Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Hochtaunus Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Durchgesetzt: Kreisläuferin Lena Riedel auf dem Weg zu einem ihrer beiden Treffer beim Ober-Eschbacher Sieg gegen Mainz.
Damen-HandballLiveticker: Das Derby zwischen der TSG Ober-Eschbach und der TSG Oberursel

Ober-Eschbach. Derby, Handball, Dritte Liga: Heute trifft die TSG Ober-Eschbach in der 3. Deutschen Handballliga auf die TSG Oberursel. Erleben Sie das Hessenderby im Liveticker mit. mehr

Überraschender Antrag Neu-Anspach: Haunshaltberatungen ausgehebelt

Neu-Anspach. Mit einem Überraschungscoup haben b-now, Linke und die SPD die Haushaltsberatungen des Haupt- und Finanzausschusses ausgehebelt. mehr

clearing
Kritik am RMV-Fahrplan Fehlende Buslinien beim RMV vergrätzen Eltern
Auch in Usingen wird der (Schul-)Busfahrplan viele Änderungen mit sich bringen. Welche genau, ist im Internet beim Verkehrsverband VHT einzusehen.

Usinger Land. Die Kritik von Eltern an den Schulbusverbindungen im neuen RMV-Fahrplan hat Kurioses zutage gebracht. Der Online-Fahrplan des RMV ist nicht aktuell. Bis zum Fahrplanwechsel wird stets nachgebessert. Der VHT hilft weiter. mehr

clearing
Fotos
Nach Kiosk-Aus Feldberghof-Wirt Stürtz im Shitstorm

Schmitten. Peter Stürtz, der Pächter des Feldberghofs, ist über Nacht zum Buhmann auf der höchsten Erhebung im Taunus geworden. In den sozialen Netzwerken und im persönlichen Umfeld laufen die Menschen gegen ihn Sturm. mehr

clearing

Bildergalerien

Angelsportverein Geräucherte Forellen sind der Hit auf Wehrheimer Weihnachtsmarkt
Einen ganzen Tag lang baden die Fische in der Gewürzlake.

Wehrheim. Nur dreimal im Jahr – vor Ostern, an Erntedank und heute beim Weihnachtsmarkt – gibt es in Wehrheim frisch geräucherte Forellen zu kaufen. Zubereitet werden sie von den Mitgliedern des Angelsportvereins Wehrheim. Tagelange Arbeit haben die Männer hinter sich, ... mehr

clearing
Masterplan der Stadt und der Bürger So könnte Neu-Anspach im Jahr 2030 aussehen
Stadtpläne und Zahlen zur Siedlungsentwicklung auf dem Tisch: Viola Feldmann, Stadtrat Bernhard Büttner, der bis zu seiner Pensionierung als Stadtplaner gearbeitet hat, und Bürgermeister Klaus Hoffmann (von links) beschäftigen sich mit der Zukunft von Neu-Anspach.

Gemeinsam mit den Bürgern möchte die Stadt einen städtebaulichen Masterplan für Neu-Anspach entwickeln. TZ-Redakteurin Anja Petter hat mit Bürgermeister Klaus Hoffmann (CDU), Bauamtsleiterin Viola Feldmann und Stadtrat Bernhard Büttner (b-now) über das ehrgeizige Unterfangen ... mehr

clearing
Bei der Dorfentwicklung gibt’s vorerst keine klare Linie Ortsbeirat in Friedrichsthal tappt im Dunkeln
Am verlängerten Feldrain in Friedrichsthal könnten neue Häuser entstehen.

Friedrichsthal. Bei der Besichtigung eines möglichen Baugebiets tappte der Ortsbeirat im Dunkeln. Und das nicht nur im wörtlichen Sinne. Ungeklärt sind nicht nur die Eigentumsverhältnisse im Gebiet „Am Feldrain“, sondern auch, ob da überhaupt einer hinziehen will. mehr

clearing
Handgreifliche Argumente ausgetauscht Streit unter Nachbarn eskaliert

Usingen. Weil er unerlaubt Nachbars Vorgärtchen gemäht hat, bekam ein Usinger von des Nachbarn Sohn einen Hieb auf den Hinterkopf – nur die Spitze des Eisbergs in der Historie eines Nachbarschaftsstreits. mehr

clearing
ANZEIGE
autobach1
Ausbilder, Arbeitgeber und Partner der Autofahrer Als wichtiger Arbeitgeber, Ausbilder und Partner für die Autofahrer präsentiert sich das familiengeführte Traditionsunternehmen Auto Bach auch nach 86 Jahren in der Region. mehr
Usinger Landwirte fürchten, viele Flächen zu verlieren Nord-Ost-Umgehung: Bauern sehen schwarz
Blick über das Usatal in Richtung Bad Nauheim vom Ende des Schlappmühler Wegs aus. Die Umgehung würde nicht unweit des Schildes verlaufen.

Usinger Land. Mit dem Bau der Nord-Ost-Umgehung in Form einer Spange um Usingen, müssten viele Landwirte Wirtschaftsfläche abgeben. Groß ist der Unmut darüber bei den Usinger Bauern, die fürchten, große Teile ihrer Flächen nicht mehr nutzen zu können. mehr

clearing
Medizinermangel im Hochtaunuskreis Junge Ärzte gesucht
Die Interessenvertreter der Ärzte stellten den politischen Parteien ihre Forderungen und Fragen - mit dem Feedback sind sie unzufrieden.

Hochtaunus. Bundesweit gibt es immer mehr Ärzte. Durchschnittlich werden 1000 Einwohner von 4,1 praktizierenden Ärzten versorgt. Doch gerade im ländlichen Raum suchen immer mehr Haus- und Fachärzte in der wohnortnahen Grundversorgung einen Nachfolger. Wie sieht die Situation im ... mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr
Bürgermeister dankt Claudia Müller für ihren Einsatz Stolz auf solche Bürger
Claudia Müller ist seit vielen Jahren ehrenamtliche Richterin am Landesarbeitsgericht Frankfurt. Dafür wurde ihr jetzt von Ministerpräsident Volker Bouffier der Landesehrenbrief zuerkannt. Bürgermeister Marcus Kinkel hat die Übergabe stellvertretend gerne übernommen.

Schmitten. Seit 19 Jahren ist Claudia Müller ehrenamtliche Arbeitsrichterin. Dafür bekam sie jetzt den Ehrenbrief des Landes Hessen. mehr

clearing
Königsteiner Teams bei den Stepp-Weltmeisterschaften in Riesa Der Traum vom WM-Titel lebt
Auf geht’s Mädels – tanzen und siegen! Noch nicht ganz komplett, aber schon voller Vorfreude auf den großen Auftritt: die „Science Squad“ aus Königstein gestern in Riesa.

Königstein. An diesem Wochenende gilt es: Die „Science Squad“ aus Königstein setzt bei den Stepp-Weltmeisterschaften im sächsischen Riesa zum großen Sprung an. Der Titel wäre für die amtierenden deutschen Meister natürlich ein Traum. Ob er in Erfüllung geht, wird sich zeigen. mehr

clearing
Zwei Dutzend Homburger bei Ehrenamtsabend ausgezeichnet Ehrenamtler in Bad Homburg: Sie denken an die anderen
Andrea Maria Christ, Ilse Kairies, Lars Deckert, Dr. James Karanja, Sarwat Buksmaui, Michael Dillmann und Gerhard Niesen (von links) setzen sich für Geflüchtete ein.

Bad Homburg. Sie pflegen die Streuobstwiese, organisieren Gruppentreffen Gleichgesinnter oder helfen Bedürftigen: Die Kurstadt hat eine Menge Helfer. Kurz vorm Tag des Ehrenamtes wurden sie vom OB ausgezeichnet. Der Abend nahm eine ungewöhnliche Wendung. mehr

clearing
Wenn sich bis März niemand findet, wird es für die Partnerschaft mit Frankreich eng Partnerschaftskomitee in Rod an der Weil: „Die Unterstützung fehlt“
Jürgen Holste ist das Gesicht und der Lenker des Partnerschaftskomitees. Für ihn und seine Mannschaft steht fest: Im März ist Schluss. Wenn sich keine Nachfolger finden, sieht es für die Freundschaft mit Billy-Berclau düster aus.

Rod an der Weil. Jürgen Holste und die wenigen Aktiven des Partnerschaftskomitees legen im kommenden Jahr ihre Ämter nieder. Wenn sich niemand findet, der da weitermacht, wo Holste aufhört, ist es das Ende der offiziellen Partnerschaft der beiden Gemeinden Billy-Berclau und Weilrod. mehr

clearing
Weihnachtsausstellung des Kulturkreises Kronberg Pudelwohl mit Pudelmütze
Ein echter Hingucker: „Pudelmützen I und II“ hat Martina Ochs ihr Bild von den Pudelmützen tragenden Hunden genannt.

Kronberg. Farbexplosionen, Bronzefiguren, die Filmszenen entsprungen sein könnten, Mosaike, Fotografien oder Szenen aus der Savanne Afrikas – die 47. Weihnachtsausstellung der Mitglieder des Kronberger Kulturkreises entführt den Betrachter in fremde Welten, mal in exotische, mal ... mehr

clearing
Lesung mit Musik in Friedrichsdorf Gespür für Qualität
THekla Carola Wied

Friedrichsdorf. Die Schauspielerin Thekla Carola Wied ist mit ihrem Programm „O du fröhliche“ – Eine weihnachtliche Lesung mit Musik von Manuel Munzlinger & oboe in jazz am mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr
Umzug geplant Wehr Mitte soll zur Lahnstraße wechseln
Die neuen Feuerwehr-Fahrzeuge wurden präsentiert.

Oberursel. Oberursels Brandschutzdezernent Thorsten Schorr (CDU) legt die Planung für den Neubau eines Gefahrenabwehrzentrums vor. Fertigstellung Ende 2022. mehr

clearing
Verwaltung muss bis April 2017 den ersten Stock im Rathaus räumen Stadt Bad Homburg massiv unter Druck
Werner Wicker, seit 2014 Eigentümer des Rathauses, will die Immobilie umbauen und neue Mieter anlocken. Die Stadtverwaltung wird ihm vorerst erhalten bleiben.

Bad Homburg. Die Stadtverwaltung bleibt bis März 2018 im derzeitigen Rathaus. Das hat der Magistrat beschlossen. Vermieter Werner Wicker stellt allerdings ungünstige Bedingungen. mehr

clearing
"Top-Rehaklinik" in Bad Homburg Klinik Dr. Baumstark wird deutschlandweit empfohlen
Sieht aus wie die Kulisse eines Romans von Thomas Mann, ist aber unsere Klinik Dr. Baumstark am Rande des Kurparks, aufgenommen im Sommer von Stadtmarketing-Leiterin Nina Gerlach.

Bad Homburg. Die Klinik Dr. Baumstark gehört zu den „Top-Rehakliniken Deutschlands“. Das Ergebnis einer vom Magazin FOCUS-Gesundheit erstmals in Auftrag gegebenen Erhebung freut die Verantwortlichen und ist für die Mitarbeiter eine Wertschätzung ihrer Arbeit. mehr

clearing
Steinbacher Wehr Mit neuem Transporter zum Einsatz
Stadtbrandinspektor Andreas Damsz (links) und der stellvertretende Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Heinz Müller, freuen sich über den Mannschaftstransportwagen.

Steinbach. Die Feuerwehr Steinbach kann sich über zwei Neuzugänge freuen, die der Wehr die Arbeit erleichtern werden. Außer einem Mannschaftstransporter übergab die Stadt den Brandschützern auch einen neuen Carport. mehr

clearing
Langjährige Institution muss das Plateau räumen Kiosk auf dem Großen Feldberg: Nach 70 Jahren ist Schluss
Hermann und Anneliese Lichtnecker müssen zum Ende des Jahres ihren Kiosk zwischen Feldberghof und Falknerei schließen.

Schmitten. Schlechte Neuigkeiten für alle Feldberg-Besucher: Der kleine Kiosk zwischen Feldberghof und Falknerei ist so etwas wie eine Institution, muss nun aber nach 68 Jahren schließen. Der Grund: Die Konkurrenz zum Feldberghof. mehr

clearing
Konzert des Kulturkreises Glashütten präsentierte Musik auf hohem Niveau Phoenix-Trio: Souverän und leicht
Ungewöhnliche Besetzung: das Phoenix-Trio.

Glashütten. Das letzte Konzert des Kulturkreises Glashütten in diesem Jahr gehörte dem Phoenix-Trio. Eine eher ungewöhnliche Besetzung mit Klarinette, Violine/Viola und Klavier verbirgt sich hinter diesem Namen. In Glashütten sind sie keine Unbekannten mehr. mehr

clearing
Anfrage für L 3041 läuft, und auch für die Mitte gibt es neue Überlegungen Chancen für Kreisel in Wehrheim
Bislang fehlte für einen Kreisel an der Wehrheimer Mitte der Platz. Nun hat man in Köppern eine neue, raumsparende Variante erspäht.

Wehrheim. Beim Rewe-Markt könnte es endlich weitergehen, meint der Ortsbeirat. Er setzt auch darauf, dass das Ordnungsamt Dauerfalschparker sowie Fremd- und Falschnutzer der Grünecken mehr kontrolliert und zur Kasse bittet. mehr

clearing
Einmal in der Woche gesundes Essen für die Schüler Gasthaus „Zum alten Konrad“: Diese Köche verderben keinen Brei
Kinder, Essen ist fertig! – Claudia Box kocht zwar nicht selbst mit, hilft aber bei der Essensausgabe und auch beim Spülen. Lara, Leon und Robin (am Tisch, von links) freuen sich bereits auf „Hackbällchen verirren sich im Spaghetti-Labyrinth“.

Usingen. Der Umweg um die Mikrowelle herum führt über das Restaurant „Zum alten Konrad“. Dort, in der KLS, wird dienstags lecker, preiswert, gesund und abwechslungsreich gekocht. Leider nicht mehr lange. mehr

clearing
Vogelgrippe: Landeslabor untersucht Proben Die Freiflugvoliere ist verwaist
Die Freiflugvoliere im Opel-Zoo – sonst mit Schwarzstörchen, Ibissen, Waldrapp und Enten besetzt – ist verwaist (großes Bild). Die Tiere müssen in den geschlossenen Volieren bleiben, nachdem ein Rosa Pelikan (kleines Bild) an der Vogelgrippe verendet ist.

Kronberg. Der Opel-Zoo kann hoffen, glimpflich davonzukommen. Bisher zeigen keine weiteren Vögel Symptome der Vogelgrippe. Für eine Entwarnung ist es freilich noch zu früh. mehr

clearing
Dank der Leberecht-Stiftung hat die Basa einen neuen Aufzug Jetzt geht’s aufwärts
Testen den neuen Aufzug: Basa-Geschäftsführerin Bärbel Bimschas, Techniker William Eyres, Projektleiter Heinz Hoffmann, Andreas Fiebiger, Geschäftsführer der Leberecht-Stiftung sowie Heike Proskeals von der Hauswirtschaft.

Neu-Anspach. Die Bildungsstätte Alte Schule Anspach hat einen neuen Lift, der es auch Rollstuhlfahrern ermöglicht, problemlos in den ersten Stock zu kommen. Unterstützt hat das Projekt die Leberecht-Stiftung der Frankfurter Neuen Presse. mehr

clearing
Diskussion im Schmittener Bauausschuss Straßenbauprogramm beschlossen
Eine Schaufel mit Asphalt im Straßenbau. Wann die Umgehung kommt, ist unklar. Symbolbild: dpa

Schmitten. Wenn gemeindliche Straßen erneuert werden, zahlen die Anlieger in der Regel ihren Anteil. Zahlreiche interessierte Bürger verfolgten deshalb die Diskussion im Schmittener Bauausschuss, bei der es um die Fortführung des Straßenbauprogrammes und den Prioritätenplan ging. mehr

clearing
Die Gewinnzahlen im Überblick Der Bad Homburger Adventskalender 2016
Statt Türchen oder Säckchen zu öffnen, kann man beim Online-Adventskalender „Krypto im Advent” das Verschlüssen lernen. Foto: Monika Skolimowska

Die Taunus Zeitung beschenkt ihre Leser. Beim Bad Homburger Adventskalender 2016 gibt es täglich schöne Preise zu gewinnen. mehr

clearing
Lösung für den Bahnhof? Bürger haben jetzt das Wort
Kreuzung Nassauer Straße/Feldbergstraße, Bahnhof, Oberursel

Oberursel. Seit Jahrzehnten wird nach einer Lösung für die Verkehrsführung am Oberurseler Bahnhof gesucht. Nun sind sich Stadtplaner sicher, das richtige Modell gefunden zu haben. mehr

clearing
Evangelische Markus-Gemeinde in Schönberg Lichterfest: Vom Unterschied zwischen Advent und Weihnachten
Ein Adventskranz für Kinder: Neben Kugeln zieren ihn Plätzchen und Pralinen. Foto: BLOOM'S GmbH

Schönberg. Es gibt einen feinen Unterschied zwischen Advent und Weihnachten. Darauf macht die evangelische Markus-Gemeinde in Schönberg mit ihrem ersten Lichterfest aufmerksam. Die Botschaft ist bei den rund 100 Besuchern des Festes angekommen. mehr

clearing
Schreibwarengeschäft bleibt Post in Kronberg wechselt ihren Standort
Betreiber des Schreibwarenladens am Berliner Platz Petra Lauterwald (links) und Schwester Andrea Knott.

Kronberg. Die Post in Kronberg wechselt ihren Standort. Von morgen an übernimmt ein neuer Agenturpartner am Berliner Platz 8–10 das Geschäft. Der Schreibwarenladen, der den Service bisher bot, bleibt aber erhalten – und startet gleichzeitig mit einem Konkurrenzangebot in ... mehr

clearing
Veranstaltung „Gute, alte Weihnachtszeit“ Nachdenklicher Blick aufs Jesuskind
Werner Reinke unterhielt die Besucher in der Christuskirche mit Geschichten zum Advent.

Oberursel. Eine Reise durch den Advent haben die Besucher der Veranstaltung „Gute, alte Weihnachtszeit“ in der Christuskirche unternommen. Musikalisch überzeugten dabei die Sopranistin Laetitia Cropp sowie die Pianistin Yukie Takada mit deutschen und englischen ... mehr

clearing
Unfall in Königstein Acht Verletzte bei Kollision eines Linienbusses
Ein Kleinbus ist am Dienstag Nachmittag in eine Baustelle in Königstein gefahren. Mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Königstein. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag gegen 14 Uhr wurden acht Fahrgäste eines kleinen Linienbusses verletzt. Der Busfahrer war auf der Georg-Pingler-Straße in Richtung Hauptstraße mehr

clearing
Maßnahmen in Pfaffenwiesbach Gemeinde investiert: Mehr Geld für Haltestelle und Alte Schule
Die Klägerin, eine Hauptschullehrerin, will für gleiche Aufgaben auch das gleiche Geld bekommen wie ihre Realschulkollegen. Symbolbild: Karl-Josef Hildenbrand. Foto: Robert Schlesinger

Pfaffenwiesbach. Eine neue Heizung für die Alte Schule, mehr Sicherheit für die Bushaltestelle in der Wehrheimer Straße und die Verlegung des Spielplatzes: In Pfaffenwiesbach nimmt die Gemeinde Geld in die Hand. Dafür wird der Ausbau einer Wasserleitung vertagt. mehr

clearing
Pfaffenwiesbacher Ortsbeirat Windkraft am Winterstein: Votum für Veränderungssperre
Windkraft (Symbolbild).	Foto: Hackert

Pfaffenwiesbach. Was die Pläne des Bundesforstes angeht, ist Pfaffenwiesbachs Ortsbeirat einig: So geht’s nicht. Vom Tisch ist die Windkraft am Winterstein aber keinesfalls. mehr

clearing
Geld für die Kommunen Mehr Holzverkauf ab 2017 im Usinger Land
Jörg Schnieders setzt an der Buche die ersten Schnitte.

Usinger Land. Holz aus dem Wald ist ein nachwachsender Rohstoff. Wenn es nach den finanziell klammen Kommunen geht, dürfte er etwas schneller wachsen, der Rohstoff. Denn das Geld aus dem Holzverkauf ist in den Kassen willkommen und füllt Finanzierungslücken. Es gibt aber auch Kommunen, die ... mehr

clearing
Aktion zur Adventszeit Eigene Geschenke basteln im Hessenpark
Nikoläuse filzen ist am zweiten Advent im Hessenpark möglich.

Neu-Anspach. Gerade für Kinder und Familien mit Kindern ist die Adventszeit die schönste Zeit des Jahres. Das weiß auch der Hessenpark und bietet auch zweiten Adventswochenende allerlei Unterhaltung. mehr

clearing
Verein Frauen helfen Frauen in Oberursel Sie bestärkt Frauen darin, stark zu werden
Viel Arbeit bis zuletzt: Hildegard Calmano hat in der Beratungsstelle des Vereins Hunderten von hilfesuchenden Frauen zur Seite gestanden, ihnen Wege aus häuslicher Gewalt aufgezeigt.

Oberursel. Mehr als 30 Jahre hat Hildegard Calmano für den Verein Frauen helfen Frauen in Oberursel gearbeitet – jetzt geht sie in den Ruhestand. In Erinnerung behält sie Erfolge, aber auch Geschehnisse, die schwer auszuhalten sind. mehr

clearing
Wechsel in der HypoVereinsbank Andreas Ullrich hat die Filiale Louisenstraße übernommen
Andreas Ullrich

Bad Homburg. Andreas Ullrich hat die Filialleitung der HypoVereinsbank in der Louisenstraße 113 übernommen. Er folgt auf Steffen Hagenlocher, der nun die Filiale in Aschaffenburg leitet. mehr

clearing
Interview mit Chris Thompson „Musik ist immer essenziell“
Chris Thompson

Das ist die Chance für alle, die mit „Davy’s on the Road Again“ oder „Mighty Quinn“ groß geworden sind: Die Stimme von Manfred Mann’s Earth Band gastiert am kommenden Freitag im Kurhaus. Unser Mitarbeiter Jan O. Deiters sprach mit dem seit ... mehr

clearing
Emanzipation der Frau Tanja Ißleib-Grundmann arbeitet in einem „Männer-Beruf“ und fühlt sich sehr wohl
Tanja Ißleib-Grundmann schaut sich den Unterboden eines Autos an.

Grävenwiesbach. Eine Frau arbeitet in einem Männerberuf. Das ist auch in Zeiten der Emanzipation der Frau immer noch ungewöhnlich. Wie fühlt sich eine Frau in einem von Männern dominierten Umfeld? Wie sieht ihr Alltag aus? Was bewegt sie? Unsere Mitarbeiterin Monika Schwarz-Cromm hat mit ... mehr

clearing
Dorferneuerungsprogramm in Weilrod „Schöne Aussicht“: Abbruch doch noch dieses Jahr?
Symbolbild Baustelle

Weilrod. Nun kommt offenbar wieder Bewegung in den „Abbruch-Krimi Schöne Aussicht“, dessen letztes Kapitel vielleicht doch noch dieses Jahr aufgeschlagen werden kann. mehr

clearing
Tierpark vorerst geschlossen Vogelgrippe: Opel-Zoo im Ausnahmezustand
Die Nachricht von der Schließung des Opel-Zoos verbreitete sich gestern in Windeseile – vor dem Kronberger Tierpark interviewten Journalisten Ausflügler, die vor verschlossenen Türen standen.

Hochtaunus. Das hat es in 60 Jahren Opel-Zoo noch nie gegeben: Der Kronberger Tierpark muss vorläufig seine Pforten schließen. Der Grund: Ein Rosa Pelikan, der in der vergangenen Woche tot aufgefunden worden war, ist positiv auf das Vogelgrippe-Virus getestet worden. mehr

clearing
Haupt- und Realschule arbeitet am Projekt kooperative Gesamtschul EKS Oberursel hat eigene Oberstufenpläne
Die Erich-Kästner-Schule will sich stärker positionieren und die Zusammenarbeit mit der Hochtaunus- und der Feldbergschule vertiefen.

Oberursel. Keine Frage, die Schullandschaft in Oberursel ist in Bewegung. Nachdem bereits der Wunsch der Integrierten Gesamtschule Stierstadt (IGS) nach einer eigenen Oberstufe reichlich Diskussionsstoff geliefert hat, meldet sich jetzt die Erich-Kästner-Schule (EKS) mit eigenen Plänen. mehr

clearing
Transdev stellt neuen Stadtbus vor Neuer Stadtbus im Vordertaunus: Völlig neues Fahrgefühl
Schöner, leiser, umweltfreundlicher: der neue Stadtbus.

Hochtaunus. Vom kommenden Jahr an werden in Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf insgesamt 51 nigelnagelneue Fahrzeuge für den Stadtbusverkehr eingesetzt. Gestern stellte die Transdev Rhein-Main GmbH, die den Busverkehr in den drei Vordertaunuskommunen zum 1. mehr

clearing
Von Varieté bis Kindertheater Kulturprogramm in Friedrichsdorf: Gefragte Künstler verpflichtet
Der Star des Friedrichsdorfer Kulturprogramms: Magier Nicolai Friedrich.

Friedrichsdorf. Eine bunte Auswahl an Kulturveranstaltungen für Erwachsene und Kinder wird im neuen Jahr im Forum Friedrichsdorf und in Garniers Keller geboten. Sogar für eine Veranstaltung im Februar 2018 können schon Eintrittskarten gekauft werden. mehr

clearing
Am 11. Dezember geht die Linie 91 an den Start Bus im Wohngebiet?
Foto: FNP

Steinbach. Gute Nachricht für alle Steinbacher Nutzer der Buslinie 252: Es werden auch nach dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember weiterhin täglich sechs Direktfahrten von Steinbach nach Oberursel angeboten. Ursprünglich sollten diese Fahrten gestrichen werden. Der Verkehrsverband ... mehr

clearing
Ehrenamtler organisieren Basare und helfen, wo Hilfe nötig ist Aktion "Bürger helfen Bürgern": Für jeden was dabei
Schöne Deko-Artikel und vieles war im Angebot.

Königstein. Bücherfreunde kamen auf ihre Kosten, Kleidung gab es zu erwerben sowie Weihnachtsdekoration und Adventskränze, für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt beim großen Basar von „Bürger helfen Bürgern“. Besonders gut kamen Kinderkleidung und Spielzeug an. mehr

clearing
Parteien suchen Bewerber Bürgermeisterwahl in neu-Anspach: Hoffmann allein auf weiter Flur
Klaus Hoffmann tritt wieder an.

Neu-Anspach. Offiziell hat bisher nur Amtsinhaber Klaus Hoffmann (CDU) seine Kandidatur bei der Bürgermeisterwahl angekündigt. Zwei Parteien befinden sich aber auf der Suche nach einem Bewerber. mehr

clearing
Eltern von schulpflichtigen Kindern aus Wehrheim üben Kritik Unzufriedenheit mit RMV-Plan: Garantiert zu spät
Ab dem Fahrplanwechsel müssen die Schüler in Pfaffenwiesbachs Ortsmitte (Nauheimer Straße) aussteigen und zu Fuß den Berg hinauf laufen.

Pfaffenwiesbach. Der neue Bus-Fahrplan fürs Usinger Land wurde gerade vom RMV online gestellt. Natürlich interessieren sich Eltern vor allem dafür, ob und wie ihre Kinder ab Montag, 12. Dezember zur Schule kommen und wieder zurück. Die Fahrplanumstellung ist am Sonntag, 11. Dezember. mehr

clearing
Kunst von Mathias Sangermann aus Usingen in New York Ein Denkmal aus Glas im 67. Stock
Die Glasinstallation im Rockefeller Center hat den Usinger Glaskünstler bekannt gemacht.

Usingen/New York. Es ist ein sehr zerbrechliches Hobby, das der Usinger Mathias Sangermann (57) zu seinem Beruf gemacht hat. Vor allem aber ist es ein außergewöhnliches. So außergewöhnlich, dass er inzwischen Weltruf erlangt hat. mehr

clearing
Vortrag in der Usinger Hugenottenkirche Der fast unbekannte Widerstand der Usinger gegen das Nazi-Regime
Dr. Horst Zimmermann hat den Widerstand im Nazi-Reich genau erforscht.

Usingen. Es gab sie selbstverständlich auch im Usinger Land, die Nazis und auch die, die sich dagegen widersetzten. Dr. Horst Zimmermann referierte im Auftrag des Geschichtsvereins über dieses Thema in der Hugenottenkirche. mehr

clearing
Photovoltaik-Freiflächenanlage in Neu-Asnpach Beste Südwesthanglage für Solarkraftwerk
Die neue Photovoltaik-Anlage am Südwesthang der ehemaligen Deponie Brandholz - von der Hirschhöhe aus gesehen.  Unten die Ortsrandlage von Hausen-Arnsbach. Foto: Pieren

Neu-Anspach. Falsch vermutet! Die neue Photovoltaik-Freiflächenanlage, die wir in unserer gestrigen Ausgabe gezeigt haben, befindet sich nicht auf dem ehemaligen Feldflugplatz nahe der Erdfunkstelle in Merzhausen, wie einige Leser vermutet haben, sondern auf der Deponie Brandholz. mehr

clearing
Betrugsversuch in Steinbach Kleiner Kratzer, große Wirkung: Fahrer versuchte Polizei zu hintergehen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Steinbach. Ein kleiner Kratzer, den ein Steinbacher unter Alkoholeinfluss bei einem Parkmanöver einem anderen Auto zugefügt hatte, kommt den Fahrer teuer zu stehen. Eine weitere Strafe wartet auf ihn, weil er versucht hatte, die Polizei auszutricksen. mehr

clearing
Video
Schutzgebiet um Tierpark in Kronberg Opel-Zoo in Kronberg schließt wegen Vogelgrippe
(Symbolbild)

Kronberg. Der Kronberger Opel-Zoo muss vorübergehend geschlossen bleiben. Das teilte der Tierpark heute mit. Bei einem Pelikan sei das Virus H5N8, die Vogelgrippe, nachgewiesen worden. Der Zoo hat eine Sperrzone eingerichtet. mehr

clearing
Transdev Rhein-Main GmbH Neue Busse im Vordertaunus
Bad Homburg, neuer Bus, Stadtbus

Bad Homburg. Sie waren laut, in die Jahre gekommen und ohnehin nur eine Übergangslösung – aber jetzt werden die Fahrzeuge der Stadtbusflotte in Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf endlich erneuert. Am Dienstagmorgen präsentierte die Transdev Rhein-Main GmbH den ersten neuen Bus, ... mehr

clearing
Advent im Opel-Zoo Tiermärchen und Nikolausführung zur Weihnachtzeit im Opel-Zoo
Ein Dromedar wird mit Karotten gefüttert.

Kronberg. Der Opel-Zoo ist ganz auf Advent eingestellt und wartet in den kommenden Tagen mit Tiermärchen und Nikolausführung auf. Los geht’s mit dem Adventsprogramm am kommenden Donnerstag. Um 14. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse