Usinger Land

Das ehemals stolze Hotel »Schöne Aussicht« verfällt zusehends, scheint aber immer noch allen Stürmen zu trotzen. Orkantief »Niklas« konnte ihm auch nichts anhaben, jedenfalls nicht viel.
Sturmschäden heizen Diskussionen an Viel Wind um die Hotelruine

Neuweilnau. Auch vor Neuweilnau hat das Sturmtief „Niklas“ keinen Halt gemacht. Anwohner des ehemaligen Hotels „Schöne Aussicht“ hatten Sturmschäden an der Ruine gemeldet. Viel ist jedoch nicht passiert. mehr

Schauspielerin Gaby Kerner-Geib als Bauersfrau Franziska Conrad entführt die Besucher ins Fürstentum Nassau-Usingen des 18. Jahrhunderts.
Eine Reise in die Vergangenheit

Neu-Anspach. Wer wissen möchte, wie die Bewohner des Fürstentums Nassau-Usingen im 18. Jahrhundert lebten, der ist in der nächsten Woche im Freilichtmuseum Hessenpark genau richtig. Während der Schauspielführungen können die Besucher aber auch Redensarten und Sprichwörter entschlüsseln. MEHR

clearing
Brustkrebs
So einfach ist die Krebs-Vorsorge

Burgholzhausen. Beim Thema Brustkrebs können Frauen vorsorglich selbst viel tun, indem sie regelmäßig ihre Brust abtasten. Wie das geht, erfuhren die Burgholzhäuser Landfrauen bei einem Informationsabend. Und sie hörten nicht nur zu, sondern übten das Gehörte auch in der Praxis. MEHR

clearing
Die Pferdegala zum 85. Vereinsgeburtstag 2013 dürfte das bisher größte Ereignis der Vereinsgeschichte gewesen sein. 	Fotos: Schneider
Ein Reitverein im Aufschwung

Usingen. Vereine, die ihre Substanz halten, können sich heute bereits glücklich schätzen, die meisten aber müssen aber von Jahr zu Jahr mehr Mitglieder abschreiben. Der Reit- und Fahrverein Usingen – heute im Mittelpunkt der TZ-Reihe „Mein Verein“ – hat diese Sorge zum Glück nicht. MEHR

clearing
Mit der richtigen Kurvenlage macht’s auf schönen Strecken doppelt Spaß. Wer’s lernen will, kann beim Gewinnspiel der Frankfurter Neuen Presse und des ADAC teilnehmen – 12 Fahrsicherheits-Trainings werden verlost.
Beim Saisonstart keine Kompromisse eingehen

Hochtaunus. Hätte sich der 23-Jährige an die acht Regeln erinnert, die Motorradfahrer vor dem Saisonstart beachten sollten, wäre der Mercedes vom Nachbarn noch heil, die Honda fahrbereit und der Arm nicht in Gips. Vor dem ersten Anlassen Gehirn einschalten – meint nicht nur der ADAC. Und bietet gemeinsam mit der Taunus Zeitung nicht nur den ersten großen Ausflug, sondern verlost auch 12 Fahrsicherheits-Trainings. MEHR

clearing
Tobias Gerschewski (links) eröffnet am Freitag die Käse-Kiste im Hessenpark und wird von Jean Mross unterstützt.
Morgen öffnet die Käste-Kiste!

Neu-Anspach. Ein Käsehaus ist gegangen, eine Käste-Kiste ist gekommen. Nach über acht Jahren hatte im vergangenen Herbst das Käsehaus von Manfred Seuss seine Türen geschlossen, doch jetzt ist an gleicher MEHR

clearing
Freuen sich über die Wahl: Jochen Kiebler, Michael Gutacker, Volker Niebergall und Martin Ringwald (von links). 	Fotos: Appel
Mit ihnen steht und fällt alles im Ort

Oberreifenberg. Einen neuen Wehrführer gewählt, durchschnittlich zwei Einsätze im Monat geleistet und einiges an Veranstaltungen gestemmt: Die Feuerwehr hat sich mit Hunderten von Stunden für die Allgemeinheit engagiert. MEHR

clearing
Während die Wertungsrichter versuchten,  dem Sturm standzuhalten, galt es für die Rösser, schön die Hufe zu heben, um nicht am Hindernis anzustoßen.
Bei Wind und Wetter ein Team

Pfaffenwiesbach. Durch den Schlamm und ins Gelände – was ein echter Trec-Reiter ist, der kennt kein schlechtes Wetter. Und so mussten die Reiter bei ihrem „Mehrkampf“ auch so manches in Kauf nehmen. MEHR

clearing
Der Vorstand des Heimat- und Brauchtumsverein aus Friedrichsthal hat viel vor.
Ein kleiner, aber effektiver Verein

Friedrichsthal. Das erste Jahr des Heimat- und Brauchtumsvereins liegt hinter den Mitgliedern. Das große Ziel, die 200-Jahr-Feier, rückt in greifbare Nähe. MEHR

clearing
Germania braucht eigene Räume

Grävenwiesbach. 40 Jahre lang war der Raum im Obergeschoss des Bürgerhauses die Heimat des Gesangvereins Germania. Vor einem Jahr musste er sein Domizil verlassen und hofft seitdem sehnsüchtig auf eine Rückkehr in die eigenen vier Wände. MEHR

clearing
Sebastian aus Gemünden, Sarah aus Schmitten und Ferdinand aus Riedelbach (von links) fanden die Disco klasse.
Prima Stimmung im Felsenkeller

Rod an der Weil. Weilrod ist zurzeit dabei, zu planen und zu entwickeln, wie die Gemeinde zusammenwachsen und attraktiver werden kann. Die Roder Dorfentwicklungsgruppe ist schon einen Schritt weiter gegangen. MEHR

clearing
BUCHFINK

Der letzte Schrei So ändern sich die Zeiten. Als die Oma jung war, waren Nylon-Strümpfe der letzte Schrei und sie waren teuer. MEHR

clearing
Mit der richtigen Kurvenlage macht’s auf schönen Strecken doppelt Spaß. Wer’s lernen will, kann beim Gewinnspiel der Frankfurter Neuen Presse und des ADAC teilnehmen – 12 Fahrsicherheitstrainings werden verlost.
Keine Kompromisse beim Saisonstart

Hochtaunus. Hätte sich der 23-Jährige an die acht Regeln erinnert, die Motorradfahrer vor dem Saisonstart beachten sollten, wäre der Mercedes vom Nachbarn noch heil, die Honda fahrbereit und der Arm nicht in Gips. Vor dem ersten Anlassen das Gehirn einschalten – meint nicht nur der ADAC. Und bietet gemeinsam mit der Frankfurter Neuen Presse nicht nur den ersten großen Ausflug an, sondern verlost auch 12 Fahrsicherheitstrainings. MEHR

clearing
Das Grundstück, das der Nabu gekauft hat, liegt direkt am Erlenbach.
Nabu darf Grundstück nicht behalten

Wehrheim. Der Nabu soll ein Grundstück, auf dem er die Wasserrahmenrichtlinien umsetzen möchte, an einen Bauern weiterverkaufen. Er befürchtet, dass das EU-Gesetz so nie umgesetzt wird. MEHR

clearing
Monika Wick (links) und Norbert Knöpp (rechts) ehrten die treuen Mitglieder des Tischtennisclubs Wilhelmsdorf.
TTC kann das Stuhllager bauen

Wilhelmsdorf. Viel Arbeit liegt vor dem Tischtennisverein Wilhelmsdorf. Zum einen muss die Jugend gewonnen werden, zum anderen steht der Anbau des Stuhllagers ans DGH an. MEHR

clearing
Dr. Sybille Winkelhaus war als Expertin im Fernsehen

Wehrheim. Am Vorstand hat sich bei der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe des Nabu nichts verändert. Es stand nur die Wahl eines Schriftführers auf der Tagesordnung, und dieses Amt wird Veronika Sorg laut Abstimmung weiterführen. MEHR

clearing
Fußballspaß mit Legende Uwe Bein

Wehrheim. Auch das stürmische und regnerische Wetter der vergangenen Tage konnte der Fußballschule von Uwe Bein nichts anhaben. Genau 107 fußballbegeisterte Mädchen und Jungen der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach, MEHR

clearing
Karten für die Beecham Brothers

Wehrheim. Die Beecham Brothers sind in der Wehrheimer Kulturmitte gut bekannt und kommen gerne immer wieder. Am Freitag, 25. April, können die Veranstalter Tanja Bamberg und Völker Thönnes den deutsch-amerikanischen MEHR

clearing
Kurse für PC, Tablet und Co.

Wehrheim. Das Mehrgenerationenhaus bietet Menschen über 50, die sich mit PC, Smartphone, Tablet und Co. vertraut machen möchten, wieder Kurse an. MEHR

clearing
Längere Öffnung der Kitas gewünscht

Wehrheim. Die SPD wünscht sich für eine Kindertagesstätte in Wehrheim längere Öffnungszeiten, um berufstätigen Eltern mehr Spielraum zu geben. MEHR

clearing
Mal wieder alles Lüge zum 1. April

Usingen. Woran erkennt man gute Aprilscherze? Klar. Daran, dass sie geglaubt werden. Und dass nach Usingen eine Tabledance-Bar kommt, war wohl so abwegig nicht, zumal Bürgermeister Steffen Wernard MEHR

clearing
Osterfeuer und Spaziergang

Usingen. Der 825-Jahr-Verein Wernborn plant zu Ostern wieder tolle Veranstaltungen. Los geht es mit dem Osterfeuer am Samstag, 4. April, dieses Mal auf dem Festplatz der Eichkopfhalle. MEHR

clearing
Training für Walker und Nordic Walker

Niederreifenberg. Die Turn- und Sportgemeinde (TSG) Niederreifenberg bietet ab heute wieder jeden Donnerstag um 9.30 Uhr und um 18 Uhr ein Training für Walker und Nordic Walker an. MEHR

clearing
Schulleiter bearbeiten viele Probleme

Wehrheim. Wo die Schule der Schuh drückt, konnte beim Jahresempfang des Interessenverbands der Schulleiter im Hochtaunuskreis nicht geklärt werden. Aber er ist eine gute Gelegenheit, amtsübergreifend miteinander ins Gespräch zu kommen. MEHR

clearing
Besondere Momente in St. Konrad

Grävenwiesbach. Die katholische Gemeinde kann in diesem Jahr das Osterfest in besonderer Weise feiern, denn die Gottesdienste der drei österlichen Tage vom Leiden und Sterben, von der Grabesruhe und der MEHR

clearing
Liederkranz feiert Geburtstag

Hasselbach. Der Männergesangverein Liederkranz wird 130 Jahre alt. Deshalb lädt er zu einer Akademischen Feier am Samstag, 11. April, ins Kulturforum Hochtaunus ein. MEHR

clearing
„Mit Anlauf eine Kopfnuss rausgehauen“

Niederlauken. Wenn sich beim Fußball die Gemüter erhitzen, kann es schon mal zerrissene Hosen geben. Oder entzweite Nasenbeine. Die sind dann ein Fall für den Richter. MEHR

clearing
Besuch im Wurstmuseum

Gemünden. Das Wurstmuseum der Familie Koch in Kassel-Calden ist das Ziel eines Ausflugs, den die Gemündener Landfrauen am Dienstag, 28. April, unternehmen wollen. MEHR

clearing
Eierschibbeln auf der Burg

Altweilnau. Der Kultur- und Förderkreis Burg Altweilnau lädt zu einem Treffen für kommenden Ostermontag von 14 bis 16.30 Uhr auf das Burggelände in Altweilnau ein. MEHR

clearing
Ostersamstag geschlossen

Neu-Anspach. Die Stadtbücherei bleibt am Ostersamstag, 4. April, geschlossen. Wer Bücher ausleihen möchte, kann dies wieder nach den Feiertagen zu den üblichen Öffnungszeiten tun. MEHR

clearing
Kinderkreuzweg nur in Wehrheim

Neu-Anspach. Der für Karfreitag geplante Kinderkreuzweg in St. Marien fällt aus. Stattdessen sind alle Mädchen und Jungen an diesem Tag zum Kreuzweg in Wehrheim eingeladen. MEHR

clearing
Atomkraft gibt’s nur am 1. April

Neu-Anspach. Ein Atommeiler ist immer noch besser, als mit riesigen Windrädern den Taunus zu verschandeln. So hatte sich der Neu-Anspacher Bernwart von Ritter im gestrigen TZ-Interview geäußert. MEHR

clearing
Bürgerentscheid: Jetzt kommt die Verhandlung

Neu-Anspach. Jetzt steht der Termin fest: Das Verwaltungsgericht Frankfurt wird am Mittwoch, 6. Mai, darüber entscheiden, ob die Entscheidung der Stadtverordneten, den Bürgerentscheid der Windkraft-Gegner MEHR

clearing
ZUM THEMA Aktionstag und Gewinnspiel

Zwölf Fahrsicherheitstrainings verlosen die Frankfurter Neue Presse und der ADAC unter allen teilnehmenden Bikern. Das Training ist am Sonntag, 19. April. Teilnehmen ist einfach. MEHR

clearing
Die Kunsthaus-Herrin Erika Fitterer führte Bürgermeister Klaus Hoffmann und den Vereinsrings Heinz Weidner (von links)  persönlich über den Ostermarkt und versuchte, den Männern Handtaschen und Osterhasen-Deko schmackhaft zu machen.
Ostern ist wichtiger als die Kunst

Neu-Anspach. Der erste Ostermarkt im Kunsthaus kam gut an. Neben dem kreativen Angebot österlicher Handarbeiten waren Werke der Gruppe „Art Style“ zu sehen, und mit den Einnahmen vom Kuchenbüfett wurde ein Kinderprojekt gestartet. MEHR

clearing
Harald Stauf (von links), Christopher Fabri, Uwe Maibach, Julia Fabri, Jutta Maibach und Sigrun Lotz sind Stützen des Vereins.
Musikverein braucht Mitglieder

Wernborn. Außergewöhnliche Auftritte und die Treue langjähriger Mitglieder können nicht darüber hinwegtäuschen: Auch beim Musikverein Wernborn Usinger Land schrumpft die Mitgliederzahl. MEHR

clearing
Hand in Hand gehen sie die Probleme an: Schriftführer Laurenz Fangmann, stellvertretende Vorsitzende Karin Klimt, Kassenführer Frank Ott und Vorsitzender Marcus Nistler (von links).
Dauerklage über die Info-Politik

Grävenwiesbach. War es ein erfolgreiches Jahr für die Unabhängigen Bürger? Konnten sie umsetzen, wofür sie angetreten waren? Der politische Alltag hat die engagierten Mitglieder inzwischen eingeholt und ihnen gezeigt, dass sich die Mühlen oftmals nur langsam drehen. Doch genau das können und ... MEHR

clearing
Kommt die Bahn ab 2019 elektrisch ins Usinger Land? Ein Okay fehlt noch.	Karikatur: Schwarze-Blanke
Elektrifizierung der Taunusbahn Die Weichen sind gestellt

Hochtaunus. Die Verbandsversammlung des Verkehrsverbandes Hochtaunus (VHT) hat die Elektrifizierung der Taunusbahn bis Usingen beschlossen. Damit ist der Weg für den S-Bahnverkehr bis Usingen frei. MEHR

clearing
Vorsitzender Uwe Lehr (links) sowie der Vizepräsident des Landesverbandes, Mario Zembellini, und Gerd Ziemer (von rechts) freuen sich, die Gründungsmitglieder des Skatclubs Herz Ass, Dieter Finzel, Horst Böhm und Erich Bäppler (von links),  immer noch aktiv dabei zu wissen. 	Foto: msc
Seit genau 50 Jahren trumpfen die Herz-Ass-Spieler gekonnt auf

Merzhausen. 50 Jahre Skatverein Herz Ass, da sind schon einige Kartenspiele über den Tisch gegangen und viele gemeinsam verbrachte Skatrunden gespielt worden. Für die Mitglieder des Skatclubs Herz Ass war dieses Jubiläum allemal eine Feier wert. MEHR

clearing
Ob dort irgendwann ein interkommunaler Atommeiler steht? Bernwart von Ritter sieht das als einzige Alternative, wenn fossile Energie weniger wird und Bürgerinitiativen Windkraft verhindern. 	Foto: Mai
„Atomkraft ist zukunftsfähig“

Die Energiewende scheint nicht zu funktionieren. Bürgerinitiativen wenden sich vehement und emotional gegen den Bau von Windrädern, die Pläne einer Anlage auf dem Wehrheimer Winterstein sind wohl gescheitert und Erdwärmebohrungen auf dem Anspacher Festplatz zurückgestellt, um ... MEHR

clearing
Blick vom Leyhäuschen auf Schmitten in den 1930er Jahren mit den 1945 besonders umkämpften Bereichen. 	Archiv: Marx/Breese
Erbitterter Widerstand in Schmitten

Schmitten. Am 8. Mai ist es 70 Jahre her, dass der Zweite Weltkrieg endete. Für die Schmittener war der Alptraum schon früher zu Ende. Am Ostersonntag, 1. April, fand die letzte Kampfhandlung statt. MEHR

clearing
Erbitterter Widerstand in Schmitten

Schmitten. Am 8. Mai ist es 70 Jahre her, dass der Zweite Weltkrieg endete. Für die Schmittener war der Alptraum schon früher zu Ende. Am Ostersonntag, 1. April, fand die letzte Kampfhandlung statt. MEHR

clearing
Servicetechniker Andreas Fritsch von Elektro Roos zeigt die Plakette, mit der aktive Förderer für ihren Beitrag zum Erhalt des Bades ausgezeichnet werden. 	Foto: map
444 Förderer retten Öffnungszeiten des Schwimmbads

Neu-Anspach. So viel Unterstützung war noch nie: Der Schwimmbad-Förderverein unterstützt die Stadt beim Betrieb des Waldschwimmbades mit 26 300 Euro. Doch Naps fordert die Verwaltung und Politiker auch zu aktivem Handeln auf. MEHR

clearing
Nach dem Abendessen ging’s in den Pool, das Wasser lief schon. Paul, Jannis und Marie-Sophie waren die ersten Übernachter, und sie wurden von Claudia Klein (links) und Aneta Gugenheimer betreut. 	Foto: fms
Auszeit von den Eltern

Neu-Anspach. Die Eltern können ruhig häufiger mal ausgehen, denn den Kindern hat die Übernachtung außer Haus Spaß gemacht. Ein neues Angebot des VzF macht es möglich. MEHR

clearing
Thomas Wagner (rechts) zeichnete eine ganze Reihe Mitglieder für lange Zugehörigkeit zum Verein und für großen Einsatz aus.	 Foto: Mai
TSG ist gut gerüstet

Wehrheim. Die Turn- und Sportgemeinde leistet gute Jugendarbeit und beugt damit Gewalt und Aggression vor. Der Vorstand wünscht sich Unterstützung vom Kreis, nicht nur wegen dieses sozialen Einsatzes. MEHR

clearing
Die Arbeitsgruppe Hundstadt des Heimat- und Geschichtsvereins Grävenwiesbach hatte die historische Ausstellung ins Dorfgemeinschaftshaus gebracht und macht es sich für das Foto in der „gut Stubb“ bequem.
Ein detaillierter Blick in die Vergangenheit

Hundstadt. Die Arbeitsgruppe Hundstadt des Heimat- und Geschichtsvereins hatte eine Ausstellung frei nach dem Motto „Wejs froier woar“ auf die Beine gestellt. Diese erlaubte Einblicke in eine andere Zeit, und es wurde klar, dass damals alles eine Spur langsamer zuging. MEHR

clearing
Zusanne Amann stellte Wanderkleidung vor, die möglicherweise zur Vererinskleidung wird, und Lothar Brötz prüfte die Qualität.	 Foto: Mai
Beste Ausstattung für die nächsten Touren

Wehrheim. Ruck, zuck hatten die Wanderfreunde neue Vorstandsmitglieder gefunden, darauf könnte so mancher Vorsitzende neidisch werden. Nachdem der zweite Vorsitzende Peter Fuhr nicht mehr angetreten war, MEHR

clearing
Kommt die Bahn ab 2019 elektrisch ins Usinger Land? Ein Okay fehlt noch.	Karikatur: Schwarze-Blanke
Weichen für S-Bahn-Verlängerung gestellt

Hochtaunus. Die Verbandsversammlung des Verkehrsverbandes Hochtaunus (VHT) hat die Elektrifizierung der Taunusbahn bis Usingen beschlossen. Damit ist der Weg für den S-Bahnverkehr bis Usingen frei. MEHR

clearing
Plötzlich war der Strom weg

Schmitten/Weilrod. Gestern Vormittag war in Teilen von Schmitten und Weilrod plötzlich der Strom weg. Telefonanlagen waren still, Computer, Kaffeemaschinen und weitere elektrische Geräte funktionierten MEHR

clearing
Ein Musical über die Leidensgeschichte

Usingen. Während das Krippenspiel an Heiligabend zum Weihnachtsfest für viele Menschen einfach dazu gehört, wird die Leidensgeschichte Christi bis hin zur Kreuzigung an Karfreitag nur ganz selten in Szene gesetzt. MEHR

clearing
Infoabend im Hospiz

Niederreifenberg. Das Hospiz Arche Noah in Niederreifenberg, Brunhildestraße 14, lädt für Montag, 13. April, zu einem Informationsabend ein. Referentin ist Ingrid Ollendiek von der Heim- und MEHR

clearing
Reifen löst sich in Rauch auf

Neu-Anspach. Am Montag haben zwei Polizisten durch ihr schnelles Eingreifen wahrscheinlich Schlimmes verhindert. Oberhalb des Anspacher Schwimmbades fuhr laut Polizeibericht ein Lkw-Gespann an ihnen MEHR

clearing
Farbe für die Stromverteilerkästen

Wehrheim. „Unsere Stromverteilerkästen sollen bunter werden.“ Diese Idee hatte CDU-Gemeindevertreter Peter Wallisch und setzte sie sofort in einen Antrag um. MEHR

clearing
Entspannung mit Klangschalen

Wehrheim. In die Welt der Klangschalen und ihrer entspannenden Wirkung führt Edeltraud Henke-Metzner an drei Terminen im Mehrgenerationenhaus ein. MEHR

clearing
Wer macht mit beim Lauf für Kongo?

Obernhain. Der TV Obernhain und die evangelische Kirche suchen Läufer, die am Jedermannlauf des Obernhainer Volkslaufs teilnehmen und sich dafür Sponsoren suchen. MEHR

clearing
Nachmittag für Senioren

Wehrheim. Die katholische Kirche St. Michael lädt zum Seniorennachmittag am Donnerstag, 9. April, 15 Uhr, ins Gemeindehaus ein. Gast an diesem Nachmittag ist Pfarrer Paul Lawatsch. MEHR

clearing
Wanderung in der Wetterau

Wehrheim. Die Wanderfreunde möchten am Ostermontag nachsehen, ob in der Wetterau bereits die Kirschbäume blühen, und laden zu einer Wandertour von Bad Nauheim nach Ockstadt ein. MEHR

clearing
Am Löschteich fliegen die Eier

Obernhain. Auf der Freizeitanlage am Löschteich fliegen am Ostermontag wieder die bunten Eier. Von 14.30 Uhr an laden Tanja Kaspar von der Obernhainer Kinderinitiative und Ortsvorsteher Ernst Baum (CDU) MEHR

clearing
50 Jahre ist es her, dass sie konfirmiert wurden, am vergangenen Sonntag haben sie sich daran in der evangelischen Kirche gerne zurückerinnert.
Goldene und diamantene Konfirmation

Es war ein Tag wie gemacht, um in Erinnerungen zu schwelgen. Vor 50 Jahren wurden Elke Lopp, Brigitte Oehler, Roswitha Schmidt, Inge Körner, Anita Herr, Doris Saltenberger, Christa MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse