Usinger Land

Der Kransberger Thomas Eberle beteiligt sich an der „Tortenschlacht“ des TV-Senders VOX. 	Foto: Lohrmann

Kransberg. Schon mal Torte mit Tomatenfüllung probiert? Solche und andere originelle Kreationen sind heute Abend in der TV-Sendung „Tortenschlacht“ zu sehen. Mitten im Trubel schwingt einmal mehr der Kransberger Thomas Eberle den Rührbesen – und will es ins Finale schaffen. mehr

Harald Hain aus Schmitten-Arnoldshain wird seit Montagmorgen vermisst.

Schmitten/Frankfurt. Seit sechs Tagen gilt ein 60-jähriger Schmittener als vermisst. Seine Frau hat sich dazu entschieden, bei der Suche nach ihm die Öffentlichkeit einzuschalten. Bisher leider erfolglos. Jetzt bittet sie erneut um Hilfe. MEHR

clearing
Gemeinsam haben die Schüler Justin, Jake und Maximilian mit den Mitarbeitern des Naturparks Hochtaunus Markus Wolf und Frank Stockmann sowie Martina Löw-Scharf und Laura Betz (von links) eine neue Station am Sinnespfad gebaut. 	Foto: Seibt

Pfaffenwiesbach. Wie fühlt sich eine Eiche an? Wer den Wald und seine Bewohner nicht nur mit den Augen, sondern mit allen Sinnen erleben möchte, kann dies auf dem Wald-Erlebnispfad in Pfaffenwiesbach tun. Und der ist nun um eine Station reicher geworden. MEHR

clearing
Hartmut Kind (links) hatte kein leichtes Spiel, die Windener für die Dorfentwicklung zu begeistern. 	Foto: Schwarz-Cromm

Winden. Die Rundreise von Hartmut Kind durch die 13 Ortsteile ist abgeschlossen. Überall versuchte er, den Einwohnern das Dorfentwicklungsprogramm schmackhaft zu machen. Die letzte Station war Winden, wo er auch kein leichtes Spiel hatte. MEHR

clearing
Claudio Cascoschi (links) hat ein tiefgründiges Buch geschrieben, aus dem Ernst Miller ausgewählte Passagen las. 	Foto: Kreutz

Usingen. Die Welt der Zahlen, die Harmonie des Universums und die Kunst zu leben verbindet kunstinteressierte Menschen. Anke Christ hatte im Kunstraum zu einer interessanten Lesung eingeladen. MEHR

clearing
Eva Kinkel-Wilkens, Bürgermeister Marcus Kinkel und Sarah Morgan werben für  Adventskalender und Mein-Schmitten-Gutscheine. 	Foto: evk

Schmitten. „MeinSchmitten.de“, die digitale Plattform der Feldberggemeinde, bietet zur Förderung des heimischen Gewerbes in diesem Jahr einen Adventskalender der besonderen Art an. Im Netz kann man die besten Geschenk-Tipps in Schmitten entdecken und vor Ort einkaufen. Warum also in die Stadt fahren oder online bestellen? MEHR

clearing
Bisher durften auf dem Weg unterhalb des Neubaugebietes „Vor dem Seifen“ nur landwirtschaftliche Fahrzeuge fahren. Jetzt sind aber die Durchfahrtschilder weg. Der Weg ist für alle geöffnet. 	Foto: msc

Grävenwiesbach. Der Haushalt interessiert derzeit alle, die mit Grävenwiesbacher Kommunalpolitik zu tun haben. Auch den Ortsbeirat. Und irgendwie hatten auch die anderen Punkte, die es zu diskutieren gab, etwas mit den Finanzen zu tun. MEHR

clearing
Thomas Häuser (li.), Regionaldirektor der VB, und Filialleiter Klaus-Dieter Schuy (re.) übergeben dem Gewerbevereinsvorstand, Heinz Weidner und Dr. Regina Ernst-Messer, den Hauptpreis des Gewinnspiels.	Fotos: fms

Neu-Anspach. Zum ersten Mal wird der Nikolausmarkt am Feldbergcenter stattfinden. Er wird Neues mit Bewährtem verknüpfen. MEHR

clearing
Der Kransberger Thomas Eberle beteiligt sich an der „Tortenschlacht“ des TV-Senders VOX. 	Foto: Lohrmann

Kransberg. Schon mal Torte mit Tomatenfüllung probiert? Solche und andere originelle Kreationen sind heute Abend in der Fernsehsendung „Tortenschlacht“ zu sehen. Mitten im Trubel schwingt einmal mehr der Kransberger Thomas Eberle den Rührbesen – und will es ins Finale schaffen. MEHR

clearing
Lena-Mareike Mank wird in diesem Jahr als Weihnachtsengel auf Glücksrunden-Suche gehen.	Foto: Saltenberger

Neu-Anspach. Zum ersten Mal wird der Nikolausmarkt am Feldbergcenter stattfinden. Er wird Neues mit Bewährtem verknüpfen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Der Kaffee ist durchgelaufen Es ist keine zwei Wochen her, dass die neue, gebrauchte Kaffeemaschine in der Redaktion an dieser Stelle gegen Kritik verteidigt wurde. MEHR

clearing
Flüchtlinge vor einer Aufnahmestelle in Gießen. Foto: Boris Roessler/Archiv

Mauloff. Schlechtes Handynetz, unzureichende Nahverkehrs-Angebote und weite Wege: Auf den ersten Blick wirken die Kritikpunkte der Mauloffer Flüchtlinge wie Luxusprobleme. Doch es steckt mehr dahinter. MEHR

clearing
Parlamentsvorsteher Götz Esser (vorne) und Bürgermeister Axel Bangert (Mitte) saßen gestern eine Stunde für einen guten Zweck an der Kasse. Kreisbeigeordnete Katrin Hechler (rechts) zählte zu den Kunden. Ladeninhaber und Ideengeber Christian Weiß (2. v.  r.) freut’s.	Foto: Schneider

Weilrod. Den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen, das können Politiker. Sie können damit aber auch Gutes tun, wie Bürgermeister Axel Bangert und Parlamentschef Götz Esser gestern im Rewe-Markt zeigten . . . MEHR

clearing
Seinem Dirigenten Mark Opeskin hat der Chor viel zu verdanken.

Wehrheim. „Singe, wem Gesang gegeben“, heißt ein deutsches Volkslied. Beim Chor Cantus Wirena kann man das Singen auch lernen. MEHR

clearing
Rosi Gottschalk (2. von links) von Sozialverband VdK möchte noch viel mehr Senioren an einen Tisch bringen, um ihnen helfend zur Seite stehen zu können. 	Foto: Schwarz-Cromm

Grävenwiesbach. Bisher gibt es in der nördlichsten Hochtaunusgemeinde wenig, um Senioren bei Laune zu halten. Der VdK hat sich jetzt eingeschaltet, um der älteren Generation beizustehen. Und wer weiß, vielleicht entwickeln sich daraus ja nicht nur Beratungsstunden, sondern gemütliche Seniorentreffs. MEHR

clearing

Pfaffenwiesbach. Lange hatten fair gehandelte Produkte, vor allem Geschenke, ein besonderes Image. Doch das hat sich offenbar sehr verändert, wie sich in Pfaffenwiesbach zeigte. Denn was der Eine-Welt-Laden anbot, waren hochwertige und schöne Geschenkartikel. MEHR

clearing

Wehrheim. Nein, ein richtiger Star, wie ihn sich Grundschüler vorstellen, ist Elke Barth (SPD) nicht, prominent aber allemal. Nachdem der Begriff geklärt war, konnte die Landtagsabgeordnete loslegen. MEHR

clearing

Wehrheim. Die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Wehrheim beginnt am kommenden Mittwoch um 20 Uhr in der Gaststätte Zum Bizzenbachtal am Schwimmbad. MEHR

clearing

Wehrheim. Wo ist das Glück, oder was ist überhaupt Glück? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die evangelische Kirchengemeinde zusammen mit dem Diakonischen Werk Hochtaunus in einer Gesprächsreihe. MEHR

clearing

Eschbach. Für Saal 2 im Bürgerhaus gab es jüngst eine Schönheitskur. Er ist nun wieder richtig vorzeigbar. Zu verdanken ist das den Eschbachern selbst. MEHR

clearing

Usingen. Die Entscheidung für einen Naturfriedhof in Merzhausen war die Richtige. Darin sah sich Bürgermeister Steffen Wernard (CDU) nun bestätigt, wie er in den Fachausschüssen diese Woche mitteilte. MEHR

clearing

Usingen. Es ist eine dicke Kröte, die das Hessische Finanz- und Innenministerium den Kommunen als Bedingung für die Haushaltsgenehmigung serviert hat: die Erhöhung der Grundsteuer B um zehn Prozent über den Landesdurchschnitt. Und die Usinger haben daran ganz schön zu schlucken. MEHR

clearing

Usingen. Die jüngsten Veranstaltungen in der neuen Mensa haben gezeigt, dass das Thema Wanddekoration ein Problem darstellt. Denn seitens des Kreises darf in der neuen Mensa nichts an den Wänden MEHR

clearing

Usingen. Für die Auslieferung der Abfalltonnen sind nun die genauen Termine auf der Homepage der Stadt Usingen www.usingen.de nachlesbar. MEHR

clearing

Oberreifenberg. Der JFC Eintracht Feldberg Schmitten veranstaltet am morgigen Sonntag einen Skibasar mit Flohmarkt. Von 10 bis 15 Uhr gibt es in den Tagungsräumen und im Speisesaal der Jugendherberge in MEHR

clearing

Schmitten. Es ist an der Zeit, den Adventskranz zu binden, und so treffen sich die Senioren von Silbergrau am kommenden Donnerstag in den Räumen in der Seelenberger Straße 4. MEHR

clearing

Niederreifenberg. In der Grundschule Reifenberg findet heute ein Kulturtag statt. Auf dem Programm stehen ab 14 Uhr die Siegerehrung des Lesewettbewerbs, eine Buchausstellung, eine Lese-Rallye, viel Musik MEHR

clearing

Brombach. Der Niederreifenberger Ortsverband des VdK lädt für heute zu einer vorweihnachtlichen Feier in das Dorfgemeinschaftshaus Brombach ein. MEHR

clearing

Usingen. Zu einem Konzert zum ersten Advent mit gregorianischen Gesängen lädt der Kulturkreis Usinger Land für Sonntag, 30. November, von 17 Uhr an in die katholische St. Laurentiuskirche Usingen ein. MEHR

clearing

Usinger Land. Der Friedensforscher und Politikwissenschaftler Professor Dr. Andreas Buro schickt über das „Netzwerk Hintertaunus“ in regelmäßigen Abständen Infos und eigene Texte zu aktuellen MEHR

clearing

Usinger Land. Die Zeit der ausgiebigen Radtouren nähert sich langsam aber sicher dem Ende. Deswegen will sich der ADFC Usinger Land nun daranmachen, die Ziele für das kommende Jahr festzulegen. MEHR

clearing

Hundstadt. Der Ortsbeirat lädt zur nächsten Sitzung ein. Diese beginnt am Donnerstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus. Diskutiert werden unter anderem der Sachstand zur Feldbergstraße und der MEHR

clearing

Gemünden. Eine lange Tradition hat das Aufstellen des Christbaums auf dem Kirchvorplatz. Das erledigt auch in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr. MEHR

clearing

Niederlauken. Mit der Straßenbeleuchtung im Ort, der Bepflanzung auf dem Friedhof und einer Behindertentoilette befasst sich der Ortsbeirat in seiner nächsten Sitzung, die am Montag, 1. MEHR

clearing

Weilrod. Geplant ist der Gemeindeetat für das Jahr 2015 ausgeglichen, es soll sogar einen leichten Überschuss von rund 30 000 Euro geben. Zurzeit sieht es danach aus, als gehe diese Rechnung so oder so ähnlich aus. Trotzdem hält jeder die Luft an. MEHR

clearing

Rod an der Weil. Der Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag am morgigen Sonntag, der in der evangelischen Kirche in Rod an der Weil gefeiert werden sollte, muss kurzfristig in die Pfarrscheune in Rod verlegt MEHR

clearing

Altweilnau. Der TuS Weilnau hat ein neues Angebot: Sportakrobatik. Dafür werden Nachwuchssportler im Alter von 6 bis 18 Jahren gesucht. Bei dieser Sportart werden keine Geräte verwendet. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Kinder und Jugendliche, die gerne als Sternsinger mitmachen möchten, sind für heute zum Vorbereitungstreffen ins katholische Gemeindehaus St. Marien eingeladen. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Der Yoga-Kurs im Tanzzentrum Grün-Gelb ist erfolgreich gestartet. Platz ist genug, und deshalb können interessierte Frauen und Männer auch noch dazustoßen. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Im Jugendhaus sollen am kommenden Freitag Adventsbüchlein gebunden werden. Weil es sich um ein Juz-in-Action-Angebot handelt, sind von 17 bis 19 Uhr in erster Linie behinderte Kinder und MEHR

clearing

Neu-Anspach. Wenn am kommenden Wochenende im Hessenpark der Adventsmarkt (Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 19 Uhr) stattfindet, dann ist auch der Rotary Club Saalburg Taunus mit einem Stand MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die Jugendpflege und das Jugendhaus organisieren gemeinsam für kommenden Freitag von 21.30 bis 1 Uhr ein Mitternachtsturnier in der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Die nächste Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses steht an. Die Politiker treffen sich am kommenden Mittwoch ab 20 Uhr im Bürgerhaus und sprechen dann über die Gebührenordnung für das MEHR

clearing

Neu-Anspach. Der Bau- und der Umweltausschuss tagen am kommenden Dienstag gemeinsam. Das Ganze hat folgenden Grund: Windpark-Investor Juwi wird die aktuellen Windmessdaten und Windmessmethoden MEHR

clearing

Neu-Anspach. So etwas wie das Jugendhaus in Neu-Anspach hat hierzulande nicht jede Kommune. Es unterscheidet sich von den oft selbstverwalteten Jugendzentren vor allem dadurch, dass permanent pädagogisches Fachpersonal anwesend ist. MEHR

clearing

Neu-Anspach. Lena-Mareike heißt der neue Weihnachtsengel, und ganz wie die Erdenwesen hat auch das himmlische Wesen einen Nachnamen und einen Beruf. MEHR

clearing

Merzhausen. Die Sitzung des Ortsbeirates Merzhausen hatte Rekordcharakter. Nach zehn Minuten waren die Punkte der Tagesordnung abgehandelt. Kein Wunder, gab’s doch nur zwei Punkte zu besprechen. MEHR

clearing
Ulrich Claussen referiert in der ARS über Drogen.	Foto: fms

Neu-Anspach. Cannabis an sich muss bei geringfügigem Konsum keine körperlichen Folgeschäden mit sich bringen. Bei regelmäßigem und häufigem „Genuss“ kann sich das aber schnell ändern. MEHR

clearing
Mika und seine Mutter haben ein Plätzchen zum Schmökern gefunden, und es scheint Spaß zu machen. 	Foto: fms

Neu-Anspach. Die Buchausstellung in der Grundschule an der Wiesenau ist mehr als eine Bücherschau. Sie macht viel Spaß, sie bietet aber auch viele Informationen. MEHR

clearing
Diese Schülerinnen aus der Oberstufe haben mit 50 anderen Schülern aus fünf Leistungskursen der Jahrgangsstufe Q3 die alte Aula in ein Kaleidoskop der Zeichentrickwelt aus Kindertagen verwandelt. 	Foto: Pieren

Usingen. Das Winterfest der Christian-Wirth-Schule für alle Ehemaligen steigt erst am Samstag. Doch bereits heute Abend dürfen die Eltern der derzeitigen Schüler die phantasievoll gestalteten Klassenzimmer besichtigen. MEHR

clearing
Parlamentsvorsteher Götz Esser (vorne) und Bürgermeister Axel Bangert (Mitte) saßen gestern eine Stunde für einen guten Zweck an der Kasse. Kreisbeigeordnete Katrin Hechler (r.) zählte zu den Kunden. Ladeninhaber und Ideengeber Christian Weiß (2. v.  r.) freut’s.	Foto: Schneider

Weilrod. Den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen, das können Politiker. Sie können damit aber auch Gutes tun, wie Bürgermeister Axel Bangert und Parlamentschef Götz Esser gestern im Rewe-Markt zeigten . . . MEHR

clearing

Mauloff. Schlechtes Handynetz, unzureichende Nahverkehrs-Angebote und weite Wege: Auf den ersten Blick wirken die Kritikpunkte der Mauloffer Flüchtlinge wie Luxusprobleme. Doch es steckt mehr dahinter. MEHR

clearing

Pfaffenwiesbach. Mehrere Meter Jägerzaun wurden am Mittwochnachmittag in der Wintersteinstraße im Wehrheimer Ortsteil Pfaffenwiesbach bei einem Verkehrsunfall beschädigt. MEHR

clearing

Wehrheim. Um Klangschalen geht es am heutigen Freitag im Mehrgenerationenhaus. Von 15 bis 18 Uhr spricht Edeltraud Henke-Metzner über die Entstehung, Entwicklung und Herstellung der Schalen. MEHR

clearing

Wehrheim. Noch bis zum 29. November ist im Rathaus-Foyer die Ausstellung „Energie sparen im Altbau“ zu sehen. Sie zeigt Energiesparmaßnahmen an einem Einfamilienhaus und verdeutlicht, dass sie MEHR

clearing

Usingen. Die Kindergartengebühren sollen im kommenden Jahr um 10 Euro steigen und nochmals im Jahr 2016 um 4 Prozent. Die Aufforderung seitens der Genehmigungsbehörde, auch die Grundsteuer B zu erhöhen, nahm die SPD zum Anlass, um am interfraktionellen Konsens zu den ... MEHR

clearing

Usingen. Die Jugendzentren in der Gesamtstadt Usingen sind derzeit wieder alle geöffnet, der Generationenwechsel scheint geschafft. Doch es gibt auch weniger positive Nachrichten. Vor allem, wenn es um die Brennpunkte geht, wie die Jugendpflege nun im Sozialausschuss berichtete. MEHR

clearing

Usingen. Das große Winterfest der Christian-Wirth-Schule für alle Ehemaligen steigt zwar erst am Samstag. Doch bereits heute Abend dürfen die Eltern der derzeitigen Schüler die phantasievoll gestalteten Klassenzimmer besichtigen. MEHR

clearing

Usingen. 31 Usinger Tauniden waren mal wieder unterwegs und starteten, passend zum Wetter, zu einer Herbstwanderung rund um Hunoldstal. Die Tour führte ab Merzhausen über den Wildschweinweg zur Jammerhecke MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse