Oberursel fährt am Sonntag ab

Bei der Fahrrad- und Touristik-Messe "Oberursel fährt ab" am morgigen Sonntag von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle gibt es nicht nur die neuesten Trends rund ums Rad, sondern bei einer Tombola auch einiges
versenden drucken
Oberursel. 

Bei der Fahrrad- und Touristik-Messe "Oberursel fährt ab" am morgigen Sonntag von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle gibt es nicht nur die neuesten Trends rund ums Rad, sondern bei einer Tombola auch einiges zu gewinnen: Insgesamt stehen 50 Preise in einem Gesamtwert von über 2000 Euro bereit. Die Oberurseler Brunnenkönigin Christina I. wird die Lose von 16.30 Uhr an ziehen und die Preise an die Gewinner überreichen. Unter den Hauptpreisen sind ein moderner Bike-Computer wie auch Rabatt-Gutscheine für einen Rad-Urlaub, für den Verleih von Elektro-Rädern für einen Tag oder ein Wochenende sowie GPS-Kurse. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass der Flohmarkt, bei dem Fahrradhändler gebrauchte Fahrräder verkaufen, nur zwischen 11.30 und 12.30 Uhr stattfindet. Das komplette Programm findet sich unter www.oberurselfaehrtab.de.

versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Kundennummer:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Wieviel ist 3 + 2: 



Videos

MEHR AUS Hochtaunus

Zahlreiche Besucher kamen am Ostersamstag (19.04.2014) zum traditionellen Osterfeuer in Bad Homburg-Dornholzhausen. 

<br><br>Fotos: Sven-Sebastian Sajak
Den Winter vertrieben: Osterfeuer in Dornholzhausen

Ganz schön hoch loderten die Flammen am Samstag Vorabend in Dornholzhausen. Bereits zum 17. Mal hatten die Brandschützer der ... mehr

clearing
Stadtverordnetenvorsteher Holger Fritzel (mitte im beigen Sakko) versenkt die Zeitkapsel im Grundstein für den Neubau der Feuerwehr Bad Homburg-Ober Eschbach. Foto: Sven-Sebastian Sajak
Grundsteinlegung in Ober-Eschbach

Ober-Eschbach. Auf zu neuen Ufern für die Bad Hom-burger Feuerwehr. Zwei Monate nach dem ersten Spatenstich wurde in Ober-Eschbach der Grundstein für ... mehr

clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse