Hochtaunus

Diebstahl in Bad Homburg landet vor Gericht Der Ladendetektiv kam „zu früh“

Bad Homburg. Er wurde erwischt, gefilmt und belastet – trotzdem bestreitet ein Angeklagter hartnäckig, dass er das fragliche Handy habe stehlen wollen. mehr

Am Schwanenteich baumelt seit gestern eine Weißwurst von einem Baum. Zu Kati Hecks verspieltem Werk gehören zwei weitere Teile am Boden.
Zehnte Blickachsen-Schau Kontroversen erwünscht

Bad Homburg. 70 Werke von mehr als 30 Künstlern aus aller Welt vereint die wichtigste Freiluft-Skulpturenschau Deutschlands. 32 davon stehen im Bad Homburger Kurpark, der nach wie vor den Kern der Ausstellung bildet. Hier finden sich einige besonders strittige Werke. MEHR

Fotos
clearing
Amtsinhaber Michael Korwisi war mit Verve bei der Sache.
Bürgermeisterwahl in Bad Homburg Es kann nur einen geben . . .

Rund 40 800 Bad Homburger sind am 14. Juni aufgefordert, einen neuen Rathaus-Chef zu wählen. Entscheidungshilfe sollte dabei die TZ-Podiumsdiskussion geben. Redakteur Marc Kolbe fühlte dabei Amtsinhaber Michael Korwisi, Bürgermeister Karl Heinz Krug und Alexander Hetjes auf den Zahn. Es entspann sich eine leidenschaftliche Diskussion. MEHR

clearing
Auch kuscheln gehört dazu: Jannis (4) zumindest hat seinen Zwergwidder echt lieb.
So werden aus Stallkaninchen sportliche Langohren

Kirdorf. Fasane, Tauben und Hühner, aber auch jede Menge Kaninchen und ein paar Meerschweinchen erwarteten die Besucher am Tag der offenen Tür, zu dem der Kirdorfer Kaninchenzuchtverein gemeinsam mit dem Geflügelzuchtverein eingeladen hatten. MEHR

clearing
Kulturamtsleiter Dr. Matthias Setzer und Kulturdezernentin Beate Fleige präsentieren altes (re.) und neues Plakat vom Chorfest.
Villa Wertheimber Elf Chöre weihen am Sonntag die Villa Wertheimber ein

Bad Homburg. Mitte des 19. Jahrhunderts waren Chorfeste etwas, was die Massen strömen ließ. „Gesangsvereine waren politische Bewegungen“, weiß Kulturamtsleiter Dr. Matthias Setzer. MEHR

clearing
Abdulaziz (Mitte) ist in Deutschland angekommen. In Usingen hat er die ebenfalls aus Syrien geflohenen Laith (links) und Rami kennengelernt.
Wie ein junger Student der Folter in Syrien entkam Geschichte einer Flucht

Usingen. Die Situation der Millionen Flüchtlinge in Deutschland und anderswo wird heiß diskutiert. Im Gespräch mit TZ-Mitarbeiter Felix Burghardt schildert ein junger syrischer Flüchtling sein Martyrium aus Folter und Verschleppung. Er erzählt von seiner Flucht, wie er seine Eltern in der Türkei zurücklassen musste und von Schleppern nach Europa gebracht wurde. MEHR

clearing
Die Erzieherinnen der Neu-Anspacher Kita Villa Kunterbunt sind in Streik-Laune.
Keine Gebühren-Rückerstattung Erste Konsequenzen aus dem Kita-Streik

Usinger Land. Der Streik der Erzieherinnen zieht sich hin, viele, aber nicht alle Eltern stehen dahinter. In den Rathäusern von Usingen und Neu-Anspach sieht man die Situation ebenfalls differenziert. Das Essensgeld für entfallene Mahlzeiten werden betroffene Eltern wohl zurückerhalten, die Kita-Gebühren hingegen nicht. MEHR

clearing
Erzieherinnen, Eltern und Kinder zogen gestern von der Waldstraße zum Rathaus.
Kita-Streik Vereint für mehr Geld – und geöffnete Kitas

Steinbach. „Hand in Hand mit unseren Erziehern“ steht auf dem mit bunten Abdrücken von Kinderhänden versehenen Tuch. „Löhne rauf, Kita auf“ und „Mehr Geld für unsere Erzieherinnen“ auf einem Papier am MEHR

clearing
Dienstmädchen Pauline (Kerstin Grunwald) umschmeichelt Theaterdirektor Emanuel Striese (Winfried Wagner, links) und Professor Hans-Georg Hieronymi (Thomas Becker).
„Raub der Sabinerinnen“ Schräge Typen beim TiP

Oberursel. Regisseur Andreas Walther-Schroth kann aufatmen. Alle Rollen im Stück „Raub der Sabinerinnen“ sind wieder besetzt. Jetzt wird am Tempo und Timing gearbeitet. Die Inszenierung ist aber auch als kleiner Seitenhieb gedacht. MEHR

clearing
<span></span>
Freiwilligen-Börse Heldenvermittlung geöffnet

Friedrichsdorf. Nach acht Jahren Engagement für die Ehrenamtler-Vermittlung „Freiwillig aktiv“ ist Schluss: Hagen Moor hat sein eigenes Ehrenamt abgegeben. Die Freiwilligen-Börse am Samstag hat er noch mitorganisiert. MEHR

clearing
Für diese schlichte Besucherhütte fehlte schlicht die Genehmigung.
Hütte auf dem Altkönig Die Hütte ist weg

Kronberg. Gut gemeint ist das Gegenteil von gut. Nicht gut war auf jeden Fall, eine Hütte auf dem Bodendenkmal Altkönig zu errichten. Der „Naturpark Taunus“ hat seinen Fehler jetzt korrigiert. MEHR

clearing
Zuletzt war Julia Lehmann an der Geschwister-Scholl-Schule in Steinbach tätig, nun leitet sie die Falkensteiner Grundschule.
Falkensteiner Grundschule hat neue Leiterin Die Vakanz hat ein Ende

Falkenstein. Zwar hat Julia Lehmann einige Ideen im Gepäck, doch bevor sie die auspackt, will sie die Falkensteiner Grundschule erst einmal richtig kennenlernen. Schließlich ist die neue Leiterin erst seit dieser Woche in Amt und Würden. MEHR

clearing
Auf geschmückten Wagen oder zu Fuß mit Fahnen in der Hand ging es beim Kerbeumzug durch den Ort.
Glashütten feiert das Kirchweihfest Eine ganz besondere Kerb

Glashütten. Kerbeburschen und -mädchen zogen rot-weiße Fahnen schwenkend durch den Ort, Bürgermeisterin Brigitte Bannenberg fuhr auf einem der Umzugswagen mit. Und die Bürger verfolgten den Kerbeumzug gespannt, doch sie durften nicht nur zuschauen . . . MEHR

clearing
Wolfgang Haas von der Fraport-Stiftung ProRegion mit Gabriele Eilers und Klaus Deitenbeck von der Altkönigschule.
Finanzspritze für überzeugendes Projekt

Kronberg. Der Besuch von Wolfgang Haas an der Altkönigschule (AKS) am Dienstagnachmittag war hochwillkommen. Im Gepäck hatte der Geschäftsführer der Flughafen-Stiftung ProRegion einen Scheck über 15 600 Euro für ein Programm zur Förderung des Hauptschulzweiges. MEHR

clearing
Nicht nur Jonas (4) und Leonard (3), auch Erzieherin Marion Meuer gefällt der neu gestaltete Spielplatz.
So macht das Spielen gleich viel mehr Spaß

Oberursel. Wenn Spielplätze erneuert, erweitert oder umgebaut werden, ist das allemal ein Grund zum Feiern. Der Verein „Aktion Kinderparadies“ bedankte sich für die Neugestaltung eines seiner Standorte im Camp King mit einem kleinen Fest beim BSO und ließ die Spielgeräte von seinen Schützlingen gleich ausprobieren. MEHR

clearing
Ein ominöser Koffer spielt bei dem Stück eine zentrale Rolle.
Freilichttheater im Hessenpark Mit dem Theater zurück ins Jahr 1957

Neu-Anspach. Im Hessenpark gibt es in der kommenden Woche eine Reise weit zurück in die Vergangenheit. Das Freilichttheater „Schwarze Füße, weißes Herz – Mietshausgeschichten 1957“ wurde in Anlehnung an MEHR

clearing
Heidi Hübschen, Carola Schädel, Irmtraut Klausner, Thomas Deißler und Markus Buhlmann kratzen den grünen Belag von der Boulebahn.
Arbeitseinsatz in Wilhelmsdorf Boulebahn wie neu, Rathaus schon wieder sanierungsbedürftig

Wilhelmsdorf. Wenn in Wilhelmsdorf der Ortsbeirat zum Arbeiten einlädt, dann kann er stets auf viele fleißige Helfer zählen. So auch am Freitagnachmittag. MEHR

clearing
The Brew aus Nordengland eröffnen am 7. August das zweitägige Festival auf dem Gelände der alten Ziegelei in Anspach.
Scheuer-Open-Air Jetzt kommt die Neuauflage

Neu-Anspach. Das zweite „Ziegelei-Open-Air“ steht vor der Tür. An zwei Abenden spielen auf dem Gelände der alten Ziegelei zwischen Wehrheim und Anspach vier Bands der Extraklasse, und danach gibt’s jeweils eine Open-Air-Disco. MEHR

clearing
Beim Schleifchen-Turnier geht es um den Spaß, nicht um den Sieg. Dennoch sind alle mit Eifer dabei.
Schleifchenturnier Kein Klein-Mädchen-Turnier

Usingen. Immer zu Pfingsten organisiert der Usinger Tennis- und Hockeyclub (UTHC) ein Schleifchenturnier. Doch so harmlos, wie sich der Wettkampf anhört, ist er nicht. Denn jeder gibt hier sein Bestes. MEHR

clearing
Christiane Raitor (links) ehrte ihre Landfrauen-Kollegin Renate Petri für 40 Jahre Mitgliedschaft.
Landfrauen in Usingen Langeweile kennen die Landfrauen nicht

Usingen. Die unternehmungslustigen Landfrauen kommen nie zur Ruhe, verrät ein Blick in den Terminkalender. Bis Jahresende haben sie eine Menge vor. MEHR

clearing
Spielplatz für Handballer und solche, die es werden wollen. Statt auf dem Hartplatz wurde diesmal im Sand gespielt.
Beachhandball Hier haben Jung und Alt ihren Spaß

Neu-Anspach. Beachhandball statt Handball-Turnier: Beim Pfingstturnier der SGA-Handballer punkten zunehmend Musik und Unterhaltung gegen den Sport. MEHR

clearing
Zugnummer: Götz Esser war früher selbst einmal Laubmännchen und hatte sich im Leiterwagen bequem durchs Dorf ziehen lassern. Diesmal war er selbst an der Deichsel.
Ein sauberer Neustart

Neuweilnau. Viele dörfliche Traditionen schlafen ein, geraten in Vergessenheit, weil niemand mehr da ist, der sie an die jüngere Generation weitergibt. Dieses Schicksal hätte fast auch dem Laubmännchenbrauch in Neuweilnau gedroht. MEHR

clearing
Nachahmer gesucht: Hello Becker (rechts) freute sich über die Entscheidung von Steffen P. Perner.
Sie suchen aktive Förderer

Neu-Anspach. Steffen P. Perner, ein „Anspacher Bub“, weiß das Waldschwimmbad zu schätzen. Unvergessen sind für ihn die vielen Sommertage in seiner Jugend, die er mit Freunden gemeinsam dort verbracht hat. MEHR

clearing
Trotz der kühlen Temperaturen trinken die Herren am runden Tisch kaltes Bier und Äppler.
Ohne warme Jacken geht nichts

Seelenberg. Der Pfingstdienstag ist seit 27 Jahren bei der Feuerwehr fest verplant: Dann steht der Wäldchestag auf dem Programm. Eine „etwas“ abgespeckte Variante zum Frankfurter Pendant. MEHR

clearing
Die Kerb bot Zeit und Gelegenheit für manch nettes Gespräch.
Ein Dorf in Feierlaune

Hundstadt. Etliche Hundstadt-Flaggen gestalteten das Ortsbild am Wochenende bunter. Es wurde Kerb gefeiert. Und da sind die Hundstädter nicht mehr zu halten. MEHR

clearing
Erwartungsvoll trafen die 22 Gold-Konfirmanden vor der Kirche zusammen. Es wurde ein schöner Tag, der lange in Erinnerung bleibt.
Zur Gold-Konfirmation werden Erinnerungen wach

Grävenwiesbach. 50 Jahre ist es her, dass die Grävenwiesbacher Konfirmanden feierlich in die Kirche schritten. Fein herausgeputzt, genau wie damals, vollzogen sie ihre Konfirmation jetzt erneut. MEHR

clearing
Busausflug zum Wasserschloss

Kronberg. Das Wasserschloss Mespelbrunn ist das Ziel des Tagesausflugs, zu dem der Verein für Geschichte Kronberg für Freitag, 19. Juni, einlädt. Abfahrt ist um 8. MEHR

clearing
Frühjahrs-Charity-Konzert im Schlosshotel

Kronberg. Bereits zum zehnten Mal ist das Schlosshotel Kronberg am Sonntag, 14. Juni, um 11 Uhr Schauplatz eines Charity-Konzertes, zu dem das Ehepaar Angelika und Dr. Andrés Söllhuber einladen. MEHR

clearing
Für Stadtverordnete beginnt digitale Ära

Kronberg. Es war ein hörbares Aufatmen in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, als Mechthild Schwetje sagte: „Ich habe hier alle Anträge zum Thema.“ Die Grüne hatte ihr iPad vor MEHR

clearing
Anmelden für die Ausbildungsbörse

Kronberg. Dieses Jahr können sich Kronberger Unternehmen auch dann für die Ausbildungsplatzbörse anmelden, wenn sie nicht an der Neuauflage des Herbstmarktes, der jetzt „Kronberg/er/leben“ heißt, teilnehmen. MEHR

clearing
Auto trägt es aus der Kurve

Kronberg. Der 28-Jährige aus Frankfurt war gestern Morgen gegen 3 Uhr wohl zu schnell auf der Hainstraße unterwegs und hat deshalb in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Mercedes verloren. MEHR

clearing
Pfarrfest im und am Gemeindehaus

Schloßborn. Die Gemeinde St. Philippus und Jakobus feiert an Fronleichnam, 4. Juni, von 11 Uhr an ihr Pfarrfest im und um das Gemeindehaus. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr, anschließend findet die MEHR

clearing
Trotz Demenz zum Kunstkurs

Königstein. Seit einem Jahr läuft das Projekt „Demenz leicht“ in der Seniorenresidenz Kursana. Dabei werden Bewohner mit einer leichteren Form der Demenz auf einer eigenen Station besonders gefördert, um den Verlauf der Krankheit positiv zu beeinflussen – mit Erfolg. MEHR

clearing
Glockenhelle Stimmen erfüllen St. Marien

Königstein. Werke, in denen es um die Botschaft von Pfingsten geht, standen im Mittelpunkt eines Konzerts in St. Marien. Zum Abschluss wurde zudem der Frühling thematisiert. MEHR

clearing
In der Sauna wird’s romantisch

Königstein. Nach einer anstrengenden Woche ist der Freitagabend der richtige Zeitpunkt, um abzuschalten und sich auf das Wochenende einzustimmen. MEHR

clearing
Meditative Lieder aus Taizé einstudieren

Schneidhain. Wer gerne ruhige und besinnliche Lieder singt, sollte sich am kommenden Wochenende ein wenig Zeit freihalten. Denn in der katholischen Gemeinde St. MEHR

clearing
Prozession zu Fronleichnam

Falkenstein. Der Falkensteiner Kirchort der Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt im Taunus richtet am kommenden Donnerstag, 4. Juni, das Fronleichnamsfest der vier Königsteiner Kirchorte aus. MEHR

clearing
Kulturgesellschaft trifft sich

Königstein. „Theater in der Werkstatt“, „Kinder im Park“, Jazz-Konzerte und vieles mehr – die Königsteiner Kulturgesellschaft sorgt seit Jahren für ein vielfältiges Kulturangebot. MEHR

clearing
ALK unterstützt Wiederaufbau von Schulen in Nepal

Königstein. Als kleinen Beitrag zur Linderung der Not in Nepal will die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) ihre Spende über 1000 Euro an das Königsteiner Hilfswerk „Childaid Network“ verstanden wissen. MEHR

clearing
Bei Drache Zogg geht alles schief

Steinbach. Drachen faszinieren Kinder. Von daher dürfte das Programm der nächsten Vorlesestunde in der Stadtbücherei, Bornhohl 4, bei Kindern gut ankommen. MEHR

clearing
Historischer Stadtrundgang

Steinbach. Amtsinhaber und Bürgermeisterkandidat Dr. Stefan Naas (FDP) lädt für den morgigen Freitag zum letzten Stadtrundgang vor der Wahl am Sonntag ein. MEHR

clearing
Alles dreht sich um den Kaiserdom

Steinbach. Um den Kaiserdom in Frankfurt geht es bei einem Lichtbildervortrag, den Wilfried Nicolaus am kommenden Montag auf Einladung des Vereins für Geschichte und Heimatkunde hält. MEHR

clearing
Auto trägt es aus der Kurve

Kronberg. Der 28-Jährige aus Frankfurt war gestern Morgen gegen 3 Uhr wohl zu schnell auf der Hainstraße unterwegs und hat deshalb in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Mercedes verloren. MEHR

clearing
AKS-Hauptschulzweig erhält 15 600 Euro: Finanzspritze für überzeugendes Projekt

Kronberg. Der Besuch von Wolfgang Haas an der Altkönigschule (AKS) war hochwillkommen. Im Gepäck hatte der Geschäftsführer der Flughafen-Stiftung ProRegion einen Scheck über 15 600 Euro für ein Programm zur Förderung des Hauptschulzweiges. MEHR

clearing
Altkönig: Die Hütte ist weg

Kronberg. Gut gemeint ist das Gegenteil von gut. Nicht gut war auf jeden Fall, eine Hütte auf dem Bodendenkmal Altkönig zu errichten. Der „Naturpark Taunus“ hat seinen Fehler jetzt korrigiert. MEHR

clearing
Straßen gesperrt; Busse umgeleitet

Oberursel. Morgen Abend eröffnen Brunnenkönigin Christina II. und Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD) auf dem Marktplatz das Brunnenfest. Vier Tage lang wird dann in der Altstadt gefeiert. MEHR

clearing
Der Meister der Horrorliteratur

Oberstedten. Im Literaturcafé in der Aumühlenresidenz geht es am morgigen Freitag um Leben und Werk des amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe. MEHR

clearing
Forschung in Sachen Mitarbeiter

Oberursel. Marktforschung ist für Unternehmen wichtig – nicht nur, wenn es um den Absatz ihrer Produkte geht, sondern auch intern in puncto Mitarbeiterzufriedenheit. MEHR

clearing
Kandidaten heute auf dem TZ-Podium

Oberursel. Wie soll sich Oberursel entwickeln? Welche Ideen haben die Bürgermeisterkandidaten in puncto Wohnen, Gewerbe, Einzelhandel? Diese und andere Fragen sollen MEHR

clearing
Die Wanderung zum Uhlandstein am Pfingsmontag hat für die Ludwig-Uhland-Sänger Tradition.
Wenn die Tradition ruft. . .

Obernhain. Die Wanderung an Pfingstmontag ist eine alte Tradition bei den Turnern und Sängern. Auch wenn ein Streit sie einst entzweite und jeder seines eigenen Weges marschierte. MEHR

clearing
Erinnerung an legendäre Rennen

Neu-Anspach. Um „Historische Motorsportereignisse im Taunus“ geht es beim nächsten Vortragsabend des Heimat- und Geschichtsvereins Neu-Anspach. Am Freitag, 12. MEHR

clearing
Der Furtweg und die Schlaglöcher

Oberstedten. Die Brücke ist unter-spült, durch ein Loch in der Fahr-bahn kann man direkt in den darunter plätschernden Bach schauen und tiefe Schlaglöcher gibt es auch jede Menge. MEHR

clearing
BUND mahnt zur Wachsamkeit

Oberursel. Der BUND bleibt dabei: Die Altlasten in der Eppsteiner Straße sollten nicht per Dampf-Luft-Injektion beseitigt werden. Immerhin sehen die Umweltschützer Verbesserungen durch den neuen Projektsteuerer. MEHR

clearing
Grundschule hat eine neue Leiterin

Falkenstein. Zwar hat Julia Lehmann einige Ideen im Gepäck, doch bevor sie die auspackt, will sie die Falkensteiner Grundschule erst einmal richtig kennenlernen. Schließlich ist die neue Leiterin erst seit dieser Woche in Amt und Würden. MEHR

clearing
Lieder aus Taizé einstudieren

Schneidhain. Wer gerne ruhige und besinnliche Lieder singt, sollte sich am kommenden Wochenende ein wenig Zeit freihalten. Denn in der katholischen Gemeinde St. MEHR

clearing
Kita-Gebühren und Radwege

Bad Homburg. Es ist die letzte Gelegenheit, die drei Kandidaten (Michael Korwisi, Karl Heinz Krug und Alexander Hetjes) zur OB-Wahl am 14. Juni in Aktion zu sehen. MEHR

clearing
Anstehen für Eier und Speck

Neu-Anspach. Das Laubmännchen läuft dem Osterhasen den Rang ab. Zumindest was den Eier-Verbrauch betrifft. 600 Hühnerprodukte mit zwei Buchstaben haben die Helferinnen des Taunusklubs in die Pfanne gehauen, MEHR

clearing
Spaziergang ins FFH-Gebiet

Wehrheim. Reichen die derzeitigen Artenschutzgesetze eigentlich aus, um das Verschwinden von wertvollen Pflanzen und Tieren nachhaltig zu sichern? Mit dieser Frage setzt sich der Nabu auseinander und lädt dazu zu einem Spaziergang ein. MEHR

clearing
Mit Feuereifer gelöscht

Wehrheim. Früh übt sich, was ein Meister werden will, das ist auch bei der Feuerwehr so. Und so rückten die Jugendlichen jetzt aus. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse