Hochtaunus Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Im Messlabor in der Stadtgärtnerei kontrolliert Wissenschaftler Dr. Dieter Klemp die Apparate.	Fotos: Reichwein

Bad Homburg. Bisher wurden die vielen Autos, die durch die Kurstadt rollen, für die schlechten Luftwerte verantwortlich gemacht. Jetzt haben Energie- und Klimaforscher noch andere Faktoren im Visier. mehr

So könnte das Kurhaus aussehen, wenn die Rekonstruktion der historischen Fassade gebaut werden sollte.

Bad Homburg. Die Aktionsgemeinschaft favorisiert eine Kurhaussanierung mit Rekonstruktion der historischen Fassade und des imposanten Schieferdachs im Stile des Neubarock. Geschätzte Kosten für das Mammutprojekt: 50 Millionen Euro. Am Dienstagabend stellte sie ihre Pläne erstmals der ... MEHR

clearing
Die Retter hatten auf der B 456 durch den Frontalcrash alle Hände voll zu tun, die Straße war bis in die Abendstunden gesperrt.

Usinger Land. Ein schwerer Verkehrsunfall bei Wehrheim legte gestern auf der B 456 den Verkehr lahm. In der Nähe zur Abzweigung Wehrheim Mitte waren gegen 14.34 Uhr ein Lkw und ein Pkw zusammengestoßen. MEHR

clearing
Die Kirchstraße – für die Mitglieder der Interessengemeinschaft ist sie gut, so wie sie ist. Die Stadt hingegen plant, nicht nur den Kanal zu erneuern, sondern auch die Straße neu und verkehrsberuhigt zu gestalten.	Foto: jr

Königstein. Die Planungen für die Sanierung der Kirchstraße treibt die Anlieger nach wie vor um. Zwar hat die Stadt ihr ursprüngliches Konzept verändert. Doch auch die modifizierten Planungen stoßen bei mehr als der Hälfte der Anwohner auf Kritik. Es werden bereits Unterschriften ... MEHR

clearing
Evangelia Salikopoulou lässt sich im Schlosshotel ausbilden.	Foto: jr

Kronberg. Keine berufliche Perspektive in Griechenland, aber ein Praktikum im Kronberger Schlosshotel. Evangelia Salikopoulou hat nun sogar eine Ausbildung zur Hotelfachfrau bekommen. MEHR

clearing
Bei den Hirschziegenantilopen gab es Nachwuchs.	Foto: Archiv Opel-Zoo

Kronberg. Wer in diesen Tagen in den Opel-Zoo geht, kann seinen Streichelzoo-Führerschein machen oder die zahlreichen Jungtiere beobachten. MEHR

clearing
Die 18 Teilnehmer des Atemschutzgeräteträger-Lehrgangs haben bestanden, was es im Anschluss zu feiern galt. 	Foto: Seibt

Usingen. 75 Atemschutzgeräteträger-Lehrgänge, 75 Mal schnaufen und schwitzen, um andere zu retten. Bei der Usinger Feuerwehr werden seit 1991 die Brandbekämpfer für den Hochtaunuskreis ausgebildet, die im Ernstfall ihr eigenes Leben riskieren. Das galt es nun, in einer Feierstunde zu ... MEHR

clearing
Der neue Vorstand des Juz Pfaffenwiesbach hofft, nicht nur Walter Simon, Anja Bergmann-Reutter und Gunther Gräfe (hinten von links) begrüßen zu können. Tatjana Uredat, Patrick Kopp, Yannis Bock und Marvin Keil (vorne von links) wollen vor allem Jugendlichen etwas bieten. 	Foto: Seibt

Pfaffenwiesbach. Der neue Vorstand im Pfaffenwiesbacher Jugendzentrum will nicht nur das Image der Jugendlichen verbessern, sondern sich auch an den großen Festen beteiligen. MEHR

clearing
Aus dem Jahr 1903 stammt dieses Vereinsbild der Turner – der Taunus im Hintergrund soll die Verbundenheit zum Feldbergfest ausdrücken. 	Repro: sp

Weißkirchen. Mehr als 900 Mitglieder, eine eigene Halle, neun Abteilungen – der Turnverein 1889 Weißkirchen ist stolz auf das Erreichte. Und das nächste Projekt ist bereits in Arbeit. MEHR

clearing
Mit diesem Vorstand ist die Spielgemeinschaft gut aufgestellt. 	Foto: Mai

Wehrheim. Die Handballer schauen positiv in die Zukunft. Ihre Jugend ist gut aufgestellt, und die Rocknacht erlebt einen Tapetenwechsel. MEHR

clearing
Paul Erich Etzel streut Samen auf den Acker. 	Foto: Mai

Wehrheim. Die Limesschüler sind auch im April auf dem Schulacker ganz schön aktiv. Sie haben keine Rösslein, dafür aber Landwirt Paul Erich Etzel, der mit seiner 60 Jahre alten Aussaat-Schüssel vorangeht, und Peter Gwiasda, der zeigt, wie man harkt und Steine aufliest. MEHR

clearing
Schwieriger Aufgang für Behinderte: Beim Rundgang schaute sich der Ortsbeirat an, wo etwas in der Gemeinde zu verbessern ist und wo die Gemeinde anpacken muss.	Foto: evk

Heinzenberg. In Heinzenberg gibt es viel zu tun, auch Bürger packen mit an. Der Ortsbeirat deckte bei einer Ortsbegehung mit interessierten Bürgern eine ganze Reihe an Mängeln auf. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Wehrheim. An der Tankstelle Fey in der Kastellstraße gibt es auch Interessantes für Radler. Nicht nur den Energieriegel oder den Energiedrink im Shop. Mit dem frühen Beginn der wärmeren Jahreszeit haben Sabine und Stefan Fey in Zusammenarbeit mit dem Taunus-Touristik-Zentrum in ... MEHR

clearing
An Adams Teichen tummeln sich schon jetzt die Angler. Für Karfreitag wird ein großer Ansturm erwartet, denn dann steht bei vielen Christen Fisch auf dem Speiseplan.	Fotos: Kreutz

Wernborn. An Karfreitag ist nicht nur für gläubige Christen Fischessen angesagt. Doch nicht jeder gibt sich mit einem Filet oder gar mit einem Fertiggericht aus der Tiefkühltruhe zufrieden. In Wernborn hat jeder eine Chance, an Frischfisch zu kommen. MEHR

clearing
Die UTSG präsentiert mit der TZ „Rock macht Terz“.

Usinger Land. Die großen Themen des Lebens inspirieren die Band „100 Ways“ aus dem Usinger Land. Bei „Rock macht Terz“ stellt sie ihre Eigenkreationen vor. MEHR

clearing
Ein Jahr im Amt und wiedergewählt: der Vorstand des BUND um den Vorsitzenden Gerhard Mander (vorne, Mitte). 	Foto: Saltenberger

Schmitten. Der BUND Schmitten will bei Umweltthemen mitreden und stärker wahrgenommen werden. Ein Jahr nach der Vereinsgründung hat er aber schon eine ganze Menge Mitglieder. MEHR

clearing
Zu Fuß ging’s auf die „Platte“.

Niederreifenberg. Bei der jüngsten Wanderung des Niederreifenberger Taunusklubs ging es rund um den Neroberg. 21 Vereinsmitglieder trafen sich in Wiesbaden und fuhren zunächst mit der 1888 installierten und nur durch Wasserkraft betriebenen Nerobahn bergauf. MEHR

clearing

Schmitten. „Der Beschluss trägt den Bedenken des BUND Rechnung und legt fest, dass nun erst einmal der Investor am Zug ist, der bis heute weder eine Kostenzusage für den Gemarkungstausch noch konkrete Planungsdaten vorgelegt hat.“ Mit diesem Worten hat der Schmittener BUND ... MEHR

clearing
Dieses Viererteam leitet jetzt die Geschicke des CV Stierstadt: Kassierer Hans-Joachim Pradler, Vorsitzende Sabine Bräu, stellvertretender Vorsitzender Ludwig Reuscher und Schriftführer Andreas Wittlich (v. li.).	Foto: ys

Stierstadt. Vorstandswahlen standen bei der Jahreshauptversammlung des „Carneval Vereins Stierstadt“ auf der Tagesordnung. Die neue Vorsitzende und ihr Team dürfen gleich eine besondere Feier organisieren. MEHR

clearing
Die Mitarbeiter der Oberurseler Werkstätten machen gemeinsame Sache mit Azubis der Taunus-Sparkasse – im besten Sinne.	Foto: Reichwein

Oberursel. Auszubildende der Taunus-Sparkasse sind derzeit für ein Sozialprojekt zu Gast in den Oberurseler Werkstätten, in denen Menschen mit Behinderung arbeiten. Eine Begegnung, von der beide Seiten profitieren. MEHR

clearing

Schloßborn. Bunte Osterkränze, filigran bemalte Ostereier, kunstvoller Schmuck, Aquarelle, Eierlikör und Marmeladen, alles selbstgefertigt und hausgemacht. Das Angebot des jüngsten Ostermarktes im Heimatmuseum war – trotz begrenzten Raumes – einmal mehr reichhaltig. MEHR

clearing
Von Blumen eingerahmt: der Auguste-Viktoria-Brunnen im Kurpark. 	Foto: tz

Bad Homburg. Wie breitgefächert das Spektrum der Heil- und Kurangebote im gesamten Taunus ist, zeigt die neue Broschüre „Wellness & Gesundheit“, die jetzt vom Taunus Touristik Service in einer MEHR

clearing
Stundenlang büffeln, und das in den Ferien: Die Schüler der GaG, unterstützt von Lehrer Karl-Heinz Neumann, nehmen das auf sich, um doch noch die Versetzung oder den Schulabschluss zu schaffen. 	Foto: Reichwein

Bad Homburg. 34 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule am Gluckenstein (GaG) drücken diese Woche im Ostercamp freiwillig die Schulbank. Der Grund: Sie wollen ihre Noten in Deutsch, Mathe oder English verbessern und im Mai die Abschlussprüfungen bestehen. MEHR

clearing
Über das ausnehmend umfangreiche Veranstaltungsprogramm des Kultur- und Förderkreises Burg Altweilnau freut sich der Vorstand. 	Foto: loh

Altweilnau. Kultur wird in Altweilnau groß geschrieben. Dafür sorgt ein Kreis an engagierten Bürgern, die nicht nur Theater und Literatur in den Ort holen. MEHR

clearing
Altweilnauer Bürger treffen sich zur Aufgabenverteilung mit Ortsvorsteherin Sonja Fladung (3. von links). 	Foto: Lohrmann

Altweilnau. Nach einem alten Sprichwort sollte jeder stets vor seiner eigenen Haustür kehren. Das reicht aber nicht immer aus, um ein ganzes Dorf sauber zu halten. MEHR

clearing
Denise Ortmann bleibt Vorsitzende der Jugendfußballer.	 Foto: hin

Neu-Anspach. Auf der Jahreshauptversammlung der Jugendfußballer werden die Weichen für den Zusammenschluss mit dem neuen Fußballclub gestellt. Es dauert nicht mehr lange, bis der größte Fußballverein im Kreis entsteht. MEHR

clearing
Vorsitzende Katja Marx (Achte von links) hat im Grundschulförderverein ein starkes Team an ihrer Seite. 	Foto: Kreutz

Neu-Anspach. Weil Nachfolger für den Vorstand fehlten, stand der Grundschulförderverein Neu-Anspach vor dem Aus. Aber bei den Wahlen anlässlich der Jahreshauptversammlung strotzten die Mütter jetzt vor Tatendrang. MEHR

clearing

Neu-Anspach. 7 Frauen und 13 Männer des Schuljahrgangs 1950/51 haben sich jetzt 50 Jahre nach ihrer Einsegnung in der evangelischen Kirche Anspach wiedergetroffen, um gemeinsam ihre goldene Konfirmation zu feiern. MEHR

clearing

Friedrichsthal. Im Juz laufen die Vorbereitungen für das Ostereierwerfen am Ostermontag, denn die jungen Leute sind als Organisatoren neben der Obernhainer Kinderinitiative (Oki) und Ortsvorsteher Ernst MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse