Usinger Land

Igel sind putzig – aber wer sich nicht auskennt und ein Tier im Winter findet, sollte Fachleute fragen.	Foto: Lohrmann

Usingen. Alten Ammenmärchen zum Trotz mögen Igel weder Fallobst noch Kuhmilch. Denn sie sind richtige Räuber mit einem Insektenfressergebiss und einer deutlichen Vorliebe für fleischige Kost. mehr

Hannah und Arno Backhaus

Wehrheim. Arno Backhaus ist nicht zum ersten Mal Referent bei der jährlichen Glaubensreihe Impulse der evangelischen Kirchengemeinde. Seine Frau Hannah dagegen schon. MEHR

clearing
Vor ungewisser Zukunft: das Klinikum Höchst. 	Foto: Maik Reuß

Usingen. Petra Netusil, die Jugendwartin im Usinger Tennis- und Hockeyclub (UTHC), durfte bei der Siegerehrung auf der Anlage am Hattsteinweiher zufrieden Bilanz ziehen. MEHR

clearing
Agnes Gottschalk, Helmut Ebner, Klaus Temmen und Karl Herrmann (von links) haben den hessischen Schalk im Nacken.	Foto: Kreutz

Niederreifenberg. Hessische Küche und Hessische Sprüche waren ganz nach dem Geschmack der Besucher im Gasthaus „Zur Post“. Der Kulturverein Schmitten hatte zu „em guude Schoppe un e richtisch Mussik un Mundartgebabbel zum Handkäs“, eingeladen. MEHR

clearing
Andrea Krist zeigt Inge Riemann und Christa Frank (von links), wie man Fröbelsterne faltet. 	Foto: Seibt

Usingen. Wenn die Bezirkslandfrauen am Samstag, 6. Dezember, ihre Weihnachtsfeier abhalten, dann unter der Regie der Usinger Landfrauen. „Das ist für uns insofern eine Premiere, weil wir das erste Mal MEHR

clearing
Wie im Märchen wirkt das bearbeitete Foto, das wie ein Gemälde aussieht. Es zeigt die Hoheiten beim Apfelfest in Homberg/Ohm. Sophia ist in der hinteren Reihe die Dritte von rechts.

Wehrheim. Für Apfelblütenkönigin Sophia I. ist fast Halbzeit. Sie hat schon viel erlebt. Ihre Oma ist in Gedanken und manchmal auch persönlich dabei. MEHR

clearing
So haben ihn die Gläubigen in den letzten Jahren oft gesehen: Pfarrer Hans Bühler und sein Esel Boromir.	Foto: Pieren

Eschbach. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist Hans Bühler der evangelische Gemeindepfarrer für Eschbach und Wernborn. Der Altjahres-Gottesdienst an Silvester wird sein letzter sein. Die Weichen für die Neubesetzung der Stelle sind allerdings schon längst gestellt. MEHR

clearing
Agnes Gottschalk, Helmut Ebner, Klaus Temmen und Karl Herrmann (von links) haben den hessischen Schalk im Nacken.	Foto: Kreutz

Niederreifenberg. Hessische Küche und Hessische Sprüche waren ganz nach dem Geschmack der Besucher im Gasthaus „Zur Post“. Der Kulturverein Schmitten hatte zu „em guude Schoppe un e richtisch Mussik un Mundartgebabbel zum Handkäs“, eingeladen. MEHR

clearing
Dr. Ralf Klinger in Usingen weiß sehr viel über Igel zu berichten. 	Foto: Lohrmann

Usingen. Nicht jeder Igel braucht Hilfe – aber jede Hilfe muss richtig sein. Mit diesem Slogan wirbt der bundesweite Verein „Pro Igel, Verein für integrierten Naturschutz Deutschland“ für den richtigen Umgang mit Findlingsigel. MEHR

clearing
Eschbachs Gemeindepfarrer Hans Bühler feiert heute seinen 65. Geburtstag. Ende des Jahres scheidet er aus dem Pfarrdienst aus und verlässt den Usinger Ortsteil. 	Foto: Pieren

Eschbach. Der evangelische Dorfpfarrer Hans Bühler ist nach 28 Jahren Dienstzeit in seiner Kirchengemeinde Eschbach im Usinger Land und darüber hinaus bestens bekannt. Seit seiner Pilgerreise vor drei Jahren kennen ihn die meisten Menschen als den „Pfarrer mit dem Esel“. Heute feiert er seinen 65. Geburtstag, und im Dezember verabschiedet er sich in den Ruhestand. Doch auch für diese Zeit hat er schon große Pläne. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Michaela Zinn ist erst seit einem Jahr im Zeichenkurs und stellt ihr Talent dieses Mal mit einem Eichhörnchen unter Beweis. 	Foto: Schwarz-Cromm

Grävenwiesbach. Nicht viele kreative Kurse sind im Verein Mittendrin noch im Angebot. Doch die Zeichenschule von Heike Schopf scheint ein Dauerbrenner zu sein. MEHR

clearing
Sax Fo(u)r Fun gaben in der Kirche ihr erstes Konzert und begeisterten das Publikum. 	Foto: Schwarz-Cromm

Grävenwiesbach. Musik rein mit Saxophonen, ohne Begleitinstrument – geht das? Kein Problem, die Gruppe „Sax Fo(u)r Fun“ zeigte, wie das geht. Doch nicht mehr im stillen Kämmerlein, sondern bei einem Konzert . MEHR

clearing
Der kleine Garten mitten im Dorf wird von niemandem genutzt. Das soll sich ändern. 	Foto: Schwarz-Cromm

Gemünden. „Ich bin stolz auf euch.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Axel Bangert (SPD) die Bürger zum Rundgang durch den Ort. 60 Gemündener kamen, um sich am Dorfentwicklungsprojekt zu beteiligen. MEHR

clearing
Gesunde Kostproben dürfen die Gemünder Landfrauen genießen und dabei viel Wissenswertes erfahren.

Gemünden. Zwar dreht sich bei den Landfrauen nicht alles nur ums Essen. Aber wenn schon mal Kostproben einer professionellen Köchin auf dem Programm stehen, dann lassen sie es sich auch schmecken. MEHR

clearing
Mit dem Bus fuhren die Mitglieder der Radfahrvereinigung in diesem Jahr nach Rheinland-Pfalz.

Neu-Anspach. Die Mitglieder der Radfahrvereinigung Anspach sind zwar gerne mit auf zwei Rädern unterwegs, aber beim Vereinsausflug darf es auch mal der Bus sein. MEHR

clearing

Usingen. Das neue Abfallsystem kann im kommenden Jahr Geld einsparen. Bei der Lebensmittelausgabe „Aufgetischt“ des DRK in Usingen befürchtet man hingegen eine erhebliche Kostensteigerung, wenn sich nicht schnell einiges ändert. MEHR

clearing

Wehrheim. Auf Luthers Spuren begibt sich die evangelische Gemeinde am Reformationstag, Freitag, 31. Oktober. Dafür wurde ein Programm vorbereitet. Es geht um 17.30 Uhr los mit einem Fackelumzug. MEHR

clearing

Wehrheim. Fisch mit Kartoffelsalat steht im Mehrgenerationenhaus auf der Speisekarte am kommenden Mittwoch. Am Donnerstag soll es Kürbissuppe geben. Gegessen wird um 13 Uhr. MEHR

clearing

Wehrheim. Die katholische Kirchengemeinde St. Michael veranstaltet einen Nachmittag für Senioren. Am Donnerstag, 6. November, geht es um 15 Uhr im Gemeindehaus los. MEHR

clearing

Obernhain. Zur Jahreshaupt- und Mitgliederversammlung lädt die CDU Wehrheim für Freitag, 7. November, in die Saalburghalle ein. Vorstandswahlen stehen nicht an. MEHR

clearing

Wehrheim. Der Vereinsring sucht für den Weihnachtsmarkt am Samstag, 6. Dezember, noch Programmbeiträge. Wer also solo oder in einer Gruppe singen oder Weihnachtslieder auf einem Instrument spielen möchte, ist gerne gesehen. MEHR

clearing

Usingen. Das neue Abfallsystem kann im kommenden Jahr Geld einsparen. Bei der Lebensmittelausgabe „Aufgetischt“ des DRK befürchtet man hingegen eine erhebliche Kostensteigerung, wenn sich nicht einiges ändert. MEHR

clearing

Usingen. Die fünfte Jahreszeit ist nicht mehr weit, deshalb stehen beim UCV die Zeichen nun schon auf Inthronisation und Karneval. MEHR

clearing

Usingen. Die Freiwillige Feuerwehr Wernborn lädt für den heutigen Samstag zum beliebten Hessischen Abend ins Feuerwehrgerätehaus ein. Auf der Speisekarte finden sich hessische Spezialitäten wie zarte MEHR

clearing

Arnoldshain. Der Kindergarten Spatzennest veranstaltet am Freitag, 7. November, einen Abendbasar im Dorfgemeinschaftshaus Arnoldshain. Von 17 bis 19 Uhr gibt es alles rund ums Kind. MEHR

clearing

Schmitten. Die Gruppe „Gedächtnistraining“ trifft sich wieder ab Mittwoch, 5. November, jeweils 16 bis 17 Uhr im Seniorentreff Silbergrau. Der Kurs richtet sich an Senioren, die ihre grauen Zellen MEHR

clearing

Braunkohleabbau ist viel schlimmer! Zum Thema Windkraft erreichte uns folgender Leserbrief aus Schmitten: MEHR

clearing

Arnoldshain. Viele ältere Einwohner werden sich vielleicht noch an das Hotel Strauss erinnern. Der Sohn des Hotelbesitzers, Norbert Strauss, kommt am Mittwoch, 29. MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Das Gemeindeparlament tagt am Dienstag, 4. November, und hat sich mit wichtigen Themen zu befassen. Denn der Gemeindevorstand bringt den Haushaltsplan für 2015 ein. Im Bürgerhaus geht es ab 19. MEHR

clearing

Hundstadt. Die Feuerwehr des Ortsteils lädt für heute alle Bürger zu ihrem traditionellen Oktoberfest ein. Los geht’s um 18 Uhr im Vereinsheim am Sportplatz. MEHR

clearing

Weilrod. Kostenlose Führungen durch den Friedwald Weilrod bietet die Friedwald GmbH wieder an. Die nächsten Möglichkeiten dazu bestehen an den Samstagen 25. Oktober, 8. und 22. MEHR

clearing

Emmershausen. Eine umfangreiche Tagesordnung erwartet die Mitglieder des Ortsbeirats Emmershausen, dessen nächste Sitzung am Donnerstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses MEHR

clearing

Rod an der Weil. Etwas ganz Besonderes hat sich Christian Weiß zum Weltkindertag am 20. November einfallen lassen. Der Geschäftsführer des Rewe-Supermarkts in Rod an der Weil hat Bürgermeister Axel Bangert MEHR

clearing

Rod an der Weil. Noch bis Ende nächster Woche können sich Interessenten melden, die auf dem Weihnachtsmarkt im Hof des Alten Forsthauses am Samstag, 29. November, einen Stand betreiben möchten. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Stadt und die Mainova wollen die Bürger beim Stromsparen unterstützen. Dies hat Mirjam Matthäus, im Rathaus zuständig für die Themen Energie und Klimaschutz, jetzt mitgeteilt und noch einmal MEHR

clearing

Neu-Anspach. Im Jugendhaus steht am Freitag, 31. Oktober, von 17 bis 19 Uhr ein Candlelight-Dinner auf dem Programm. Das Angebot kostet 15 Euro pro Person. Anmeldungen: (0 60 81) 96 33 12. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Der Heimat- und Geschichtsverein Neu-Anspach lädt zu seiner letzten Veranstaltung 2014 ein. Am Freitag, 7. November um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Gasthaus „Zur MEHR

clearing

Neu-Anspach. Am 9. November ruft der Deutsche Tanzsportverband zum Tag des Tanzens auf. Aus diesem Grund veranstaltet der TSC Grün-Gelb in Neu-Anspach einen nachmittäglichen Tanz für Junge und MEHR

clearing
Uli Nowak hofft dass viele Interessierte zur Lese-nacht kommen. 	Foto: Kreutz

Neu-Anspach. Das Evangelium nach Markus ist das kürzeste und wahrscheinlich älteste der vier Evangelien im neuen Testament. Es steht im Mittelpunkt des neuen Lesejahres und einer besonderen Veranstaltung der katholische Pfarrgemeinde St. Franziskus und Klara in der Pfarrkirche St. MEHR

clearing

Pragmatische Männer Männer sind pragmatisch. Sie kaufen ohne großes Durch-die-Stadt-bummeln-und-hier-und-da-mal-was-anprobieren ihre Hosen und Hemden nach MEHR

clearing
Ein Bild aus früheren Zeiten: Peter Fomm (Zweiter von links) und Herrmann Simon (Dritter von links), zwei wichtige Männer für die DLRG Usinger Land, bei der Einweihung der Rettungsstation am Hattsteinweiher.

Usinger Land. Wenn im Sommer die Badegäste am Hattsteinweiher im Wasser planschen, passen sie auf, müssen mitunter zur Hilfe eilen, wenn ein Schwimmer in Not geraten ist. Sie – das sind die Männer und Frauen der DLRG Usinger Land. Rund 45 Jahre besteht die Gesellschaft im Usinger ... MEHR

clearing
So sehen in Holland Glascontainer aus. Der Behälter, in den das Glas fällt, befindet sich unter der Erde. Das vermeidet Krach.

Wehrheim. Der Lärm rund um Glascontainer beschäftigt manchen Anwohner. Auf den TZ-Bericht vom 13. Oktober meldete sich Doris Peters. Sie hat für den Bürgermeister eine Anregung aus Holland mitgebracht. MEHR

clearing
Mit nur zwei Kindern – hier mit Bürgermeister Roland Seel (CDU) – ist der neue Anbau der U-3-Betreuung nicht ausgelastet – eine Gebührensenkung soll’s richten.	Foto: Schwarz-Cromm

Grävenwiesbach. Die Kindergartengebühren erregen derzeit die Gemüter. Dennoch müssen sie neu festgesetzt werden. MEHR

clearing
Die Bürger nehmen rege an den Diskussionen teil, die zum Thema Dorfentwicklung entstehen. 	Fotos: Appel

Altweilnau. Beim Ortsrundgang in Altweilnau diskutierten die Bürger bereits über einiges, was sie verändern möchten. Und dass es im Vereinsleben zurzeit sehr stark kriselt, stellten sie außerdem fest. MEHR

clearing
Gemütlich ging’s beim Oktoberfest im Kortheuer-Haus zu – und sowohl Lautstärke als auch die Fest-Länge waren auf die Senioren zugeschnitten.	Foto: Saltenberger

Usingen. Oktoberfeste haben zurzeit Hochkonjunktur, aber sie beschränken sich nicht nur auf Vereinsfeste, Partys und Hüttengaudi für junge Leute. MEHR

clearing
Die Schäfer gehören zum Staraufgebot bei der Gala vom Verein „Wir helfen“, die am 7. November Gäste in die CWS-Mensa  lockt.

Usingen. Die große Gala des Vereins „Wir helfen“ steht bevor. In der CWS-Mensa geben sich dann die Stars die Klinke in die Hand. MEHR

clearing
Historische Zahlungsmittel gehören zu den ganz besonderen Schätzen einer Münzsammlung.

Neu-Anspach. Münzsammeln ist auch heute noch wie eine Schatzsuche. Vor allem die so genannten Nischensammler betreiben sehr viel Recherchearbeit in ihrem Fachgebiet. MEHR

clearing
Die 5-DM- und 10-DM-Gedenkmünzen waren für viele Sammler der Einstieg in die Sammelleidenschaft.

Neu-Anspach. Das Sammeln von Münzen ist ein stilles und unspektakuläres Hobby. Die Münzfreunde Usinger Land wollen mit dem Vorurteil aufräumen, Münzsammeln sei auch ein kostspieliges Hobby. Für die 20 Mitglieder ist es eine lebenslange Leidenschaft. MEHR

clearing

Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäckers war es, der den Tag der Bibliotheken am 24. Oktober 1995 als Schirmheer ausrief. Das nahmen die Bibliotheken in ganz Deutschland und seit 2009 auch MEHR

clearing

Wehrheim. Fit wie ein Turnschuh waren die Malbegeisterten, die beim Erntedankmarkt im „Artelier“ von Petra Minet im Alten Rathaus die Malerei ausprobieren konnten. MEHR

clearing

Wehrheim. Die Geflügelzüchter präsentieren ihr Federvieh. Am kommenden Sonntag können Besucher von 10 bis 16 Uhr in der Halle Emmerich, Obernhainer Weg 4, nicht nur Hahn, Huhn oder Taube bewundern, MEHR

clearing

Obernhain. Eigentlich sollte der Adventsmarkt am Sonntag, 29. November, eine Nummer kleiner ausfallen. Auch weil es in den vergangenen Jahren immer weniger Interessenten gab, die einen Stand aufbauen wollten. MEHR

clearing

Wehrheim. In seiner nächsten Sitzung will der Gewerbeverein in einer Diskussionsrunde mit Bürgermeister Gregor Sommer (CDU) über die Parkplatzsituation in der Hauptstraße sprechen. MEHR

clearing

Pfaffenwiesbach. Beim Oktoberfest der Wiesbachtaler Musikanten gibt’s sogar musikalische bayerische Dirndl. Denn am morgigen Samstag folgt in der Wiesbachtalhalle nach der Begrüßung mit dem Ruetzmarsch von Erwin MEHR

clearing

Merzhausen. Auch in diesem Jahr veranstaltet der Turn- und Sportverein 1896 Merzhausen die Waldlaufmeisterschaften des Hochtaunuskreises. Disziplinen sind Laufstrecken von 900 Metern (eine Runde) bis MEHR

clearing

Wernborn. Dieses Jahr war für die Obst- und Gartenbauer ein Jahr der Fülle. Das soll am Ende der Saison mit einem Herbstfest gefeiert werden. MEHR

clearing

Usingen. Neues Grün zu pflanzen, ist immer gut. Die Taunus Sparkasse setzt nun ihre Aktion „Wir schaffen Grünes“ fort und wird auch in Usingen gemeinsam mit Bürgern neue Bäume im Stadtteil MEHR

clearing
Landrat Ulrich Krebs, Bürgermeister Steffen Wernard, Kreishandwerksmeister Walter Gernhard, Juniorchef Thorsten Maurer, Erster Kreisbeigeordneter Uwe Kraft, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Eberhard Haag besuchten Seniorchef Rainer Maurer (von links).	Foto: TZ

Usingen. Hohen Besuch erhielt dieser Tage die Schreinerei und das Fensterbauunternehmen Maurer. Denn Landrat Ulrich Krebs besuchte gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Uwe Kraft, MEHR

clearing

Merzhausen. Die Vogelschutzgruppe Merzhausen kann Hilfe gut gebrauchen. Ob die Usinger Flüchtlinge dabei allerdings eingesetzt werden können oder nicht, muss erst noch geklärt werden. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse