E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

"KiföG" am CDU-Stammtisch

Mit ihrem "Kinderförderungsgesetz" (KiföG) hat sich die hessische Landesregierung bei vielen Eltern und Erziehern nicht gerade beliebt gemacht. Da ist Aufklärungsarbeit und Werbung gefragt.
Glashütten. 

Mit ihrem "Kinderförderungsgesetz" (KiföG) hat sich die hessische Landesregierung bei vielen Eltern und Erziehern nicht gerade beliebt gemacht. Da ist Aufklärungsarbeit und Werbung gefragt. Das denken sich auch die Mitglieder der Glashüttener CDU und laden deshalb für Donnerstagabend, 19.30 Uhr, zu einem Stammtisch zum Thema "KiföG" in die Bürgerklause ein. Die Christdemokraten der Taunusgemeinde wollen dort unter anderem klarstellen, warum sie das Gesetz ihrer Landesregierung grundsätzlich für ein gutes und zukunftweisendes Gesetz halten.

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen