Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Marie Blanc – Aufstieg und Ende

Vom Dienstmädchen zur Frau des Spielbankgründers: Marie Blanc, geborene Hensel, wuchs in Friedrichsdorf in einfachen Verhältnissen auf – und machte dann eine regelrechte Aschenputtel-Karriere. Vor 180 Jahren wurde sie geboren.
Strenger Vater: Der Friedrichsdorfer Schuster Caspar Hensel. Bilder > Strenger Vater: Der Friedrichsdorfer Schuster Caspar Hensel.
Friedrichsdorf. 

Spielbank, Steuerparadies, mondäner Luxus, ein Treffpunkt der Schönen und der Reichen – das alles ist Monte Carlo. Doch die wenigsten der illustren Gäste dürften wissen, wem das einstige „Piratennest“ seinen Aufstieg verdankt. Die Basis legten die Gewinne der Spielbank, denn die sprudelten enorm, seit der Homburger Casino-Chef Francois Blanc nach dem preußischen Glücksspielverbot 1872 endgültig mit seiner Familie an die Cote d’Azur gezogen war.

Blancs Frau war die Friedrichs-dorferin Marie Hensel, die vor 180 Jahren auf die Welt kam. Dass berichtet Stadtarchivarin Dr. Erika Dittrich. Als Schusterstochter in bescheidenen Verhältnissen geboren, trat sie, erst 14 Jahre alt, ihren Dienst als Hausmädchen bei dem Spielcasinobetreiber Blanc in Bad Homburg an. Marie sprach ein altertümliches Französisch, das noch immer Umgangssprache in Friedrichsdorf war. Doch das hatte der Beziehung zum 27 Jahre älteren Blanc nicht geschadet. Im Gegenteil, Francois nahm Marie 1851 mit auf eine Reise nach Italien.

Die Gerüchteküche brodelte – und rief prompt Vater Johann Caspar Hensel auf den Plan, der als energisches Familienoberhaupt von 12 Kindern bekannt war. Mit diesem überlieferten Dialog stellte er Blanc zur Rede: „Für eine Liebelei ist mir meine Tochter zu schade, Herr Blanc. So wie Sie sich das vorstellen, geht das nicht. Sie müssen wissen, was Sie als gebildeter Mann zu tun haben. Sie haben die Wahl, entweder heiraten Sie Marie – oder Sie werden einen Riesenkrach erleben!“

1 2 3
Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse