Usinger Land

Andrea Krist liebt alle Gerichte aus Äpfeln.	 Fotos: Mai

Hausen-Arnsbach. Apfel sind gesund, aber sie sind auch ganz lecker. Vor allem, wenn sie so verarbeitet werden wie Andrea Krist das macht. mehr

Wenn Marcus Kinkel mit Anton spazieren geht, dann führt der Weg entweder zum Wiegerfelsen (Foto) oder zum Leyhäuschen. 	Fotos: Petter

Schmitten. Welche politischen Ziele die beiden Bürgermeisterkandidaten verfolgen, haben sie in der vergangenen Woche in TZ-Interviews gesagt. Bei einem Rundgang erzählen sie nun von ihrem Privatleben und was ihr „ganz persönliches Schmitten“ ist. Den Anfang macht Amtsinhaber Marcus Kinkel (FWG). MEHR

clearing
Oliver Bieber

Schmitten. Die Gemeinde Schmitten will aus dem Windkraftprojekt am Pferdskopf aussteigen. Im HFA wurde lange diskutiert, aber dann doch nicht darüber abgestimmt, ob erst verhandelt oder der Vertrag einfach gekündigt werden soll. MEHR

clearing
Ortsvorsteher Ortwin Ruß zeigt die Schrift, die an die Fassade des Bürgerhauses gemalt werden soll. Außerdem hofft er, dass sich bei der Grünpflege im Ortsteil mehr tut.	Foto: Seibt

Eschbach. Die Pflege der öffentlichen Flächen in Eschbach könnte aus Sicht der Bürger besser sein. Bürgermeister Steffen Wernard appellierte an mehr Eigenverantwortung der Bürger und regte Patenschaften für Grünflächen an. MEHR

clearing
Andrew Ward freut sich auf die Abstimmung seines Heimatlandes. 	Foto: tas

Pfaffenwiesbach. Heute stimmen die Schotten darüber ab, ob sie sich vom Rest des Königreiches trennen wollen oder nicht. Ein Pfaffenwiesbacher fiebert ganz besonders mit: Der Künstler Andrew Ward mit schottischen Wurzeln. MEHR

clearing
Auf eine gute Bewertung hofften die Pferdehalter bei der Pferdeschau am Laurentiusmarkt. 	Foto: Lohrmann

Usingen. Weit mehr als hundert Pferde konkurrierten bei der großen Pferdeschau am Laurentiusmarkt um gute Bewertungen und Bestplatzierungen. Für Züchter und Halter sind solche Prämierungen Gold wert. MEHR

clearing
Die Liberalen von Wehrheim und Friedrichsdorf möchten gemeinsam am (Fuß-)Ball bleiben.	Foto: Mai

Wehrheim. Die Freien Demokraten in Wehrheim und Friedrichsdorf sind ähnlich aufgestellt. In der Zwiebackstadt hat die Partei drei von 37 Sitzen im Parlament, im Apfeldorf sind es zwei von 31 – das passt MEHR

clearing
Steht Spalier, um ihre Besucher beim Tag der offenen Tür zu begrüßen: die Einsatzgruppe der Bergwacht. 	Foto: Saltenberger

Schmitten. Zum Tag der offenen Tür bei der Bergwacht kamen leider nur wenige Besucher. Dabei gibt es bei den Helfen so viel zu entdecken. MEHR

clearing
Bratwürste mit Sauerkraut gingen beim Fest in Chassieu über den Tresen, gereicht vom Partnerschaftsverein Usingen.

Usingen. Wenn in Usingen Kerb gefeiert wird, findet in der Partnerstadt Chassieu traditionell das Stadtfest statt. Wie schon seit vielen Jahren machte sich auch in diesem Jahr eine Delegation des Partnerschaftsvereins MEHR

clearing
Auf das erste gemeinsame Frühstück stoßen die Wernborner gerne in der Backhausstraße an. 	Foto: Seibt

Wilhelmsdorf. Das Dorffest in Wilhelmsdorf ist beliebt. Erstmals feierten die Wilhelmsdorfer es jetzt auch auf dem neu hergerichteten Platz mit Pizza und Bratwurst. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Lydia Linstaedt holt sich bei Richard Olany Gegrilltes.

Oberreifenberg. Dass man über das Essen leicht Menschen aus verschiedenen Nationen zusammenbringen kann, zeigte die „Erste Reifenberger Tafel der Kulturen“. Deren Erlös kommt der Schulbildung von Kindern in Uganda zugute. MEHR

clearing

Die Anhöhe unweit von Usingen wirkt malerisch. Doch nähert man sich den beiden Gebäuden, wird schnell klar, dass hier lange nichts mehr passiert ist. MEHR

clearing
Dieser Mühlstein soll demnächst zum Dorfbrunnen werden. Darüber freut sich der Obernhainer Ortsvorsteher Ernst Baum.	Fotos: Mai

Obernhain. Ortsvorsteher Ernst Baum möchte in Obernhain nicht nur seine Ideen umsetzen, er möchte auch wissen, wo die Bürger der Schuh drückt, damit er helfen kann. MEHR

clearing
Die CDU feiert bei den Schlepperfreunden, und Ann Doka (6. von rechts) wird singen.	Foto: Saltenberger

Neu-Anspach. Vielen dürfte der Ort nicht vertraut sein, denn wer – außer den Liebhabern von gefiederten Kleintieren – besucht schon das Vereinsgelände des Geflügelzuchtvereins linker Hand der Weilstraße MEHR

clearing
Ewald Reinmöller (rechts) wies Matthias Stappel (links) darauf hin, dass am Sockel des Alten Rathauses etwas getan werden muss.	Fotos: Mai

Wehrheim. Steine und blaue Farbe sind ein Zeichen des Reichtums der Erbauer. Mit Farbe verbreiterte Balken sollen hingegen vorhandenes Geld nur vorgaukeln. MEHR

clearing

Usingen. Die Kfz-Zulassungsbehörde in Usingen muss am heutigen Donnerstag aus organisatorischen Gründen am Nachmittag geschlossen bleiben. MEHR

clearing

Obernhain. Ein neuer Straßenname und ein Landschaftsgarten beschäftigten den Ortsbeirat. Beides könnte zur Aufwertung des Dorfes beitragen. MEHR

clearing

Wehrheim. Das DRK bietet am kommenden Samstag, 20. September, von 9 bis 17 Uhr einen Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen an. Führerscheinbewerber und Interessierte können sich unter anderem MEHR

clearing

Wehrheim. Alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren sind herzlich zu Spielen, Musik und spannenden Geschichten aus der Bibel rund um König David eingeladen. Denn am kommenden Sonntag, 21. MEHR

clearing

Eschbach. Die Eschbacher Landfrauen treffen sich am Dienstag, 23. September, ab 9 Uhr im Bürgerhaus. Themen werden die aktuellen Aktivitäten, Planungen, Wünsche der Mitglieder, die Vorstandswahlen MEHR

clearing

Schmitten. Der Freundeskreis Asyl Schmitten trifft sich am kommenden Montag in den Räumen des Seniorentreffs Silbergrau in Schmitten (Seelenberger Straße 4). Weitere engagierte Bürger werden noch MEHR

clearing

Schmitten. Der Herbst ist eine gute Zeit, um Drachen steigen zu lassen. Und gemeinsam ist es umso schöner. Daher bietet der Tourismus- und Kulturverein am kommenden Sonntag wieder das Drachenfest MEHR

clearing

Niederreifenberg. Achtung: Am Samstag besteht noch einmal die Möglichkeit, die Walkingstrecke über 7,5 Kilometer für das Deutsche Sportabzeichen zu absolvieren. MEHR

clearing

Usingen. Die Kfz-Zulassungsbehörde in Usingen muss am heutigen Donnerstag aus organisatorischen Gründen am Nachmittag geschlossen bleiben. MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Die katholische Gemeinde St. Konrad in Grävenwiesbach hatte im vergangenen Jahr eine Gemeindewallfahrt nach Altötting, der Wirkungsstätte des Pfarrpatrons Konrad von Parzham, MEHR

clearing

Grävenwiesbach. SPD-Fraktionschef Rudolf Tillig schießt scharf gegen die Bürgerinitiative in Grävenwiesbach, die Windräder vehement ablehnt. Er sieht keine andere Alternative. MEHR

clearing

Rod an der Weil. Immer dienstags um 19 Uhr bietet die SG Weilrod im Felsenkeller Zumba-Tanz mit fetziger Musik an. Wer hat Lust, mitzumachen und seine Ausdauer und Fitness auf die Probe zu stellen, der MEHR

clearing

Weilrod. Um die Uznamen der 13 Weilroder Dörfer geht es in Wolfgang Ettigs Buch „Hinner der Hecke“. Der Treisberger hat herausgefunden, dass es für alle 13 Ortsteile Spitznamen gibt, was im Usinger Land nicht selbstverständlich ist. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Stadt will noch einmal versuchen, die Fläche gegenüber dem Feldberg-Center in der Neuen Mitte zu verkaufen. Die Mitglieder des Bauausschusses haben einstimmig beschlossen, MEHR

clearing

Neu-Anspach. „Pilates ist ein wunderbares System von Bewegungen, das Körper und Seele gleichermaßen gut tut.“ Mit diesen Worten macht der TSC Grün-Gelb darauf aufmerksam, dass er jetzt auch dieses MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Ferien sind vorbei, und so findet am Sonntag von 11 bis 14 Uhr wieder einmal ein Kindergottesdienst im evangelischen Gemeindehaus in der Usastraße statt. MEHR

clearing

Rod am Berg. Unter dem Motto „Rund um den Apfel“ lädt die Vogel- und Naturschutzgruppe Rod am Berg zu einem Kelterfest ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr im und rund um das Vereinsheim „Nest“ in MEHR

clearing
Da staunt die kleine Astrid nicht schlecht: Das ist ja ein echter Uhu. Aber keine Angst: Falkner Bernd Inkinen und Papa passen auf. 	Foto: Hintermeier

Usinger Land. Über den Lernort Natur erfuhren die Schüler jetzt eine ganze Menge von den Jägern aus der Region. MEHR

clearing
Das Kransberger Wappen wurde von August Reichert liebevoll wieder aufgearbeitet.	Foto: Demuth

Kransberg. Der kommende Sonntag ist in Kransberg ein ganz besonderer. Denn um 14 Uhr wird im Bürgerhaus am See das alte Kransberger Wappen nach seiner Restaurierung wieder präsentiert. MEHR

clearing
Vor ihrem noch immer langweilig verwaisten Spielplatz präsentieren Kindergartenkinder in Oberreifenberg die brandneuen Fahrzeuge, die ihnen der Förderverein jetzt spendiert hat. 	Foto: Lohrmann

Oberreifenberg. Noch immer ist der Spielplatz am Oberreifenberger Kindergarten nicht gestaltet. Doch so langsam kommt Bewegung in die Sache. MEHR

clearing
. . .gestern schauten sich die Kinder der Waldgruppe der Neu-Anspacher Kita „Villa Kunterbunt die Kirche an. Auch die Kita feiert dieses Jahr ihr 40-Jähriges.

Neu-Anspach. Dass der Hessenpark ein Erfolg werden würde, hatten die Gründungsväter 1974 gehofft. Dass das Freilichtmuseum so groß und so belebt sein würde, konnten sie jedoch nicht vorhersehen, als vor 40 Jahren der Grundstein gelegt wurden. MEHR

clearing
Bernd Birkenstock, Dr. Axel Lindloff, Dr. Ulrich Peters, Jens Scheller und der Remsfelder Bürgermeister Jörg Müller (von links) stoßen auf die Martinsklause an.	Fotos: Saltenberger

Neu-Anspach. Die ehemalige Martinsklause aus Remsfeld wurde im Hessenpark ihrer Bestimmung und den Besuchern übergeben. Eine Einkehr führt zurück in die 50er Jahre. MEHR

clearing
Als Kreisbeigeordnete Katrin Hechler den Kindern in Mönstadt die Auszeichnung zum Haus der kleinen Forscher überreichte, war noch die Gemeinde Betreiber des Kindergartens. Doch die Trägerschaft könnte in Kürze zum VzF wechseln.	Foto: Schwarz-Cromm

Grävenwiesbach. Wird die Kindergartenarbeit in Grävenwiesbach bald nicht mehr in der Verantwortung der Gemeinde stehen? Zwei freie Träger stehen schon in den Startlöchern, um diese wichtige Arbeit zu übernehmen. Jetzt musste der Sozialausschuss erst mal ran, um die Entscheidung zu erleichtern. MEHR

clearing
Kein Job für Menschen mit Höhenangst: Als Techniker muss man schwindelfrei sein.	Foto: Hintermeier

Usinger Land. Zwischen Westerfeld und Laubach wird derzeit an den Strommasten gewerkelt. Damit die Zentrale in Höchst schneller zu Daten über das Netz kommt, wird eine zusätzliche Leitung gelegt. MEHR

clearing
Jochen Belke (Mitte) siegte beim 5. Ordonanzwaffenschießen, Sören Schmidt (2. v. li.) wurde Zweiter, Werner Sadony (2. v. re.) Dritter. Achim Rühl (links), Manfred Weber (4. v. li.) und Oswin Herr (rechts) sind die Namensgeber des RWH-Pokals.	Foto: Schneider

Riedelbach. Spätestens jetzt weiß Bürgermeister Axel Bangert, warum die Schnapszahl Schnapszahl heißt: Beim Ordonanzwaffenschießen kam er auf 222 Zähler und lag damit lange auf dem Bronzerang. Bis er kurz vor Schluss noch vom Treppchen geschubst wurde. MEHR

clearing
. . .gestern schauten sich die Kinder der Waldgruppe der Neu-Anspacher Kita „Villa Kunterbunt“ die Kirche an. Auch die Kita feiert dieses Jahr ihr 40-Jähriges.

Neu-Anspach. Dass der Hessenpark ein Erfolg werden würde, hatten die Gründungsväter 1974 gehofft. Dass das Freilichtmuseum so groß und so belebt sein würde, konnten sie jedoch nicht vorhersehen, als vor 40 Jahren der Grundstein gelegt wurde. MEHR

clearing
Die Fortbewegungsmittel verlangten den Fahrern zwar einiges ab, aber es machte ihnen dennoch sichtlich Spaß.

Gemünden. Ungewöhnlich früh waren jüngst die Straßen im Ortsteil Gemünden belebt. 48 aktive und passive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr trafen sich um 6.30 Uhr zum jährlichen Tagesausflug. MEHR

clearing
Mit ihren Huskys verbindet Christine Nickel eine enge Freundschaft.

Usingen. Denkt man an Schlittenhunderennen, stellt man sich die Weiten Alaskas, Sibiriens oder Skandinaviens vor. Dass es aber auch in Deutschland und sogar im Taunus passionierte Anhänger dieses Sports gibt, kann man in Usingen beim SSNH (Sleddogsports Nordhessen) sehen. MEHR

clearing

Wehrheim. Bernd Müller und Christoph Beume hatten keinen leichten Stand. Drei Stunden diskutierten sie mit dem Umweltausschuss über Holzeinschlag und alte Bäume. MEHR

clearing

Obernhain. Das erste Treffen des ökumenischen Frauenkreises nach der Sommerpause am morgigen Donnerstag beginnt erst um 19.30 Uhr, nicht wie berichtet um 18.30 Uhr. MEHR

clearing

Auch 2015 rechnen Bernd Müller und Christoph Beume mit einem satten Gewinn beim Holz. Bei Einnahmen von 412 322 Euro und Ausgaben von 315 723 Euro, sind das 96 599 Euro. MEHR

clearing

Wehrheim. Der BUND in Wehrheim lädt alle Gartenfreunde herzlich zur nächsten Pflanzenbörse ein. Sie findet anders als gewohnt diesmal an einem Freitagnachmittag statt und zwar am 26. MEHR

clearing

Wernborn. Ein Kleinod besonderer Art ist in der Alten Kirche in Sargenzell zu finden: Seit 1988 entsteht jährlich zum Erntedankfest aus natürlichen Früchten, Samenkörnern und gemahlenen Blumen- und Blütenblättern MEHR

clearing

Usingen. Heute ist Tag der Nachhaltigkeit. Die Stadt beteiligt sich und wird jedem Besucher einen Apfel aus heimischer Ernte schenken. Es soll gezeigt werden, dass Obst aus der Region gesund ist MEHR

clearing

Niederreifenberg. Der JFC Eintracht Feldberg veranstaltet zum Start in die neue Saison einen Freundetag für Kinder von 5 bis 13 Jahren. Los geht’s am Sonntag um 11.30 Uhr und zu der Veranstaltung MEHR

clearing

Schmitten. Das nächste Treffen der Umweltpaten steht an. Die Truppe, die derzeit unter der Federführung der FWG steht, kommt am Freitag, 19. September, im Feldberghof zusammen. Beginn ist um 18 Uhr. MEHR

clearing

Oberreifenberg. Um Geld zur Förderung der Jugend- und Altenhilfe einzunehmen, veranstaltet der Förderverein am Samstag, 4. Oktober, einen Herbstbasar in den Räumen von „Taunatours“. MEHR

clearing

Schmitten. Wie sanierungsbedürftig die Gartenstraße und die Straße „Stichelwiese“ in Arnoldshain sind, machte am Montagabend Jürgen Garth vom GS Ingenieurbüro aus Usingen im Bauausschuss deutlich. MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Der Kreativ-Verein „Mittendrin“ bietet im Herbst einen Patchwork-Schnupperkurs an. Er findet an drei Abenden jeweils dienstags im Bahnhof Grävenwiesbach statt, und zwar am 30. MEHR

clearing

Riedelbach. Noch immer sind die Zuschauerränge auf den Baustellen der Windenergieanlagen entlang der Rennstraße gut besetzte. Vor allem bei der Montage der Rotorblätter in 140 Metern Höhe haben die Monteure stets ihr Publikum. MEHR

clearing

Riedelbach. „Ozapft iss“ heißt es im Gerätehaus der Riedelbacher Feuerwehr. Die Turner-Mädels von „Feuer und Flamme“ laden am Samstag, 27. September, ab 18 Uhr zum Oktoberfest ein. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Radfahrvereinigung Vorwärts lädt für Sonntag zu einer Country-Touren-Fahrt durch das Buchfinkenland ein. Alle, die mit ihrem Mountainbike, einem Cross-Bike oder einem guten Tourenrad MEHR

clearing

Neu-Anspach. Kinder wollen Grenzen und Regeln, sie brauchen Klarheit in der Erziehung und verlässliche Eltern. Das findet Entwicklungs- und Lerntherapeutin Erika Zilch und lädt deshalb für heute zu MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die evangelische Kirchengemeinde Anspach veranstaltet am Wochenende wieder einen Bücherflohmarkt, und das ist eine gute Gelegenheit, günstig Lesestoff zu erwerben oder gut erhaltene MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse