Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Vandalen zertrümmern Scheibe

Da waren mal wieder Vandalen unterwegs. In der Louisenstraße kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu mehreren Sachbeschädigungen. Die unbekannten Täter rissen an einem Wohnhaus wurde das Fallrohr ab und schlugen die Scheibe eines Schaukastens eines Friseurgeschäfts ein. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 650 Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon (0 61 72) 1 20-0
Kreistagsvorsitzender Manfred Gönsch (links) und Landrat Ulrich Krebs (rechts) nahmen die diesjährigen Saalburg-Preisträger und Förderpreisträger Johannes Heidrich, Daniel Hame, Herrmann Groß, Tamme Emunds, Marie-Anne Groß, Dr. Joachim Ziegler und Lisa Ziegler (von links) in die Mitte.	Foto: Reichwein Bilder > Kreistagsvorsitzender Manfred Gönsch (links) und Landrat Ulrich Krebs (rechts) nahmen die diesjährigen Saalburg-Preisträger und Förderpreisträger Johannes Heidrich, Daniel Hame, Herrmann Groß, Tamme Emunds, Marie-Anne Groß, Dr. Joachim Ziegler und Lisa Ziegler (von links) in die Mitte. Foto: Reichwein
Bad Homburg. 

Da waren mal wieder Vandalen unterwegs. In der Louisenstraße kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu mehreren Sachbeschädigungen. Die unbekannten Täter rissen an einem Wohnhaus wurde das Fallrohr ab und schlugen die Scheibe eines Schaukastens eines Friseurgeschäfts ein. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 650 Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon (0 61 72) 1 20-0

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse