Usinger Land

Noch heute werden am Bildstock Rosenkranzgebete abgehalten. Den schmückte bis vor wenigen Jahren auch Gisela Betz (rechts). 	Foto: Seibt

Pfaffenwiesbach. In zwei Jahren feiert Pfaffenwiesbach sein 850-jähriges Bestehen. Ein Teil der Dorfgeschichte ist am Jungholz zu sehen, zu dem die Pfaffenwiesbacherin Gisela Betz eine besondere Beziehung hat. mehr

So sieht ein Lutherbrötchen aus.

Wehrheim. Sie duften herrlich, schmecken nach Rosinen, Mandeln und Nüssen, und sind fast so etwas wie eine Einstimmung auf die Adventszeit. MEHR

clearing
Ist er nicht niedlich?

Jetzt gibt es auch einen Bembelbär. Sven Carsten, der Inhaber der Wehrheimer Firma Sammlerkontor , meint, das könnte doch etwas für die Wehrheimer sein. MEHR

clearing
Heribert Daume (links) dankt Rudolf Conrads für seinen Vortrag über Marmor beim Geschichtsverein. 	Foto: Seibt

Usingen. Mit dem jüngsten Vortrag über Marmor machte der Geschichtsverein Usingen schon einmal Appetit auf die folgende Exkursion nach Villmar. Eindrucksvoll schilderte Rudolf Conrads vom Lahn-Marmor-Museum, wie Marmor entsteht und wo er heute noch vorkommt. MEHR

clearing
Wadim Heinrich von der Stadtverwaltung ist als Baumkontrolleur für die Pflege und Erhaltung der innerstädtischen Baumbestandes verantwortlich. Die geschädigte Kaisereiche auf dem Alten Marktplatz erhält ab November eine Kur an den Feinwurzeln. 	Foto: Pieren

Usingen. Im Herbst fallen allerorten bunte Blätter von den Bäumen – auch von der Kaisereiche auf dem Alten Marktplatz. Doch das Blätterkleid war in diesem Jahr längst nicht mehr so dicht wie einst. Eine Spezialbehandlung soll die Eiche retten. MEHR

clearing
Bilderbuchwetter: Der Kirchenchor vor dem Niederwalddenkmal.

Schmitten. Die Mitglieder des Schmittener Kirchenchores hatten zuletzt schönstes Ausflugswetter, als sie sich auf den Weg nach Rüdesheim machten. MEHR

clearing
Die sechsjährige Clarissa ist eine wahre Wasserratte.	Fotos: Mai

Usingen. Mit dem Seepferdchen geht es los. Doch das allein heißt noch lange nicht, dass ein Kind gut schwimmen kann. Das beweisen die Kleinen erst bei den Jugendschwimmabzeichen von Bronze bis Gold. MEHR

clearing
Lutz Lange setzt auf Speisepilze . . .

Usinger Land. Gewölbekeller in Neu-Anspach bieten beste Voraussetzungen für die Zucht von Shiitake- und Austernpilzen. Damit hat ein Wilhelmsdorfer einen neuen Geschäftszweig entdeckt, den er ausbauen will. MEHR

clearing

Der Meerpfuhl bei Merzhausen hat einen besonderen Reiz. Nicht nur für die Wanderer und Touristen, die hier vorbeigehen und innehalten. Auch viele Tierarten fühlen sich ganz besonders wohl. MEHR

clearing
Deutlich ist der Bogen auf der Fahrbahn zu sehen, der die Feldbergstraße im Ring nach unten führt. Ein Fachmann hat aber genau an dieser Stelle eine Durchgangsstraße erkannt, was Frank Becker, Hans-Dieter Vetter und Manfred Rupp (von links) erbost. 	Foto: Schwarz-Cromm.

Hundstadt. Es brodelt gewaltig im Grävenwiesbacher Ortsteil. Denn es geht um viel Geld. Geld, das einige Anwohner der Straße „Vor den Gräben“ bezahlen sollen, dies aber als ungerecht und nicht nachvollziehbar beurteilen. Denn sie sind nicht die Anlieger der Straße, die saniert wird. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Arthur Hofmann sorgt dafür, dass es am Ehrenmal immer ordentlich aussieht. Viele Arbeitsstunden hat er dort schon verbracht. 	Foto: Schwarz-Cromm

Altweilnau. Die Altweilnauer haben sauber gemacht. An verschiedenen Plätzen sah man fleißige Menschen, die alles aufräumten, was da im Weg lag. MEHR

clearing
Auf dem Spielplatz in der Usastraße wurden schon im vergangenen Winter Birken gefällt, jetzt muss auch die letzte dran glauben.	Foto: fms

Neu-Anspach. In den kommenden Monaten sind, so hat der Magistrat der Stadt im jüngsten Umweltausschuss mitgeteilt, einige Baumfäll- und -pflegearbeiten auf öffentlichen Flächen geplant. MEHR

clearing

Schlaue Mäuse Die Katzenfreundin hat schon einiges erlebt. Auch mit Mäusen. Denn ihre Lieblinge bringen die kleinen Nager öfter mal lebend zum Spielen nach Hause. MEHR

clearing
Ab dem kommenden Jahr ist die Bio-Tonne Pflicht: In Kronberg wird bereits seit langem Biomüll abgefahren, in Usingen (im Bild die Kreuzgasse) läuft eine Testphase mit freiwilliger Beteiligung. 	Foto: Pieren

Usingen. Am Thema Bio-Müll scheiden sich aktuell die Geister. Die ab dem kommenden Jahr gesetzlich vorgeschriebene Müllsammlung lässt die Emotionen hochkochen. Welche Erfahrungen haben eigentlich die an der Testphase in Usingen beteiligten Haushalte gemacht? MEHR

clearing
Gruppenbild mit Braukessel: Die Limeskrätscher in der Privatbrauerei.

Wehrheim. Die Gemeinde Mossautal im Odenwald war das Ziel der Wehrheimer Karnevalisten. Erste Station: die Schmucker-Privatbrauerei. Manfred Pfeiffer, ein Cousin der Limeskrätscherin Doris Müller, MEHR

clearing

Schmitten. Hat Bürgermeister Marcus Kinkel (FWG), bekanntlich kein Freund der Sommerrodelbahn, das Projekt absichtlich verschleppt? Nein, sagt der Rathauschef in einem Pressegespräch. Gleichzeitig rechnet er mit einem politischen Feind ab. MEHR

clearing

Schmitten. Von wegen Sabotage: „Auch wenn ich zu einem Projekt nicht stehe, arbeite ich es ab“, sagt Bürgermeister Kinkel und nutzt das Gespräch mit der Presse auch dazu, um dem Fraktionschef der Christdemokraten MEHR

clearing

Der Meerpfuhl bei Merzhausen hat einen besonderen Reiz. Nicht nur für die Wanderer und Touristen, die hier vorbeigehen und innehalten. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Im Bürgerhaus soll am Samstag „die ultimative Party“ stattfinden, wie Jugendförderin Jasmin Gutenberger ankündigt. Unter dem Motto „You have to be 500“ erwartet die Stadt in MEHR

clearing

Neu-Anspach. Verlieren Immobilien im Umfeld von Windkraftanlagen an Wert? Die N.o.W. sagt Ja. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Bürgerinitiative N.o.W. kontert Bürgermeister und Juwi: Es bestehe keine Anpassungspflicht an die Novellierung des EEG, aber die Möglichkeit sei vertraglich vorbehalten. MEHR

clearing

Wehrheim. Der Vereinsring sucht für den Weihnachtsmarkt am Samstag, 6. Dezember, Programmbeiträge. Wer solo oder in einer Gruppe singen möchte oder instrumental Weihnachtslieder auf einem Instrument spielt, ist gerne gesehen. MEHR

clearing

Wehrheim. Eine Bilderschau von einer dreimonatigen Reise mit dem Wohnwagen über Norwegen, Schweden und Finnland bis zum Nordkap präsentiert Reinhard Bettner am morgigen Freitag von 15 Uhr an im MEHR

clearing

Wehrheim. In seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 5. November, will der Gewerbeverein in einer Diskussionsrunde mit Bürgermeister Gregor Sommer (CDU) über die Parkplatzsituation in der Hauptstraße MEHR

clearing

Wehrheim. Die Landfrauen wollen am Donnerstag, 15. Januar, das Kabarett Gerdas kleine Weltbühne in Mühlheim besuchen. Wer mitfahren möchte, zahlt 40 Euro. Darin ist die Busfahrt enthalten. MEHR

clearing

Obernhain. Beim nächsten Senioren-Erzählcafé soll nicht nur erzählt werden. Am Dienstag, 4. November, gibt’s Informationen zur Vermeidung von Wohnungseinbrüchen aus erster Hand. MEHR

clearing

Usingen. Am kommenden Sonntag feiert die evangelische Kirchengemeinde Usingen einen Dankgottesdienst für die erfolgreiche Ausübung der Jagd in den heimischen Revieren. MEHR

clearing

Eschbach. Vor vier Wochen erschütterte eine gewaltige Explosion ganz Eschbach. Eine Familie am Müllergarten verlor durch Gasentzündung ihr Wohnhaus. MEHR

clearing

Eschbach. Binnen kurzer Zeit waren die Themen des Ortsbeirates Eschbach abgehandelt und einige Punkte zur Zufriedenheit gelöst. MEHR

clearing

Usingen. Manche Unglücke auf dieser Welt scheinen weit entfernt, besonders wenn sie nicht täglich in den Abendnachrichten wiederholt werden. MEHR

clearing

Schmitten. Hat Bürgermeister Marcus Kinkel, bekanntlich kein Freund der Sommerrodelbahn, das Projekt absichtlich verschleppt? Nein, sagt der Rathauschef in einem Pressegespräch. Gleichzeitig rechnet er mit einem politischen Feind ab. MEHR

clearing

Schmitten. Von wegen Sabotage: „Auch wenn ich zu einem Projekt nicht stehe, arbeite ich es ab“, sagt Bürgermeister Kinkel und nutzt das Gespräch mit der Presse auch dazu, um dem Fraktionschef der Christdemokraten MEHR

clearing

Arnoldshain. Die Hubertusmesse zugunsten der Apsis findet am Samstag, 8. November, in der Arnoldshainer Laurentiuskirche statt. Die Darbietung unter der Leitung von Professor Samuel Seidenberg beginnt MEHR

clearing

Schmitten. Die einen ärgert es, dass der Sommerrodelbahn-Investor das Projekt vorerst auf Eis gelegt hat, die Naturschutzverbände im Hochtaunuskreis haben die Entscheidung – wen wundert’s – erfreut vernommen. MEHR

clearing

Arnoldshain. Im Taunus und in der westlichen Wetterau gab es während des Zweiten Weltkrieges Stätten, die für das Kriegsgeschehen eine besondere Bedeutung hatten, die aber heute fast niemand mehr kennt. MEHR

clearing

Bürgermeister Roland Seel (CDU) berichtete gegenüber der TZ, dass der Gemeindevorstand die Sachlage der Sanierung der Feldbergstraße so beschlossen habe, dass die beiden geraden Stücke oben und MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Am kommenden Dienstag treffen sich die Gemeindevertreter zu einer wichtigen Sitzung, denn der Haushalt für 2015 wird eingebracht. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus. MEHR

clearing

Emmershausen. Eine umfangreiche Tagesordnung wartet auf die Mitglieder des Ortsbeirats Emmershausen, dessen nächste Sitzung am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses beginnt. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Im Bürgerhaus soll am Samstag „die ultimative Party“ stattfinden, wie Jugendförderin Jasmin Gutenberger ankündigt. Unter dem Motto „You have to be 500“ erwartet die Stadt in MEHR

clearing

Neu-Anspach. Verlieren Immobilien im Umfeld von Windkraftanlagen an Wert? Die N.o.W. sagt Ja. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Bürgerinitiative N.o.W. kontert Bürgermeister und Juwi: Es bestehe keine Anpassungspflicht an die Novellierung des EEG, aber die Möglichkeit sei vertraglich vorbehalten. MEHR

clearing

Wehrheim. Alle 14 Tage mittwochs kegeln die Landfrauen im Bürgerhaus. Wer Interesse hat mitzumachen, wendet sich an Ursula Gräfe, (0 60 81) 55 25. Möglicherweise kann eine zweite Bahn belegt werden. MEHR

clearing
Glücklich hält die kleine Marlene (3) ihre Zwergwyandotte Tilda im Arm. 	Foto: loh

Wehrheim. Statt einer Wertungsschau gab’s bei den Geflügelzüchtern diesmal eine Werbeschau – also keine Prämien, jedoch reichlich Gelegenheit zum Austausch. MEHR

clearing
Hier könnte ein neues Gewächshaus stehen. Albert Leder möchte nur Pflanzen für den eigenen Laden ziehen.

Wehrheim. Die Gewächshäuser gehörten 50 Jahre zum Bild im Schießgraben, jetzt wurden sie nach langen Überlegungen abgerissen. Das Geschäft im Laden geht aber mit neuer Floristin weiter. MEHR

clearing

Wehrheim. Die Neueröffnung des Spielplatzes an der Königsberger Straße feiert die Spielplatzinitiative zusammen mit der Gemeinde am kommenden Sonntag in der Zeit von 13.30 bis 16 Uhr. MEHR

clearing

Wehrheim. Die Bunditen, der Nachwuchs der Naturschutzbundes BUND, keltern. Dazu treffen sie sich am kommenden Samstag um 14 Uhr auf dem Hof von Almut und Peter Gwiasda, Gartenstraße 9. MEHR

clearing

Eschbach. Das neue Jahresthema im Zuge der Reformationsdekade heißt Reformation und Politik. In diesem Zusammenhang wird im Reformationsgottesdienst Bürgermeister Steffen Wernard zum Bibelvers aus MEHR

clearing
Manfred Dörr mit seinen Kindern Marco und Nicole sowie dem Höllenfürst Norbert Büdinger (von links). 	Foto: Seibt

Usingen. Wenn am kommenden Freitag wieder Halloween in Usingen ist, dann dürfen Frankensteins Monster und seine Braut sowie der Sensenmann nicht fehlen. Dieses Mal haben sie auch noch höllische Verstärkung dabei. Die TZ hat hinter die Masken geblickt. MEHR

clearing
Vokalisten der Musikschule: Der Chor Injoy rundet das Programm ab.

Usingen. Weder die unvorteilhafte Akustik der Mensa noch die miserable Beleuchtung konnten dem Konzert der Verschwisterten einen Strich durch die Rechnung machen. Musiker beider Partnerkommunen hielten sich tapfer und erfreuten ihr Publikum. MEHR

clearing
Der Begge Peder gastiert im Bürgerhaus Wernborn.

Usingen. Der Begge Peder präsentiert am Samstag, 1. November, in Usingen sein neues Programm namens „Mo gugge!“. Im Bürgerhaus Wernborn steht der Kabarettist dann ab 20 Uhr auf der Bühne. MEHR

clearing

Merzhausen. Nach der gelungenen Premiere des Winterdorffestes der Dorfgemeinschaft Merzhausen, soll es in diesem Jahr eine Neuauflage geben. Als Termin haben sich die Veranstalter dafür den Sonntag, 7. MEHR

clearing

Usingen. Zu einem Konzert mit virtuosen Werken der Frühklassik lädt der Kulturkreis Usinger Land für Sonntag, 9. November, ab 17 Uhr in die katholische St. Laurentiuskirche in Usingen ein. MEHR

clearing

Arnoldshain. Viele ältere Bürger erinnern sich vielleicht noch an das ehemalige Hotel Strauss in der Seelenberger Straße 10. Der Sohn des Hotelbesitzers, Norbert Strauss, der in New Jersey lebt, kommt MEHR

clearing

Schmitten. Eine Fahrt ins Blaue kennen sicher viele, aber eine Wanderung ins Blaue? Wer wissen will, was sich dahinter verbirgt, sollte sich am kommenden Sonntag den Schmittener Tauniden MEHR

clearing
Die dritte Mannschaft der Feuerwehr Dorfweil war die erste bei den Männern, die Feuerwehrfrauen aus Hunoldstal setzten sich bei den Frauen durch.

Hunoldstal. Das Vereinsschießen beim Schützenverein Finsternthal-Hunoldstal kam in diesem Jahr besonders gut an. Fast 200 Schützen legten an. MEHR

clearing
Beim Malen hinter Glas muss Brigitta Kahl sehr konzentriert sein. 	Foto: Seibt

Finsternthal. Wie setzen Künstler eigentlich ihre Ideen um? Und wie findet man sie überhaupt? Was dazu nötig ist, hat Malerin Brigitta Kahl jetzt verraten. MEHR

clearing

Mit „H2O“, die chemische Formel für Wasser, ist die neue Ausstellung der Künstlergruppe Artelino überschrieben. Vom kommenden Samstag an zeigen Gabriele Balitzki, Brigitte Bauer, Gerlinde Franke, MEHR

clearing

Usinger Land. In der Landwirtschaft und der Lebensmittelerzeugung kann das Freihandelsabkommen TTIP dazu dienen, Standards abzusenken. Damit würden zahlreiche Errungenschaften zunichte gemacht, für Menschen MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse