Hochtaunus

Oberursel. Die CDU in Oberursel will künftig den Bürgermeister stellen und im Parlament in Regierungsverantwortung kommen. Dafür wurden jetzt die inhaltlichen Leitlinien festgelegt. mehr

Afghane ersticht Tochter Nigina (16) Bad Homburg
Verhandlungsauftakt in Frankfurt 
Copyright: Hab
Schlagwort: Vater ersticht Tochter

Bad Homburg. Hat Niginas Vater die Tötung seiner Tochter bereits in der ersten Anhörung bei der Polizei gestanden? Vieles spricht nach dem gestrigen Verhandlungstag dafür. MEHR

clearing
Die Sperrung an der PPR-Kreuzung wird bald wieder aufgehoben - dann ist wieder freie Fahrt ins Usinger Land.	Foto: ys

Hochtaunus. Zwei Wochen lang mussten sich Autofahrer aus dem Usinger Land auf Umwegen in den Vordertaunus quälen. Schon bald werden sie wieder wie gewohnt die Saalburgchaussee (B 456) nutzen können, MEHR

clearing
Geschafft und stolz darauf: Mitarbeiter der Deutschen Leasing haben den Bewegungsparcours für den IB gebaut.

Bad Homburg. Mitarbeiter der Deutschen Leasing tauschten das Büro-Outfit gegen den Blaumann. Mit dem Ergebnis, dass sich die Kirdorfer IB-Wohneinrichtung über einen neuen Bewegungsparcours freuen kann – der öffentlich zugänglich ist. MEHR

clearing
Immer eine spannende Angelegenheit – und auch Glückssache: Elfmeterschießen.	Foto: Jens Priedemuth

Bad Homburg. Ganz im Zeichen des Fußballs stand die gestrige Veranstaltung in der Hochtaunushalle: Beim „Zweiten Teufelsbomber Turnier“ traten acht Bad Homburger Kita- beziehungsweise Hort-Mannschaften gegeneinander an. Verlierer gab es keine, denn am Ende konnte sich jedes Team über einen Pokal freuen. MEHR

clearing
Die Jury lobte unter anderem die von Hendoc gestaltete Kerze.

Bad Homburg. Ein Award für den Bad Homburger Waldfriedhof – für OB Korwisi ein Beleg dafür, wie e gut die heimischen Friedhofsgärtner arbeiten. MEHR

clearing
Seit Montag ist der städtische Seniorentreff „Altes Hospital“ geschlossen. Viele der Veranstaltungen finden nun in Räumen des Rathauses statt.	Foto: jp

Oberursel. Am vergangenen Freitag öffnete der städtische Seniorentreff „Altes Hospital“ vorerst zum letzten Mal. Weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist, muss das Haus in der Hospitalstraße auf unbestimmte Zeit geschlossen werden. Mindestens ein halbes Jahr, so rechnet Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD), wird das Haus nicht genutzt werden können. MEHR

clearing
Wissen als wichtiger Rohstoff: Die Kyenzeni-Grundschüler in Kenia freuen sich über neue Lehrbücher.	Foto: tz

Kronberg. Kindern eine Ausbildung und damit eine Zukunft zu geben, das ist das Ziel des Fördervereins BASIS, der vor 30 Jahren von dem Kronberger Gerhard Arnold und seiner Frau gegründet wurde. Nachdem die TZ über die Tätigkeiten des Vereins in Bolivien berichtete, stellen wir heute die Arbeit von BASIS in Kenia vor. MEHR

clearing
Ein schaurig-schöner Dickwurz-Kopf: Heute werden überwiegend Kürbisse ausgehöhlt, während in alten Zeiten die Dickwurz dafür herhalten musste.	Foto: Mai

Usinger Land. Dickwurze, auch Runkelrüben genannt, wachsen schon lange nicht mehr auf hiesigen Feldern. Mit ihnen sind ihre leuchtenden Gruselköpfe verschwunden. Heute bestimmen Kürbisköpfe und grauenvolle Geister die letzte Nacht im Oktober. MEHR

clearing
Der neue Silberdisteln-Vorstand (v. l.): Ad Friedrichs, Ingeborg Heilsberger, Gerhard Schmitt, Uwe Ranft, Josef Eberhardt, Elke Weiss, Evelin Hogg.	Foto: dsc

Kronberg. Mit einem neuen Vorstands-Team wollen die Kronberger Silberdisteln den Vereinszweck künftig wieder stärker in den Vordergrund rücken: die Selbsthilfe. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Schauspieler der Laienbühne sind für die Premiere schon gut gerüstet.	Foto: Christian Preußer

Schloßborn. Es ist eine höchst vergnügliche Intrigen-Geschichte, die sich die Schloßborner Laienbühne in ihrem 20. Vereinsjahr ausgesucht hat. Die Proben laufen bereits seit Juli, am Samstag ist Premiere. MEHR

clearing
Bürgermeister Bangert weiß, dass sich Weilrod nach der Decke strecken muss. 	Fotos: Schneider

Wenn Bürgermeister Axel Bangert (SPD) aus dem Fenster seines Büros schaut, sieht er seit kurzem drei der sieben neuen Windräder – wenn kein Nebel herrscht wie an dem Tag, als er mit TZ-Redakteurin Angelika Ohliger und TZ-Mitarbeiter Alexander Schneider unter anderem darüber sprach, welche Rolle der Windpark im Haushalt für 2015 spielt. Den Entwurf des Etats, den zweiten unter Schutzschirm-Bedingungen, bringt Bangert am nächsten Donnerstag in der Gemeindevertretung ein. MEHR

clearing
Mona Ernst am Cello.

Usinger Land. Zu einem Konzert mit virtuosen Werken der Frühklassik lädt der Kulturkreis Usinger Land für Sonntag, 9. November, ab 17 Uhr in die katholische St. Laurentiuskirche in Usingen ein. MEHR

clearing
So eine Wanderung macht in der Gruppe besonders viel Spaß.

Wehrheim. Der Herbstausflug führte die Diana-Schützen dieses Jahr nach Grävenwiesbach. Die Strecke wurde etwas abgekürzt, indem die Gruppe mit dem Zug bis nach Wilhelmsdorf fuhr. MEHR

clearing
Wagners tischen den Landfrauen Lachs und andere Leckereien auf.

Wehrheim. Köstlich war der Lachs, den die Landfrauen bei einer Weinprobe im Weinhaus Wagner in Wehrheim serviert bekamen. Der Fisch sei frisch aus Hamburg gekommen, und der Seniorchef habe es sich MEHR

clearing

Kronberg/Königstein. Dank einer Erbschaft kann der für Königstein und Kronberg verantwortlich zeichnende Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt sich künftig noch besser für soziale Zwecke engagieren. Es wurde eine Stiftung gegründet, für die noch Spender gesucht werden. MEHR

clearing

Oberhöchstadt. Für einen Tausch an der Spitze stimmten die Mitglieder der Unabhängigen Bürger Gemeinschaft (UBG) bei ihrer Versammlung im Dalles-Haus. MEHR

clearing

Kronberg. „Heilen ist Silber, Erhalten ist Gold: Was Sie für ein gesundes Leben wissen sollten.“ So lautet der Titel des nächsten Treffens, zu dem der Bund der Selbstständigen Kronberg (BDS) einlädt. MEHR

clearing

Kronberg. Die Band „Dog eats Fish“ aus dem Rhein-Main-Gebiet spielt groovigen Rock und ist bekannt dafür, ihre Stücke auf der Bühne zu zelebrieren. Ihre Songs geben Raum für Improvisation. MEHR

clearing

Oberhöchstadt. Musik aus Kuba, verbunden mit Jazz und Swing – das ist die spezielle Mischung, die die „Habana New Orleans Connection“ unter der Leitung des kubanischen Vollblutmusikers Leonel Fernandez MEHR

clearing

Glashütten. Mit dem geplanten Baugebiet „Am Silberbach“ werden sich die Politiker am kommenden Dienstag mal wieder beschäftigen, wenn der Haupt- und Finanzausschuss tagt. MEHR

clearing

Wehrheim. Die katholische Gemeinde St. Michael veranstaltet wieder einen Nachmittag für Senioren. Am Donnerstag, 6. November, geht es um 15 Uhr im Gemeindehaus los. MEHR

clearing

Wehrheim. Eine Führung durch den Windpark in Riedelbach hat der BUND Wehrheim für Samstag, 15. November, verabredet. Ein Mitarbeiter der Firma ABO Wind führt von 11 Uhr an über das Gelände. MEHR

clearing

Wehrheim. Um Klangschalen geht es am kommenden Freitag, 21. November, im Mehrgenerationenhaus. in der Wiesenau. Von 15 bis 18 Uhr spricht Edeltraud Henke-Metzner über die Entstehung, Entwicklung und MEHR

clearing
Die Theatergruppe der Landjugend – hier Alex Best, Jörg Madlung, Jörg Aigner, Christian Staehr, Jutta Heinzel, Anna Simona Heinzel, Bernd Lipinsky und Patrizia Harff (von links) – probt. 	Foto: Lohrmann

Wehrheim. Einen Sturm im Gurkenglas mit dem Titel „Saure Zeiten“ präsentiert die Theatergruppe der Wehrheimer Landjugend. Man darf sich auf eine genussvolle Darbietung freuen. MEHR

clearing

Wehrheim. Zu ihrem nächsten Stammtisch treffen sich die CDU-Frauen am Mittwoch, 5. November, um 19 Uhr im Bürgerhaus. Aber die aktiven Frauen haben im November noch mehr vor: Am Dienstag, 11. MEHR

clearing
Hansjörg Scheidler, Kate Wagner, Vicky Taylor und Michael Hahn spenden das Geld aus dem Freundeskreis an die Stadtbücherei, was Siglinde Hofmann-Kreutz (von links) gerne annimmt. 	Foto: Seibt

Usingen. Die Beziehungsversuche von Usingen nach Coleshill sind (vorerst) gescheitert. Doch neben dem Bedauern der Organisatoren profitierte nun die Stadtbücherei mit einer ordentlichen Spende von den Aktivitäten der Usinger. MEHR

clearing

Usingen. Die Stadt und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit laden zu einem Gedenken an die Novemberpogrome während des 9. und 10. November 1938 ein. MEHR

clearing

Merzhausen. Der Turn- und Sportverein Merzhausen hat nur noch wenige Karten fürs Kabarett „Hiltrud und Karl-Heinz“. Das Mundart-Comedy-Duo tritt am Samstag, 8. MEHR

clearing

Eschbach. Auch im 22. Jahr führen der Deutsche Alpenverein und der Naturpark Taunus die jährliche Pflegeaktion zum Erhalt der Heideflächen an den Eschbacher Klippen durch. MEHR

clearing
Mit dem Bett geht’s für die Knirpse quer durch die neue Klinik.	Foto: Saltenberger

Usingen. Ein Gruppe Kindergartenkinder fuhr mit dem „Bus“ durch das Usinger Krankenhaus, schaute sich Untersuchungszimmer und Röntgenaufnahmen an, und trug mit einem Lied zur Genesung der Patienten bei. MEHR

clearing
Diese Tauben sind aus verschiedenen Wildtauben-Arten gezüchtet.

Niederreifenberg. Das Usinger Land ist Heimat für jede Menge Vereine – große und kleine, gemeinnützige und außergewöhnliche. In unserer Serie stellen wir sie vor. Heute: der Kleintierzuchtverein Niederreifenberg. MEHR

clearing

Zuchtwart Horst Praxl erinnert sich an ein ganz besonderes Ereignis in der Vereinsgeschichte. Es war im zweiten Vereinsjahr, als Willi Burkhardt Hasen ausstellte. Deutsche Riesen, schwarz/weiß. MEHR

clearing

Hauptaufgabe der Kleintierzüchter ist es, alte Geflügel-, Hasen- und Kaninchen-Rassen zu erhalten. Dennoch handelt es sich nicht um einen gemeinnützigen Verein. MEHR

clearing

Königstein. Ein ungeklärter Mord in Königstein aus dem Jahr 1991 ist Thema in der nächsten Folge von „Kriminalreport Hessen“. Sie läuft am kommenden Sonntag um 19 Uhr im hr-fernsehen, die Wiederholung ist am Tag darauf um 23. MEHR

clearing

Königstein. Was kostest das Leben? Und wie funktioniert Werbung? Auf diese und andere Fragen bekommen Jugendliche beim Kluge-Köpfe-Campus eine Antwort. Dieses Projekt hat jetzt die Carls-Stiftung initiiert. MEHR

clearing

Falkenstein. Auf die Suche nach französischen Spuren zwischen Falkenstein und Oberursel begeben sich Wanderer am Sonntag, 9. November. Organisiert wird die Tour vom Falkensteiner Partnerschaftskomitee. MEHR

clearing

Schmitten. Für Sonntag planen die Schmittener Tauniden, wie berichtet, eine Fahrt ins Blaue, am kommenden Mittwoch geht es dann zu Fuß vom Windeck zum kleinen Feldberg und über das Teufelsquartier MEHR

clearing

Niederreifenberg. Was können Familienangehörige tun, wenn ein todkranker Angehöriger oder Partner nicht mehr zu Hause versorgt werden kann? Welche Kosten entstehen, und wo müssen Anträge gestellt MEHR

clearing

Usingen. Heute findet wieder die „Lichternacht“ an den Eschbacher Klippen statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Parkplatz Eschbacher Klippen. MEHR

clearing
Mona Ernst am Cello.

Usinger Land. Zu einem Konzert mit virtuosen Werken der Frühklassik lädt der Kulturkreis Usinger Land für Sonntag, 9. November, ab 17 Uhr in die katholische St. Laurentiuskirche in Usingen ein. MEHR

clearing

Falkenstein. Am heutigen 31. Oktober feiert die Evangelische Kirche das Fest der Reformation. In der Martin-Luther-Gemeinde treffen sich die Gläubigen daher um 18 Uhr zu einem Gottesdienst. MEHR

clearing

Königstein. Die Deutsche Herzstiftung veranstaltet im November die Herzwochen und rückt dabei das Thema Herzrhythmusstörungen in den Mittelpunkt. MEHR

clearing

Königstein. Am 24. September 1879 wurde es amtlich: Der Amtliche Anzeiger meldete die Gründung des Königsteiner Taunusklubs. 135 Jahre später gibt es ihn noch immer – eine Erfolgsgeschichte. MEHR

clearing
Der 13 Jahre alte Leon ist schon zum zweiten Mal bei Edi Hermanns Comic-Workshop dabei.	Foto: Priedemuth

Steinbach. Sich eigene Helden ausdenken und dann mit dem Bleistift zu Papier zu bringen, scheint richtig Spaß zu machen. Im Comic-Workshop von Edi Hermann jedenfalls entstehen eine bunte Powerfee, ein wilder Löwe, der mutige Forscher „Sir Sam“ und viele andere Figuren. MEHR

clearing

Steinbach. In der Stadtbücherei, Bornhohl 4, gibt es am kommenden Mittwoch von 16 bis 17 Uhr wieder eine Vorlesestunde. Barbara Köhler liest das Märchen „Bellinchen, das Glockenblumenkind“ von Lore MEHR

clearing
Wissen als wichtiger Rohstoff: Die Kyenzeni-Grundschüler in Kenia freuen sich über neue Lehrbücher.	Foto: tz

Kronberg. Kindern eine Ausbildung und damit eine Zukunft zu geben, das ist das Ziel des Fördervereins BASIS, der vor 30 Jahren von dem Kronberger Gerhard Arnold und seiner Frau gegründet wurde. Nachdem die TZ über die Tätigkeiten des Vereins in Bolivien berichtete, stellen wir heute ... MEHR

clearing

Oberursel. Schätzungsweise 9200 Euro Sachschaden entstanden gestern gegen 5.20 Uhr bei einem Brems- und Ausweichmanöver eines 29 Jahre alten Autofahrers auf der Kanonenstraße. MEHR

clearing
So sah Christiane Ruhl im Jahr 2006 aus.

Oberursel. Seit Montagnachmittag wird die 61 Jahre alte Christiane Ruhl aus dem „Haus Altkönig“ in Oberursel vermisst. Das hat die Polizei gestern mitgeteilt. MEHR

clearing
Das Fairtrade-Logo kann eine Orientierungshilfe beim Einkaufen sein.

Oberursel. Erst kürzlich hat Oberursel gefeiert, dass die Stadt sich weiter „Fairtrade Town“ nennen darf. Die Bilanz der Beteiligten fällt nach zwei Jahren allerdings ernüchternd aus. MEHR

clearing

Oberursel. In der evangelischen Christuskirche ist am kommenden Sonntag von 17 Uhr an Rossinis „Petite Messe solennelle“ zu hören. Es singt die Evangelische Kantorei Oberursel unter der Leitung der Kantorin Gunilla Pfeiffer. MEHR

clearing

Oberursel. Die Karnevalisten des Kleinen Rates sind startbereit. In dieser Kampagne geht’s zum „Planet der Narren“. Wer einsteigt ins Raumschiff der Frohsinn-Korporation, wird aus dem Staunen nicht herauskommen, MEHR

clearing

Oberursel. Kinderbekleidung und Spielsachen werden am Sonntag, 16. November, von 10 bis 12 Uhr bei einem Basar im Kindergarten und Pfarrheim Liebfrauen, Berliner Straße 63–65, angeboten. MEHR

clearing

Oberursel. Pink Floyd, die Rolling Stones oder Queen sind Bands, die jeder kennt. Es gibt aber auch viele richtig tolle Gruppen in der Region, die gute Musik machen und bei denen sich ein MEHR

clearing
Ralf Fettback und Cornelia Synek erinnern als Martin Luther und Katharina von Bora an die Reformation.

Bommersheim. Mit den 95 Thesen Luthers an der Tür der Wittenberger Schlosskirche hat alles angefangen. Es war eine Einladung zum Disput. Auch die Heilig-Geist-Gemeinde und die Gemeinde der Kreuzkirche möchten zur Diskussion einladen und feiern den heutigen Reformationstag auf besondere Weise. MEHR

clearing

Oberursel. Die Freie Waldorfschule Vordertaunus öffnet zum Jahresende ihre Tore, um Interessierte über das Schulprogramm zu informieren. MEHR

clearing

Oberursel. Einige der besten Schützen aus Hessen waren jetzt beim Schützenverein Oberursel 1464 zu Gast, um sich beim Auflageschießen mit dem Kleinkalibergewehr zu messen. MEHR

clearing

Oberursel. Bereits zum dritten Mal wird dieses Jahr der lebendige Adventskalender in der Oberurseler Innenstadt veranstaltet. Die Aktion wird organisiert von der katholischen St. MEHR

clearing

Schloßborn. Es ist eine höchst vergnügliche Intrigen-Geschichte, die sich die Schloßborner Laienbühne in ihrem 20. Vereinsjahr ausgesucht hat. Die Proben laufen bereits seit Juli, am Samstag ist Premiere. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse