E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Viola Tamm holt Rockpreis

Viola Tamm (M.) und Band holten den deutschen Rockpreis 2014. Viola Tamm (M.) und Band holten den deutschen Rockpreis 2014.
Neu-Anspach/Siegen. 

„Das ist der Hammer! Wir haben den deutschen Rockpreis 2014 gewonnen“, jubelte Viola Tamm am Sonntagmorgen am Telefon. Nachdem die Neu-Anspacherin mit ihrer gleichnamigen Band kürzlich den hessischen Rock- und Pop-Preis gewonnen hatte, räumten die vier Musiker am Samstag in Siegen gleich zwei Mal im Bundeswettbewerb im Bereich Rock/Pop ab. In der Hauptkategorie Rock punkteten sie beim Publikum und bei der Jury, die die Hessen als beste deutsche Nachwuchsrockgruppe nominierten. Außerdem holten sich Viola Tamm, Mike Brandt, Manuel Schönherr und Marcel Jahn den ersten Platz in der Nebenkategorie „Beste Single“.

(evk)
Zur Startseite Mehr aus Usinger Land

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen