Usinger Land

Antonia aus Tirol sorgt als Stargast beim Usinger Weihnachtsmarkt für Stimmung.	Foto: Hintermeier

Usingen. Die Pop-Sängerin möchte auf die Stimmung und die Wünsche ihres Publikums auf dem Markt immer eingehen. Ein Musikprogramm für Groß und Klein will die Künstlerin bieten. mehr

Manche Grundschüler mussten sogar mit Atemschutzgerät gerettet werden.

Schmitten. Die große Abschlussübung aller Jugendfeuerwehren aus den Schmittener Ortsteilen an der Grundschule Niederreifenberg zeigte ganz deutlich: Auch in Zukunft können sich die Bürger der Feldberggemeinde auf eine starke Wehr verlassen. MEHR

clearing
In der Holzwirtschaft muss auch auf Nachhaltigkeit geachtet werden. 	Foto: Kreutz

Weilrod. Laut Forstwirtschaftsplan wird die Gemeinde Weilrod 2015 weniger als in den Vorjahren an ihrem Wald verdienen. Das hat einen guten Grund. Damit wird auch sichergestellt, dass die Waldnutzung nachhaltig bleibt. MEHR

clearing
Antonia aus Tirol sorgt als Stargast beim Usinger Weihnachtsmarkt für Stimmung.	Foto: hin

Usingen. Die Pop-Sängerin möchte auf die Stimmung und die Wünsche ihres Publikums auf dem Markt immer eingehen. MEHR

clearing
In der Holzwirtschaft muss auch auf Nachhaltigkeit geachtet werden. 	Foto: Kreutz

Weilrod. Laut Forstwirtschaftsplan wird die Gemeinde Weilrod 2015 weniger als in den Vorjahren an ihrem Wald verdienen. Das hat einen guten Grund. Damit wird auch sichergestellt, dass die Waldnutzung nachhaltig bleibt. MEHR

clearing
Warten bis zur nächsten „Klappe“: Unsere Mitarbeiterin Corina Appel (rechts) und ihre Mit-Komparsen Monika Reuter, Gabriele Feger und Markus Witte (von links).

Mauloff/Weilmünster. Im vergangenen Jahr hatten über 40 Mauloffer als Komparsen bei einem Kinofilm mitgewirkt. In einem Preview war „Hin und weg“ nun im Kino Weilmünster zu sehen und die Statisten waren enttäuscht. MEHR

clearing
Nach anstrengender Wanderung sind auch Pausen nötig.

Wehrheim. Die Wanderfreunde sind eine sehr aktive Gemeinschaft. Jüngst erkundeten sie den Bayerischen Wald. Und das ist längst nicht alles: Sie haben in diesem Jahr noch einiges vor. MEHR

clearing
Die Jagdhornbläser aus Ockstadt begleiten die Hubertusmesse in Pfaffenwiesbach. 	Foto: Mai

Pfaffenwiesbach. Der heilige Hubertus ist vielseitig. Er ist der Schutzherr der Natur und der Umwelt, der Schützen, Kürschner, Metzger, Metallbearbeiter, Büchsenmacher, Optiker, Mathematiker sowie der Hersteller MEHR

clearing
Die Lateinformation ist das Aushängeschild des TSC Usingen.

Usingen. Die Lateinformation ist das Aushängeschild des TSC Usingen. Mit der Gründung 1996 begann der Aufstieg über die Landesliga bis in die Regionalliga, gleich mehrfach nahm die Formation an Relegationsturnieren MEHR

clearing
Vorsitzender Michael Hahn

1972 als UTSG-Abteilung gegründet und zehn Jahre später eigenständig und gemeinnützig geworden, hat der Tanzsport-Club Usingen 1974 sein erstes Ballturnier veranstaltet. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Usingen. In unserer Serie über die aktiven Vereine im Usinger Land beleuchten wir heute die Usinger Tanzsportler. Vom Sechsjährigen bis zum Senior ist für jeden etwas dabei. MEHR

clearing
König bei den Jugendlichen wurde Gustav Dreißigacker (Mitte),  1. Ritter Laurin Lucas (links) und 2. Ritter Fabian Nachmann. 	Foto: Saltenberger

Hunoldstal. Es war ein langwieriges Unterfangen, die königlichen Wappentiere im Schützenhaus zur Strecke zu bringen. Walter Brendel hatte erneut die Adler gestaltet und dazu wohl sehr stabiles Holz genommen, MEHR

clearing
Hoch konzentriert spielte Pianistin Eugene Choi Werke von Chopin. 	Foto: hin

Usinger Land. Ein Konzert, wie man es sich wünscht: Die Pianistin Eugene Choi wusste mit ihrer herausragenden Technik zu brillieren und Chopin dem Publikum nahe zu bringen. MEHR

clearing
Sieglinde Hasselbächer hat alle Hände voll zu tun, damit der Nachschub nicht abreißt. 	Foto: Schwarz-Cromm

Gemünden. Es war der Teufel los beim Hessischen Abend der Schützen in Gemünden. Denn was isst der Hesse am liebsten? Einen gut durchgezogenen Handkäs’. Und den gab es im Schützenhaus gleich mit unterschiedlichen Beilagen. MEHR

clearing
Hier erfahren die Landfrauen alles Wissenswerte über Chicoree.

Gemünden. Die Landfrauen wissen jetzt so gut wie alles über Chicorée. Sie haben sich durch den Neuwiesenhof in Otzberg führen lassen, der sich auf den Anbau der Salat- und Gemüsepflanze MEHR

clearing

Schmitten. Drei Verletzte und ein Schaden in Höhe von circa 18 000 Euro, das ist laut Angaben der Polizei die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern gegen 17.45 Uhr auf der Landstraße 3004 zwischen MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Die Grävenwiesbacher Politik ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Am Montag führten die Eltern und nicht die Politiker das Wort in der Sitzung des Jugend-, Sozial-, Kultur- und Sportausschusses. MEHR

clearing

Weilrod. Bald sind alle Windräder in Riedelbach in Betrieb, aber drei müssen nachts abgeschaltet oder gedrosselt werden. Ob das so bleibt, entscheidet das Gericht. MEHR

clearing

Wehrheim. Zu einer Stunde mit Herbstgedichten lädt der Literaturkreis des Mehrgenerationenhauses mit dem schönen Namen „Die blaue Blume“ für Dienstag, 4. MEHR

clearing

Pfaffenwiesbach. Wer sich am Adventsbasar beteiligen möchte, den der Heimat- und Verkehrsverein am Sonntag, 30. November, von 11 bis 17 Uhr in der weihnachtlich geschmückten Wiesbachtalhalle MEHR

clearing

Usingen. „Wenn die Tage kürzer werden und das Laub fällt, ist es auch an der Zeit, mit den Proben für das Eschbacher Krippenspiel zu beginnen. MEHR

clearing

Schmitten. Die Schmittener Tauniden unternehmen heute eine Sonderwanderung zum Naturschutzgebiet Kühkopf. Damit sie den Tag gut nutzen können, treffen sie sich bereits um 9 Uhr, um anschließend MEHR

clearing

Schmitten. Wer sich am Projekt Laurentius-Pilgerpfad beteiligen möchte, hat die Möglichkeit, ein Schild, also eine Wegemarkierung, zum Preis von 3 Euro zu spenden. MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Im Sitzungszimmer „Wuenheim“ im Erdgeschoss des Rathauses findet am Donnerstag, 30. Oktober, ab 19.30 Uhr die Sitzung des Umwelt-, Land- und Forstwirtschaftsausschusses statt. MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Die Grävenwiesbacher Politik ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Am Montag führten die Eltern und nicht die Politiker das Wort in der Sitzung des Jugend-, Sozial-, Kultur- und Sportausschusses. Und das blieb bei der Entscheidung über die Erhöhung der ... MEHR

clearing

Weilrod. Bald sind alle Windräder in Riedelbach in Betrieb, aber drei müssen nachts abgeschaltet oder gedrosselt werden. Ob das so bleibt, entscheidet das Gericht. MEHR

clearing

Altweilnau. Unter dem Motto ,,Sauberhaftes Altweilnau“ ist wieder Herbstputz in dem Ort angesagt. Dabei werden die Straßen und Wiesen von Dreck und Müll befreit. MEHR

clearing

Rod an der Weil. Bis Ende nächster Woche können sich Interessenten melden, die auf dem Weihnachtsmarkt am Alten Forsthaus am Samstag, 29. November, einen Stand betreiben möchten. MEHR

clearing

Gemünden. Um das Thema „Vermeidung von Altersdiabetes“ geht es bei einer Gesprächsrunde am Mittwoch, 5. November, in der „Linde“ in Gemünden. Von 17 Uhr an spricht Dr. MEHR

clearing
Heute startet der Film „Hin und weg“, der teilweise im Taunus gedreht wurde.

Mauloff/Weilmünster. Im vergangenen Jahr hatten über 40 Mauloffer als Komparsen bei einem Kinofilm mitgewirkt. In einem Preview war „Hin und weg“ nun im Kino Weilmünster zu sehen und die Statisten waren enttäuscht. MEHR

clearing

Weilrod. Der Weilroder Umweltpreis geht in diesem Jahr komplett an den Nachwuchs, wird aber auf vier Gruppen aufgeteilt. Geht es nach dem einstimmigen Beschluss im Ausschuss für Landwirtschaft, MEHR

clearing

Neu-Anspach. Das Jugendhaus-Team will es am Samstag gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen des Juz-in-Action-Programms auf der Bowlingbahn in Friedberg richtig krachen lassen. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Bürgerinitiative N.o.W., die gegen den Bau eines Windparks in der Stadt kämpft, startet am kommenden Dienstag mit einer Vortragsreihe in der Gaststätte „Zur Linde“. Den Auftakt macht MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Usinger Polizei bittet in einem Fall von Unfallflucht um Hinweise. Wie die Beamten berichten, wurde am Sonntag zwischen 9.30 und 15 Uhr auf dem Mitarbeiterparkplatz des Hessenparks MEHR

clearing
Auch die Mädchen, die in der Hip-Hop-Gruppe zusammen tanzen, zeigen bei der Prüfung ein beeindruckendes Rhythmus- und Bewegungsgefühl.

Neu-Anspach. Beim TSC Grün-Gelb hagelte es Tanzsportabzeichen. Vor allem aus den Formationen und Gruppen kamen die Sportler, die an den Prüfungen für die begehrten Nadeln teilnahmen. Mit diesen quittiert der Deutsche Tanzsportverband die Leistungen der Tänzer. MEHR

clearing
Das Kartoffelfest im VzF-Kindergarten kommt  auch bei Emma (3), James (6) und ihrer Mutter Maria gut an. 	Foto: Appel

Neu-Anspach. Aus Kartoffeln kann man ja alles Mögliche machen. Deshalb hat sich der VzF-Kindergarten in der Taunusstraße dieses Jahr dazu entschlossen, beim Kartoffelfest einmal etwas Neues auszuprobieren. MEHR

clearing

Ganz schön unfreundlich Wir alle kennen das: Gedrängel aller Orten – an der Kasse im Supermarkt oder an den Zapfsäulen der Tanke. MEHR

clearing
Der Schmittener Haupt- und Finanzausschuss lehnt die Absichtserklärung ab.

Schmitten. Nachdem sich Sommerrodelbahn-Investor Wiegand in der vergangenen Woche vorläufig von dem Projekt zurückgezogen hat, stellt sich die Frage: Wer ist Schuld an dieser Entscheidung? MEHR

clearing
Viele Freiwillige sind in die Heide gekommen, um zu helfen, das Naturschutzgebiet zu erhalten. 	Foto: Schwarz-Cromm

Riedelbach. Regelmäßig treffen sich die Mitglieder der Agendagruppe Umwelt und einige weitere Helfer in der Riedelbacher Heide, um das Gebiet zu pflegen. Der Heidecharakter soll erhalten bleiben. MEHR

clearing
Für Jochen Schmidt von World Relief ist die Zeitumstellung „zwar lästig, aber nicht so ein Problem“.

Usinger Land. Des einen Freud, des anderen Leid: Die Winterzeit naht, und die Zeitumstellung macht vielen Menschen Probleme. Spaziergänge in der Sonne, viel Sport und Johanniskraut helfen gegen dunkle Gedanken in der Jahreszeit. MEHR

clearing
Stoßstange an Stoßstange geht es derzeit durch Schmitten. 	Foto: Kreutz

Wehrheim. Offensichtlich hat Hessen-Mobil sein Versprechen gehalten: Die Rotphase an der Ampelanlage am Wehrheimer Kreuz ist umgestellt. Doch die Sperrung der Saalburgchaussee hat Auswirkungen bis nach Schmitten. MEHR

clearing
Ob sich da wohl eine neue Freundschaft anbahnt? Peter Gierth kümmert sich beim ersten Café International um den neun Jahre alten  Sirak aus Eritrea. 	Foto: Schwarz-Cromm

Grävenwiesbach. Künftig will sich die katholische Kirchengemeinde Grävenwiesbach mehr um die benachbarten Flüchtlinge des Flüchtlingswohnheims kümmern und ein gutes Miteinander pflegen. Das gegenseitige Kennenlernen fand schon statt. MEHR

clearing

Usingen. Ohne sie wäre das soziale Leben im Taunus ein ganzes Stück ärmer: unsere Vereine. In loser Folge stellen wir sie vor. Heute geht’s um den Taunusklub in Usingen. MEHR

clearing
Im Wald werden die Erinnerungen lebendig: Irene Schulz sprach zu den Wanderfreunden des Taunusklubs, die am Stockborn ihrer verstorbenen Vereinskameraden gedachten. 	Foto: Saltenberger

Schmitten. Jedes Jahr zieht es die Mitglieder der Taunusklubs zum Ehrenmal unterhalb des Feldbergplateaus. Gemeinsam pflegen sie dort ihr Ritual des Gedenkens. MEHR

clearing
Elisabeth Reuter (Mitte) beschäftigt sich mit der Kunst der alten Keramik und weiß genau, was für den Feldbrand nötig ist. 	Foto: Schwarz-Cromm

Usingen. Keramik brennen wie in der Steinzeit. Das wollten die Mitglieder des Geschichtsvereins. Sie hatten dabei eine kompetente Fachfrau an ihrer Seite. Da konnte eigentlich nichts schiefgehen. Es sei denn, sie hätten die Geduld verloren. Denn Zeit war der wichtigste Faktor, der zu ... MEHR

clearing
Die Mitglieder der Katholischen Kirchengemeinde heißen die Asylbewerber in Schmitten willkommen.	 Foto: Appel

Schmitten. „Flüchtlinge sind willkommen.“ So lautete die Botschaft des ersten Treffens in Schmitten, das nicht von Privatleuten, sondern offiziell von der Katholischen Kirchengemeinde organisiert worden war. Und die Resonanz vonseiten der Asylbewerber war sehr gut. MEHR

clearing
Stoßstange an Stoßstange geht es derzeit durch Schmitten. 	Foto: evk

Wehrheim. Offensichtlich hat Hessen-Mobil sein Versprechen gehalten: Die Rotphase an der Ampelanlage am Wehrheimer Kreuz ist umgestellt. Doch die Sperrung der Saalburgchaussee hat Auswirkungen bis nach Schmitten. MEHR

clearing
Im Wald werden die Erinnerungen lebendig: Irene Schulz sprach zu den Wanderfreunden des Taunusklubs, die am Stockborn ihrer verstorbenen Vereinskameraden gedachten. 	Foto: Saltenberger

Schmitten. Jedes Jahr zieht es die Mitglieder der Taunusklubs zum Ehrenmal unterhalb des Feldbergplateaus. Gemeinsam pflegen sie dort ihr Ritual des Gedenkens. MEHR

clearing
Stefan Velte, Renate Trede und Matthias Schmidt (von links) präsentieren die neue Ausstellung im Stadttormuseum. 	Foto. Mai

Wehrheim. Die Gemälde der aktuellen Ausstellung im Stadttormuseum haben Hunger auf Äpfel gemacht. Filigrane Holzarbeiten weckten indes schon ein ganz klein wenig die besinnliche Stimmung. MEHR

clearing
Regine Bub-Stowasser (links) und Birgit Petersen laden zum lebendigen Advent ein.	 Foto: Mai

Wehrheim. Der Lebendige Adventskalender ist nicht mit Schokoladen-Sternen gefüllt. Aber möglicherweise gibt es im Anschluss an die kleinen Feierstunden ein paar Kekse. MEHR

clearing

Wehrheim. Weil die Referentin erkrankt ist, fällt der Vortrag über Klangschalen aus, der für den kommenden Freitag im Mehrgenerationenhaus angekündigt war. Er soll nachgeholt werden. MEHR

clearing

Wehrheim. Eine Führung durch den Windpark in Riedelbach hat der BUND Wehrheim für Samstag, 15. November, verabredet. Ein Mitarbeiter der Firma ABO Wind führt von 11 Uhr an über das Gelände und gibt MEHR

clearing

Wehrheim. Der Chor Cantus Wirena bringt gemeinsam mit Projektsängern am Sonntag, 23. November, von 17 Uhr an in der evangelischen Kirche Wehrheim das selten dargebotene Oratorium „Die letzten MEHR

clearing

Usingen. Mit ihrer kugeligen Gestalt, ihren Kulleraugen und Stupsnäschen lassen Igel mindestens Kinderherzen höher schlagen, wenn sie mit eiligen Schrittchen vorbeitrippeln. MEHR

clearing

Wernborn. Der Ortsbeirat Ortsbeirat Wernborn trifft sich am Mittwoch, 5. November, um 19.30 Uhr, in der Gaststätte Usa-Klause, Usastraße 5, in Wernborn. MEHR

clearing

Usingen. Wer den trüben November kreativ nutzen möchte, kann sich bei der VHS Usingen bei einigen Kursen inspirieren lassen. Der Kurs „Alter Rahmen – neuer Glanz“ behandelt das Thema Vergolden und MEHR

clearing

Usingen. Am Sonntag, 26. Oktober, wandern die Usinger Tauniden vom Gotischen Haus in Bad Homburg zum Museum der früheren Motorrad-Fabrik Horex. MEHR

clearing

Hunoldstal. Auch heute wird beim Schützenverein Finsternthal-Hunoldstal noch einmal um den Bürgermeister-Pokal gekämpft. Die Veranstaltung richtet sich bekanntlich an alle Vereine in der MEHR

clearing

Schmitten. Genauso wie in den anderen Kommunen des Hochtaunuskreises gibt es auch in Schmitten eine Informationsveranstaltung zur Einführung der Biotonne und zum neuen Abfuhrsystem. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse