Usinger Land

Ein Bild aus früheren Zeiten: Peter Fomm (Zweiter von links) und Herrmann Simon (Dritter von links), zwei wichtige Männer für die DLRG Usinger Land, bei der Einweihung der Rettungsstation am Hattsteinweiher.

Usinger Land. Wenn im Sommer die Badegäste am Hattsteinweiher im Wasser planschen, passen sie auf, müssen mitunter zur Hilfe eilen, wenn ein Schwimmer in Not geraten ist. Sie – das sind die Männer und Frauen der DLRG Usinger Land. Rund 45 Jahre besteht die Gesellschaft im Usinger Land nun, Grund genug ... mehr

So sehen in Holland Glascontainer aus. Der Behälter, in den das Glas fällt, befindet sich unter der Erde. Das vermeidet Krach.

Wehrheim. Der Lärm rund um Glascontainer beschäftigt manchen Anwohner. Auf den TZ-Bericht vom 13. Oktober meldete sich Doris Peters. Sie hat für den Bürgermeister eine Anregung aus Holland mitgebracht. MEHR

clearing
Mit nur zwei Kindern – hier mit Bürgermeister Roland Seel (CDU) – ist der neue Anbau der U-3-Betreuung nicht ausgelastet – eine Gebührensenkung soll’s richten.	Foto: Schwarz-Cromm

Grävenwiesbach. Die Kindergartengebühren erregen derzeit die Gemüter. Dennoch müssen sie neu festgesetzt werden. MEHR

clearing
Die Bürger nehmen rege an den Diskussionen teil, die zum Thema Dorfentwicklung entstehen. 	Fotos: Appel

Altweilnau. Beim Ortsrundgang in Altweilnau diskutierten die Bürger bereits über einiges, was sie verändern möchten. Und dass es im Vereinsleben zurzeit sehr stark kriselt, stellten sie außerdem fest. MEHR

clearing
Gemütlich ging’s beim Oktoberfest im Kortheuer-Haus zu – und sowohl Lautstärke als auch die Fest-Länge waren auf die Senioren zugeschnitten.	Foto: Saltenberger

Usingen. Oktoberfeste haben zurzeit Hochkonjunktur, aber sie beschränken sich nicht nur auf Vereinsfeste, Partys und Hüttengaudi für junge Leute. MEHR

clearing
Die Schäfer gehören zum Staraufgebot bei der Gala vom Verein „Wir helfen“, die am 7. November Gäste in die CWS-Mensa  lockt.

Usingen. Die große Gala des Vereins „Wir helfen“ steht bevor. In der CWS-Mensa geben sich dann die Stars die Klinke in die Hand. MEHR

clearing
Diese „Ullr“-Marken wurden einst an Wintersportler ausgegeben.

Neu-Anspach. Münzsammeln ist auch heute noch wie eine Schatzsuche. Vor allem die so genannten Nischensammler betreiben sehr viel Recherchearbeit in ihrem Fachgebiet. MEHR

clearing
Die 5-DM- und 10-DM-Gedenkmünzen waren für viele Sammler der Einstieg in die Sammelleidenschaft.

Neu-Anspach. Das Sammeln von Münzen ist ein stilles und unspektakuläres Hobby. Die Münzfreunde Usinger Land wollen mit dem Vorurteil aufräumen, Münzsammeln sei auch ein kostspieliges Hobby. Für die 20 Mitglieder ist es eine lebenslange Leidenschaft. MEHR

clearing
Landrat Ulrich Krebs, Bürgermeister Steffen Wernard, Kreishandwerksmeister Walter Gernhard, Juniorchef Thorsten Maurer, Erster Kreisbeigeordneter Uwe Kraft, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Eberhard Haag besuchten Seniorchef Rainer Maurer (von links).	Foto: TZ

Usingen. Hohen Besuch erhielt dieser Tage die Schreinerei und das Fensterbauunternehmen Maurer. Denn Landrat Ulrich Krebs besuchte gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Uwe Kraft, MEHR

clearing
Dietmar Kuhs und Peter Wagner sowie Dieter Moses (von links) informieren über das neue Abfallsystem.	Fotos: Kreutz

Schmitten. In der Bürgerversammlung zur Einführung der Biotonne gab es viele kritische Fragen und Anregungen. Aber die Stimmung war trotzdem entspannt. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Einfach nur nervig Längst ist die Kundin vorgewarnt: Mal schnell ein Paket zur Post bringen, einen Brief als Einschreiben abgeben oder ein Heftchen Briefmarken MEHR

clearing
Antonia aus Tirol sorgt als Stargast beim Usinger Weihnachtsmarkt für Stimmung.	Foto: Hintermeier

Usingen. Die Pop-Sängerin möchte auf die Stimmung und die Wünsche ihres Publikums auf dem Markt immer eingehen. Ein Musikprogramm für Groß und Klein will die Künstlerin bieten. MEHR

clearing
Manche Grundschüler mussten sogar mit Atemschutzgerät gerettet werden.

Schmitten. Die große Abschlussübung aller Jugendfeuerwehren aus den Schmittener Ortsteilen an der Grundschule Niederreifenberg zeigte ganz deutlich: Auch in Zukunft können sich die Bürger der Feldberggemeinde auf eine starke Wehr verlassen. MEHR

clearing
In der Holzwirtschaft muss auch auf Nachhaltigkeit geachtet werden. 	Foto: Kreutz

Weilrod. Laut Forstwirtschaftsplan wird die Gemeinde Weilrod 2015 weniger als in den Vorjahren an ihrem Wald verdienen. Das hat einen guten Grund. Damit wird auch sichergestellt, dass die Waldnutzung nachhaltig bleibt. MEHR

clearing
Antonia aus Tirol sorgt als Stargast beim Usinger Weihnachtsmarkt für Stimmung.	Foto: hin

Usingen. Die Pop-Sängerin möchte auf die Stimmung und die Wünsche ihres Publikums auf dem Markt immer eingehen. MEHR

clearing

Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäckers war es, der den Tag der Bibliotheken am 24. Oktober 1995 als Schirmheer ausrief. Das nahmen die Bibliotheken in ganz Deutschland und seit 2009 auch MEHR

clearing

Wehrheim. Fit wie ein Turnschuh waren die Malbegeisterten, die beim Erntedankmarkt im „Artelier“ von Petra Minet im Alten Rathaus die Malerei ausprobieren konnten. MEHR

clearing

Wehrheim. Die Geflügelzüchter präsentieren ihr Federvieh. Am kommenden Sonntag können Besucher von 10 bis 16 Uhr in der Halle Emmerich, Obernhainer Weg 4, nicht nur Hahn, Huhn oder Taube bewundern, MEHR

clearing

Obernhain. Eigentlich sollte der Adventsmarkt am Sonntag, 29. November, eine Nummer kleiner ausfallen. Auch weil es in den vergangenen Jahren immer weniger Interessenten gab, die einen Stand aufbauen wollten. MEHR

clearing

Wehrheim. In seiner nächsten Sitzung will der Gewerbeverein in einer Diskussionsrunde mit Bürgermeister Gregor Sommer (CDU) über die Parkplatzsituation in der Hauptstraße sprechen. MEHR

clearing

Pfaffenwiesbach. Beim Oktoberfest der Wiesbachtaler Musikanten gibt’s sogar musikalische bayerische Dirndl. Denn am morgigen Samstag folgt in der Wiesbachtalhalle nach der Begrüßung mit dem Ruetzmarsch von Erwin MEHR

clearing

Merzhausen. Auch in diesem Jahr veranstaltet der Turn- und Sportverein 1896 Merzhausen die Waldlaufmeisterschaften des Hochtaunuskreises. Disziplinen sind Laufstrecken von 900 Metern (eine Runde) bis MEHR

clearing

Wernborn. Dieses Jahr war für die Obst- und Gartenbauer ein Jahr der Fülle. Das soll am Ende der Saison mit einem Herbstfest gefeiert werden. MEHR

clearing

Usingen. Neues Grün zu pflanzen, ist immer gut. Die Taunus Sparkasse setzt nun ihre Aktion „Wir schaffen Grünes“ fort und wird auch in Usingen gemeinsam mit Bürgern neue Bäume im Stadtteil MEHR

clearing

Merzhausen. Die Vogelschutzgruppe Merzhausen kann Hilfe gut gebrauchen. Ob die Usinger Flüchtlinge dabei allerdings eingesetzt werden können oder nicht, muss erst noch geklärt werden. MEHR

clearing

Usingen. Die Eschbacher Landfrauen fahren am Mittwoch, 10. Dezember, auf den Weihnachtsmarkt nach Mainz. Wer mitfahren möchte, sollte sich bis Dienstag, 4. MEHR

clearing

Usingen. Am heutigen Freitag wird der Vorsitzende des Ortsgerichts Usingen, Volker Nüßlein, ein Referat halten, das sich mit den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht beschäftigt. MEHR

clearing

Im Rahmen des 39. Partnerschaftstreffens mit Overbetuwe/Holland lädt die Stadt zu einem außergewöhnlichen Konzert mit der holländischen Musikgruppe „Concordia“ für kommenden Samstag, 25. MEHR

clearing

Arnoldshain. Der neueste historische Roman von Ursula Neeb ist erschienen. Alle, die hören wollen, um was es in „Die Rache der Hurenkönigin“ geht, kommen am besten zur Lesung der Autorin am MEHR

clearing

Hunoldstal. Am kommenden Samstag richtet der Schützenverein Finsternthal-Hunoldstal wieder einen bayerischen Abend im Schützenhaus aus. Passend zum weiß-blauen Motto wird es herzhafte Speisen MEHR

clearing

Oberreifenberg. Wenn es dunkel wird, die Nebel steigen und das Käuzchen ruft, ist es wieder Zeit sich schön zu gruseln. Und wo klappt das besser, als in alten Burgruinen? Deshalb veranstaltet der MEHR

clearing

Neu-Anspach. Weil viele Zivilisationskrankheiten bekanntlich auf falsche Ernährung und Bewegungsmangel zurückzuführen sind, bieten der VdK und der Seniorenbeirat Neu-Anspach unter dem Motto „Man MEHR

clearing

Usingen. Selbstverständlich weiß Sieglinde Hofmann-Kreutz, dass heute der Tag der Bibliotheken ist. Besondere Aktionen hat die Leiterin der Usinger Stadtbibliothek für den heutigen Tag aber nicht geplant. MEHR

clearing

Langsam, aber sicher legen sich die Coburger Fuchsschafe im Freilichtmuseum Hessenpark ihre dicke Winterwolle zu, damit sie wie im vergangenen Winter durch den Schnee stapfen und mit ihrem MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Wenn es um Gebühren geht, dann wird die Stimme der UB immer besonders laut. Denn schließlich haben es sich deren Mitglieder auf die Fahne geschrieben, für gerechte Gebühren zu kämpfen. Doch manchmal werden sie auch ganz demokratisch von den anderen Fraktionen überstimmt. MEHR

clearing

Laubach. Der Geflügelzuchtverein Grävenwiesbach und der Zwerghuhnzuchtverein Taunus werden am 8. und 9. November die Kreisschau des Kreisverbandes Usingen mit angeschlossener MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Die Vermarktung des Neubaugebietes „Vor dem Seifen“ wurde entgegen der damaligen Meinung auf Oppositionsseite ein Erfolg. In welcher Höhe sich die Baupreise dort einpendeln, darüber sprachen die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses. MEHR

clearing

Niederlauken. Die Jugendfußball-Abteilung der SG Niederlauken zündet am morgigen Samstag auf dem Zeltplatz des Naturparks am Sportplatz der SG Niederlauken ein großes Lagerfeuer an. MEHR

clearing

Weilrod. Weil bei der Landschaftspflege die Schutzzeiten nicht immer eingehalten werden, wollen die Grünen strengere Vorgaben und bessere Schulungen für die Mitarbeiter auch im Bereich der interkommunalen MEHR

clearing

Weilrod. Vorläufig müssen die drei Windräder in direkter Nähe zum Daubhaus nachts abgeschaltet werden. Das „Bündnis der hessischen Bürgerinitiativen für vernünftige Energiepolitik – Vernunftkraft“ wertet das als Etappensieg gegen ABO Wind. MEHR

clearing

Weilrod. Für die vom Riedelbacher Windpark verursachten Landschaftsschäden kommt ABO Wind auf. Mit den Ersatzzahlungen werden in der Gemarkung Weilrod Naturschutzmaßnahmen durchgeführt. MEHR

clearing

Schweigende Mehrheit Zu unserer Berichterstattung über die geplanten Windkraftanlagen in Neu-Anspach erhielten wir den nachstehenden Leserbrief: MEHR

clearing

Schmitten. Drei Verletzte und ein Schaden in Höhe von circa 18 000 Euro, das ist laut Angaben der Polizei die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern gegen 17.45 Uhr auf der Landstraße 3004 zwischen MEHR

clearing

Grävenwiesbach. Die Grävenwiesbacher Politik ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Am Montag führten die Eltern und nicht die Politiker das Wort in der Sitzung des Jugend-, Sozial-, Kultur- und Sportausschusses. MEHR

clearing

Weilrod. Bald sind alle Windräder in Riedelbach in Betrieb, aber drei müssen nachts abgeschaltet oder gedrosselt werden. Ob das so bleibt, entscheidet das Gericht. MEHR

clearing
In der Holzwirtschaft muss auch auf Nachhaltigkeit geachtet werden. 	Foto: Kreutz

Weilrod. Laut Forstwirtschaftsplan wird die Gemeinde Weilrod 2015 weniger als in den Vorjahren an ihrem Wald verdienen. Das hat einen guten Grund. Damit wird auch sichergestellt, dass die Waldnutzung nachhaltig bleibt. MEHR

clearing
Warten bis zur nächsten „Klappe“: Unsere Mitarbeiterin Corina Appel (rechts) und ihre Mit-Komparsen Monika Reuter, Gabriele Feger und Markus Witte (von links).

Mauloff/Weilmünster. Im vergangenen Jahr hatten über 40 Mauloffer als Komparsen bei einem Kinofilm mitgewirkt. In einem Preview war „Hin und weg“ nun im Kino Weilmünster zu sehen und die Statisten waren enttäuscht. MEHR

clearing

Wehrheim. Zu einer Stunde mit Herbstgedichten lädt der Literaturkreis des Mehrgenerationenhauses mit dem schönen Namen „Die blaue Blume“ für Dienstag, 4. MEHR

clearing
Nach anstrengender Wanderung sind auch Pausen nötig.

Wehrheim. Die Wanderfreunde sind eine sehr aktive Gemeinschaft. Jüngst erkundeten sie den Bayerischen Wald. Und das ist längst nicht alles: Sie haben in diesem Jahr noch einiges vor. MEHR

clearing
Die Jagdhornbläser aus Ockstadt begleiten die Hubertusmesse in Pfaffenwiesbach. 	Foto: Mai

Pfaffenwiesbach. Der heilige Hubertus ist vielseitig. Er ist der Schutzherr der Natur und der Umwelt, der Schützen, Kürschner, Metzger, Metallbearbeiter, Büchsenmacher, Optiker, Mathematiker sowie der Hersteller MEHR

clearing

Pfaffenwiesbach. Wer sich am Adventsbasar beteiligen möchte, den der Heimat- und Verkehrsverein am Sonntag, 30. November, von 11 bis 17 Uhr in der weihnachtlich geschmückten Wiesbachtalhalle MEHR

clearing

Usingen. „Wenn die Tage kürzer werden und das Laub fällt, ist es auch an der Zeit, mit den Proben für das Eschbacher Krippenspiel zu beginnen. MEHR

clearing
Die Lateinformation ist das Aushängeschild des TSC Usingen.

Usingen. Die Lateinformation ist das Aushängeschild des TSC Usingen. Mit der Gründung 1996 begann der Aufstieg über die Landesliga bis in die Regionalliga, gleich mehrfach nahm die Formation an Relegationsturnieren MEHR

clearing
Vorsitzender Michael Hahn

1972 als UTSG-Abteilung gegründet und zehn Jahre später eigenständig und gemeinnützig geworden, hat der Tanzsport-Club Usingen 1974 sein erstes Ballturnier veranstaltet. MEHR

clearing

Usingen. In unserer Serie über die aktiven Vereine im Usinger Land beleuchten wir heute die Usinger Tanzsportler. Vom Sechsjährigen bis zum Senior ist für jeden etwas dabei. MEHR

clearing

Schmitten. Die Schmittener Tauniden unternehmen heute eine Sonderwanderung zum Naturschutzgebiet Kühkopf. Damit sie den Tag gut nutzen können, treffen sie sich bereits um 9 Uhr, um anschließend MEHR

clearing

Schmitten. Wer sich am Projekt Laurentius-Pilgerpfad beteiligen möchte, hat die Möglichkeit, ein Schild, also eine Wegemarkierung, zum Preis von 3 Euro zu spenden. MEHR

clearing
König bei den Jugendlichen wurde Gustav Dreißigacker (Mitte),  1. Ritter Laurin Lucas (links) und 2. Ritter Fabian Nachmann. 	Foto: Saltenberger

Hunoldstal. Es war ein langwieriges Unterfangen, die königlichen Wappentiere im Schützenhaus zur Strecke zu bringen. Walter Brendel hatte erneut die Adler gestaltet und dazu wohl sehr stabiles Holz genommen, MEHR

clearing
Hoch konzentriert spielte Pianistin Eugene Choi Werke von Chopin. 	Foto: hin

Usinger Land. Ein Konzert, wie man es sich wünscht: Die Pianistin Eugene Choi wusste mit ihrer herausragenden Technik zu brillieren und Chopin dem Publikum nahe zu bringen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse