Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Hochtaunus Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Das Wasser des unteren Brunnens in Mauloff landet in der Kanalisation.
Laufbrunnen im Usinger LandFische lieben ihr Quellwasser

Usinger Land. Als es in den kleinen Taunusdörfern noch keine Wasserleitungen gab, wurden die Bewohner und ihr Vieh meist mit Hilfe von Laufbrunnen mit Trink- und Nutzwasser versorgt. Die wenig haltbaren Holztröge wurden in der Region durch gusseiserne Behälter ersetzt. Viele von ihnen zieren noch heute die ... mehr

Parkplatz in der Applauskurve bleibt für Motorradfahrer tabu Behörden bleiben bei ihrer Linie
Der Biker hält sich insofern an die Vorgaben, dass er nicht fährt, sondern schiebt. Allerdings darf er sein Motorrad hier nicht parken.

Oberursel. Der Parkplatz in der Applauskurve ist seit etwa drei Monaten für Motorradfahrer tabu. Das soll auch erst mal so bleiben – obwohl die entsprechenden Schilder immer mal wieder entfernt werden. mehr

clearing
Im Kurpark wurde wieder heilendes Heu geerntet Gesund wie auf der Alm
Ein Bild, das an Urlaub auf dem Lande erinnert. Aufgenommen wurde es kürzlich im Homburger Kurpark, als Mitarbeiter des Betriebshofs dort „Heu machten“.

Bad Homburg / Seulberg. Nass war es dieses Frühjahr. Aber dann fanden die Stadtgärtner Anfang Juli doch eine Woche, in der sie im Kurpark 500 Ballen kostbares Heu ernten konnten. Das wartet jetzt auf seine Anwendung im „Kur Royal“. mehr

clearing
Pläne für die Verwertung des Bahnhofs-Areals BLB kritisiert die Stadt, die FDP die Kur
Wolfgang Hof

Bad Homburg. Während es für die Stadt Oppositions-Schelte für die Pläne auf dem Post-Areal gibt, kann sich Kurdirektor Ralf Wolter wenigstens über Lob aus den Reihen der BLB freuen. mehr

clearing

Bildergalerien

Politiker besuchen Brüssel Begeistert vom europäischen Gedanken
Sybille Haas und Harald Link genossen den Ausflug nach Brüssel. Es war der Hauptgewinn beim Quiz des Europatages.

Mönstadt. Ein winziges Rädchen im großen Getriebe Europas mit rund 700 Millionen Menschen ist die kleine Gemeinde Grävenwiesbach mit knapp 6000 Einwohnern. Dennoch gehört sie dazu. Und wer sich in Grävenwiesbach mit Politik beschäftigt, der kommt auch nicht an Europa vorbei. mehr

clearing
Apfelblütenkönigin Jenny I. Königliche Delegation begleitet Jenny ins Allgäu
<span></span>

Die europäischen Royals machen es zu jeder Gelegenheit vor: Staatsbesuche und Repräsentationspflichten im In- und Ausland, wohin man schaut. mehr

clearing
Eine junge Bad Homburgerin reist zu den Olympischen Spielen Dabei sein ist . . . die Krönung
Elisabeth Schädlich ist eine leidenschaftliche Leichtathletin – jetzt erfüllt sie sich einen großen Traum: Sie fliegt nach Brasilien, um die Olympische Spielen live mitzuerleben.

Dornholzhausen/Rio. Sport, insbesondere die Leichtathletik, bestimmt ihr Leben. Und so hat Elisabeth Schädlich fleißig darauf hingearbeitet, damit sie bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro dabei sein kann – zumindest auf der Tribüne sitzen kann. mehr

clearing
Ein Buch erzählt jetzt Werner Franz’ Geschichte Inferno überlebt
Der hintere Rumpfteil der „Hindenburg“ wird am 6. Mai 1937 bei der Landung auf dem Luftschiffhafen von Lakehurst bei New York von einer Explosion erschüttert. 36 Menschen kamen bei der Katastrophe ums Leben. Der 100 Tonnen schwere, zu seiner Zeit größte Zeppelin der Welt brannte völlig aus.

Werner Franz wurde mit 14 Jahren Kabinenjunge auf dem berühmten Zeppelin „Hindenburg“. Er war das jüngste Crewmitglied und erlebte den tragischen Absturz des Luftschiffes am 6. Mai 1937 über Lakehurst (USA) mit. Franz konnte durch einen beherzten Sprung sein Leben ... mehr

clearing
Kreis verlangt Baugenehmigungen Eisdiele bangt um Existenz
Die Leuchtreklame neben der Tür und die hinter den Autos gelegene Terrasse der Eisdiele Mona Lisa stören die Bauaufsicht – dafür gibt es nämlich keine Baugenehmigung.

Steinbach. Die Eisdiele Mona Lisa an der Eschborner Straße hat Post von der Bauaufsicht bekommen. Für ihre Terrasse liegt keine Baugenehmigung vor, ebenso wenig für ihre Leuchtreklame. Die Beteiligten müssen eine Lösung suchen. mehr

clearing
Straßen- und Verkehrsamt prüft Alternativen Cheshamer Straße ohne Buslinie 54?
Beliebte Bushaltestelle vor der Seniorenwohnanlage Taunus Residenz in der Cheshamer Straße.

Friedrichsdorf. Der Bus Nummer 54 kann vom nächsten Jahr an entweder das Waldkrankenhaus oder die Cheshamer Straße anfahren. Beides zusammen würde teuer kommen. mehr

clearing
Landespolitiker der Union informieren sich in Kronberg über Zoopädagogik Ortstermin bei den Giraffen
Dr. Tanja Ruch (blaues Shirt) führte die Delegation der CDU-Landtagsabgeordneten durch den Opel-Zoo und natürlich zu den Pinguinen.

Kronberg. Das Georg von Opel-Freigehege für Tierforschung trägt den Anspruch des Wissensgewinns bereits im Namen. Am Dienstag informierte sich der Arbeitskreis für Wissenschaft und Kunst der CDU-Landtagsfraktion über laufende Projekte und neue Erkenntnisse im Opel-Zoo. mehr

clearing
Sommercafé im Park
<span></span>

Königstein. Ein Bauwagen im Kurpark – die meisten Königsteiner wissen längst, dass das kein Vorbote für etwaige Umgestaltungen des Parks ist. mehr

clearing
„Blaublütige Verwandtschaft“ im Allgäu besucht
Was für eine schöne Kulisse!

Wehrheim. Die europäischen Royals machen es zu jeder Gelegenheit vor: Staatsbesuche und Repräsentationspflichten im In- und Ausland, wohin man schaut. mehr

clearing
Fische lieben ihr Quellwasser
Das Wasser des unteren Brunnens in Mauloff landet in der Kanalisation.

Usinger Land. Als es in den kleinen Taunusdörfern noch keine Wasserleitungen gab, wurden die Bewohner und ihr Vieh meist mit Hilfe von Laufbrunnen mit Trink- und Nutzwasser versorgt. Die wenig haltbaren Holztröge wurden in der Region durch gusseiserne Behälter ersetzt. mehr

clearing
Abschied nach 43 Jahren
Birgit Kröll hat heute ihren letzten Arbeitstag. 43 Jahre lang musste an ihr vorbei, wer zu einem ihrer fünf Bürgermeister wollte. Sie lacht zwar, aber leicht fällt ihr der Abschied nicht.

Weilrod. Im Weilroder Rathaus geht heute eine Ära zu Ende: Birgit Kröll, seit 43 Jahren Bürgermeistersekretärin, geht in den Ruhestand. Gerne geht allerdings anders . . . mehr

clearing
Unterricht in Kransberg und im Backhaus
Pfaffenwiesbacher Schüler im Jahr 1952 mit Lehrer Roth (r.) vor dem Schulgebäude. Im Vordergrund die Hirschkuh, die der polnische Arbeiter „Stani“, der im ganzen Ort beliebt war, aufgezogen und gezähmt hatte. 	Foto/Repro: Mai

Pfaffenwiesbach. Die Alte Schule in Pfaffenwiesbach ist in die Jahre gekommen, einige Fenster sind undicht, und andere sollten gestrichen werden. Meint Walter Simon (SPD). Die Taunus Zeitung nutzt die Gelegenheit, in die Vergangenheit dieses Schulgebäudes und seiner Vorgänger zu blicken. mehr

clearing
Dudelsackmusik für den Ehrengast im Rosengarten
<span></span>

Usingen. Viele Jahre hat Lotti Saltenberger das Rosengartenfest für die Senioren federführend organisiert. Am vergangenen Sonntag war sie dann das erste Mal Ehrengast auf dem Fest. mehr

clearing
Top-Azubis mit sehr guten Perspektiven
Michael Groß

Königstein. So ist das mit den jungen Leuten: Da bringt man ihnen bei, was man weiß, beobachtet stolz, wie sie sich entwickeln, schließt sie ins Herz – und dann gehen sie irgendwann ihren eigenen Weg. Da heißt es, loslassen können. mehr

clearing
Frau Winters Gespür für den Sommer
Die Likör-Herstellung hat Christiane Winter zur Kunst erhoben und präsentiert sie beim Familienfest.

Usingen/Waldsolms. Wenn Christiane Winter den Sommer einfängt, dann schmeckt das nach sehr viel mehr. Etwas von dieser besonderen Köstlichkeit bringt sie mit zum Familienfest nach Usingen. mehr

clearing
Vom Glück, zusammen zu sein
Luise und Norbert Bär sind heute auf den Tag genau 50 Jahre verheiratet.

Weißkirchen. Ein Paar wie aus dem Bilderbuch: Er möchte nicht ohne sie sein und sie nicht ohne ihn – und das nach 50 Jahren Ehe. Heute feiern Luise und Norbert Bär ihre goldene Hochzeit. mehr

clearing
Flüchtlinge veranstalten ein Dankesfest für ihre Helfer
Flüchtlingshelfer Hugo Craenen gewährt dem kleinen Abdul einen Blick aufs Kameradisplay.

Usingen. Es war ein Fest des Dankes. Stadtrat Dieter Fritz (CDU), der zurzeit den Bürgermeister vertritt, sprach ihn als erster aus. Denn Dank gebührte der Freiwilligen Feuerwehr, die beim Zeltaufbau geholfen mehr

clearing
Heike Geldmacher will schnell helfen
VdK-Beraterin Heike Geldmacher freut sich, wenn sie helfen kann.

Niederreifenberg. Niederreifenbergs VdK-Vorsitzende Heike Geldmacher ist inzwischen als Beraterin für den Sozialverband tätig. Mit der TZ sprach sie über ihre Ausbildung und ihre Tätigkeit. Für Beratungen in der Gemeinde sucht sie einen barrierefreien Raum. mehr

clearing
Abschied nach 43 Jahren
Birgit Kröll hat heute ihren letzten Arbeitstag. 43 Jahre lang musste an ihr vorbei, wer zu einem ihrer fünf Bürgermeister wollte. Sie lacht zwar, aber leicht fällt ihr der Abschied nicht.

Weilrod. Im Weilroder Rathaus geht heute eine Ära zu Ende: Birgit Kröll, seit 43 Jahren Bürgermeistersekretärin, geht in den Ruhestand. Gerne geht allerdings anders . . . mehr

clearing
Eine ganz schön große Reisegesellschaft!
<span></span>

Neu-Anspach. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben anlässlich ihres Betriebsausfluges in diesem Jahr den Hessischen Landtag in Wiesbaden besucht. mehr

clearing
Neuer Schlepper für den Schlepper-Treff
Beim Schlepperfest wurde er gefertigt, jetzt schmückt der Schlepper das Vereinsheim der Schlepperfreunde.

Neu-Anspach. Der Holzschnitzer, der in diesem Jahr beim Schlepperfest der Schlepperfreunde mit der Kettensäge seine Künste präsentiert und – wie könnte es anders sein – einen Schlepper aus Holz gefertigt hatte, mehr

clearing
PERSONALIE
SusanneSchultz-Hector

Dr. Susanne Schultz-Hector scheidet am Monatsende im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Vorstand der Else Kröner-Fresenius-Stiftung (EKFS) aus. mehr

clearing
Frühschoppen muss wandern
Inge Kaulfuss, langjährige Betreuerin des Vereinsheims der Kleingärtner-Anlage „Taunusblick“, serviert ihr letztes Bier. Sie hört auf.

Bad Homburg. In schöner Umgebung Freunde treffen und dabei was Kühles trinken – das tut eine Gruppe von Bad Homburgern schon seit vielen Jahren im Vereinsheim der Kleingartenanlage „Taunusblick“ hinter dem „Möbelland Hochtaunus“. mehr

clearing
Gerichtsurteil Räderdieb findet milden Richter

Wehrheim. Weil er mit einem Komplizen teure Fahrzeuge durch das Klauen der Räder zu „Stehzeugen“ gemacht hat, stand ein junger Offenbacher jetzt wegen gewerbsmäßigen Diebstahls vor dem Amtsgericht. Eigentlich wäre Haft fällig gewesen, doch der Richter war gnädig . . . mehr

clearing
Am Bahnhof rollen die Bagger

Kronberg. Bis die Bauarbeiten zu Kammermusiksaal und Businesshotel am Bahnhof beginnen, fließt noch einiges Wasser durch den Rentbach. Jetzt beginnen aber die Vorbereitungsarbeiten. mehr

clearing
Teezeit widmet sich Flandern

Kronberg. Flandern und die Niederlande sind gemeinsam Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Daher sind dieser Region die „Texte und Töne zur Teezeit“ am Sonntag, 21. August, gewidmet. mehr

clearing
Frühschoppen der Union

Schloßborn. Die Glashüttener CDU lädt alle ihre Mitglieder und Mitbürger für Sonntag, 7. August, zum Frühschoppen ein. Die Veranstaltung hat bei den Christdemokraten schon Tradition und wird in diesem Jahr im Schloßborner Pfarrhof gefeiert. mehr

clearing
Führung zu den Waldglashütten

Glashütten. Im Rahmen der Reihe „Route der Industriekultur“ lädt Fachfrau Ingrid Berg für Samstag, 13. August, zu einer Begehung der historischen Waldglashütten ein. Treffpunkt ist um 10. mehr

clearing
Neuer Zumba-Kurs bei der SG

Schneidhain. Mit lateinamerikanischen Rhythmen sportlich in den Herbst starten, das können Zumba-Fans nach den Sommerferien bei der SG Blau-Weiß Schneidhain. Der Kurs startet am 29. August und findet immer montags von 18. mehr

clearing
Autofahrer aufgepasst!

Usinger Land. Das Liebesspiel von Rehböcken und Ricken ist nur schwer zu beobachten, kann aber unschöne Folgen für Autofahrer haben. Von Mitte Juli bis Mitte August ist die Rehbrunft, einem über die Straße laufenden Tier kann da noch ein zweites folgen. mehr

clearing
Kleiderkammer der Erbismühle ist geschlossen

Weilrod. Die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe Weilrod in der Erbismühle ist bis voraussichtlich Samstag, 6. August, geschlossen. Auf der Facebook-Seite des Vereins steht seit Montagabend, dem Tag der mehr

clearing
Rock auf Hof Köppelwiese

Wehrheim. Zum mittlerweile dritten Mal steigt am Samstag, 20. August, das „ Rock N Roll Land Festival“ auf dem „Kellerhof“, dem Hof Köppelwiese, zwischen Wehrheim und Obernhain. mehr

clearing
Wiesbachtaler feiern Weinfest

Pfaffenwiesbach. Die Wiesbachtaler laden interessierte Gäste für das kommendes Wochenende zum Weinfest auf des Anwesen in der Grüneburgstraße 7 in Pfaffenwiesbach ein. mehr

clearing
Ein Nachmittag über Bienen

Obernhain. Die Obernhainer Senioren treffen sich am kommenden Dienstag, 2. August, um 15 Uhr zum nächsten Erzählcafé im Gasthaus zum Engel bei Kaffee und Kuchen. mehr

clearing
Kein Nachfolger für Boller bei der Kur GmbH

Königstein. Die Königsteiner Kur GmbH wird aller Voraussicht nach spätestens von März kommenden Jahres an ohne hauptamtlichen Geschäftsführer auskommen müssen. Die Stelle ist im Haushalt gestrichen – zumindest für 2017. Nicht der einzige Grund, weshalb der Etat kein ... mehr

clearing
Reinschnuppern ins Heilklima-Wandern

Königstein. Am letzten Freitag jeden Monats, und damit auch am morgigen, kann man das Königsteiner Heilklima-Wandern für sich entdecken oder einfach sportlich ins Wochenende starten. mehr

clearing
Zentrale humane Intelligenz

Friedrichsdorf. Was sich hinter der Scola-Technik verbirgt und wie Gedanke, Empfindung, Gefühl und Handlung zusammenwirken, erfuhren die Teilnehmer des Friedrichsdorfer Gesundheitsforums. mehr

clearing
250 Euro für Kindergarten

Friedrichsdorf. Die Kinder des evangelischen Kindergartens in der Taunusstraße freuten sich über einen Scheck über 250 Euro und viele kleine Geschenke wie Bücher und Spiele aus Finchens Boutique. mehr

clearing
Hilfe bei Beziehungsproblemen

Friedrichsdorf. Paare, deren Beziehung scheitert, kennen meist nur die Trennung oder den Gang zum Gericht. So wird heute in Deutschland rund ein Drittel aller Ehen geschieden. Die Folgen sind mitunter dramatisch. mehr

clearing
Windows 10 für Senioren

Friedrichsdorf. Das Seniorenbüro der Stadt bietet für Friedrichsdorfer Senioren einen PC-Kurs „Neue Medien für Senioren – Windows10“ an. Und zwar sowohl auf dem Desktop zu Hause als auch auf den mobilen mehr

clearing
Offene Tür bei den „Holzwürmern“

Köppern. Wo gesägt und gehobelt wird: Am kommenden Samstag von 11 bis 14 Uhr stellen die Senioren aus der Holzwerkstatt der Stadt Friedrichsdorf ihre neuen Räume in der Otto-Hahn-Straße 19 im mehr

clearing
Stammtisch

Steinbach. Sommerpause? Nicht beim Frauenstammtisch: Dieser trifft sich am kommenden Dienstag von 19 Uhr an im Gasthaus „Zum Schwanen“. mehr

clearing
Teezeit widmet sich Flandern

Kronberg. Flandern und die Niederlande sind gemeinsam Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Daher sind dieser Region die „Texte und Töne zur Teezeit“ am Sonntag, 21. August, gewidmet. mehr

clearing
HR dreht Spielfilm in Oberursel

Oberursel. Der Hessische Rundfunk (HR) rückt kommende Woche mit Kamerateams an. Die Fernsehleute wollen in Oberursel einen Großteil des Spielfilms „Ich war eine glückliche Frau“ drehen. mehr

clearing
Zwei Sprayer erwischt

Oberursel. Zwei Jugendliche haben am späten Dienstagabend am S-Bahnhof in Weißkirchen ihre Spraydosen gezückt und einige sogenannte Tags – Signaturen – in roter und schwarzer Farbe hinterlassen. mehr

clearing
Am Sonntag geht’s nach Weyer

Schmitten. Die nächste Sonntagswanderung führt den Schmittener Taunusklub nach Weyer. Treffpunkt ist am 31. August um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Kirche. mehr

clearing
Autofahrer aufgepasst!

Usinger Land. Das Liebesspiel von Rehböcken und Ricken ist nur schwer zu beobachten, kann aber unschöne Folgen für Autofahrer haben. Von Mitte Juli bis Mitte August ist die Rehbrunft, einem über die Straße laufenden Tier kann da noch ein zweites folgen. mehr

clearing
Backhausfest im Bürgerhaus

Grävenwiesbach. Demnächst zieht wieder frischer Brotduft durchs Dorf: Für Samstag, 6. August, sind alle Bürger zum Backhausfest ins Bürgerhaus eingeladen. mehr

clearing
Anmelden zum Flohmarkt

Grävenwiesbach. Wie seit vielen Jahren findet auch in diesem Jahr der Flohmarkt des Vereins „mittendrin“ in Grävenwiesbach wieder am ersten Sonntag nach den Sommerferien statt, in diesem Jahr also am 4. mehr

clearing
Kunst kommt ins Schloss

Neuweilnau. Kunstliebhaber sollten sich schon jetzt das Wochenende von Freitagabend, 26., bis Sonntag, 28. August, vormerken. Dann steht in Neuweilnau die zweite Auflage von „Kunst im Schloss“ an. mehr

clearing
Sprechstunde

Weilrod. Am Donnerstag, 4. August, findet die nächste Novasmobil-Sprechstunde in Weilrod im Sitzungssaal im Rathaus, Am Senner, in Rod an der Weil von 14 bis 15.30 Uhr statt. mehr

clearing
Chorvereinigung feiert im Stadtkern

Neu-Anspach. Die Chorvereinigung Anspach lädt für Samstag, 30. Juli, zu ihrem Familientag ein. Die Teilnehmer treffen sich ab 14 Uhr wie in den beiden letzten Jahren bei Geli und Roland Hofmann im mehr

clearing
Caritas-Laden bis 9. August geschlossen

Neu-Anspach. Der Caritas-Laden in der Bahnhofstraße 27 in Neu-Anspach bleibt noch bis Montag, 8. August, geschlossen. In dieser Zeit können keine Spenden entgegengenommen werden. Ab Dienstag, 9. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse