E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Mit Interaktiv geht’s nach Boppard

Der Verein Interaktiv startet singend in den Mai: Volks- und Wanderlieder werden am kommenden Freitag im Wanderheim des Taunusklubs, Geschwister-Scholl-Straße 17, angestimmt.
Oberursel. 

Der Verein Interaktiv startet singend in den Mai: Volks- und Wanderlieder werden am kommenden Freitag im Wanderheim des Taunusklubs, Geschwister-Scholl-Straße 17, angestimmt. Interessierte, die mitsingen wollen, sind willkommen. Beginn ist um 15.30 Uhr. Die Leitung hat Helmut Kasper. Ein weitereres offenes Singen ist für den 17. Mai geplant.

Die Wanderschuhe schnüren wollen die Interaktiv-Mitglieder am Dienstag, 7. Mai. Unter der Leitung von Josefa Becker-Schmid geht’s von Boppard-Hirzenach über Weiler, Bad Salzig nach Boppard. Dort hat man einen wunderschönen Blick auf die Rheinschleife und die gegenüber liegenden Burgen. Wer mitwandern möchte, sollte Wanderschuhe mit gutem Profil haben. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 8.05 Uhr am Bahnhof Oberursel am S-Bahngleis. Anmeldungen nimmt Josefa Becker-Schmid, Telefon (0 61 71) 5 41 28, entgegen. Ein Spielenachmittag in der Aumühlenresidenz, Aumühlenstraße 1a, steht zudem am 16. Mai auf dem Programm: Beginn ist um 15.30 Uhr in der Mühlenstube.

Gerhard Müller lädt dann für Donnerstag, 23. Mai, zu einem Spaziergang von Oberstedten nach Bad Homburg ein. Die Strecke führt über den Platzenberg, durch den Gustavsgarten und weiter zum Untertor. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr an der Bushaltestelle am Bahnhof. Mit dem 41er geht es nach Oberstedten.

Sportlich ist Interaktiv jeden Montag unterwegs: Treffpunkt für den „Lauftreff Nordic Walking“ ist jeweils um 17 Uhr am Parkplatz der Hochtaunusschule. Jung und Alt gemeinsam am PC heißt es jeden Mittwoch und Freitag von 8 bis 16 Uhr bei Verein TuN in der Feldbergschule.

Wer Fragen zum Programm oder zu Interaktiv hat, kann sich an die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, Ebertstraße 11, Telefon (0 61 71) 2 55 87, wenden. Sprechstunde ist dort montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr.

Förderverein
bietet Bücher an

Der Förderverein Freunde der Stadtbücherei Oberursel hofft auf viele Käufer beim nächsten kleinen Flohmarkt in der Stadtbücherei am Marktplatz am kommenden Samstag. Geöffnet ist er von 10 bis 13 Uhr. Es werden wieder preiswert gut erhaltene Romane, Bildbände und Kinderbücher angeboten. Der Erlös kommt der Bücherei zugute.

(red)
Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen