Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 32°C

Hochtaunus Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

<span></span>
Wohltätiger Verein steht vor der AuflösungDie Schnelle Hilfe ist in Not

Bad Homburg. Seit 28 Jahren hilft die „Schnelle Hilfe in Not“ Menschen, die unverschuldet in Schwierigkeiten geraten sind. Jetzt ist der Verein selbst in der Bredouille: Der langjährige Vorstand, der schon vor Jahren angekündigt hat, dass er aufhören möchte, will nun wirklich nicht mehr ... mehr

Herausragende Funde Am Alten Cronberger Weg finden Archäologen Amphoren und mehr
Im Frühjahr 2016 begannen die Grabungen am Alten Cronberger Weg. Die Archäologen sammelten wichtige Erkenntnisse und entdeckten unter anderem Reste eines Pfostengebäudes und eine große Amphore aus Glas.

Steinbach. Eine Grabung vor der eigenen Haustür und damit quasi Archäologie zum Anfassen – das gibt es nicht alle Tage. Und so bleibt das Interesse der Steinbacher groß an den Spuren längst vergangener Zeiten, die Experten im Sommer 2016 am Alten Cronberger Weg zutage förderten. mehr

clearing
Oberurseler Händler bieten Waren im Netz an Mit dem Laden online gehen
Einkaufen per Smartphone – das machen inzwischen mehr und mehr Menschen. Auch einige Oberurseler Einzelhändler haben inzwischen Internetshops als Ergänzung zum stationären Angebot eingerichtet.

Oberursel. Beim zweiten Oberurseler Beratertag von Fokus O. beschäftigten sich die Teilnehmer auch mit dem Thema Online-Shops. Einige Oberurseler Händler haben das Internet bereits für sich entdeckt und setzen auf Zweigleisigkeit. Doch es gibt einiges zu beachten. mehr

clearing
Fotos
19. Turnier auf Burg Königstein Duell im Sonnenschein
Einer der Württemberger Ritter mit schwarzem Pferd und blau-grauer Lanze hebt sich von der Masse des Publikums ab.

Königstein. Mittelalterliches Leben und Kämpfen waren am Wochenende hautnah zu erleben: Die Königsteiner Ritter hatten wieder die Kollegen aus Württemberg eingeladen. mehr

clearing

Bildergalerien

Kindergarten Eigensinn Pfadfinder dürfen doch an die Kaisereiche
Die „Kaisereiche“ liegt dem Roder Ortsbeirat am Herzen. Beim Ortstermin im vergangenen Jahr wurden Möglichkeiten diskutiert.

Rod an der Weil. Die Hütte an der Kaisereiche wird wohl doch Domizil der Baptistischen Pfadfinder. Der Kindergarten Eigensinn hat seinen alleinigen Anspruch auf die Hütte aufgegeben, wird diese aber in Absprache mit den Pfadfindern bei Bedarf mitnutzen. mehr

clearing
Windpark noch nicht erledigt Winterstein: BI bleibt am Ball
In der Wehrheimer Straße hängt ein Schild der BI Winterstein.

Wehrheim. Die Bürgerinitiative Winterstein sieht im politischen Stimmungswechsel der Union einen Etappensieg. Zeit, sich zurückzulehnen, ist jedoch noch nicht. mehr

clearing
Klinik Hohe Mark Depression und Psychose: Wenn Mama Ängste quälen
Nicht selten geraten junge Mütter in eine seelische Krise.

Oberursel. Seit Dezember werden an der Klinik Hohe Mark seelisch erkrankte Mütter zusammen mit ihren Babys aufgenommen, um den Teufelskreis der „Weitergabe“ psychischer Erkrankungen zu durchbrechen. Der Bedarf ist riesig – die langfristige Finanzierung aber noch offen. mehr

clearing
Billigheimer aus dem Internet greifen Rosinen ab Apotheken in Not: Wie das Internet Apotheken in Gefahr bringt
Verdienen könne die Apotheker vor Ort, wie Dr. Rudolf Brehm nur mit freiverkäuflichen Arzneimitteln, das wissen aber auch die Internetanbieter, die mit Dumping-Preisen werben.

Usinger Land. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, die Apotheken im Usinger Land stehen mächtig unter Druck. Nicht nur wegen der Konkurrenz aus den eigenen Reihen. mehr

clearing
ANZEIGE
Unter Brüdern Die Beere fällt nicht weit vom Stock. Zum Vatertag stellen wir euch sechs Brüderpaare vor, die ihr Familienweingut gemeinsam weiterführen. mehr
Feuerwehrleute machen sich mit Einsatzleitwagen vertraut Die Technik optimal nutzen
Vor der Abfahrt muss das Fahrzeug richtig beladen werden.

Arnoldshain. Vor einem Jahr wurde an Vatertag in Arnoldshain offiziell der neue Einsatzleitwagen der Gemeinde Schmitten stationiert. Doch die modernste Ausstattung alleine ist nur so gut, wie sie auch genutzt wird. Um das zu optimieren, trifft sich monatlich eine Gruppe aus Mitgliedern ... mehr

clearing
Unser Gral ist der Pokal Adler unterm Kettenhemd
Wird es den Rittern vom Main gelingen, dem schwarz-gelben Drachen den Pokal zu entreißen? Im Taunus drückt man ihnen auf jeden Fall die Daumen.

Hochtaunus. Ritterturnier oder Pokalendspiel? Die Eintracht oder das Weinfest? Sportbegeisterte Feierbiester haben an diesem Wochenende die Qual der Wahl – wollen sie das Pokalendspiel gucken oder lieber bei einer der vielen Großveranstaltungen im Taunus dabei sein. mehr

clearing
Den Türmern auf der Spur Dienst-Zimmer mit Aussicht
Es ist schon ein enormes Panorama, mit dem man nach dem Aufstieg belohnt wird.

Kronberg. 2017 jährt sich der Verkauf der Kronberger Burg an die Stadt zum 25. Mal. Bis zur Unterzeichnung des Vertrages am 10. November 1992 war es ein weiter und mitunter steiniger Weg. Die TZ wirft in loser Reihenfolge Schlaglichter auf die damaligen Entwicklungen. mehr

clearing
Von einer Gaststätten-Vielfalt kann bald nicht mehr die Rede sein Nun schließt auch die Usa-Klause
Monika Metzler und Franz Bretträger werden Ende Mai die Türen der Usa-Klause für immer schließen.

Usingen. Die nächste Traditionsgaststätte in Usingen schließt: Ende Mai wird es auch die Usa-Klause nicht mehr geben. Die Gaststätten-Schließungen nehmen inzwischen bedenkliche Ausmaße an. mehr

clearing
Pfaffenwiesbachs Denkmal Anton Flettners flottes Erbe
Klaus Löw baute das Modell eines von Anton Flettner entwickelten Hubschraubers zur Anschauung während seines Vortrags auf.

Pfaffenwiesbach. Gemessen an einer Lebensspanne von rund 75 Jahren sind drei Jahre keine sehr lange Zeit. Wenn man aber als Erfinder zu Ruhm und Ehren gelangt, dann weiß die Nachwelt auch drei kurze Jahre zu schätzen. Diese Ehre wird Anton Flettner in Pfaffenwiesbach zuteil, der dort drei ... mehr

clearing
Nadine Peter ist beim Pokalfinale in Berlin dabei Auf zum Titelgewinn
Nadine Peter freut sich schon seit Wochen königlich aufs Finale. Im Fan-Trikot wird sie heute das Spiel im Olympiastadion verfolgen.

Oberursel. In vager Hoffnung, dass es die Eintracht tatsächlich ins Pokalfinale schafft, buchte Nadine Peter schon vor Wochen ihre Reise nach Berlin. Nun ist es so gekommen – und die Journalistin erzählt, wie sie das Endspiel erleben wird. mehr

clearing
Skateboard-Anlage am neuen Marktplatz Skateranlage wird nun verkauft
Bauhofleiter Swen Blaschke nahm 2014 Maß, wie groß der Schaden auf der Halfpipe war, nun ist sie nicht mehr zu reparieren.

Usingen. Die ehemalige Skateboard-Anlage am neuen Marktplatz wird’s generell nicht mehr geben. Die Grünen hatten den Magistrat befragt, wo den die kleine Sportinsel abgeblieben sei, nachdem sie im Zug der mehr

clearing
Tischkicker-Turnier in Hasselbach Den Kick gesucht und gefunden
Wie alt der Vatertagsfrühschoppen der Hasselbacher Feuerwehr ist, weiß niemand mehr so genau. 30 Jahre müssen es sein, denn so lange kommen die Obstlerfans aus Erbach schon mit dem Pferdewagen.

Hasselbach. Alte Reporterweisheit: Nur wer mittendrin statt nur dabei ist, weiß wie der Hase wirklich läuft oder die Kickerkugel rollt: In einem gnadenlosen Selbstversuch arbeitete sich die TZ – bestehend aus Alexander Schneider und seinem Sohn Maximilian im Hasselbacher ... mehr

clearing
Stadt und DRV führen Gespräche Wohnanlage Am Wingertsberg verwahrlost
Diese Mieterinnen sehen ihre Wohnanlage am Wingertsberg vor lauter Unkraut nicht mehr.

Bad Homburg. Die Rentenversicherung lässt ihre Wohnanlage am Wingertsberg verkommen. Für die Anwohner hat dieses Vorgehen Methode, sie werden als Faustpfand benutzt. mehr

clearing
Pokalfinale in Berlin Glücksfee Alex: Vom Fußball keine Ahnung
Wenn die Eintracht spielt, scharen sich die Fans um Alex Berninger (die Dame in der Mitte), denn sie hat ein mystisches Gen: Schaut sie mal ein Spiel der Adler-Träger, dann gewinnen sie das Spiel auch.

Bad Homburg. Auf sie kommt es heute Abend an – so sieht das zumindest ihr fußballverrücktes Umfeld. Die Fotografin Alex Berninger ist so etwas wie ein Edelfan der Frankfurter Eintracht – dabei geht ihr Fußball mehr

clearing
Verdi verzichtet auf Eilantrag gegen verkaufsoffenen Sonntag Gläser voll und Läden offen
Diese charmanten Majestäten lachten gestern zur Eröffnung des Weinfestes mit der Sonne um die Wette. Auch die Gewerbetreibenden in der Innenstadt dürften wieder lachen können, da der verkaufsoffene Sonntag gesichert ist.

Bad Homburg. Erleichterung bei Stadt und Aktionsgemeinschaft – dem verkaufsoffenen Sonntag zum Weinfest steht (vorerst) nichts mehr im Wege. Schadenfreude dagegen bei der Katholischen Arbeitnehmerbewegung. mehr

clearing
Rupert Neudeck hilft Son Tran Van und dessen Familie Der Wert der Freiheit
Son Tran Van und seine Frau Kim Xuyen Khuong Thi leben seit vielen Jahren in Bad Homburg und führen hier ein Geschäft.

Gonzenheim. Für ein freies Leben nehmen Menschen Unglaubliches auf sich. So auch die Familie von Son Tran Van, der auf einem Boot überlebte und aus seinem Land floh. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt: Das sagt eine Goldschmiedin zum DFB-Pokal
ARCHIV - Fußball DFB-Pokal - Finale: Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg am 30.05.2015 im Olympiastadion in Berlin. Ein Wolfsburger hält den DFB-Pokal hoch. (zu dpa-Meldung: «Notizen zum DFB-Pokal-Finale Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund» vom 26.05.2017) Foto: Maurizio Gambarini/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bad Homburg. Für Eintracht Frankfurt geht es im morgigen Pokal-Endspiel nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um eine glänzende Trophäe. Im Gespräch verrät die 29-jährige Bad Homburger Goldschmiedin Anna-Lina Puna, warum der DFB-Pokal aussieht, als könnte er auch in einer Kirche ... mehr

clearing
Wohnsitzlose gibt es auch in Usingen Obdachlos, aber nicht ohne Bleibe
Mutmaßlicher Obdachloser in Florida Ofer eines grässlichen Übergriffs. (Symbolbild)

Usingen. Sind Obdachlose nur ein Phänomen der Großstadt? Mitnichten. Auch in Usingen gibt es Menschen ohne festen Wohnsitz. Der Unterschied zu Frankfurt: Man sieht sie nicht. mehr

clearing
Verdi protestiert gegen Ladenöffnung Offener Sonntag auf der Kippe
Noch ist nicht klar, ob die Besucher des Weinfests am Sonntag auch shoppen gehen können. Gegen den von der Stadt genehmigten verkaufsoffenen Sonntag wurde Widerspruch eingelegt.

Bad Homburg. Nach dem Widerspruch gegen den verkaufsoffenen Sonntag hat die Stadt den Geltungsbereich für die Veranstaltung eingeschränkt. Das letzte Wort haben die Richter. mehr

clearing
Umzugsaktivitäten und ein Polizeieinsatz Ehemaliges Waldhotel in Oberreifenberg: Hier brodelt die Gerüchteküche
Weil die Informationen nicht flossen, brodelte in der Nachbarschaft des ehemligen Waldhotels Schmitten die Gerüchteküche.

Oberreifenberg/Weilrod. Der Umbau des ehemaligen Waldhotels in Oberreifenberg und der Einzug von jungen Flüchtlingen beunruhigen die Nachbarn. Die Öffentlichkeitsarbeit des Hochtaunuskreises ist dabei ziemlich zurückhaltend. Der Kreis hat allerdings seine Gründe dafür: Er will die Jugendlichen ... mehr

clearing
Weinfest in Bad Homburg Georgios Drontzas auf Mission für den griechischen Wein
Rotwein wird eingeschenkt. Foto: Uwe Anspach/Symbol

Bad Homburg. Auf dem Bad Homburger Weinfest dominieren Weine aus den deutschen Anbaugebieten. Da sind die Weine, die Georgios Drontzas anbietet, fast schon Exoten. Und er ist überzeugt: Sein Agiorgitiko kann locker mit der Konkurrenz mithalten. mehr

clearing
Diskussion über Windkraft-Vorrangflächen Sturm der Entrüstung zeigt Wirkung
Für viele Pfaffenwiesbacher ist dieses Bild  ein Horrorszenario: Die vom Bundesforst geplanten Anlagen am Winterstein. Auch die beteiligten Kommunen wollten dort Windräder bauen, jetzt hat sich aber der Wehrheimer Gemeindevorstand gegen eine Bebauung ausgesprochen.	Visualisierung: FNP

Wehrheim. Die FDP hat sich schon länger dem Kampf gegen Windräder verschrieben. Eine Diskussionsveranstaltung im Bürgerhaus zeigt: Die Bedenken sind groß. Das Interesse am Thema auch – mittlerweile. mehr

clearing
Keine Anhaltspunkte für Extremsituation an der PRS Feinstaub-Problem nur heiße Luft?
Nebelt der Verkehr auf der Färberstraße die PRS mit Feinstaub ein – TZ-Leser Hans-Jürgen Schäfer meint Ja, die Verantwortlichen sagen Nein.

Friedrichsdorf. Verpesten Mama-Taxis und Schulbusse die Luft an der PRS? TZ-Leser Hans-Jürgen Schäfer meint Ja und geht von einer „extrem hohen Feinstaubbelastung“ aus. An der PRS, beim Kreis und im Friedrichsdorfer Rathaus kennt man das Problem aber nicht. mehr

clearing
Kästner-Schule Frieden schaffen ist schwer
Die Schüler der Kästner-Schule hatten viele Fragen an den Europapolitiker Mark Weinmeister.

Oberursel. Europa gilt als Erfolgsgeschichte. Mit sechs Mitgliedsstaaten und der Unterschrift unter die Römischen Verträge wurde ein Anfang gemacht. Jetzt, 60 Jahre später, steht der Brexit bevor und Europa muss sich weiteren neuen Problemen stellen. Schüler der Erich-Kästner-Schule ... mehr

clearing
Neue Brücke soll schon Ende Juni benutzbar sein Arbeiten am Schwimmbadweg beginnen
Oberhalb der bisherigen Brücke (rechts im Bild) soll bis Ende Juni die neue Holzbrücke entstehen.

Schmitten/Arnoldshain. Fast ein Jahr lang haben die Schmittener Kommunalpolitiker darüber diskutiert, ob die Gestaltung des Schwimmbadweges unterstützt werden kann und soll. Die Umsetzung in Eigenhilfe geht jetzt ganz schnell. mehr

clearing
Stierstädter Feldgemarkung Ein Zaun soll’s richten
Mit einem Zaun sollen Wildschweine von Stierstadts Feldern ferngehalten werden. Sie haben in der Vergangenheit viel Schaden angerichtet.

Stierstadt. Jetzt sollen die Wildschweine aus dem Taunus, die in jüngster Zeit für viel Aufregung gesorgt haben, endgültig aus der Stierstädter Feldgemarkung verbannt werden. Im Sommer wird ein Wildschutzzaun gebaut. mehr

clearing
Weißkirchener Künstler Klaus Becker Farbe aus Erden, Steinen, Lava und Sand
Im Keller seines Hauses hat Klaus Becker sein Atelier eingerichtet.

Weißkirchen. Die Landschaft und ihre Beschaffenheit bezeichnet der Weißkirchener Künstler Klaus Becker als Treiber für seine Werke. Material für seine Arbeiten findet er in der Natur, aber auch im heimischen Haushalt. mehr

clearing
Die Rettung ist nah Stadt sichert das Burgfest
Damit die Besucher auch in den kommenden Jahren noch ihr Burgfest feiern können, springt die Stadt dem Burgverein zur Seite.

Königstein. Der Anschlag von Manchester hat in dieser Woche auf tragische Weise vor Augen geführt, wie wichtig das Thema „Sicherheit“ bei öffentlichen Veranstaltungen ist. Dass dieser erhöhte Bedarf an Sicherheit nicht umsonst zu haben ist, wissen die Verantwortlichen des ... mehr

clearing
Adolf-Reichwein-Schüler diskutieren über den Ernstfall Wenn der Strom ausfällt . . .
Braunkohleabbau verschandelt die Landschaft, Windkraftanlagen nicht: Elke Hunger und Bürgermeister Klaus Hoffmann sind sich einig.

Neu-Anspach. Das Stromnetz ist sicher, aber Hacker sind inzwischen eine größere Bedrohung als Bagger, die bei Bauarbeiten ein Kabel herausreißen. Eine Podiumsdiskussion an der Adolf-Reichwein-Schule (ARS) beschäftigte sich mit dem Thema Energiewende und Stromversorgung. mehr

clearing
Unternehmen in Oberursel Ursache für Feuer bei Rolls-Royce war wohl "fahrlässige Brandstiftung"
Feuerwehren aus dem ganzen Hochtaunuskreis waren mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Weißkirchen. Nachdem am Sonntag in Oberursel eine Produktionshalle im Rolls-Royce-Werk brannte, scheint nun der Grund für das Unglück gefunden. mehr

clearing
Weinfest in Bad Homburg Verdi und Arbeiterbewegung wollen verkaufsoffenen Sonntag verhindern

Bad Homburg. Wackelt der verkaufsoffene Sonntag? Diese Frage stellt sich ab heute in Bad Homburg. mehr

clearing
Stadt lässt zusätzliche Bügel aufstellen Radfahrer machen Probleme: Wildes Parken am Bahnhof
Bäume, Laternenmasten oder Hinweisschilder: Das wilde Abstellen von Fahrrädern am Bahnhof ist Gastronom Peter Kofler ein Dorn im Auge. Er sorgt sich nicht nur um das Erscheinungsbild des Platzes vor dem Bahnhof, sondern auch um die Unversehrtheit der als Radständer missbrauchten Bäume.

Bad Homburg. Die an Bäumen abgestellten Fahrräder auf dem Bad Homburger Bahnhofsplatz stören Gastronom Peter Kofler. Mittelfristig will Kurdirektor Ralf Wolter eine weitere Fahrradgarage errichten - aber erst mit dem Kino-Neubau. mehr

clearing
"Sie war am Rand der Verwahrlosung" Rührender Fall: Wenn sogar der Geschädigte Freispruch fordert
Eine Frau tippt die Pin der EC-Karte an der Tastatur eines Geldautomaten ein. Foto: Marcus Brandt/Archiv

Wehrheim. Nicht immer ist das, was rechtens ist, auch richtig. Bisweilen müssen Gerichte schon mal über ihren Schatten springen, wenn es der Wahrheitsfindung dient, wie jetzt in einem Fall um eine anrührende Geschichte zwischen Mann und Frau... mehr

clearing
Fotos
54 Jahre alte Autofahrerin kollidiert mit der U2 Tod am Bahnübergang
Feuerwehrleute bergen den Unfallwagen. Für die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät,

Ober-Eschbach. Beim Zusammenstoß mit einer U-Bahn an der Haltestelle Ober-Eschbach wurde am Dienstag eine 54 Jahre alte Ober-Eschbacherin tödlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll die Frau mit ihrem Wagen die Gleise gequert haben, obwohl die Ampel auf Rot geschaltet war und die ... mehr

clearing
Verfahren am Landgericht Angriff mit Hantelstange: Schlag hätte töten können
Justitia. Symbolbild: dpa

Grävenwiesbach. Ein Streit, der sich im September vergangenen Jahres in einem Grävenwiesbacher Flüchtlingsheim zugetragen hatte, führte jetzt zu einem Verfahren am Landgericht wegen versuchten Mordes. Ein 33-Jähriger soll seinen Mitbewohner mit einer Hantel schwer am Kopf verletzt haben. mehr

clearing
Arbeiten am Schwimmbecken Königstein: Frühjahrskur fürs Bad
Rene Duttine säubert die Fliesen mit einem Hochdruckreiniger.

Königstein. Fliesen austauschen, Fugen ausfräsen und neu verfüllen - darum geht's derzeit im Kurbad. Bis Samstag soll der Außenbereich fit für die Saison sein. Anfangs könnte es ein etwas kühleres Schwimmvergnügen als gewohnt sein. mehr

clearing
Mittelalter auf der Burgruine Was Sie zum Ritterturnier in Königstein wissen müssen
Tolle Kulisse, spannende Kämpfe: Das Ritterturnier auf der Burg Königstein ist jedes Jahr ein Ereignis.

Königstein. Wetzt die Schwerter und poliert die Rüstungen. Die Ritter halten wieder Einzug in Königstein. Am kommenden Wochenende findet auf der Burg das 19. Ritterturnier mit mittelalterlichem Markt statt. Das Fest ist einer der Veranstaltungs-Höhepunkte in der Rhein-Main-Region. mehr

clearing
Was bleibt von mir im Internet? Sterben im Internet: Bestatter erklärt, wie Digitaler Nachlass funktioniert
Seitdem immer mehr Aspekte unseres Lebens auch im Netz stattfinden, muss man auch hier für den Tod vorsorgen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Bad Homburg. Irgendwann müssen wir alle sterben. Unsere Facebook-Seite, die Accounts bei den Online-Händlern oder das digitale Bankkonto “leben“ aber erst einmal weiter. Viele Bestatter nehmen sich inzwischen dieser Thematik an. Wir haben mit Bestatter Marc André Zahradnik aus Bad Homburg ... mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Vor Pokal-Finale: Kickers-Fans ist die Eintracht egal

Oberursel. Ganz Rhein-Main ist von freudigen Eintracht besetzt. Ganz Rhein-Main? Nein! Ein kleines Offenbacher Dorf wehrt sich gegen die Frankfurter Fußball-Invasoren. mehr

clearing
Wehrheim Weltkriegs-Waffen und Militaria-Sammlung bringen 26-Jährigen vor Gericht
Eine 35 Jahre alte Witwe hat vor dem Oberlandesgericht München auf Herausgabe des Spermas ihres gestorbenen Ehemannes geklagt - und den Rechtsstreit verloren. Foto: David Ebener/Symbolbild

Wehrheim. Zu Ehren seines im Krieg gefallenen Urgroßvaters hat ein Wehrheimer nicht nur Opas Helm und Ausgeh-Dolch in der Vitrine ausgestellt, sondern auch Verbotenes. Das brachte ihn jetzt vor Gericht. mehr

clearing
Energiewende Kontroverse im Taunus: Viel Wind um die Windkraft
Windräder

Hochtaunus. Dass die Schlacht um die Bundestagswahl auch auf lokaler Ebene geschlagen wird, bewies die Kreistagsdebatte um Windkraftanlagen im Taunus. Die Parteien streiten um den Ruf des besten Umweltschützers. mehr

clearing
Windkraft-Debatte im Taunus Kommentar: Von St. Florian und Kriegsgeheul
Marc Kolbe

Es ist wenig hilfreich, wenn die Politik beim Thema Windkraft in ihr übliches Kriegsgeheul verfällt. Man würde sich zur Lösung des Problems mal eine längere Zeit ohne Wahlkampf wünschen. mehr

clearing
Gewalttat mit gerichtlichem Nachspiel 20-Jähriger vor Jugendgericht: Der Ex die Nase gebrochen
Symbolbild Gewalt

Bad Homburg. Die Vorwürfe gegen einen 20 Jahre alten Bad Homburger sind gravierend. Er soll zunächst seine Ex-Freundin geschlagen und später versucht haben, deren Bruder zu überfahren. Die Taten räumt der junge Mann zwar ein, aber dennoch sei alles anders gewesen. mehr

clearing
Wohnungen aus den 1960ern begehrt Preissprünge bei Immobilien: 40 Prozent Gewinnzuwachs
Grundstücke sind in den vergangenen fünf Jahren stetig teurer geworden.

Oberursel. Am Oberurseler Immobilienmarkt haben die Preise in den vergangenen fünf Jahren einen ordentlichen Satz gemacht. Eine Trendwende müsse kommen, glaubt ein Experte. mehr

clearing
21-Jährige führt vermeintlicher Rivalin erhebliche Verletzungen zu Pfefferspray-Attacke aus Eifersucht
Wer das Pfefferspray einsetzte, ist unklar. (Symbolbild)

Friedrichsdorf. Der Angriff kam plötzlich, ohne Vorwarnung: Eine Friedrichsdorferin hat eine junge Frau verletzt, weil sie dachte, diese habe sich an ihren Freund herangemacht. Vor Gericht stritt die 21-Jährige zunächst alles ab. Die Richterin gab der Angeklagten allerdings eine Chance sich ... mehr

clearing
Prozessauftakt in Frankfurt Nach brutalem Hantel-Angriff in Grävenwiesbach: Angeklagter gibt Tat zu
Die Statue Justizia. Foto: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt. Am Dienstag hat vor dem Frankfurter Landgericht der Prozess gegen einen Mann aus Grävenwiesbach begonnen. Dem 33-Jährigen wird versuchter Mord vorgeworfen. mehr

clearing
Vorfreude auf Berlin Finsternthäler Eintracht-Fanclub fährt mit dem Kleinbus zum Pokalfinale
Klaus Schöneich ist Mitbegründer und Vorsitzender des Eintracht Fanclub Finsternthal. Im Fan-Keller seines Hauses trifft er sich gerne mit anderen Eintracht-Fans oder fußballbegeisterten Nachbarn.

Finsternthal. Der Eintracht-Fanclub Finsternthal überlässt nichts dem Zufall und drückt den Adlern fürs Pokalendspiel gegen die Borussen die Daumen. Und damit nichts daneben geht, fährt er im Kleinbus nach Berlin. Was tut man nicht alles für den Club... mehr

clearing
Vor dem Finale zwischen der Eintracht und dem BVB Bad Homburg hat einige echte Pokalhelden
Arm in Arm mit dem Siegtorschützen 1975: Peter Reichel (rechts) herzt Charly Körbel.

Bad Homburg. Wenn die Eintracht am Samstag im Finale um den DFB-Pokal kämpft, wissen drei Bad Homburger, wie er sich anfühlt. Wir haben mit ihnen über ihren großen Pokal-Triumpf gesprochen. mehr

clearing
Kronbergs schönste Seiten in acht Minuten Stadt dreht einen 15.000 Euro teuren Film als Aushängeschild
Dreharbeiten für den Image-Film: Auch die Genuss-Messe 2016 fing Andrea Korell im Bild ein.

Kronberg. Kronberg hat einen Imagefilm produziert, der Unternehmen und potenziellen Besuchern die schönsten Seiten der Stadt schmackhaft machen soll. Am Sonntag wurde er uraufgeführt. mehr

clearing
Fotos
Brandermittler im Einsatz Nach Feuer: Millionenschaden bei Rolls-Royce
Mehr als 160 Feuerwehrleute waren auf dem Rolls-Royce-Gelände im Einsatz.

Oberursel. 166 Feuerwehrleute, Helfer des Deutschen Roten Kreuzes und anderer Organisationen sowie zahlreiche Polizeibeamte waren am Sonntagabend bei dem Großbrand in einer Halle der Rolls-Royce-Niederlassung Oberursel im Einsatz. Gegen Mitternacht war der Großbrand endlich gelöscht. mehr

clearing
Umzug mit Samthandschuhen Stadtarchiv zieht im Sommer in die Villa Wertheimber
Die Villa Wertheimber ist derzeit noch eine Baustelle. Im Juni soll das Archiv hier einziehen; die Archivalien werden in dem Anbau (vorne) untergebracht. Damit der Klotz nicht so sehr stört, wurde eine helle, graffitiresistente Keramikfassade gewählt. Unter den Platten ist die Dämmung versteckt.

Bad Homburg. Das Stadtarchiv soll im Sommer vom Gotischen Haus in die Villa Wertheimber umsiedeln. Die Baustelle im Gustavsgarten ist im Zeitplan; doch der Kurstadt steht ein besonders kniffliger Umzug bevor. mehr

clearing
Fachmarktzentrum verkauft Neue Usinger Einzelhandelsimmobilie wird Objekt von Anlegern
Die funktionalen Baukörper des Edeka-Vollsortimenters und der Einzelhandelsfilialisten bilden die neue Usinger Mitte. Die Immobilien wurden nun vom Projektentwickler Procom an einen Immobilienfonds verkauft. In der vergangenen Woche haben die Filialen im Fachmarktzentrum (rechts) gerade Eröffnung gefeiert.

Usingen. Am Donnerstag vergangener Woche erst wurde das sogenannte Fachmarktzentrum in Usingen eröffnet. Der Edeka-Vollsortimenter hatte Mitte März seine Pforten geöffnet. Nun sind beide Immobilien überraschend vom Investor Procom verkauft worden. mehr

clearing
Kommentar Ein Paukenschlag
<span></span>

"Doch der besagte Immobilien-Deal hat ein „Gschmäckle“, wie man in meiner Heimat Baden-Württemberg sagen würde", sagt unser Kommentarschreiber Matthias Pieren mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse