapeutin Andrea Jung zur nächsten Heilklima-Wanderung. MEHR

clearing

Steinbach. Es ist nicht mehr weit bis zum Schulanfang. Die Stadt weist darauf hin, dass von Montag. 9. September, an auch viele Kinder in den Straßen unterwegs sind, die gerade erst in die Schule MEHR

clearing

Steinbach. Diebe haben in der Nacht zum Donnerstag mehrere Solarpaneele vom Dach einer Gartenhütte am Praunheimer Weg gestohlen. MEHR

clearing

Kronberg. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw am „Falkensteiner Stock“ wurden am Donnerstagmittag um 12.20 Uhr eine Autofahrerin schwer sowie drei weitere Personen leicht verletzt. MEHR

clearing

Kronberg. Geübte Läufer, die ihre Technik und ihr Tempo verbessern wollen, sind im September und Oktober beim MTV Kronberg goldrichtig. Im Kurs „Funktionelles Lauftraining“ mit Caro Volz wird ein MEHR

clearing

Kronberg. Wo ließe sich mittelalterliches Leben anschaulicher vor Augen führen als auf einer Burg? Die Teilnehmer der morgigen Themenführung erfahren bei dem Rundgang durch das Burgmuseum MEHR

clearing
Eine Irular-Frau steht mit ihrem Kind auf dem Arm vor ihrer ärmlichen Behausung. Auch sie hofft auf weitere Hilfe von Monika Gerbas’ Verein.

Oberursel. In Indien warten schon viele Jungen und Mädchen auf sie. Monika Gerbas, Vorsitzende der Nandri-Kinderhilfe in Oberursel, will im Oktober wieder zu ihnen fliegen, um ihre fünf Projekte dort voranzubringen. Besondere Fortschritte gibt es bei den Irular, einem Volksstamm im ... MEHR

clearing

Musik hören und mit einer Spende Gutes tun – das geht Ende September. Dann stehen zwei Konzerte zugunsten der Nandri-Kinderhilfe an. Am Samstag, 27. MEHR

clearing

Stierstadt. Der Vorverkauf für die Aufführungen der „Stierstädter Sandhasen“ läuft. Diesmal bringt die Theatergruppe um Alexander Becker das Stück „Déjà-vu“ auf die Bühne. Zu sehen ist die Mystikromanze am 29. MEHR

clearing

Oberursel. Wer mehr zur Geschichte der St.-Ursula-Kirche und der Altstadt erfahren möchte, sollte am Samstag, 6. September, auf den Marktplatz kommen. MEHR

clearing

Oberursel. „Siggi & Horst – endlich berühmt!“ heißt es am kommenden Wochenende in der Straußwirtschaft „Alt Orschel“, Marktplatz 6. MEHR

clearing

Danke fürs tolle Bahnhofsfest Zum Bericht Das süße Strandleben ist vorbei (TZ vom 22. August) schreibt eine Leserin: MEHR

clearing

Grävenwiesbach. In der Bahnhofstraße in Grävenwiesbach war am Donnerstagmorgen ein Einbrecher am Werk. Wie die Polizei mitteilte, stapelte der Täter nach vergeblichen Versuchen, ebenerdig gelegene MEHR

clearing

Oberursel. Filmfans freuen sich schon auf heute Abend. Denn beim Orscheler Sommer sind 18 Kurzfilme zu sehen. MEHR

clearing

Oberursel. Bei den Naturfreunden Oberursel steht am morgigen Sonntag eine Lahntour auf dem Programm. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 9 Uhr an der MEHR

clearing

Oberursel. Tagsüber im Taunus erholen und nachts im eigenen Bett schlafen – das ist der Leitgedanke der „Stadtranderholung“. MEHR

clearing

Oberursel. Es ist ein Thema, das vor allem Hauseigentümer bewegt: die Einführung der Biotonne zum 1. Januar 2015. MEHR

clearing
Hatten viel Spaß: die Kids vom Kirdorfer Tennis-Camp.

Kirdorf. Viel Spaß hatten die Kinder und Jugendlichen beim jährlichen Sommercamp des TC Kirdorf. Vereinstrainer Yadi Saleh konnte die Anlage des Kirdorfer Tennisclubs komplett mit seinen großen MEHR

clearing

Hochtaunus. Die Prostata-Selbsthilfegruppe lädt wieder zu einem Gruppentreffen ein. Es findet am kommenden Dienstag in Bad Homburg, Taunusstraße 5, im Hausmeisterbungalow auf dem Gelände der MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE