Hochtaunus Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Parken auf der grünen Wiese: Um dem großen Besucheransturm Herr zu werden, hatte der Opel-Zoo am 30. März Wiesen, die ihm zwar gehören, aber nicht beparkt werden dürfen, für Fahrzeuge freigegeben. Ein Vorgehen, das der BUND scharf kritisiert. Foto: sj

Königstein. Wie lässt sich die Parksituation am Opel-Zoo an besucherstarken Tagen besser in den Griff bekommen? Darauf suchen Verantwortliche des Tierparks, der Städte Kronberg und Königstein sowie der Unteren Naturschutzbehörde derzeit eine Antwort. Ein Konzept soll erstellt werden. MEHR

clearing
In den Bad Homburger Hochtaunuskliniken läuft derzeit im Neubau die Simulationsphase. TZ-Redakteurin Anke Hillebrecht hat den Selbst-Test gemacht. Unser Bilderstrecke zeigt Impressionen.

Hochtaunus. Nach dem Landtagsabgeordneten Holger Bellino (CDU) kritisiert jetzt auch Landrat Ulrich Krebs die Stadt Bad Homburg und OB Michael Korwisi für deren Haltung zum Gesundheits-Campus. MEHR

clearing
Das ehemalige Sanatorium Dr. Goldschmidt am Rande des Kurparks ist vom Verfall bedroht – es steht seit 15 Jahren leer. Jetzt sollen neue Forschungen zur Geschichte des Gebäudes Abhilfe schaffen.	Foto: Jochen Reichwein

Bad Homburg. Als „länger köchelnden Fall“ bezeichnet Dr. Roswitha Kaiser vom Landesdenkmalamt die wiederholten Versuche, das Sanatorium Dr. Goldschmidt in der Bad Homburger Denkmaltopographie zu verankern. MEHR

clearing
Hat gut lachen: Ivana zählt bei „Germany’s Next Topmodel“ zu den Top-Favoriten.	Foto: ©ProSieben/ Micah Smith

Bad Homburg. Es gehört wohl zu den best gehüteten Geheimnissen der Republik, das Wissen, welche drei Mädchen ins Finale von "Germany's Next Topmodel" kommen. Ein Name, der hoch gehandelt wird, ist der von Ivana aus Bad Homburg. MEHR

clearing
An die Leine genommen: Hunde mit Spaziergängerin im Bad Nauheimer Goldsteinpark.	Foto: Privat

Steinbach. Die Christdemokraten haben sich zum Ziel gesetzt, für alle Steinbacher Hunde den Leinenzwang auszurufen und eine Hundewiese soll geschaffen werden – zum großen Ärger mancher Hundehalter. MEHR

clearing
Im Atrium des neuen Amadeus-Bürogebäudes werfen Projektleiterin Sabine Reich und Bauherr Jörg Benkelberg einen Blick in die Baupläne.

Bad Homburg. In der Horexstraße ist ein weiteres großes Bürogebäude in die Höhe gewachsen. Der Amadeus-Rohbau ist fast fertig. Jetzt kommt noch ein Parkhaus. MEHR

clearing
Pfarrer Loïc Berge, hier im Pfarrhaus von St. Marien, äußert sich durchaus auch kritisch über die katholische Kirche.	Foto: Jens Priedemuth

Bad Homburg. Er kam nach Deutschland, um die Sprache besser zu lernen. Nun möchte Pfarrer Dr. Dr. Loïc Berge möglichst lange hierbleiben. Denn er glaubt, dass die katholische Kirche in Frankreich viel von der deutschen Kirche lernen könne. MEHR

clearing
Michael Spöhrer vom Bau und Service Oberursel ist viel mit dem Spindelmäher unterwegs. Hier auf dem Foto mäht er gerade den Sportplatz Bommersheim, und zwar binnen weniger als einer halben Stunde. 	Foto: Jochen Reichwein

Oberursel. Eine gut aussehende Rasenfläche macht in der Regel vor allem dies: Arbeit. Hobbygärtner können davon ein Lied singen. Aber nicht nur sie. MEHR

clearing
Entspannt sich beim Schreiben: Autor Karl Ernst Peters	Foto: Reichwein

Oberursel. Wie Lord Touchstone vor etwa 100 Jahren zum Kilimandscharo kam, das beschreibt auf 300 spannenden Seiten der Oberurseler Autor Karl Ernst Peters. MEHR

clearing
Der Oberursel Marktplatz steht am 1. Mai wieder im Zentrum sportlicher Ereignisse. Kurz vor 13 Uhr rauschen hier die Radprofis durch. Davor und danach zeigen die Duathleten, was die drauf haben.	Foto: Storch

Oberursel. Auch in diesem Jahr rasen die Profis vom Radrennen Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt durch die Brunnenstadt, obwohl Oberursel nicht mehr zum Team Taunus gehört, das das Sportereignis finanziell unterstützt. Eine Sprintwertung wird es dennoch geben. MEHR

clearing

Die Königsteiner FDP setzt neuerlich Farbtupfer in der Kurstadt. Nachdem die Liberalen im vergangenen Jahr zum Stadtjubiläum die Verkehrsinsel im Königsteiner Kreisel mit Blumen dekoriert hatten, MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Heinz Humpert (vorne rechts) mit seinen Zuhörern.	Foto: wös

Seulberg. Ein eisiger Wind hatte die Temperatur unter zehn Grad fallen lassen. Das „Sellwicher Brunnegebabbel“ fand daher nicht wie vorgesehen am Töpferbrunnen statt, sondern die Organisatoren waren MEHR

clearing
Christine Klössel, Leiterin des Archivs des Hauses Hessen, weiß nur zu gut, um die große Lesebegeisterung der Kaiserin Viktoria. Fotos: jr

Kronberg. Kaiserin Victoria war stolz auf ihre Bibliothek in ihrem Kronberger Witwensitz Schloss Friedrichshof. Nahezu jeden Morgen traf sie sich dort mit ihrem Bibliothekar Gustav Leinhaas, um zu lesen, zu studieren und zu arbeiten. Aus Anlass des UNESCO-Welttags des Buches am ... MEHR

clearing
Der milde Winter und das sehr früh warm gewordene Frühjahr dürften den Imkern ein Rekordjahr bescheren, denn die Bienen sind seit Wochen unterwegs.

Usingen. Der „italienische Winter“ kam den Obst- und Gartenbauern sehr gelegen, wie Karl Zwermann aus Wernborn erklärt. Er weiß, wovon er spricht. Schließlich ist er als Präsident der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft ein ausgewiesener Fachmann. MEHR

clearing
Beim Pflanzenmarkt im Hessenpark stehen am ersten Mai-Wochenende Rosen und Bioprodukte im Mittelpunkt.	Foto: tz

Usinger Land. Er gehört zu den beliebtesten Terminen im Hessenpark: der Pflanzenmarkt. In diesem Jahr hält die Veranstaltung am ersten Mai-Wochenende ganz besondere Überraschungen bereit. MEHR

clearing
Shetlandpony Paul scharrt sichtlich nervös mit dem Huf. Sein kleiner Reiter Luis (10) und Mama Astrid Hahn versuchen, das Tier zu besänftigen. 	Foto: Lohrmann

Usingen. Die Saison hat begonnen. Junge Reiter, aber auch ihre Pferde, zieht es nach draußen, ins Freie, in die Frühlingsluft. Training steht bevor. Und sicherlich bald auch wieder das ein oder andere Turnier, ein Wettkampf, vielleicht sogar ein Titel? MEHR

clearing
Das Osterfeuer in Wernborn war von beachtlicher Größe. Es war weit hinaus zu sehen. 	Foto: Seibt

Wernborn. Meter hoch schlugen die Flammen des Osterfeuers gen Nachthimmel. Die Helligkeit des Feuers brachte noch das angrenzende Rapsfeld in der Dämmerung zum Leuchten und die Hitze der Flammen wärmte MEHR

clearing
Hessenpark-Landwirt Volker Weber referiert im Folientunnel. 	Fotos: Saltenberger

Neu-Anspach. Was man im Hessenpark mittwochs so alles lernen kann: richtig aussäen, vorziehen, pikieren und noch vieles mehr. MEHR

clearing
Unermüdlich am Grill: Ortsvorsteherin Gitta Wied.	 Foto: Seibt

Friedrichsthal. In diesem Jahr gab’s in Friedrichsthal kein großes Feuer. Enttäuscht war dennoch niemand: Die Besucher genossen die Atmosphäre und die vielen anderen Angebote. MEHR

clearing
Immer wieder eine Attraktion für die Menschen: das Osterfeuer in Seelenberg. 	Foto: Appel

Seelenberg. Feuer besitzt eine magische Anziehungskraft. Kein Wunder, dass sich zum Osterfeuer in Seelenberg immer viele Besucher einstellen. Doch die Veranstalter haben noch mehr in petto. MEHR

clearing
Stockbrot zu grillen, macht allen Generationen Spaß.	 Foto: Mai

Obernhain. 120 gelbe, rote oder lilafarbene Ostereier flogen über den Bach, ließen sich auf dem Löffel balancieren oder rollen und in ein Zieldreieck werfen. MEHR

clearing

Wehrheim. Der frühe Vogel fängt den Wurm, heißt es in einem Sprichwort. Und wer den schönen Gesang der Vögel hören möchte, sollte früh aufstehen. MEHR

clearing

Pfaffenwiesbacher. Ein Geburtstag ist immer ein Grund zum Feiern. Die Wiesbachtaler Musikanten machen seit 40 Jahren Blasmusik, und aus diesem Anlass laden sie für Sonntag, 27. MEHR

clearing
Erika Hammesfahr erklärt das Bild „Europa Viva“. 	Foto: Mai

Wehrheim. In der Wehrheimer Verwaltung ist wieder eine neue Ausstellung zu sehen. Erika Hammesfahr regt damit zum Nachdenken an. MEHR

clearing

Eschbach. Die Vogelschutzgruppe Eschbach lädt zusammen mit der Vogelschutzgruppe Usingen zur Vogelstimmenwanderung ein. Am kommenden Sonntag geht es um 6 Uhr am Ortseingang von Wernborn an der MEHR

clearing

Merzhausen. Die Merzhäuser Tanzbären laden zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Los geht’s am Sonntag, 27. April, um 17 Uhr in der Rauschpennhalle in Merzhausen. MEHR

clearing

Usingen. Am kommenden Sonntag findet die große Vogelstimmenwanderung der Michelbacher Vogelschützer mit dem Taunusklub Usingen unter Führung von Karl Matthias Groß statt. MEHR

clearing

Usingen/Chassieu. Zu Pfingsten gibt es für einige Usinger stets nur ein Ziel: Chassieu. Die französische Partnerstadt lockt auch dieses Mal, und das Programm ist erlebenswert. MEHR

clearing

Eschbach. Nach der Premiere vom vergangenen Jahr lädt die Sängervereinigung Eschbach für Mittwoch, 30. April, zur Neuauflage des „Tanz in den Mai“ ein. MEHR

clearing

Schmitten. Die Literaturrunde im Schmittener Seniorentreff Silbergrau (Seelenberger Straße) trifft sich am heutigen Mittwoch von 14 bis 16 Uhr, um Theodor Fontanes 1880 erschienene Erzählung MEHR

clearing

Steinbach. Marion Bluhm vom Team der Stadtbücherei wird bei der nächsten Vorlesestunde am Mittwoch, 7. Mai, 16 bis 17 Uhr, die bekannte Geschichte vom kleinen Käfer Immerfrech von Eric Carle vorlesen. MEHR

clearing

Steinbach. MEHR

clearing

Oberhöchstadt. Zu einem besonderen Stammtisch laden die Heckstadt Freunde Oberhöchstadt am Mittwoch, 30. April, ab 19.30 Uhr im Haus Altkönig ein. MEHR

clearing
Die Mitglieder der Tanzgruppe „Hartmut’s Ougenweyde“ genossen ihr Wochenende in Diez.

Kronberg. Bei dem jährlich stattfindenden Workshop hat die Mittelalter-Tanzgruppe der Kronberger Ritter wieder viel Neues gelernt. MEHR

clearing

Kronberg. Zahlreiche städtische Einrichtungen sind am Freitag und Samstag, 2. und 3. Mai, geschlossen. Dazu gehören das Rathaus, das Bürgerbüro, die Stadthalle, das Jugendzentrum Oberhöchstadt, die MEHR

clearing

Kronberg. Der Recepturkeller feiert seinen 20. Geburtstag und das wird natürlich gefeiert. Die Party beginnt am Samstag um 20 Uhr. An diesem Abend wird die Band Stumble Beats die Gäste auf eine MEHR

clearing

Hausen-Arnsbach. Am heutigen Mittwoch treffen sich die Mitglieder der Jagdgenossenschaften Usingen Oberwald und Usingen Unterwald um 19.30 Uhr zur Hauptversammlung. MEHR

clearing

Schmitten. Der Halbtagsausflug der Silbergrau-Senioren führt am Donnerstag, 15. Mai, ins Lahntal. Zunächst geht es in das malerische Städtchen Runkel, wo nach einer Kaffeepause im Altstadt-Café der MEHR

clearing

Oberursel. Wegen des Feiertages zum Tag der Arbeit kommt es zu Terminverschiebungen bei der Restmüllabfuhr und der Altpapiersammlung. Restmüllabfuhr ist statt am Donnerstag, 1. MEHR

clearing

Bommersheim. Der RC Bommersheim lädt für Sonntag zur ersten Sonntagstour. Treffpunkt zum 40 Kilometer langen Rad-Ausflug nach Frankfurt ist um 10 Uhr an der Burgwiesenhalle. MEHR

clearing

Oberursel. Mit dem „Steffen Müller-Kaiser-Quartett“ geht die Winterjazz-Reihe des Vereins Kunstgriff im Artcafé Macondo in die vorletzte Runde. Die Jazz-Matinee beginnt am Sonntag um 11 Uhr. MEHR

clearing

Oberursel. Das Ortsgericht „Oberursel I – Kernstadt“ mit seinem Büro im Rathaus (Raum 208 A) hat von Donnerstag an geänderte Öffnungszeiten. MEHR

clearing

Oberursel. Verschiedene Werkzeuge und mehrere Autoschlüssel entwendeten Unbekannte bei einem Einbruch in der Nacht zum Ostermontag in einen Kraftfahrzeug-Handel in der Kurmainzer Straße. MEHR

clearing

Oberursel. Weil er seinen Bruder, der keinen Führerschein besitzt, mit seinem Wagen fahren ließ, wurde ein Oberurseler zur Zahlung einer Geldstrafe von 1000 Euro verurteilt. MEHR

clearing

Oberursel. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) organisiert einen Kurs für künftige Babysitter. Darin erfahren Interessierte alles Wissenswerte rund um die richtige Versorgung und Betreuung von Babys und MEHR

clearing

Schloßborn. Rund 1000 Jahre lang haben die Schloßborner ihre Kirche nun schon im Dorf gelassen. Warum am ersten Mai-Wochenende aber „300 Jahre Kirchweih“ gefeiert wird und welche Geschichten sich um das ehrwürdige Gebäude ranken, erzählt die TZ zum Jubiläum in einer kleinen ... MEHR

clearing

Glashütten. Die Gemeinde muss auch in Zukunft mit der Zuteilung von weiteren Asylbewerbern rechnen. Da die Gemeinde über keine geeigneten Unterkünfte verfügt, bittet sie ihre Bürger, leerstehende MEHR

clearing

Königstein. Lobgesang, aber auch die Essenz des christlichen Glaubens enthält das „Gloria“ der Bach -schen Messe h-moll. Das Königsteiner Vocalensemble brachte den vielschichtigen Hymnus in der Immanuelkirche zum Klingen. MEHR

clearing

Königstein. Für den großen Antik- und Trödelmarkt des Vereins für Heimatkunde am 4. Mai sind bereits fast alle fest nummerierten Plätze vergeben. MEHR

clearing

Bad Homburg. Die Stadt überarbeitet zurzeit den Entwurf einer Verwaltungsvereinbarung zwischen Kreis und Stadt bezüglich das alten Krankenhaus-Standortes. MEHR

clearing

Hochtaunus. Das DRK bietet für den kommenden Samstag noch einen Erste-Hilfe-Kurs „Schnelle Hilfe am Unfallort“ an. Er findet von 9 bis 16.30 Uhr in der Kaiser-Friedrich-Promenade 5 statt. MEHR

clearing

Betroffen gemacht Zu unseren Artikeln über die Homburger Teilnehmerin an der Sendung „Germany’s next Top-Model“ erhielten wir diesen Leserbrief: MEHR

clearing

Gonzenheim. Traditionell findet in Gonzenheim am Karfreitag eine Flurbegehung statt, die der Geschichtliche Arbeitskreis organisiert. So auch in diesem Jahr. Unter der Leitung von Ernst R. MEHR

clearing

Bad Homburg. Schritt für Schritt zum Ziel – frei nach diesem Motto arbeitet die Initiative Gesundheitsstandort Bad Homburg. Für das laufende Jahr sind gleich mehrere Neuerungen geplant. MEHR

clearing

Bad Homburg. Anschnallen und loslachen – am kommenden Freitag startet am Homburger Äppelwoi-Theater die hessische ABBA-Show. Die drei Klofrauen Sophie, Babs und Rosi sind drei Weibsbilder, wie sie MEHR

clearing

Bad Homburg. Wenn eine Märchen- und Geschichtenerzählerin mit dem Namen Walburga auf die Welt gekommen ist, dann weiß sie auch mancherlei Sagen um die Walpurgisnacht, die Nacht vom 30. April auf den 1. MEHR

clearing

Bad Homburg. Im Seedammbad wird es mit dem Feierabend neuerdings genau genommen. Das ärgert einige Dauerschwimmer so sehr, dass sie den OB einschalten. MEHR

clearing
OB Korwisi

Die TZ hat mit OB Michael Korwisi (Grüne) über die Initiative Gesundheitsstandort und deren Bedeutung gesprochen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse